Date mit Internetbekanntschaft

Benutzer106340 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

ich hab da eine Sache die mich die letzten Tage beschäftigt und möchte mich nun an euch wenden in der Hoffnung dass ihr mir ein bisschen weiterhelfen könnt :smile:

Erstmal als kleiner Hintergrund sie ist 17 und hatte schon mal einen Freund und ich 20 bisher ohne Freundin und kaum Erfahrung mit Frauen. Ich versuche mich kurz zu fassen. Wir haben uns übers Internet kennengelernt und sie hat relativ früh gemeint wie sehr sie mich lieben würde, das kam mir ziemlich sonderbar vor und nach einem Gespräch kam heraus dass sie mich sehr mag aber nicht weis ob es liebe ist. Ein Freund von ihr hat zu mir auch gemeint dass sie ziemlich auf mich abfährt aber ob das auch wirklich alles so stimmt weis ich nicht. Sie hat auch noch nie ein Bild von mir gesehen aber gemeint dass sie kein bisschen Wert auf Aussehen legt solange der Charakter stimmt. Naja wie es so ist mag ich sie auch ziemlich gern, also könnte ich mir eine Beziehung eventuell vorstellen.

Sie ist in ihren Ferien immer bei Verwandten bei mir in der Nähe zu Besuch, so also auch nächsten Monat und wir wollen wenn sie hier ist mal was zusammen unternehmen. Da ich wegen meiner Arbeit relativ unregelmäßige Arbeitszeiten habe kommt dafür eigentlich nur das Wochenende in Frage. Geplant hatte ich erstmal ein Kinobesuch und vielleicht hinterher noch was Essen/Trinken gehen und an einem anderen Tag einen DVD Abend bei mir. Ich mach mir keine Sorgen dass ihr das nicht gefallen würde genauso wenig das Erste Date, mein Problem liegt eher an dem DVD Abend. Wir sind beide große Fans von Horrorfilmen also werden wir uns warscheinlich ein paar gute anschauen. Ich habe nur ein sehr kleines Zimmer, um genau zu sein ist Platz für mein Bett und der Schreibtisch, das heißt also wir würden beide auf das Bett gehen müssen. Vor allem wird sie von mir erwarten dass ich irgendwas mache im Sinne von kuscheln oder mehr? Ich bin ziemlich schüchtern und bin mir ziemlich sicher dass ich mich nicht trauen werde von mir aus etwas zu starten.

Ich hab das Gefühl in einer Art Zwickmühle zu sein. Einerseits falls sie von mir erwartet etwas zu machen und ich sie enttäusche da ich mir zu unsicher bin. Andererseits falls ich doch was versuche aber sie es nicht will und es den Abend versaut und ich denke mir mal mit ihr darüber vorher zu reden ist auch keine Lösung^^. Daher an die Frauen unter euch und eventuell auch Jungs wie soll ich mich am besten verhalten? DVD Abende sind doch im Allgemeinen eher eine Aufforderung zum Kuscheln oder Küssen(Ich denke nicht an Sex) oder etwa nicht? Und falls wirklich was gehen sollte ist das ein Grund für eine Beziehung oder einfach nur zum Fun? Wäre super wenn sich dazu ein paar Frauen äußern würden. Ich weis auch nicht wie wie ich mich am besten auf das Bett platziere, denn zu nah ist wohl nicht gut aber zu weit weg von ihr auch nicht. Da der Abend wohl etwas länger gehen wird ist auch zu überlegen ob sie die Nacht bei mir verbringt, da ich aber eben nur das Bett hab und keine Matraze heißt das dass sie entweder bei mir im Bett schläft und ich im Schlafzimmer meiner Mutter(was sie nichtmehr benutzt) oder umgekehrt. Oder kann ich sogar vorschlagen im gleichen Bett zu schlafen?

Ich weis das hört sich einfach nur dämlich an dafür dass ich schon 20 Jahre alt bin aber wie gesagt ich habe kaum Erfahrung mit Frauen und hoffe ihr könnt mir in der Situation weiterhelfen.

Gruß

Loveless
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Erst einmal dazu, glaubst du denn wirklich dran das sie dich liebt/mag, was sagt dir dein Gefühl dazu!?
Wenn ihr euch super versteht dann brauchst du im allgemeinen auch keine Angst zu haben irgendwas falsch zu machen,gib dich einfach locker und offen und zeig ihr das du die Zeit mit ihr genießt,´dann wird sich auch deine Angst bzw. schüchternheit wieder legen.


Zunächst einmal, kommt mir die Situation bekannt vor so war ich damals auch gewesen, aber ich habe es dann einfach gemacht z.b sie einfach geküsst oder mit ihr gekuschelt. Wenn du aber sagst du traust dich nicht weil du zu schüchtern bist dann frag sie doch einfach wenn sie bei dir ist ob sie lust hat zu kuscheln.

Ob es dann letztendlich für euch bzw. dich ein Grund sein soll mit ihr eine Beziehung einzugehen liegt ganz alleine bei dir, es kann ja schließlich auch sein das du überhaupt nichts fühlst wenn ihr euch küsst oder so.DAs kannst nur du entscheiden.
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Hm, also ganz ehrlich gesagt würde es mich schon etwas stutzig machen, dass ihr beide von einer Anziehung sprecht, obwohl ihr scheinbar noch nicht einmal genau wisst, wem ihr gegenüber sitzt. Habt ihr denn zum Beispiel schonmal telefoniert? Oder warum tauscht ihr nicht einfach mal Bilder aus oder skyped ein bisschen? Ich glaube, das würde das Ganze schon etwas auflockern und ich denke eben, dass du auch stark verunsichert bist, weil du nicht weißt, wer genau dir dann gegenüber stehen wird. Es ist immer etwas anderes, mit jemanden nur zu schreiben, als dann auch mal mit ihm zu reden. Weil man gibt sich beim schreiben ja schon erst mal anders, man traut sich natürlich auch mehr zu schreiben, als man es vielleicht aussprechen würde. Dennoch würde ich so ein Telefonat/Skype wirklich mal machen, damit die Enttäuschung später nicht zu groß ist, wenn der andere dann doch anders ist, als er sich beim schreiben gegeben hat oder wie man ihn sich vorgestellt hat.

Jetzt generell gesehen unabhängig von deiner Internetbekanntschaft: Versuche, ein bisschen relaxter zu sein und das ganze lockerer zu sehen und dir nicht so krass den Kopf über alle einzelnen Schritte zu zerbrechen, weil das macht dich nur unnötig nervös. Planen kann man solche Abende nicht im Detail, du kannst sagen: Ok wir gucken DVDs, wir liegen auf meinem Bett, den Rest muss man dann schauen. Das wird sich spontan ergeben. :zwinker: Und vielleicht ist sie ja auch ein offener Mensch und kommt dir entgegen und manchmal ist man dann selbst auch gar nicht so schüchtern, wie man es erst einmal von sich erwartet. Also bleib einfach locker und lasse es auf dich zukommen.
 

Benutzer106258 

Sorgt für Gesprächsstoff
der Meinung wie Falliga bin ich auch absolut! Nur schreiben würde mir gar nicht reichen. Fotos austauschen und mal per Webcam chatten, das müsste auf jeden Fall bei mir sein, schon aus reiner Neugier. War da bei euch beiden noch nicht so das Interesse da?

Da sie ja auch positiv von dir spricht, denke ich, wird sie auch dir gegenüber beim Treffen positiv eingestellt sein. Und da ja nicht der DVD-Abend das ist was ihr zuerst miteinander macht, kannst du ja vorher schonmal einfach schauen wie sie so drauf ist. Ist sie entspannt oder vielleicht auch etwas nervös? Wenn sie dich dann wider erwarten nicht so sehr mag, wirst du das sicher auch merken.

Ich wünsche dir natürlich alles Gute und hoffe, dass euer Treffen positiv verläuft!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren