Dauernd geplatzte Kondome

Benutzer74847 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe User,

ich werde mit meinem neuen Freund noch wahnsinnig!
Wir hatten bisher erst sehr wenig Sex, aber er schafft es dauernd, dass die Kondome platzen. Egal ob bei Analsex oder normalem GV. Zum Glück merken wir das immer rechtzeitig....

Nun hab ich da so meine Verdachte, woran das liegen könnte:

1. hat er nicht gerade den Größten... Also hab ich ihm mal kleinere Kondome vorgeschlagen, aber er ist der festen Überzeugung dass die normalen Kondome die wir benutzen (sind schon extra dicke, weil er weiß dass ihm Kondome oft platzen :ratlos: ), schon fast zu eng seien. Vollkommen übertrieben! Ich hatte da schon ganz andere Umfänge vor mir, bei denen die Männer nicht so rumgejammert haben....:kopfschue

2. zieht er die Vorhaut nie zurück wenn er das Kondom überrollt. Was bitte ist das denn?! Ich bin der Meinung, dass es auch allein daran liegen könnte, weil dadurch Luft in das Kondom gelangt und es deshalb platzt. Ich hab ihn gestern darauf angesprochen und er meinte, es würde weh tun wenn er die Vorhaut zurück zieht?! Wenn das so ist, stimmt da doch was nicht, oder? Das streitet er vehement ab.

Ich werd noch wahnsinnig mit ihm. Wir sind nichtmal zwei Monate zusammen, aber diese Unarten beim Sex stören mich ungemein. Wir haben zwar beide einen AIDS-Test gemacht bevor wir Sex hatten, aber es gehört einfach zu meinen persönlichen Grundsätzen nicht gleich mit jedem ohne Kondom zu schlafen.

Unsere gemeinsame Lösung ist bisher demnächst im Sexshop nach kürzeren Kondomen zu suchen, enger darf es ja nicht sein, sonst jammert er wieder....
Wie ihr sicher merkt bin ich gerade ziemlich in Rage. Ich hatte noch nie einen Mann, der sich so angestellt hat und der so unvorsichtig war :frown:

Kann mir jemand sagen ob ich mit meinen Vermutungen recht habe, was das ewige Platzen betrifft?

LG
I$che
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
zu 1)
Es kann unter anderem daran liegen das du nicht feucht genug bist und das Kondom wegen der Reibung reisst... ABER:

zu 2)
ein Kondom, artgerecht verwendet, wird bei zurückgezogener Vorhaut und mit dem Zuhalten dieses kleinen Raum über den Penis gezogen. Wenn dein Freund da Schmerzen hat würde ich es mit weiteren Kondomen versuchen oder ihn zum Arzt schicken. Schmerzen sind da nicht normal. Ich befürchte das es daran liegt das die Kondome immer platzen.
Sag ihm bitte, er soll das Kondom richtig auf sein bestes Stück packen oder du schläfst nicht mehr mit ihm. Schmerzen wird er da keine haben, es ist einfach nur ungewohnt.
Wenn es wehtut, dann soll er bitte zum Arzt gehen und sich das anschauen lassen, punkt. Vorher würde ich an deiner Stelle nicht mehr mit ihm schlafen (und das konsequent). Wenn er Sex will dann soll er sich auch ein bisschen fügen...

Wenn nicht, dann würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob du wirklich mit so jemanden zusammen sein willst.
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, du kannst mit deinen Vermutungen recht haben. Die falsche Kondomgröße und das nicht zurückziehen der Vorhaut können durchaus die Ursache sein.

Wenn das Vorhautzurückziehen weh tut, ist da duraus etwas nicht in Ordnung.

Nimmst du die Pille oder benutzt ihr nur Kondome? Falls ja, würde ich dir raten auf Sex zu verzichten, solange bis er das Vorhautproblem in Angriff genommen hat (Arzt etc.) und bis er schmalere Kondome wenigstens mal probiert.

Ich finde es ziemlich unverantwortlich von ihm, was er da tut.
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
2. zieht er die Vorhaut nie zurück wenn er das Kondom überrollt. Was bitte ist das denn?! Ich bin der Meinung, dass es auch allein daran liegen könnte, weil dadurch Luft in das Kondom gelangt und es deshalb platzt. Ich hab ihn gestern darauf angesprochen und er meinte, es würde weh tun wenn er die Vorhaut zurück zieht?! Wenn das so ist, stimmt da doch was nicht, oder? Das streitet er vehement ab.
Ich würde auch sagen, dass es daran liegt. Versucht die Vorhaut im Kondom runterzugleiten, wird das Kondom (von innen) zu stark beansprucht und kann reißen.
Wenn er die Vorhaut nur unter Schmerzen zurückziehen kann, sollte er unbedingt einen Arzt aufsuchen, zumal er sich da u.U. wegen der Schmerzen nicht richtig reinigen kann.
Wenn er die Vorhaut aber normal zurückziehen kann und seine Eichel zu empfindlich ist, sollte er sie einfach abhärten :zwinker:
 

Benutzer74847 

Verbringt hier viel Zeit
Durex... Nachdem er gesagt hat, bei ihm würden Billy Boy immer platzen...
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Was sagt er denn, woran das liegt?
Ich mein, dass das nicht normal ist, weiß er ja hoffentlich.

Ich würde an deiner Stelle auch erstmal auf sex verzichten.
 

Benutzer74847 

Verbringt hier viel Zeit
Er hat sich dazu nicht weiter geäußert und meinte nur, dass es wohl am wilden und guten Sex liegen könnte.... Das hat er gesagt bevor wir zusammen waren, wohl um mich zu beeindrucken, haha:ratlos:
 

Benutzer85708  (33)

Verbringt hier viel Zeit
einfach ma von verschiedenen firmen ausprobieren un au auf den durchmesser achten, der schwankt bei den verschiedenen firmen!
 

Benutzer74847 

Verbringt hier viel Zeit
Dann danke ich euch mal für die vielen und schnellen Antworten ganz herzlich! :smile:
 

Benutzer85708  (33)

Verbringt hier viel Zeit
wenn noch weitere fragen da sind, einfach pn oder hier nochma im board posten:smile:
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Sprich ihn nochmal darauf an.
Du nimmst ja die Pille, oder?
Was ist wenn du die mal vergessen hast, ihr euch denkt, ok, dann halt mit Kondom und dann platzt es?
Findet er das dann lustig? Sicher nicht.
Hoffe für dich, dass er bisschen einsichtiger ist!
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
1. hat er nicht gerade den Größten...
Ich hatte da schon ganz andere Umfänge vor mir, bei denen die Männer nicht so rumgejammert haben....
shakehead.gif
:grin: Wenn du diese beiden Sätze deinem jetzigen Freund sagst, wird er mit Sicherheit der glücklichste Mann auf erden sein!:grin: Sowas hört jeder Mann bestimmt gern!

Aber Respekt, hört sich nach einer ordentlichen Quote an....


P.S. Ist nicht böse gemeint. Hab mich grad köstlich amüsiert. Man konnte raushören das du auf 180 bist/warst. Nichts desto trotz wünsche ich dir, dass er seine Wehleidigkeit in den griff bekommt. Vielleicht mit ein bisschen nachdruck von dir? Du weisst ja, Männer sind immer wehleidig! ;-)
 

Benutzer82288 

Verbringt hier viel Zeit
Die einfachste Variante herauszufinden, welche Kondome passen:

www.kondomberater.de

Es mag etwas albern aussehen, aber bitte sucht euch im Sinne der sicheren Verhütung die passenden Kondome heraus. Der Kondomberater ist auch wesentlich preiswerter, als immer wieder neue Marken auszuprobieren.
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
(hab mir die antworten nicht weiter durchgelesen)

wenn er die Vorhaut zurück zieht?! Wenn das so ist, stimmt da doch was nicht, oder? Das streitet er vehement ab.
Mann muss seine Vorhaut mindestens bis hinter die Eichel ziehen können, ohne Probleme damit zu haben. Bei mir ist das grenzwertig, und ich habe folgende technik:

  • kondom ein wenig abrollen, vielleicht zwei zentimeter mehr als im "rohzustand".
  • vorhaut ein wenig über der eichel lassen und das kondom überrollen (luft wie üblich ausschließen, indem man mit den fingern zusammendrückt).
  • anschließend sollte es möglich sein die vorhaut zurückzuziehen, obwohl das kondom schon drüber ist.

dabei ist bei uns eigentlich keine luft im kondom.


zu den dickeren kondomen: mehr material bedeutet nicht mehr reisfestigkeit. stiftung warentest hat - glaube ich - auch schonmal festgestellt dass manche der dickeren kondome leichter reisen (bei den üblichen tests, die testen ja keinen echten verkehr).


dünnere kondome: du kannst doch eine einfache regel aufstellen: kleinere kondome werden probiert, oder es gibt keinen sex. punkt. wenn er sich darauf nicht einlässt, ist er einfach ein depp. sorry.
 
2 Woche(n) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren