Das Modell "Arschlo**" und das Blondchen! Wird es etwa doch was ?

Benutzer161975  (22)

Ist noch neu hier
Heii ich bin Lilly,
bin 17 Jahre alt, unglaublich naive, Blond und in einen Jungen namens Nik verliebt (zumindest ist es etwas mehr als Freundschaft, auch wenn von Liebe noch nicht die Rede sein kann) Er ist 18 Jahre alt, modelt viel und Ansich was man so hört ein richtig Arrogantes Arschloch. Wir waren gemeinsam in der Grundschule hassten uns in dieser Zeit aber sehr. Dann verloren wir den "Kontakt". Ich habe mich dann vor ca 3 Monaten dazu entschlossen ihn auf Insta anzuschreiben, er hat geantwortet. Anfangs haben wir nur dirt geschrieben, recht schnell aber auch gesnappt und kurze Zeit später in Whatsapp geschrieben. Dann meinte er ich soll es ihm nicht böse nehmen aber er hat Aufgrund jüngster Ereignisse gerade keine Lust auf Weiber. Damit war die Sache ansich ja gegessen, ABER er hat mir vor ca einer Woche in FB geschrieben dass er eine neue Nummer hat, da sein Handy auf Abifahrt kaputt gegangen ist. Damit ist der Startschuss gefallen. Ich habe ihm vorerst einfach nur meinen Namen geschrieben und er hat geantwortet und das Gesprch mit sehr viel Mühe aufrecht erhalten. Er hat mich gefragt ob wir uns nicht Kurz auf eine Kippe treffen (los hated bitte alle weil ich keine 18 bin und Rauche)ich meinte ja und so haben wir uns nachdem ich fertig war mit Arbeit auf eine Kippe getroffen und sehr lang gequatscht-fast 3h-. In dem Gespräch hat sich herausgestellt, dass er ein uraltes Handy hat und ich habe ihm angeboten er kan mein altes haben, da ich mir am Montag ein neues gekauft habe. Er hat das angeot nach langem zögern angenommen. An dem Tag war er sehr sehr nett zu mir wie eigentlich immer. Er hat gefragt was ich für das Handy möchte ich habe gesagt nichts. Am nächsten Tag haben wir uns in der Stadt noch kurz getroffen und eine geraucht, wir sind uns aan diesem Abend auf dem streetfood festival zufällig über den Weg gelaufen da hat er mich zur Seite gezogen und gesagt dasser noch eine Überraschung für mich hat aufgrund des Handys, ich sagte dass er das nicht mache muss, doch er zog schon die Verpackung eines Tommy Hilfiger Parfüms aus seiner Tüte ich habe mich bedankt. DAnn musste er weiter weil er auf einen Geburstag gefahren ist ...... So und nun meine Frage an euch, ist das ei gutes Zeichen? Ist da von seiner Seite evtl auch ein bisschen mehr? Könnte es was werden?
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Kann sein muss Nichthaben scheint zumindest kein absolutes ätsch zu sein wem er sich mit nem Parfum bedankt.
 

Benutzer161975  (22)

Ist noch neu hier
Kann sein muss Nichthaben scheint zumindest kein absolutes ätsch zu sein wem er sich mit nem Parfum bedankt.
Ja alerdings weiss ich es nicht, denn er kann echt nettsein hat mir auch mal eine freundin erzählt die mit ihm rumgemacht hat. Als sie ihmdann öfter geschrieben hat meinte er allerdings nur noch "Ich war betrunken sonst hätte ich mit dir nichts gehabt schau dich an " und das beschäftigt mich iwie sehr
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
So und nun meine Frage an euch, ist das ei gutes Zeichen? Ist da von seiner Seite evtl auch ein bisschen mehr? Könnte es was werden?
Das kann doch hier keiner beantworten.
Ob er nun ein arrogantes A-Loch ist wissen wir nicht, ob er eine Masche abzieht oder ehrlich nett zu Dir ist, wissen wir auch nicht.
Wenn Du an ihm interessiert bist, bleibt Dir nichts anderes übrig, als zu riskieren, dass er auch zu Dir seine anscheinend wandelbare Seite zeigen wird. Oder eben nicht. Bemerkt, dass er Dir gefällt, hat er denke ich aber schon.
Also weiß er, dass er Dir näher kommen könnte, wenn er wollte. Was Du aber aus dieser Erkenntnis für Konsequenzen ziehst - das musst Du selbst wissen. Möglichkeiten gibt es ja genau zwei: es wagen, oder nicht.
 

Benutzer161975  (22)

Ist noch neu hier
Das kann doch hier keiner beantworten.
Ob er nun ein arrogantes A-Loch ist wissen wir nicht, ob er eine Masche abzieht oder ehrlich nett zu Dir ist, wissen wir auch nicht.
Wenn Du an ihm interessiert bist, bleibt Dir nichts anderes übrig, als zu riskieren, dass er auch zu Dir seine anscheinend wandelbare Seite zeigen wird. Oder eben nicht. Bemerkt, dass er Dir gefällt, hat er denke ich aber schon.
Also weiß er, dass er Dir näher kommen könnte, wenn er wollte. Was Du aber aus dieser Erkenntnis für Konsequenzen ziehst - das musst Du selbst wissen. Möglichkeiten gibt es ja genau zwei: es wagen, oder nicht.
danke füt deine antwort sie ist sehr hilfreich ich muss abwarten und sehen wie sich alles entwickelt
 

Benutzer103916 

Meistens hier zu finden
finde es schade, dass du dich selber so schlecht machst indem du dich als unglaublich naiv bezeichnest. weiß auch nicht, was deine haarfarbe mit der ganzen problematik zu tun hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren