Date am Mittwoch

Benutzer83545 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Forengemeinde

Ich habe letzte Woche in nem Club ein tolles Mädel kennengelernt.. sie ist 21, sehr intelligent, sehr hübsch, witzig, hat ein gutes verhältnis zu sich selbst, einfach interessant...
Haben uns eben auf dem üblichen Wege getroffen -> auf der Tanzfläche.
Wir haben zusammen getanz, sind uns näher gekommen... danach gequatscht...weiter getanzt..geküsst etc...
Kurzum sind danach zu mir.. war vielleicht mein schönster ONS in den letzten 6 Monaten. War eben mehr als sex...
Vorher hab ich nur Frauen kennengelernt, die nur was für eine Nacht waren... die mich eben nicht angesprochen haben...
Dies ist nun anders...
Ich schreib das in dieses forum, da ich wirklich an ihr interessiert bin... und sie erst einmal näher kennenlernen möchte...
Sie hat sich nach zweieinhalb tagen bei mir gemeldet...also heute..
Treffen uns in der City.. zum essen und plaudern... zärtlichkeiten austauschen...mal sehen... hab nicht wirklich ne vorstellung... lass es mal auf mich zukommen... worin auch schon ein problem liegt... bin neu in der stadt... kenn mich nicht so gut aus und so

Mein Problem ist nur, dass ich dadurch, dass ich sie eben schon sehr interessant finde... etwas angst habe... in die NiceGuy schiene zu geraten... wisst schon,was gemeint ist...
Insbesondere gilt meine frage den männern... was frauen schreiben würden, ist mir komplett klar...
Was nicht heissen soll, dass ich weibliche wesen aus der diskussion ausschließen möchte, aber bitte kein WaltDisneyGedöne...

Also Männers haut mal in die Tasten...
Und vielen Dank im Voraus!
 

Benutzer87638 

Sorgt für Gesprächsstoff
also ich bin mir nicht sicher, was du mit mr. niceguy meinst (richtung bester freund?, würde mich allerdings wundern)
was ist eigentlich deine frage? ob du als macho auftreten sollst?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Wenn ich mit einem Typen bereits sexuell aktiv war, dann ist der bisher niemals wieder auf der rein freundschaftlichen Schiene gelandet. :ratlos:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wenn ich mit einem Typen bereits sexuell aktiv war, dann ist der bisher niemals wieder auf der rein freundschaftlichen Schiene gelandet. :ratlos:

Off-Topic:
Nicht? Ich erinnere mich da bei mir an mind. zwei Männer, mit denen ich jeweils einmal Sex hatte und mit denen ich seitdem nur noch befreundet bin. Es war nix, das sahen (hoffentlich) beide Seiten so und seitdem sind wir Freunde. Das funktioniert sogar sehr gut.
.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich schlage dir vor, du gibst dich weder als Macho, noch als NiceGuy, noch als irgendetwas anderes sondern handelst und redest so, wie du es für richtig hälst - und zwar ehrlich! :smile:

Mag ja sein, dass man mit gewissen Maschen prima Erfolg hat, gewisse Mädels umzulegen aber wenn du mehr von ihr willst, musst du ihr auch was von dir bieten. Was hilft es dir, den harten Typen vorzuspielen, mit ihr zusammenzukommen und die Scharade dann irgendwann nicht mehr durchzuhalten? Das wird unschön für sie und für dich.

Wenn es zwischen euch passen soll, dann weil echte Sympathie vorhanden ist, und die lässt sich nicht durch Spielchen erzeugen. Lege dir einen kleinen Plan zurecht, wo du mit ihr so alles hingehen könntest (recherchiere halt!) und dann lass es spontan auf dich zu kommen und versuche nicht krampfhaft, ihr zu beweisen, was du für ein toller Typ bist.

So, jetzt dürfen die anderen Spezialisten an den Thread und mich widerlegen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren