Das Sommer & Sockenproblem....

Benutzer22201 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen wie ihr dazu steht, wenn er im Sommer mal wieder die kurze Hose auspackt und dazu Socken anzieht. Also ich persönlich finde Sandalen und Socken ja ein totales nogo. Am liebsten Trage ich dann bafuß so halboffene Sandalen (weder komplett Sandale noch Schuh, haben auch keine Schnürsenkel....).

Naja aber wenn man doch mal festeres Schuhwerk braucht, z.B. zum Einkaufen in der Stadt, dann ziehe ich ja auch mal gern meine Turnschuhe an (die mit den drei Streifen....).

Und nun die Frage:
Findet ihr, dass man hier auch unbedingt diese kurzen Socken tragen sollte? Ich persönlich finde die nämlich wahnsinnig unangenehm. Man hat ständig das Gefühl, sie rutschen einem gleich über die Ferse. Ohne Socken ist einfach ekelig und man hat in Abends nen richtig wiederlichen Käsefuß/Schuh (bäh!).
Ich persönlich finde dunkle Tennissocken die man dann aber nach unten drückt (z.B. http://www.urechlyss.ch/ArtikelbilderListe/19116.jpg) dann aber eigentlich total passend....

Bin ich da alleine oder ist es wirklich soein nogo.....?

Gruß Thomas
 

Benutzer50792 

Verbringt hier viel Zeit
ich sehs wie du.

solange man sich die socken nicht bis aufs halbe schienbein/wade hochzieht, sieht das ok aus.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
wenn ich im sommer turnschuhe trage, dann definitiv nur zum sport und da sind socken ein "muss" :zwinker:

ansonsten bevorzuge ich doch lieber ohne socken in die sandalen zu schlüpfen oder flip flops.

ehrlichgesagt passen kurze hosen und turnschuhe für mich auch nicht richtig zusammen, sofern es keine sporthose ist.
ich würde da schon die sneakersocken nehmen. :schuechte
 

Benutzer10111 

Verbringt hier viel Zeit
Ich trag im Sommer dann entweder Flip-Flops ohne alles oder ich hab so kleine schwarze "Füsslinge" oder "Sneakersocken", bei denen sieht man von aussen eigentlich gar nicht, dass ich welche anhabe, wenn ich in meinen Sneakern stecke. Damit bekomm ich keinen krassen Käsefuß und es ist auch nicht so heiß. :smile:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich bin für kurze Socken. Ich habe unzählige Paare und mache rutschen wirklich über die Ferse und ich hasse es, aber andere sitzen perfekt, da muss man eben ein paar kaufen und ausprobieren. :zwinker:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
ich sehs eigentl wie xoxo. wenn ich geschlossene schuhe anzieh, dann immer die sneaker-socken dazu :zwinker: ohne mag ich einfach nicht, aber "hohe" socken schauen einfach schrecklich aus... auch schwarze tennis-socken... tennis-socken gehören für mich zum sport, aber keinesfalls in die öffentlichkeit :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Gut daß ich solche Probleme nich hab. Ich trag immer meine Stiefel und die sowieso nur mit Socken. Und nein die sind im Sommer nicht sauwarm :tongue:
 
R

Benutzer

Gast
Bei nem Mann finde ich diese normalen Socken völlig okay...solange sie nicht gerade weiß sind. :zwinker:
Ich als Frau würde auch eher Sneaker-Socken anziehen, wobei ich die auch unangenehm finde.
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Also Sportsocken, normale Socke, etc. weder runtergedrückt noch hochgezogen gehen mal absolut gar nicht. Entweder Barfuss mit Barfusseinlegesohle oder mit Sneakersocken oder gleich ganz offene Schuhe komplett ohne Socken, alles andere ist für mich ein absolutes NoGo bei Männern!!!
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso finden eigentlich die meisten Frauen hier dass es ein NoGo ist wenn Männer zu kurzen Hosen noch Socken tragen?

Die meisten Männer haben damit eher wenig Probleme, die tragen auch Socken zu Sandalen.

Das beweist mal wieder das Frauen bei Bekleidung in erster Linie aufs Aussehen achten und Männer auf die Bequemlichkeit.

Gruß

PS: Ich "darf" zu meinen kurzen Hosen und Sandalen auch keine Socken tragen...
 

Benutzer50792 

Verbringt hier viel Zeit
das ist wie alles in der mode ne kurzfristige erscheinung, die wahrscheinlich gar nix mit schön oder hässlich sondern vielmehr mit den emotionen die die werbung vermittelt hat, zusammen hängt.

wer keine, oder zumindest nicht sichtbar, socken trägt kommt dem zur zeit modernen beach boy image näher, als der spießer, der sogar im hochsommer noch fußbekleidung trägt.

meiner meinung nach ists unsinn, und ich mach auch nicht alles mit, auch wenn ich sehr wohl auf meine klamotten achte und mir gerne welche kaufe :zwinker:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Zu Turnschuhen/Sneakers sind Socken vollkommen okay, aber dann bitte diese kurzen Sneakersocken.
Bei offenen Schuhen kann ich den Anblick von Socken nicht ertragen :flennen: :wuerg:
Als Mann kann man Sandalen oder auch Flip Flops OHNE SOCKEN tragen, das sieht viel besser aus!
Wir Frauen machen das je eh :engel:
 

Benutzer18717 

Verbringt hier viel Zeit
Gibts Sneakers-socken auch für Männer ? Hab die noch nie gesehen. Ansonsten: Kurze Hosen geht nur ohne Socken. Richtige Sportschuhe / Joggingschuhe find ich dazu seltsam (ausser zum Joggen im Wald - dann aber auch mit richtigen Socken) Also, etweder Flipflops, Sneakers oder Sandalen, alles ohne Socken.
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
das ist doch völlig egal, solange man sich darin wohlfühlt und es bequem ist. ich trag auch birkenstock mit socken, wenns noch zu kühl ist ohne.
 
D

Benutzer

Gast
PS: Ich "darf" zu meinen kurzen Hosen und Sandalen auch keine Socken tragen...

Was heißt du darfst nicht? Lässt du dir etwa vordiktieren was du anziehen darfst und was nicht? Das is ja der Hammer. Wenn sie damit ein Problem hätte, würd ich sagen "dann geh ich allein raus".

Und zum Thema Sneakersocken sag ich besser gar nix. Das sieht an Typen ja mal sowas von lächerlich aus.

Am besten find ich im Sommer die Fraktion "Mit Gorilla gepokert und die Beinbehaarung gewonnen". Riesen Pelz an den Beinen und dann barfuss in Flip Flops. Da kommt einem der Kaffee hoch.
 

Benutzer22201 

Verbringt hier viel Zeit
Mmm ok, irgendwie scheiden sich ja doch die Geister....

Naja, sobald man Sandalen oder Flip Flops tragen kann, nehme ich die auch und dann auf jeden Fall ohne Socken.

In Sneakers oder Turnschuhen (wobei das mehr so Alltagstaugliche Turnschuhe sind, zum wirklichen Joggen ungeeignet, also Adidäs in braun....), dann nehme ich da auch relativ kurze, dunkle Tennissocken und schiebe die dann nach unten. Manchmal ist das Wetter ja eben so, dass man kurze Hose anziehen kann, aber Sandalen dann doch zu kalt sind.... Und manchmal braucht man einfach Halt in vernünftigen schuhen (also keine Sandalen). Sneakerssocken finde ich da einfach unbequem.....

Meine Meinung dazu. Aber gut zu hören, dass nicht alle pauschal Socken dazu verhönen.

PS: Mit so kurzen Hosen über(!) den Knien und am besten noch hochgezogenen Socken find ich's allerdings auch total übel. Sieht dann aus, wie "Rudi-Schlucker" im Urlaub.....


Gruß Thomas
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich ziehe entweder Sandalen (fast immer ohne Socken, weil es mir mit Socken auch nicht besonders gefällt) oder geschlossene Schuhe mit normalen (dünnen) Socken an.
Das mache ich einfach, weil es mir so bequem ist. Was Andere darüber denken, ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal.

Ich frage mich aber, wo man im Alltag zu wenig Halt in Sandalen hat... wenn, dann hat man doch eher die falschen Sandalen :grin:.
Höchstens bei Wandertouren, o.ä. kann ich verstehen, dass Sandalen keinen ausreichenden Halt bieten.
 

Benutzer48403  (52)

SenfdazuGeber
Zu kurzen Hosen trag ich nur FlipFlops. Sieht meiner Meinung nach auch am besten aus. Falls sich jemand daran stören lässt mit der Begründung, Männer dürfen nicht Fuss zeigen, ist mir wurscht. Ich mach, was mir gefällt und worin ich mich wohlfühle, und richte mich nicht nach irgendwelchen Konventionen.
 

Benutzer66912 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund zieht auch Socken in Sandalen an. Ich finde, das kann man machen. Klar sieht es ohne Socken lässiger aus. Aber er hat auch eine Neigung zu Stinkefüßen. Ohne Socken bilden sich diese Gerüche eher als mit, deswegen sind Socken eindeutig das kleinere Übel.
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Wie macht ihr das denn im Geschäft? Dürft ihr im Geschäft Sandalen tragen?

Hab nämlich grad das Problem,weil ich nicht unbedingt den ganzen Tag in den Schuhen "schwitzen" will im Geschäft. Allerdings weiss ich nicht ob Sandalen erwünscht sind,wenn man viel oder fast ausschließlich Kundenkontakt hat (Im Autohaus).Genauso stehts mit Röcken oder Kleidern,die ich normalerweise im Sommer sehr gerne trage.
Bei Sneakers ziehe ich immer die passenden Sneakerssocken dazu an. Balerinas ohne Socken oder mit Feinstrümpfen. Ansonsten natürlich am liebsten Sandalen (allerdings mit absatz!) oder FlipFlops natürlich ohne socken^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren