Das schlimmste Silvester

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Und jetzt ist es aud. Naja sie meinte, dass sie nicht so glücklich sei, wie sie sich eigentlich fühlen müsste und dass sie schon noch etwas für mich empfindet, dies aber nicht so strakt sei, dass es für Liebe reicht.
also habe ich gesagt, dass es für mich keinen Sinn macht eine Beziehung zu führen, wenn nicht beide glücklich sind und wir haben entschlossen uns zu trennen.

Bereits nach Deinem ersten Post hatte ich schon so was in der Art geahnt .....

Tut mir sehr leid Für Dich, lass Dich mal :knuddel: Ich vermute übrigens auch, dass ihr Ex da noch die Finger im Spiel hatte. Es kommt ja nicht von ungefähr, dass sie seit dem Treffen mit ihm ihr Verhalten änderte ....Würde mich nicht wundern, wenn sie wieder mit ihm zusammenkäme. Wenn es dem tatsächlich so ist, brauchst Du ihr auch keine Tränen nachzuweinen.

Nochwas: Sylvester feiern - ganz ehrlich, ich war zu Hause und hatte nicht gefeiert, und es machte mir nix aus.:zwinker: Im Gegenteil, hatte mir ne gute DVD reingezogen, und damit war der Jahreswechsel erledigt. Es ändert sich ja eh nur die Jahreszahl...
 

Benutzer67330  (38)

Verbringt hier viel Zeit
wenn sie echt wieder mit ihrem ex zusammenkommt, dann musst ihr (meinem vorredner beipflichten) wirklich keine träne nachweinen. vielleicht wollte sie ihn auch nur eifersüchtig machen, dich evtl. ausnutzen. ich weiß es aber nicht, da ich sie nicht kenne.
 

Benutzer68903 

Verbringt hier viel Zeit
Und mal ganz ehrlich Leute: was gibt es denn Schöneres als mit dem/der Liebsten Silvester zusammen unter dem Feuerwerk zu feiern? Hatte mir nach dem ersten Post auch schon gedacht, dass da was ziemlich im Argen liegt. Und das mit ihrem Ex-Freund ist auch schon ein gutes Stück. Und wenn Du mal ganz ehrlich bist, dann warst Du bestimmt ein großes Stück sauer und nicht nur "enttäuscht".
Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute nicht nur für dieses neue Jahr, sondern auch für die Zukunft!
 
G

Benutzer

Gast
Ich hab Silvester auch nicht mit meinem Freund gefeiert - da liegt auch nix im Argen! Kommt halt immer auf die Art an wie man's macht.


Es tut mir trotzdem leid für dich, TS. Aber da ihr ja noch nicht soooo lange zusammen ward wirste hoffentlich schnell darüber hinwegkommen :smile:
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ich hab das auch irgendwie von Anfang an geahnt... Tut mir ech leid für dich, aber ich sag dir was - die ist keine Träne von dir wert! Du findest ne bessere :knuddel:

Off-Topic:
ich hab Silvester dieses und letztes Jahr auch nicht mit Schatz gefeiert, aber das ist schon ein Unterschied ob mans vorher so ausmacht oder einer dann einfach "aus der Laune raus" kurz vorher absagt....:schuettel
 

Benutzer70525  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hm so hab mich erstmal für 2 Tage bei einem Freund einquartier gehabt, weil mich zu Hause alles an siee erinnert.

Ich kann kaum beschreiben wie ich mich fühle. In Meinem Herz machte sich eine Leere Breits und aus dieser Leere entsteht eine Kälte, die sich so anfühlt als würde man nackt durch einen Schneesturm laufen, dabei aber leider nicht die Erlösung des Erfrierens finden.
Ich zweifle eigentlich schon dadran, dass ich noch ein gesundes Herz habe, denn ich spüre nichts ausser dieser Kälte, oder wenn ich mal wieder schweißgebadet aufwache mit rasendem Herzen, nur weil ich wieder von ihre geträumt hab.

Ich wll einfach keine bessere finden, ich will nur sie. In meinen Augen ist /war sie die richtige und meine wirklich erste große Liebe. Es tut weh sie gehen zulassenund muss ich mich auch damit abpfinden, dass es nie wieder zwischen uns sein wird wie früher...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren