Dating-Müdigkeit

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Du meine Güte, was für männliche Ansichten sind denn hier unterwegs???

Ab 36 muss Frau nehmen was übrig ist oder was?
weil Frau in dem Alter auch nicht mehr tageslichttauglich ist?

Ich glaub es geht los 😠😠😠

Lucy_in_the_sky lass dir bloß nichts einreden :zwinker: :zwinker:
machst du aber glaub ich nicht :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
... Ich frage mich das auch, aber ist auch ein bisschen amüsant oder? :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Hola Nachtwolf1 Nachtwolf1 , also so abstrakt würde ich das ja nun überhaupt nicht sehen. Freilich kann Frau oder Mann doch seine/ihre Meßlatte auf eine gewisse Höhe legen. Ansprüche sind völlig legitim. Und in der Kategorie von Pitt/Jolie befindet sich Lucy ja wohl kaum. Aber ein gewisses Niveau darf sie ja wohl haben, dass muss man ihr definitiv zugestehen

Danke dir! Genaus so ist es. Zum Glück sind hier einige, mit denen man auf einer etwas tieferen Ebene über die Gründe nachdenken kann :smile::smile::smile:
 

Benutzer171222  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Du meine Güte, was für männliche Ansichten sind denn hier unterwegs???

Ab 36 muss Frau nehmen was übrig ist oder was?
weil Frau in dem Alter auch nicht mehr tageslichttauglich ist?

Ich glaub es geht los 😠😠😠

Lucy_in_the_sky lass dir bloß nichts einreden :zwinker: :zwinker:
machst du aber glaub ich nicht :zwinker:
Nein, das wird einfach falsch aufgenommen. Das Ding ist, diese Ansprüche haben einige teilweise seit einem Jahrzehnt, wahrscheinlich unverändert, Niemand möchte darüber reden oder spezifizieren was das für Ansprüche sind. Dann muss man sich einfach fragen, wieso habe ich solche Männer nicht kennen gelernt, wenn doch wieso wollten sie nichts langfristiges bzw wenn sie es wollten warum hat es nicht geklappt. Wenn man eine lange ohne Erfolg mit den Ansprüchen hatte, steigt die Wahrscheinlichkeit mit höherem Alter nicht, im Gegenteil sie sinkt aus Gründen die ich bereits geschildert habe. Man kann ja Ansprüche haben, nur wenn man sich jahrelang nicht qualifiziert hat für einen Mann, der diese erfüllt, dann muss man umschwenken. Frauen habenda oft auch diesen falschen Sinn, wie zb ich will mich nicht mit weniger zufrieden geben. Man gibt sich in so einem Fall nicht mit weniger zufrieden, man nimmt denjenigen für den man sich maximal qualifizieren kann. Nimmt das nicht böse auf, es gibt genug Frauen die desillusioniert waren und garnichts mehr abkriegen ubd sich mit Katzen zufrieden geben müssen. Frauen die Kinderwünsche hatten, diese aber durch zu hohe Erwartungen immer verschoben haben, bis es unmöglich wurde. Wenn man zehn Jahre versucht Boxweltmeister zu werden und es nicht schafft, dann muss man sich eingestehen das die Wahrscheinlichkeit darauf ab einem gewissen Alter sinkt, nicht jeder kann das und es ist auch nicht schlimm.
 

Benutzer174233  (33)

Öfters im Forum
Warum beschwerst du dich dann? Wenn du Brad Pitt willst aber selbst nicht Angelina Jolie bist, dann wird es halt schwierig. Als ob alle attraktiven Männer mit Ambitionen auf Familie nur auf dich warten würden. Frag dich doch selbst mal was du zu bieten hast dass du meinst dir hohe Ansprüche leisten zu können?
Wenn das nichts ist, dann kannst du auch nicht erwarten den Supermann zu bekommen, den du glaubst verdient zu haben.
Und sei mir nicht böse aber mit 36 endet die Zeit für die meisten Frauen wo sie nur mit dem Finger schnippen mussten und 20 Männer lagen ihnen zu Füßen. In dem Alter muss auch die Frau einiges zu bieten haben um einen entsprechenden Partner zu bekommen, vor allem wenn es nicht Achim Arbeitslos sein soll.
zum einen weißt du doch gar ob Lucy_in_the_sky oder die anderen in diesem Thread keine "Angelina" sind und zum anderen kannst du wohl kaum beurteilen, ob jeder Brad Pitt dieser Welt denn auch nach einer Angelina sucht.
Und dann verstehe ich auch nicht wie du darauf kommst, dass es vom Alter abhängig ist wie viele Männer einem zu Füßen liegen, zumal sie einem ja gar nicht zu Füßen liegen sollen, sondern bestenfalls auf selbem Niveau stehen.
 
G

Benutzer

Gast
Nein, das wird einfach falsch aufgenommen. Das Ding ist, diese Ansprüche haben einige teilweise seit einem Jahrzehnt, wahrscheinlich unverändert, Niemand möchte darüber reden oder spezifizieren was das für Ansprüche sind. Dann muss man sich einfach fragen, wieso habe ich solche Männer nicht kennen gelernt, wenn doch wieso wollten sie nichts langfristiges bzw wenn sie es wollten warum hat es nicht geklappt. Wenn man eine lange ohne Erfolg mit den Ansprüchen hatte, steigt die Wahrscheinlichkeit mit höherem Alter nicht, im Gegenteil sie sinkt aus Gründen die ich bereits geschildert habe. Man kann ja Ansprüche haben, nur wenn man sich jahrelang nicht qualifiziert hat für einen Mann, der diese erfüllt, dann muss man umschwenken. Frauen habenda oft auch diesen falschen Sinn, wie zb ich will mich nicht mit weniger zufrieden geben. Man gibt sich in so einem Fall nicht mit weniger zufrieden, man nimmt denjenigen für den man sich maximal qualifizieren kann. Nimmt das nicht böse auf, es gibt genug Frauen die desillusioniert waren und garnichts mehr abkriegen ubd sich mit Katzen zufrieden geben müssen. Frauen die Kinderwünsche hatten, diese aber durch zu hohe Erwartungen immer verschoben haben, bis es unmöglich wurde. Wenn man zehn Jahre versucht Boxweltmeister zu werden und es nicht schafft, dann muss man sich eingestehen das die Wahrscheinlichkeit darauf ab einem gewissen Alter sinkt, nicht jeder kann das und es ist auch nicht schlimm.

Ok, du und dein komischer Freund, ihr versteht irgendwie nicht, dass die Gründe auch häufig sehr viel tiefer liegen können als bei diesem fadenscheinigen Argument der Ansprüche. Purer Schwachsinn. Aber ich vermute, dass du das leider nicht verstehst, denn so sieht es leider aus. Deine Wiederholungen sind übrigens sehr nervig.
 

Benutzer171222  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ok, du und dein komischer Freund, ihr versteht irgendwie nicht, dass die Gründe auch häufig sehr viel tiefer liegen können als bei diesem fadenscheinigen Argument der Ansprüche. Purer Schwachsinn. Aber ich vermute, dass du das leider nicht verstehst, denn so sieht es leider aus. Deine Wiederholungen sind übrigens sehr nervig.
Das kann ja sein, nur welche tieferliegenden Gründe sind das, wenn man diese nicht kennt kann man darauf nicht eingehen und evtl helfen.
 

Benutzer180835  (42)

Klickt sich gerne rein
Hola Nachtwolf1 Nachtwolf1 Nachtwolf1 Nachtwolf1 , also so abstrakt würde ich das ja nun überhaupt nicht sehen. Freilich kann Frau oder Mann doch seine/ihre Meßlatte auf eine gewisse Höhe legen. Ansprüche sind völlig legitim. Und in der Kategorie von Pitt/Jolie befindet sich Lucy ja wohl kaum. Aber ein gewisses Niveau darf sie ja wohl haben, dass muss man ihr definitiv zugestehen
Offenbar sind ihre Ansprühe höher als das, was sie bekommen kann. So viel hatte sie ja implizit geschrieben. Also muss man davon ausgehen, dass die Männer bei denen sie der Meinung ist, dass sie die "Richtigen sind", sie nicht attraktiv genug finden. Ob dies am Charakter oder am Aussehen liegt ist uns nicht bekannt, wir kennen sie ja nicht. Aber da sie es beim Onlinedating versucht hat und nicht erfolgreich war, lässt daraus schließen, dass sie den, für sie attraktiven Männer, nichts zu bieten hat. Beim Onlinedating ist es nämlich so, dass eine durchschnittlich aussehende Frau deutlich mehr Resonanz kriegt als selbst ein attraktiver Mann.
Daraus lässt sich schließen, dass die für sie interessante Kategorie an Männern so begeht ist, dass diese sich lieber 20jährige Häschen holen oder, dass sie mittels ihres Charakters diese verschreckt hat.
Als Lösung für das Problem welches sie hat, lassen sich daher nur 2 Schlüsse zu, entweder ihre Ansprüche sind zu hoch, sodass sie diese besser senken sollte oder sie hat einen problematischen Charakter, sodass sie am besten daran arbeiten sollte.
Beides sind natürlich keine Lösungen die sie präferieren würde, da aus ihren Postings ja hervorgeht, dass sie offenbar keine Probleme mit ihrem Charakter sieht und andererseits nicht bereit ist Abstriche zu machen.
Daher wird sie die nächste Zeit vermutlich Single bleiben. Was übrigens auch kein Problem für Kinder ist. Spendersperma kann man sich nämlich im Ausland auch als Singlefrau kaufen.

Und dann verstehe ich auch nicht wie du darauf kommst, dass es vom Alter abhängig ist wie viele Männer einem zu Füßen liegen, zumal sie einem ja gar nicht zu Füßen liegen sollen, sondern bestenfalls auf selbem Niveau stehen.
Das mit dem "zu Füßen liegen" nur eine Allegorie, ein Proverb wenn du so willst.
Und es liegt ganz klar am Alter wie viele Männer an einem interessiert sind. Da gab es mal eine Studie bei OKcupid. Eine 40jährige kriegt 10 Nachrichten pro Tag, eine 30 jährige 20, eine 25 jährige 50 und eine 20 jährige 500. Das Alter der Frau ist ihr eigentlicher Schatz, denn evolutionär gesehen ist die Frau mit 20 im optimalen Alter gesunde Kinder zu gebären, während sie mit 30 bereits gefährdet bezüglich einer Risikoschwangerschaft ist. Das Thema ist biologisch implementiert und auch wenn ein individueller Mann es anders sehen sollte (es werden ja gleich die Frauenverstehen ankommen), statistisch ist das Thema vollkommen klar. Übrigens ist das auch in anderen Ländern und anderen Kulturen genauso.
 
G

Benutzer

Gast
Offenbar sind ihre Ansprühe höher als das, was sie bekommen kann. So viel hatte sie ja implizit geschrieben. Also muss man davon ausgehen, dass die Männer bei denen sie der Meinung ist, dass sie die "Richtigen sind", sie nicht attraktiv genug finden. Ob dies am Charakter oder am Aussehen liegt ist uns nicht bekannt, wir kennen sie ja nicht. Aber da sie es beim Onlinedating versucht hat und nicht erfolgreich war, lässt daraus schließen, dass sie den, für sie attraktiven Männer, nichts zu bieten hat. Beim Onlinedating ist es nämlich so, dass eine durchschnittlich aussehende Frau deutlich mehr Resonanz kriegt als selbst ein attraktiver Mann.
Daraus lässt sich schließen, dass die für sie interessante Kategorie an Männern so begeht ist, dass diese sich lieber 20jährige Häschen holen oder, dass sie mittels ihres Charakters diese verschreckt hat.
Als Lösung für das Problem welches sie hat, lassen sich daher nur 2 Schlüsse zu, entweder ihre Ansprüche sind zu hoch, sodass sie diese besser senken sollte oder sie hat einen problematischen Charakter, sodass sie am besten daran arbeiten sollte.
Beides sind natürlich keine Lösungen die sie präferieren würde, da aus ihren Postings ja hervorgeht, dass sie offenbar keine Probleme mit ihrem Charakter sieht und andererseits nicht bereit ist Abstriche zu machen.
Daher wird sie die nächste Zeit vermutlich Single bleiben. Was übrigens auch kein Problem für Kinder ist. Spendersperma kann man sich nämlich im Ausland auch als Singlefrau kaufen.


Das mit dem "zu Füßen liegen" nur eine Allegorie, ein Proverb wenn du so willst.
Und es liegt ganz klar am Alter wie viele Männer an einem interessiert sind. Da gab es mal eine Studie bei OKcupid. Eine 40jährige kriegt 10 Nachrichten pro Tag, eine 30 jährige 20, eine 25 jährige 50 und eine 20 jährige 500. Das Alter der Frau ist ihr eigentlicher Schatz, denn evolutionär gesehen ist die Frau mit 20 im optimalen Alter gesunde Kinder zu gebären, während sie mit 30 bereits gefährdet bezüglich einer Risikoschwangerschaft ist. Das Thema ist biologisch implementiert und auch wenn ein individueller Mann es anders sehen sollte (es werden ja gleich die Frauenverstehen ankommen), statistisch ist das Thema vollkommen klar. Übrigens ist das auch in anderen Ländern und anderen Kulturen genauso.

Es wäre nett, wenn du mich direkt ansprichst und nicht in der 3. Person. Wenn du gelesen hättest, was ich geschrieben habe, würdest du wissen, was ich mit tiefer liegenden Gründen meine. Vielleicht solltest du erstmal lesen, bevor du mit deinen Oberflächlichkeiten hier lospolterst. Du schließt scheinbar von dir auf andere - traurig. Und ich werde einen Teufel tun, mich hier zu rechtfertigen. Ich habe um Austausch gebeten, nicht darum, hier mit Oberflächlichkeiten um sich zu schlagen - und das tust du. Ich bitte dich also, dich an diesem Austausch hier nicht mehr zu beteiligen. Vielen Dank.
 

Benutzer65998 

Meistens hier zu finden
:grin: Du bist echt witzig und schlagfertig, Lucy_in_the_sky , also ich würde dich ja sofort daten, wäre ich ein Mann.

Tatsächlich ist es sehr ermüden, hier immer vom Alter als entscheidendem Kriterium zu lesen, ja quasi als komplettem Ausschlusskriterium ab der magischen Zahl bla. Ist ja mal Quatsch. Als sei eine partnerschaftliche Beziehung an ebensolche körperlichen Kriterien gebunden, wie die Fähigkeit zur Reproduktion oder so. Bei mir persönlich wurde das Dating mit steigendem Alter sogar immer angenehmer, weil dann auch die Männer wussten, was sie wollten. Was für ein Rumgeeiere das zum Teil noch war bis Ende 20, weil es ganz wichtig war, sich in keiner Weise festzulegen... :rolleyes:

Aber ja, wenn du in Apps unterwegs bist, kann ich auch nur dazu ermutigen, dir ein paar Gedanken zu machen, wen oder was du suchst oder zumindest wen oder was du nicht suchst. Denn dann kann man vielen sehr unnötigen und zeitraubenden Schreibereien schon im Vorfeld aus dem Weg gehen, das spart ungemein Frustration. Also so komplette No Gos waren bei mir z.B. Kevins mit nacktem Oberkörper vor dem Spiegel-Selfie oder Männer mit einer Rechtschreibung jenseits von Gut und Böse. Im Endeffekt war es so, dass alle Männer, die ich später dann auch getroffen habe (ein halbes Dutzend) zuerst von mir kontaktiert wurden. Die, die ich nicht selber ausgesucht hatte, waren irgendwie nicht so wirklich was. Aber die, bei denen es wirklich zu einem Treffen kam, waren allesamt super nette Menschen, nicht immer geeignet für eine Beziehung mit mir, aber bestimmt für eine Freundschaft. Das ist ja auch viel wert, finde ich, und hat mich durchaus darin bestärkt, dass es auch auf den größten Plattformen Menschen gibt, die gut zu mir passen, ich muss sie nur finden. :smile:
 
G

Benutzer

Gast
nicht ganz, 24 und 11 Monate, dann schlossen sich 20 Monate Scheidungsverfahren an....... aber man muss ja noch ne Steigerungsmöglichkeit haben :smile::zwinker:
Off-Topic:
wir kannten uns vor der Ehe aber auch schon 2 Jahre

Wow, Respekt! Ich frage mich, ob ich da jemals hinkommen werde :grin::grin::grin: Oder die Leute, die 50 Jahre verheiratet sind - Wahnsinn! Aber ich glaube letzteres muss ich auch nicht so unbedingt haben... :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
:grin: Du bist echt witzig und schlagfertig, Lucy_in_the_sky , also ich würde dich ja sofort daten, wäre ich ein Mann.

:grin::grin::grin: Ich glaube, manchmal ist das auch etwas abschreckend.... Ach, ne, sorry, es liegt ja alles nur an meinem Alter! Hab ich glatt vergessen.

Tatsächlich ist es sehr ermüden, hier immer vom Alter als entscheidendem Kriterium zu lesen, ja quasi als komplettem Ausschlusskriterium ab der magischen Zahl bla. Ist ja mal Quatsch. Als sei eine partnerschaftliche Beziehung an ebensolche körperlichen Kriterien gebunden, wie die Fähigkeit zur Reproduktion oder so. Bei mir persönlich wurde das Dating mit steigendem Alter sogar immer angenehmer, weil dann auch die Männer wussten, was sie wollten. Was für ein Rumgeeiere das zum Teil noch war bis Ende 20, weil es ganz wichtig war, sich in keiner Weise festzulegen... :rolleyes:

Aber ja, wenn du in Apps unterwegs bist, kann ich auch nur dazu ermutigen, dir ein paar Gedanken zu machen, wen oder was du suchst oder zumindest wen oder was du nicht suchst. Denn dann kann man vielen sehr unnötigen und zeitraubenden Schreibereien schon im Vorfeld aus dem Weg gehen, das spart ungemein Frustration. Also so komplette No Gos waren bei mir z.B. Kevins mit nacktem Oberkörper vor dem Spiegel-Selfie oder Männer mit einer Rechtschreibung jenseits von Gut und Böse. Im Endeffekt war es so, dass alle Männer, die ich später dann auch getroffen habe (ein halbes Dutzend) zuerst von mir kontaktiert wurden. Die, die ich nicht selber ausgesucht hatte, waren irgendwie nicht so wirklich was. Aber die, bei denen es wirklich zu einem Treffen kam, waren allesamt super nette Menschen, nicht immer geeignet für eine Beziehung mit mir, aber bestimmt für eine Freundschaft. Das ist ja auch viel wert, finde ich, und hat mich durchaus darin bestärkt, dass es auch auf den größten Plattformen Menschen gibt, die gut zu mir passen, ich muss sie nur finden. :smile:

:grin: Kevins mit nacktem Oberkörper - herrlich!

Ja, ich stelle fest, dass Klarheit doch hilfreich ist. Klarheit VORM und BEIM Daten.... Ich glaube das ist ein Punkt, wo ich viel zu schwammig war....
Das mit der Freundschaft stimmt eigentlich. Da war ich bisher vielleicht auch etwas rigoros und habe Freundschaftsangebote abgelehnt (weil ich das ja nicht suche), aber das sollte ich auch mal besser überlegen und vor allem wertschätzen...
 

Benutzer174652 

Öfters im Forum
na ja, es gehören ja immer zwei dazu, wenn einer auf einem anderen Gleis weiterfährt, dann ist eben nde im Gelände ...

50 Jahre, schaffe ich nicht mehr, aber meine Eltern mit 64 waren da schon SPITZE

ich halte es für keine kunst,
sich nicht zu trennen - beeindruckt mich null ...

aber ich halte es für eine kunst, wirklich gut zusammenzusein - beeindruckt mich sehr ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren