deep throat (penis ganz im Mund)

V

Benutzer

Gast
hiT mYselF! schrieb:
Nochmal mal die Frage was soll das dem Mann bringen wenn der Schwanz tief im Rachen der Freundin ist? Da merkt er au net mehr wenn er nur zur Hälfte im Mund ist

Müsste der Mann da nicht eigentlich NOCH WENIGER fühlen, wenn er so weit im Rachen ist?
Da kann man doch weder die Zunge bewegen, noch vernünftig saugen, noch sonst was machen, oder? Denn die Zunge ist es, die für den Vorgang des Saugens zum Großteil verantwortlich ist. Und wenn die dann "außer Gefecht" gesetzt wird...
Na ja. Geschmackssache.
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke das es einfach nru ne Pornofantasie ist die die Männer ausprobieren wollen ... also mir persönlich gibt es kein besseres Gefühl nur weil er tiefer drin ist.

Außerdem was soll geil sein wenn ich wem isn Gesicht guck der um Luft ringt nur weil er mein Schwanz im Mund hat :tongue:
 
U

Benutzer

Gast
hmm naja dann vermute ich mal dass je nach der größe des Penis es befriedigender ist oder weniger befriedigend und dass es an den schleimhäuten im hals liegt.

@sabrinaxxx: kannst deinen schatz ja mal fragen ob er dir genau erklären kann was sich da genau so geil anfühlt, dann werden wir alle etwas schlauer :grin:
 
Y

Benutzer

Gast
vor allem machts euch männern nix aus wenn ihr den so tief reinsteckt das eure freundin mit würge-reflex unterbinden beschäftigt ist??

Ich kanns mir als Frau echt nicht vorstellen was "geil" daran ist, dass man aufpassen muss sich nicht zu übergeben. :grin: sehr erotisch
 
A

Benutzer

Gast
Es muss wohl reichlich Männer geben, die auf so nen Scheiss stehen. Ich bin mal auf eine Pornoseite im Netzt gestoßen, die nannte sich Gag on my Cock. Da gehts echt drum, daß den Frauen das Teil so weit und so lange in den Rachen gestopft wird, bis sie den Würgereflex bekommen.
 

Benutzer38895 

Benutzer gesperrt
"beim normalen poppen schiebt man ihn auch nicht nur ein stück rein. also wenn mans dabei ganz reinschiebt ist es wohl auch toller. das gefühl wird einfach intensiver"
heh besser ginga nicht erklärt.. also ich find geil lol und ich würge doch nicht die ganze zeit.. udn wers ausprobiert wird merken dass man nur in der anfangszeit würgt, hinterher garnicht mehr, man merkt nichts mehr davon heh und luft bekomm ich auch genügend :grin:
 

Benutzer40680  (32)

kurz vor Sperre
Also ich habe keine probleme mit dem würgen. Beherrsche den "deep throat" eigentlich ganz gut. ich hab ja die kontrolle und kann jederzeit was ändern... solangs kein throatfuck ist, ist es ok... mit dem hätte ich dann eher zu kämpfen....
 

Benutzer32993 

Verbringt hier viel Zeit
Ich verstehe nicht, warum immer wieder viele sagen "sowas gibts nur in Pornos" und in Wirklichkeit sei das ja ganz böse und erniedrigend für die Frau und würde auch dem Mann nicht Spaß machen. Das deckt sich allerdings nicht mit meinen persönlichen Erfahrungen...
 
S

Benutzer

Gast
Mal ne Erklärung ...

Wenn es so wäre, das man fast nur an der Eichel empfindet, dann würden wir ihn doch auch beim Verkehr nicht ganz einführen müssen ...

Ich kann über mich sagen das es ein riesen Unterschied ist ob er komplett drin ist oder nicht.
 

Benutzer27517 

Verbringt hier viel Zeit
WIKIPEDIA schreibt:

Als Deepthroating [ˈdiːpˌθroʊtɪŋ] oder Deep Throat wird eine besonders artistische Spielart des Oralsex bezeichnet, bei der der männliche Penis gänzlich im Rachen aufgenommen wird; die mit der Stimulation zahlreicher Nervenendungen des hinteren Rachenraumes unvermeidbar einhergehende Provokation des natürlichen Würgreflexes muss dabei unterdrückt werden, was je nach persönlicher Disposition ein unterschiedlich hohes Maß an Selbstbeherrschung voraussetzt. Die Stärke des auftretenden Würgereflexes lässt sich durch wiederholte Auslösung schrittweise vermindern (Habituation), sogar ein vollständiges Verschwinden desselben ist damit möglich.

Der englische Begriff "Deep Throat" setzt sich zusammen aus den Worten throat (Rachen, Kehle)" und deep (tief), was soviel wie "tiefkehlig" bedeutet. Auch wenn Gegenstände wie z.B. Dildos in den Rachen eingeführt werden, kann dies als Deep Throat bezeichnet werden.

Während diese Spielart im heterosexuellen Bereich vorwiegend im Rahmen pornographischer Filme ausgeübt wird, gehört sie bei vielen homosexuellen Männern zu den Standardpraktiken. Besondere Berühmtheit erlangte diese Technik durch den Film Deep Throat mit der Hauptdarstellerin Linda Lovelace.
 

Benutzer18020 

Verbringt hier viel Zeit
Also meine Freundin kam von selbst drauf dies mal auszuprobieren und seid dem macht sie es echt gerne! Geht halt nicht beliebig oft hintereinander!
Ich finde schon das dass Gefühl etwas geiler ist, dieser Moment wo der Schwanz ganz reinrutscht fühlt sich an als würde man in etwas enges eindringen und das ist echt geil!
Meiner Freundin gefällts auch weil sie mich dabei noch mehr kontrollieren kann!
 
3 Monat(e) später

Benutzer48603  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Was mich interessieren würde:

Wie ist es möglich, daß jemand einen Penis von z.B. 20x5cm völlig deep throaten kann??? Ich kann mir nicht vorstellen, daß anatomisch der Durchmesser in der Enge zwischen Mundhöhle und Rachen dafür reicht.

Wer kennt sich da aus?
 
W

Benutzer

Gast
Im Prinzip ist es mir egal, wie tief der Penis in den Mund oder Rachen eingeführt
wird. Mir reicht es, wenn sie an der Eichel lutscht.
Der einzige Kick beim Deep Throat ist für mich, wenn sie mir, den Schwanz
ganz eingeführt an den Hoden leckt.
Kommt irre gut und ich auch.
 

Benutzer18020 

Verbringt hier viel Zeit
Das geile daran ist das Gefühl wenn er ganz reinrutscht, ebend genau dieser eine Moment des "eindringens".
 
V

Benutzer

Gast
und wie ist das für die frau, wenn er dann in ihren hals spritzt? geht das überhaupt gut? nicht das die ganze suppe noch in der luftröhre landet...
schlucken mit nem penis im hals stelle ich mir auch unangenehm vor.
erfahrungsbericht, bitte!
 
B

Benutzer

Gast
denke mal schon, dass es auf die länge ankommt, aber das man das beste stück seines freundes ganz in den mund nimmt, geht doch eigentlich gar nicht!?
ich nehme seinen penis sowieso immer an die innenseite meiner wange, von daher ist da genug spielraum......... :gluecklic
 

Benutzer48603  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Denke, es ist Übungssache. Wie schaffen es Schwertschlucker denn dann? :link:
 
V

Benutzer

Gast
Raverling schrieb:
Denke, es ist Übungssache. Wie schaffen es Schwertschlucker denn dann? :link:
die ziehn das schwert, wenn es denn mal drinnen ist, aber nicht ununterbrochen in rhythmischen bewegungen raus - und wieder rein - raus - und wieder rein...
 
M

Benutzer

Gast
Es erfordert auf alle Fälle Übung.
Ich habe es oft probiert, aber nie geschafft.

Eine komische Erfindung? :gluecklic
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren