Das Ziel ist klar mein leben änden aber wie stelle ich es am besten an?

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Ich hab nun endlich beschlossen mein leben zu ändern könnte dabei aber Tipps gebrauchen. So sah mein bisheriges Leben aus. Dadurch das ich in der Schule gemobbt wurde hab ich mich komplett verschlossen. Ich zockte nur noch in mein Zimmer. Ich hatte Angst davor nur wieder verletzt zu werden. Jedesmal als ich verliebt war endete es für mich in Tränen. Vor ein paar Monaten kamen alle unterdrückten Emotionen raus. Ich stand kurz vorm Selbstmord. Aber ich fand ein guten Freund so dachte ich. Erst schien alles gut zu werden bis zum Tag X. Er ist Drogendealer und nimmt Drogen und um dazu zu gehören nahm ich auch welche. Nun sind die einzigen Personen mit den ich etwas unternehmen kann meine Schwester, die leider woanders wohnt, und ein alter Bekannte der mich lange kennt. Ich hab mich schon in ein Fitnesscenter angemeldet um neue Leute kennenzulernen. Leider bin ich schüchtern. Der zweite Grund ist das ich ein schiefen Rücken habe.
 

Benutzer121793 

Benutzer gesperrt
Leider bin ich schüchtern.
Schüchternheit ist nur eine Ausrede für "Feigheit",
....das solltest du dir als Erstes verinnerlichen! Wer ist schon gerne feige?

Zum anderem brauchst du ein Hobby,welches dein Sebstwertgefühl beflügelt!(Fitnesscenter gehört nicht dazu)
Sich selber beweisen,was man so alles leisten kann(z.B.Hobby) macht dich auf Sicht stark,
....um die Alltagsprobleme besser/einfacher zu meistern!
Sich selber besiegen,ist der schönste Sieg!
 

Benutzer149739  (25)

Ist noch neu hier
Du brauchst positive Glaubenssätze wenn du das ändern kannst, änderst du dich von ganz alleine.
Ich hatte auch mal so eine Phase wo ich alles nur schwarz & voller Regen gesehn habe, bis ich dachte hey das Leben kann doch so schön sein. Ein Buch über die Selbstliebe & über positive Affirmationen hat mir dabei sehr geholfen. Ich rate dir, dir so eines zubesorgen. Am besten finde ich die von der Autorin Louise L Hay . Mit der Zeit solltest du lernen dich zu öffnen. Das Leben wird einen immer am kopf sch***** aber mach das beste daraus das ist ein unendlicher kreislauf. Suche aus allen Dingen das positive schätze das was du hast & dann wird auch von ganz allein eine frau kommmen die gut für dich ist. Auch neue Freunde werden kommen. Du musst nur die Kraft & den Willen haben was wirklich zu ändern. Ich wünsch dir alles Gute. LG
 
B

Benutzer

Gast
Bin auch ein schüchterner Mensch und habe irgendwann beschlossen, dassdas meiner Lebensqualität nicht mehr im Weg stehen soll. Freunde gemacht habe ich mir vor allem über gemeinsame Interessen; es gibt immer wieder Events, wo Freiwillige zur Unterstützung gesucht werden (an der Bar, Kasse usw.), das ist dann auch noch ein gutes Training, um mt Leuten zu reden! Es ist auch gar nicht so wichtig, dass du dich damit super gut identifizieren kannst, man kann ja auch einfach mal Verschiedenes kennen lernen :smile:

Viel Erfolg!
 

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Zum Fitnesscenter gehen weil ich durchs jahrelange zocken ein schiefen Rücken bekommen habe. Hat also auch gesundheitliche Gründe.
 

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Meine Lehrstelle hat mir geholfen etwas selbstbewusster zu werden. Nun das Leute anreden ist für mich schwer.
[DOUBLEPOST=1425829031,1425827023][/DOUBLEPOST]An Selbstbewusstsein an sich mangelt es mir nicht mehr so viel. Ich schaffe es nur einfach nicht Leute anzureden.
 
B

Benutzer

Gast
Als gesundheitliche Maßnahme.. JA
Sein Ego aufzubauen NEIN
Sport gibt recht viel Selbstvertrauen und das kann tottie meiner Meinung nach gut gebrauchen (wer nicht?). Auch wenn er da keine Leute kennen lernt, kann es sein Selbstbild gut stärken. Als ich wegen zu wenig Sport dauernd Rückenschmerzen hatte, habe ich mich auch innerlich schwächer gefühlt.

Ich denke nicht, dass man von heute auf morgen ein Riesenego kriegt :zwinker:

Edit: Da TS meint, Selbstvertrauen sei nicht das Problem, nehme ich das wieder zurück!
 

Benutzer121793 

Benutzer gesperrt
[DOUBLEPOST=1425829031,1425827023][/DOUBLEPOST]An Selbstbewusstsein an sich mangelt es mir nicht mehr so viel. Ich schaffe es nur einfach nicht Leute anzureden.
Hi tottie
da beisst sich die Maus selber in den Schwanz,...
eben wegen deinem mangelndem Selbstwustsein/Selbstwertgefühl fällt es dir schwer,Leute anzusprechen!
Wenn du so ein doller Kerl wärest,100% von dir überzeugt,gäbe es gar nicht genug Leute,um diese anzusprechen!:zwinker:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Am leichtesten faellt es, wenn man weiss, wohin. Dazu muesste man erstmal Beispiele sehen. Besorge Dir doch ein bisschen Inspiration, indem Du Dir anhoerst/ durchliest, was interessante Leute ueber das Leben zu sagen haben. Z.B. der Dalai Lama, Ajahn Brahm, etc.
 

Benutzer121793 

Benutzer gesperrt
Am leichtesten faellt es, wenn man weiss, wohin. Dazu muesste man erstmal Beispiele sehen. Besorge Dir doch ein bisschen Inspiration, indem Du Dir anhoerst/ durchliest, was interessante Leute ueber das Leben zu sagen haben. Z.B. der Dalai Lama, Ajahn Brahm, etc.
Habe ein wenig Probleme,mir dies für einen 20-jährigen vorzustellen,zumal ja beide Autoren recht "holprig" schreiben:cautious:
 

Benutzer151732  (27)

Ist noch neu hier
Hi tottie
da beisst sich die Maus selber in den Schwanz,...
eben wegen deinem mangelndem Selbstwustsein/Selbstwertgefühl fällt es dir schwer,Leute anzusprechen!
Wenn du so ein doller Kerl wärest,100% von dir überzeugt,gäbe es gar nicht genug Leute,um diese anzusprechen!:zwinker:
Ich konnte nicht einmal mit erhobenen Haupt gehen. Man musste mich nur lange genug angucken und ich schaute zum Boden. Das ist nun besser geworden.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Habe ein wenig Probleme,mir dies für einen 20-jährigen vorzustellen,zumal ja beide Autoren recht "holprig" schreiben:cautious:

Ich las die schon mit 14. Nee, nee. Das ist kein Grund. Und darum geht's auch gar nicht, sondern darum, sich ein wenig umzusehen und ein paar unterschiedliche Ideologien an Bord zu nehmen. Literatur gibt's genug, und wer Internet hat und zocken kann, kann auch Youtube anklicken und sich talks ansehen.

Vermutlich wuerde es schon ausreichen, sich einfach mal andere Kontakte zu suchen. Es gibt jede Menge Vereinigungen, bei denen man willkommen ist. Feuerwehr, Clubs, Vereine...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren