Dauerhafte Haarentfernung

Benutzer140555 

Benutzer gesperrt
Hallo,

bin zur Zeit schwer am überlegen mir die Haare permanent (bzw. auf lange Zeit halt) entfernen zu lassen, da ich einfach echt keine Lust mehr auf die rasiererei und epiliererei.
Hat eine von Euch hier Erfahrungen gemacht?
Habe bisschen was über die IPL-Methode gehört (mit Lichtimpulsen) soll ganz gut sein. Nur wenn man (wie ich) vor hat gleich ein Komplettpaket (Achseln, Beine, Intimzone komplett) zu nehmen geht das echt ins Geld.
Lohnt sich das wirklich?
Funktioniert das wirklich?
Ist es mit den 7-8 Behandlungen wirklich fertig oder ist das nur Werbemasche?

Würde mich über Erfahrungen oder Alternativvorschläge freuen.
 

Benutzer158516 

Benutzer gesperrt
Bei deinen vielen genannten Alternativen fällt mir noch
eine ein, die nicht da steht: Für wen machst du das alles?
Hast du einen Freund, der dich dazu ständig animiert?
Man kann sich auch behaart hygienisch halten. Nur glauben
das nicht so viele....
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Für wen machst du das alles?
Man kann eine Haarentfernung auch für sich selber wollen. Ich hätte gerne eine (schmerzlose) Entfernung von Bein und Achsel-Haaren, einfach weil sie mich stören (und gerade Achselhaare bei mir den Schweissgeruch ziemlich behalten trotz Deo und Co.).
 

Benutzer157184 

Klickt sich gerne rein
Ich kann das nachvollziehen. Dauerhaft einfach keine haben, würde eine Menge Geld und Zeit und Material sparen, wenn man sie denn für nix gebrauchen kann. Dann wieder mag ich den Aufriss eigentlich @mir die Zeit für mich selbst nehmen, beim pflegen permanent einen Blick auf meinem eigenen Körper zu haben, den ich ja schon irgendwie brauche, solange ich unter dieser Sonne wandle. Und mal im Ernst: Frisch rasiert, dann Solebad mit Salzpeeling, Sauna mit Honigaufguss, dünn ein verträgliches Öl einziehen lassen - weicher und seidiger geht einfach nicht...

Aber was der Spaß kostet und die Chose taugt, würde mich auch mal interessieren.
 
G

Benutzer

Gast
Ich mache IPL, habe jetzt 12 Behandlungen und bin noch nicht durch.
Es tut sich was, habe auch gute Voraussetzungen (dunkle Haare). aber mit 7-8 wirst du nicht durchkommen.
Achso...mache Achseln, Bikini und Intim.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Bei mir ists schon länger her, daher kann ich dir nur dritt-Erfahrungen und historisches erzählen. :zwinker:

Bei mir wurden vor ungefähr 10 Jahren die Haare im Intimbereich, an den Beinen und den Achseln per Laser weggeblitzdingst. Schmerzfrei war es nicht (wobei locker aushaltbar), ganz dauerhaft auch nicht (ein Jahr später musste noch einmal drei sitzungen nachgelegt werden....aber seitdem gar nix mehr) und damals ging das nur bei heller Haut und dunklem Haar.

Heute gibt es deutlich bessere Methoden, wie IPL (günstig), IPL SHR (günstig und für mehr Haut-/Haartypen) und ELOS (für alle Haut-/Haartypen).

Sie alle funktionieren, aber manche brauchen je nach Person und der Fachkraft, die das macht mehr oder weniger Anwendungen (rechne eher mit 9-11, dann biste auf der sicheren Seite).

Hat es sich gelohnt? Für mich auf jeden Fall.

Keine eingewachsenen Häärchen, kein Rasurbrand, keine Klingen-/Wachskosten mehr, keine zusätzliche Zeit im Bad mehr und vor allem...immer streichelzaarte Haut.

Heute allerdings würde ich, wenn ich es wieder machen wollte, den Schamhügel nur teilweise machen lassen.
 
G

Benutzer

Gast
(rechne eher mit 9-11, dann biste auf der sicheren Seite).

Kann ich so nicht unterschreiben.

10 sind es mindestens. 12 werden geraten und ich brauche definitiv 15.

Bei meiner Freundin die IPL in einem anderen Studio macht, sie es ähnlich aus.

Achseln haben gut angesprochen, Bikini/Intim braucht länger.
Wobei man sich im klaren ein soll, dass es für helle Haare nichts ist (auf IPL bezogen).
 

Benutzer140555 

Benutzer gesperrt
Erstmal Danke für die vielen Antworten.

Für wen machst du das alles?
Hast du einen Freund, der dich dazu ständig animiert?

Nein ich bin derzeit Single, und ich mache das für mich. Einfach um mich wohl zu fühlen und wie bereits von den anderen Mädels gesagt, es ist mir einfach um die Zeit zu schade. Ständig Achseln, Beine, Intim zu rasieren wachsen oder sonst was, das dauert einfach immer.

10 sind es mindestens. 12 werden geraten und ich brauche definitiv 15.

danke, ich habs vermutet.

Heute allerdings würde ich, wenn ich es wieder machen wollte, den Schamhügel nur teilweise machen lassen.

also da ich seit Jahren immer komplett rasiert bin und ich schon beim kleinsten Häärchen einen Anfall bekomme glaub ich nicht das ich da später mal lieber was stehen lass.
 

Benutzer51150  (33)

Verbringt hier viel Zeit
wer hat erfahrung mit eigenen Geräten? wie von Remington IPL6000Fzum Beispiel. Laut Rezensionen gar nicht so verkehrt.
 

Benutzer158404 

Benutzer gesperrt
Ich habe gute Erfahrung mit Sugaring gemacht. Lasse mir damit die komplette Intimzone regelmäßig enthaaren und das Gefühl ist super, glatt wie ein Baby und hält auch mehrere Wochen.

IPL ist mir zu aufwendig und wer weiß, vielleicht hab ich ja in 2 Jahren doch mal wieder Lust auf nen Landestreifen :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe gute Erfahrung mit Sugaring gemacht. Lasse mir damit die komplette Intimzone regelmäßig enthaaren und das Gefühl ist super, glatt wie ein Baby und hält auch mehrere Wochen.

Habe mehrere Frendinnen die Sugaring gemacht haben und es nicht mehr machen. Das Problem auf lange Zeit ist, dass die Haare dann so dünn werden und nicht mehr durch die Hautoberfläche kommen. So kam es zu fiesen Einwachsungen.
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Habe mehrere Frendinnen die Sugaring gemacht haben und es nicht mehr machen. Das Problem auf lange Zeit ist, dass die Haare dann so dünn werden und nicht mehr durch die Hautoberfläche kommen. So kam es zu fiesen Einwachsungen.

Das Problem kann tatsächlich auftreten, aber man kann dem entgegen steuern. Regelmäßiges Peeling hilft, überschüssige Hautschuppen zu entfernen und minimiert das Risiko eingewachsener Haare.

Ich würde mir sehr gut überlegen, ob eine dauerhafte Haarentfernung wirklich das ist, was du möchtest. Wer weiß denn schon, was in fünf oder zehn Jahren ist? Vielleicht möchtest du dann doch noch einmal deine Haare wachsen lassen? Auch wenn du dir das aktuell nicht vorstellen kannst, du kannst dir einfach nicht sicher sein.

Den Vorschlag von PhesKlNachtmusi PhesKlNachtmusi finde ich darum ziemlich vernünftig - zunächst erst mal nur Achseln, Beine und eventuell die Haare um die Schamlippen entfernen lassen. Die Haare auf dem Venushügel zu rasieren, nimmt ja nun auch keine Ewigkeit in Anspruch und geht doch eigentlich recht unkompliziert.
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Mich würde mal interessieren, wie viel das ungefähr kostet?
Wie ist das Kosten-Leistungs-Verhältnis für dich?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
also da ich seit Jahren immer komplett rasiert bin und ich schon beim kleinsten Häärchen einen Anfall bekomme glaub ich nicht das ich da später mal lieber was stehen lass.
ich hatte auch viele jahre - lass mich nicht lügen, mindestens 10 - wo ich das genauso gesehen habe wie du... und heute? naja, ehrlich gesagt geh ich da nurnoch dran, weils meinem kerl so lieber ist (da ich von ihm erwarte dass er seine intimbehaarung in ruhe lässt obwohl ers lieber anders hätte darf er an mich auch forderungen stellen) und fänd son paar haare eigentlich ganz nett, schliesse auch nicht aus dass es irgendwann mal wieder dazu kommt.

ich hab so dauerhafte haarentfernung auch schon in erwägung gezogen, rasieren juckt nachher wie hölle, sugaring ergibt doch immer wieder schmerzhaft und hässlich eingewachsene haare... aber die vorstellung da keine haare mehr haben zu können ist mir so grob innerhalb des letzten jahres ein graus geworden.

für die schienbeine würd ichs machen, das nervt einfach nur :grin: aber da gibts auch bei sugaring keine eingewachsenen haare, insofern: reine faulheit, is mir das geld nich wert und mein kerl kann auch damit leben wenn da mal nen paar haare sind.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
also da ich seit Jahren immer komplett rasiert bin und ich schon beim kleinsten Häärchen einen Anfall bekomme glaub ich nicht das ich da später mal lieber was stehen lass.

Sag niemals nie.
Ausserdem könnte "Busch" irgendwann mal wieder Trend werden und evtl. möchteste dann mit dem Strom schwimmen...nur geht das dann nicht mehr.

Obwohl....wenn ich über mich selber dabei denke.....vergiss es.
Nur für den Spass grell gefärbte Schamhaare oder ausgefallene Frisuren dort zu haben, will ich mir auch nimmer mehr die Mühe machen ewig zu sugarn oder rasieren.
Lieber schneid ich mir da nen Stück aus unserem Flokati und nagel den mit etwas Fashion Tape dort fest.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren