Datingplattform - fahren da Männer immer alle zwei- oder mehrgleisig?

Benutzer121198  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Kathi,

glaubst du wirklich, dass dieser Mann mehrgleisig fährt und z. B. jede Frau zum Nobel-Italiener einlädt. Ich nicht, denn DU hast es ihm angetan!

Du hast doch wirklich einen total interessanten und aufmerksamen Kerl an der Angel, der sogar darauf achtet und Rückmeldung möchte, ob du auch gut nach Hause gekommen bist.
Also bisschen mehr Selbstsicherheit und weniger Selbstzweifel würden dir gut zu Gesicht stehen, denn bisher läuft doch alles wirklich sehr aussichtsreich.

Gehe mit ihm zum Squashen, zeige mal deine Power und mache ihn so richtig "fertig". Natürlich nicht so, dass ihm hinterher nicht mal mehr die Luft zum Küssen bleibt, denn dann wirst du aktiv werden und ihn zum Kuss verführen, der dann bestimmt viel länger ausfallen wird wie der Erste. :zwinker:

Und höre doch mit deinen breiten Hüften auf...breit werden sie erst, wenn du vielleicht beim Sport versucht, dir auch noch ein Sweat-Shirt zum Kaschieren umzulegen oder wenn du anfängst zu fragen, ob er deine Hüften nicht zu ausladend findet.
Er findet dich bestimmt attraktiv - auch wenn du -oder gerade deswegen- nicht zierlich gebaut bist.
Viele Kerle finden breitere Hüften sehr reizvoll und sexy, weil sie der Figur einer Frau eine weibliche Komponente gibt.

Also: Have Fun und genieße die Zeit, denn man kann nie wissen, was die Zukunft bringt. Deswegen soll man ja auch die Gegenwart mehr schätzen zu wissen.

Vielen lieben Dank für Deine Nachricht! Sie ist wirklich toll und Du hast auch mit allem Recht, was Du dadrinnen geschrieben hast :smile:

Du hast schon Recht, dass mit dem Nobelitaliener, das würde gar nicht passen! Zumal er mich sonst nicht so am Ende gestreichelt hätte, beim ersten Date. Das war schon sehr süß! Er ist schon ein Gentleman!

Ich finde ihn auch super interessant und möchte ihn unbedingt noch weiter kennenlernen, weil wir in so vielen Dingen gleich sind und die selben Angewohnheiten haben, das ist einfach klasse! Ich weiß wirklich, ich muss an meiner Selbstsicherheit arbeiten! Du hast recht, es läuft wirklich gut!

Das mit dem Hüften ist halt ein blödes Thema und du sagst es, am liebsten würde ich fragen, ob er meine Hüften nicht zu breit findet :smile: Ich weiß zwar nicht, was Männer daran toll finden, aber das habe ich auch schön öfters gehört!!

Ich genieße die Zeit mit ihm!!!
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
... am liebsten würde ich fragen, ob er meine Hüften nicht zu breit findet ....

Oh nähhh ... lass Dir gesagt sein, dass Männer es total doof finden, wenn eine Frau ständig wissen will, ob dies oder jenes auch wirklich okay ist und warum ...

Hauche ihm lieber beim (hoffentlich kommenden) Sex zu ... "Gell Süßer, du fährst auf meine geilen Hüften total ab ... und ich kann ne Menge damit anstellen, willst Du das?"
Ich denke, das empfindet er als eine durchaus angenehme Frage ... :cool:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Vielen lieben Dank für Deine Nachricht! Sie ist wirklich toll und Du hast auch mit allem Recht, was Du dadrinnen geschrieben hast :smile:

Du hast schon Recht, dass mit dem Nobelitaliener, das würde gar nicht passen! Zumal er mich sonst nicht so am Ende gestreichelt hätte, beim ersten Date. Das war schon sehr süß! Er ist schon ein Gentleman!

Ich finde ihn auch super interessant und möchte ihn unbedingt noch weiter kennenlernen, weil wir in so vielen Dingen gleich sind und die selben Angewohnheiten haben, das ist einfach klasse! Ich weiß wirklich, ich muss an meiner Selbstsicherheit arbeiten! Du hast recht, es läuft wirklich gut!

Das mit dem Hüften ist halt ein blödes Thema und du sagst es, am liebsten würde ich fragen, ob er meine Hüften nicht zu breit findet :smile: Ich weiß zwar nicht, was Männer daran toll finden, aber das habe ich auch schön öfters gehört!!

Ich genieße die Zeit mit ihm!!!


Dachte ich es mir doch, dass du da am liebsten nachfragen würdest. Muss wohl irgendwie in der Natur sehr vieler Frauen liegen.
Das kannst du bei eurer Silberhochzeit machen, wenn man dann nach der Feier mit einem Glas Rotwein gemütlich auf der Terrasse sitzt und gemeinsam die Kennenlernphase Revue passieren lässt. "Weißte noch, damals..." :zwinker:

Man sollte sich angewöhnen, die Aufmerksamkeit nicht zwingend auf seine vermeintlichen Problemzonen/Schwachstellen zu lenken, sondern versuchen, auf seine Stärken und "schönen" Seiten aufmerksam zu machen.
Und was Frauen oftmals zu breit einstufen, ist für Männer gerade passend...vielleicht auch deshalb, weil die Taille dadurch schmäler hervorkommt und diese "Sanduhren-Optik" hervorruft.

Aber mal ehrlich: Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Männer ihre Frauen nach den Hüften aussuchen? (vielleicht früher als ein breites Becken Symbol für Gebärfreudigkeit galt)

Echt...sei froh, dass du gleich so einen guten Fang gemacht hast und wir würden uns freuen, wenn du uns weiter auf dem Laufenden hältst. Wir gieren immer nach tollen Stories und HappyEnd, weil wir hier sonst eher traurige, verzweifelte und unschöne Dinge mit extremen Problematiken lesen dürfen.
 

Benutzer121198  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Dachte ich es mir doch, dass du da am liebsten nachfragen würdest. Muss wohl irgendwie in der Natur sehr vieler Frauen liegen.
Das kannst du bei eurer Silberhochzeit machen, wenn man dann nach der Feier mit einem Glas Rotwein gemütlich auf der Terrasse sitzt und gemeinsam die Kennenlernphase Revue passieren lässt. "Weißte noch, damals..." :zwinker:

Man sollte sich angewöhnen, die Aufmerksamkeit nicht zwingend auf seine vermeintlichen Problemzonen/Schwachstellen zu lenken, sondern versuchen, auf seine Stärken und "schönen" Seiten aufmerksam zu machen.
Und was Frauen oftmals zu breit einstufen, ist für Männer gerade passend...vielleicht auch deshalb, weil die Taille dadurch schmäler hervorkommt und diese "Sanduhren-Optik" hervorruft.

Aber mal ehrlich: Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Männer ihre Frauen nach den Hüften aussuchen? (vielleicht früher als ein breites Becken Symbol für Gebärfreudigkeit galt)

Echt...sei froh, dass du gleich so einen guten Fang gemacht hast und wir würden uns freuen, wenn du uns weiter auf dem Laufenden hältst. Wir gieren immer nach tollen Stories und HappyEnd, weil wir hier sonst eher traurige, verzweifelte und unschöne Dinge mit extremen Problematiken lesen dürfen.

Ich werde jetzt versuchen, auch wenn ich weiß, dass ich sonst nicht so bin, gelassen zu werden bzw. zu sein. Denn das sollte ich wirklich! Aber ich weiß auch nicht, warum ich solche Ängste habe - ach, einfach alles locker sehen und gelassen. Das wird schon alles gut werden :smile: Er ist wirklich ein lieber!

Einfach gar nicht mehr an die Schwachstellen denken, sondern einfach an das, was mich so besonders macht :smile: Sonst würde er ja auch gar nicht mit mir in Kontakt bleiben.

Ich hatte leider schon super schlechte Erfahrungen mit Männern, aber er ist wirklich zum ersten Mal jemand, der von Anfang an, doch sehr sehr gut passt und wo ich keine "gravierenden" Zweifel an ihm habe!! :smile: Bei ,meinen Exfreunden habe ich schon biem ersten Treffen gedacht, oh das nervt mich - aber bei ihm nicht...damals wollte ich unbedingt einen Freund und nicht alleine sein - aber dieses Mal, gehe ich es schon lockerer an - das ist defeintiv besser und kann ich nur jedem Raten und mein Becken, das mag er bestimmten ;-)

Ich werde euch auf dem laufenden halten, wie es weitergeht und wann das HappdEnd da ist :smile:
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Solange man nicht fest zusammen ist zwei- oder mehrgeißig zu fahren ist doch völlig normal. Alles andere wäre Zeitverschwendung.
 

Benutzer100352 

Verbringt hier viel Zeit
Also, eine Sexplattform war es definitiv nicht und er und ich sind beide keine Menschen, die sofort mit jemanden ins Bett springen.

Ich bin ja im Gegensatz zu dir auch oft dabei, wenn Männer unter sich sind...Und glaub mir: Ich kenne keinen einzigen, der es ablehnen würde, mit einer total scharfen Frau noch am Abend des ersten Kontakts ins Bett zu springen.
Wenn er so ist, wie 99,9 % aller anderen Männer, springt er auch gerne sofort mit attraktiven Frauen ins Bett. Viele Männer behaupten was anderes (gegenüber Frauen), weil sie sich davon Vorteile versprechen. Aber das nur nebenbei...
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Selbst wenn er es tun würde, wäre es absolut legitim. Immerhin führt ihr keine Beziehung miteinander. Umso glücklicher kannst du dich schätzen, wenn er die Spreu vom Weizen getrennt hat und du mit zu seinen Ausgewählten gehörst. Wäre sein Interesse aber nicht vorhanden, würde er wohl kaum weitere Treffen mit dir vereinbaren, geschweige denn mit dir Sport treiben wollen. Also einmal tief durchatmen und schauen wie es wird. Am Ende kann man immer noch sagen:"Nein, danke!"
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin ja im Gegensatz zu dir auch oft dabei, wenn Männer unter sich sind...Und glaub mir: Ich kenne keinen einzigen, der es ablehnen würde, mit einer total scharfen Frau noch am Abend des ersten Kontakts ins Bett zu springen.
Wenn er so ist, wie 99,9 % aller anderen Männer, springt er auch gerne sofort mit attraktiven Frauen ins Bett. Viele Männer behaupten was anderes (gegenüber Frauen), weil sie sich davon Vorteile versprechen. Aber das nur nebenbei...

Viele Männer behaupten auch gerne etwas gegenüber ihren Kumpels, weil sie sich dann besonders toll vorkommen, oder Bedenken haben, als Nieten oder Weicheier dazustehen, nur weil sie nicht gleich am ersten Abend mit der Frau im Bett gelandet sind. Mal ganz abgesehen davon, dass du selbstverständlich nicht 99,9% aller Männer kennst, sondern vermutlich selbst im deutschsprachigen Raum nur 0,0000026 Prozent, und auch das nur, wenn du mehrere hundert männliche Freunde hast. Aber das nur nebenbei...


@Threadstarter

Hör auf, dich über die Schwachstellen deines Körpers zu sorgen. Ich kenne keine einzige Beziehung, bei der es "gefunkt" hat, und anschließend die beiden sich getrennt haben, weil die Hüften zu groß, die Brüste zu klein oder der Penis zu schräg war. Das ist alles Unfug. Beziehungen gehen auseinander (oder entstehen erst gar nicht), weil Menschen unterschiedliche Ansichten haben, weil der eine mit den Macken des anderen nicht klar kommt, weil er/sie mit dem Streitverhalten des anderen nicht klar kommt, oder aus Dutzenden anderen Gründen, die alle sehr viel mit dem Kopf, dem Hirn und dem engeren Zusammenleben zu tun haben. Aber niemals mit einer breiten Hüfte oder einem zu groß geratenen Fuß.

Natürlich ist das Aussehen nicht völlig unwichtig, aber wenn er dich bereits zweimal zum Essen eingeladen hat, dann kümmert ihn nicht dein Hüfte.

Eine Garantie dafür, dass es klappt, hast du niemals. Was das "zweigleisige" angeht: Entgegen den landläufigen Vorstellungen wird man auch auf Datingplattformen nicht von perfekten Menschen überschüttet, und kann dann frei zwischen Traumfrau A, B oder C sowie Prinzessin D wählen, sondern muss oft eher frustriert feststellen, dass auch dort die Auswahl genauso interessant, uninteressant und vielseitig ist, wie im richtigen Leben. Ich nehme an, auch du durftest das bereits schon feststellen. Du solltest jetzt vielleicht auch nicht erwarten, dass du die allerallereinzige Frau bist, mit der er auf dieser Plattform kommuniziert hat. Vielleicht bist du noch nicht einmal die einzige Frau, die er zum Essen eingeladen hat, um sie einfach mal näher kennen zu lernen.

Wenn er aber nur halbwegs das ist, was du in ihm zu sehen glaubst (und wie du es uns hier beschreibst), dann bist du sicherlich die einzige, die er ZWEIMAL eingeladen hat, und die er danach noch wiedersehen will.

Und alles andere sollte dir egal sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren