deepwork

Benutzer137375 

Benutzer gesperrt
Hallo ihr Lieben,

hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem deepwork Training gemacht?

Ich will mir das ganze am Freitag abend mal anschauen :smile:

LG Maggie :winkwink:
 

Benutzer120063 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja, ich hab es einmal probiert. Man kann nichts dagegen sagen, aber es ist auch nichts Besonderes. Cardio und Kraft eben, wohl ein paar Yoga-Elemente. Spektakulär anders als andere Kurse fand ich das nicht.
 

Benutzer137375 

Benutzer gesperrt
Wenn es eine sexpraktik wäre, dann wüste ich davon :zwinker:

Beim deepwork Training soll man rapide zwischen der An- und Entspannung wechseln.
Dabei sollen auch tiefliegenste Muskeln beansprucht werden :confused: (lt. Fit for fun)
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Ich habe im letzten Semester Deepwork im Unisport gemacht :winkwink: Es kommt sicher darauf an was man sucht und wie der Trainer so drauf ist, aber ich fands echt toll! Wir haben mit leichtem Dehnen und Aufwärmübungen angefangen, dann werden die Yoga-Asanas und andere Übungen im Wechsel dynamisch und statisch gemacht (also 1-2 Minuten schnelle Bogenschützen, danach 30-60 Sekunden eine gehaltene Übung). Es läuft auf ein Intervalltraining hinaus. Die Übungen kann man in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden machen und zumindest ich bin dabei ordentlich ins Schwitzen gekommen und konnte mich auspowern. Zum Abschluss folgte ausgiebiges Dehnen und ein paar Minuten so im Stil von autogenem Training, sprich Herunterfahren und Puls beruhigen. Mir hat es viel gebracht was die Beweglichkeit angeht (ich war ein kleiner Stein vorher) und unterfordert hätte ich mich auch nicht gefühlt, es war die richtige Mischung für mich.
Viel Spass am Freitag & berichte wies war!
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Für mich sind so rumhüpf-Kurse nix, ich kriege dann sofort Kreislaufprobleme. :zwinker:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Ja, ich hab es einmal probiert. Man kann nichts dagegen sagen, aber es ist auch nichts Besonderes. Cardio und Kraft eben, wohl ein paar Yoga-Elemente. Spektakulär anders als andere Kurse fand ich das nicht.
Geht mir genau so!

Du kannst es ja mal ausprobieren, meins war es nicht. Da sind mir andere Kurse lieber.
 
D

Benutzer

Gast
Hab ich mal aus Spaß ausprobiert als ich Trainer in einem Club war. Joa, war ok. Schon anstrengend. Wenn man die Animation braucht und gerne so rumhüpft, passt das schon. Nicht ineffektiv. Halte klassisches Krafttraining dennoch für sinnvoller.
 

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
Ausprobiert und für blöd befunden. Man zappelt die ganze Zeit hektisch rum und zieht eine kurze Übung nach der anderen durch. Hat mich komplett kirre gemacht. Und am nächsten Tag hatte ich noch dazu den Muskelkater meines Lebens. :nope: Da gibt's wirklich wesentliche bessere Kurse, meins ist es nicht.
 

Benutzer137375 

Benutzer gesperrt
Vielen Dank für die Antworten :anbeten:

ich schaue es mir einfach mal an.
Wenn es nicht passt, dann kann ich immer noch zum IronCircle, Bokwa oder PoleDance wechseln :grin:
 

Benutzer68709 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd den Rest weglassen und sofort zum Poledance übergehen :grin:
Ich liebe diesen Sport seit Jahren und bin seit gestern lizenzierte Poledance Trainerin :smile: Wenn du Fragen zum Training hast, beantworte ich sie dir gerne.

Die Zappel-Gruppen-Kurse im Fitness hab ich auch mitgemacht. War mal zeitweise ganz nett mit BBP, Zirkeltraining, Hot Iron, Water Zumba - aber dabeigeblieben bin ich bei nichts, nur bei Poledance.
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Bin auch gespannt auf den DeepWork Bericht. Habe witzigerweise auch gerade erst gestern davon erfahren.
Aber scheint für mich nach den Eindrücken hier nicht das Wahre zu sein.
Intervall setzt sich in vielen Begriffen wohl einfach immer wieder durch. Mach ich halt weiter Core.

Aber möcht trotzdem auch Deine Erfahrungen lesen, Maggie21 Maggie21 .
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren