das Maedel macht mich noch verrueckt

Benutzer87447  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo :grin:
ich kenne, da ein maedchen schon seit geraumer zeit. Alles fing damit an, dass sie eines tages mir sms schreibt um mich zu necken (spaeter habe ich es als ein indiz fuer interesse aufgegriffen) . Seitdem schreiben und telefonieren haeufig , wir verstehen uns eigentlich super und unternehmen auch viel. Bis ich eines tages einen zettel aufgehoben habe, der ein brief war ( ich wusste nichts davon) sie unterwarf mir nicht ihre privatsphaere zu respektieren und war uebels sauer, ich habe mich sofort entschuldigt und sagte ihr , dass es nie wieder vorkommt. dabei war es noch nicht mal absicht. am samstag wo ne party stattfand hat sie mich einfach ignoriert und mit anderen typen rumgemacht was mich uebels angekotzt hat. Ich dachte mir dann, wenn sie mich nicht will, will ich nichts mit ihr zu tun haben und werde sie auch dann einfach ignorieren. Nach 5 tagen ohne kontakt zu ihr, schreibt sie mir auf einmal wieder : hey wie geht"s, gutgeschlafen ? war mir unsicher ob ich ueberhaupt antworten sollte, und sagte ihr einfach : gut . Dann kam von meiner seite wieder nichts und sie schrieb mir jetzt die ganze zeit ( vor dem vorfall war es andersrum )
Sie ist irgendwie total lieb geworden, hmmm... Hab ihr auch verziehen...
Wie wuerdet ihr jetzt fortfahren ? Bin mir unsicher ob das alles gespielt ist und sie doch gar nichts von mir will..........
 
L

Benutzer

Gast
Also für mich hört sich das so an als ob sie sich schon für dich interessiert und das alles nicht gespielt war. Kann es sein, dass sie dir auf der Party eine auswischen wollte, weil sie dachte du hättest was wichtiges in dem Brief gelesen? Sie könnte natürlich mit dem Verhalten auf der Party auch eine Reaktion von dir haben wollen... Sie hat wohl versucht dich zu provozieren damit sie weiß woran sie gefühlmäßig bei dir ist, aber den gafallen hast du ihr ja nicht getan :smile:

Ich würde sie vllt. mal auf die Party ansprechen... dann könnte sich so einiges klären:zwinker:
 

Benutzer87223  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Auch ich würde sagen das es reine Provokation war um herauszufinden wie du für die empfindest :smile:
 

Benutzer49447 

Verbringt hier viel Zeit
sie wollte etwas abstand zwischen euch schaffen, damit du angekrochen kommst und ihr zeigst dass du nicht ohne sie kannst. gut, dass du hart geblieben bist und sie nicht mit nachrichten bombadiert hast, denn das wollte sie nur. jetzt hat sie gemerkt, dass du ihr nicht hinterher läufst und sie sich nicht alles mit dir erlauben kann und ist auf dich zugekommen. das war nur ein dummes machtspielchen von ihr, das du ganz klar gewonnen hast! du bedeutest ihr was und bist ihr wichtig! da smit den anderen typen war reine provokation, aber du hast dich nicht provozieren lassen. das hat sie wahrscheinlich nicht erwartet.
 
L

Benutzer

Gast
wir verstehen uns eigentlich super und unternehmen auch viel. (.....)
Nach 5 tagen ohne kontakt zu ihr, schreibt sie mir auf einmal wieder : hey wie geht"s, gutgeschlafen ?
(....)Sie ist irgendwie total lieb geworden, hmmm... Hab ihr auch verziehen...


ich würde an deiner Stelle versuchen herauszufinden, ob sie sich euren Kontakt mehr freundschaftlich vorstellt, oder an was ernstem interessiert ist. Das kann man meiner meinung nach anhand von dem was du geschrieben hast noch nicht genau erkennen. Ist aber gut möglich, dass sie darauf wartet, dass du mal einen Schritt weitergehst, wenn ihr euch trefft. Probiers doch mal, sie zwischendurch (nicht zu aufdringlich und auch nur wenn es irgendwie in die Situation reinpasst) in den Arm zu nehmen, an dich zu kuscheln oder so, dann siehst du recht schnell ob sie ausweicht oder dabei ist.
 

Benutzer68131 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde an deiner Stelle versuchen herauszufinden, ob sie sich euren Kontakt mehr freundschaftlich vorstellt, oder an was ernstem interessiert ist. Das kann man meiner meinung nach anhand von dem was du geschrieben hast noch nicht genau erkennen. Ist aber gut möglich, dass sie darauf wartet, dass du mal einen Schritt weitergehst, wenn ihr euch trefft. Probiers doch mal, sie zwischendurch (nicht zu aufdringlich und auch nur wenn es irgendwie in die Situation reinpasst) in den Arm zu nehmen, an dich zu kuscheln oder so, dann siehst du recht schnell ob sie ausweicht oder dabei ist.

ditto :smile:... ich verstehe aber die sache mit dem brief nicht so. hast du einen brief von ihr aufgehoben oder war es ein fremder brief?

na ja ist auch egal... so wie es scheint mag sie dich wirklich. ob es nur freundschaft oder eben mehr ist kann dir keiner sagen. das musst du nun herausfinden, indem du ein paar annäherungsversuche machst!

dann viel glück!
 

Benutzer87447  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das mit dem kuscheln hatten wir mal vor 3 monaten , da haben alle bei einer party uebernachtet und sie lag neben mir und wir redeten etwas und dann tat ich so als ob ich eingeschlafen waere und umklammerte sie mit einem arm :grin: das gute war womit ich nicht gerechnet hatte,(sie war glaub ich wach) dass sie meinen arm nicht zurueckwies sondern sie sich noch rankuschelte (tolles gefuehl :tongue:).
In den folgenden wochen hat sie in den gespraechen mit mir viele private und zum teil auch intime angelegenheiten ihrerseits offenbart. Die ich nicht nennen werde :tongue: sorry
ich konnte eine art von vertrauen fuehlen.
ich bin mir unsicher ob ich es ihr sagen soll oder nicht, dass ich sie eigentlich mag :S .... Habe angst vor einer zurueckweisung und angst das verhaeltnis zwischen uns zu gefaehrden....... Habe halt angst, dass sie von dem gestaendnis eingeschuechtert wird ( sie ist sehr schuechtern im bereich der liebe denke ich ) und mich dann meidet.

Wie schaffe ich es ihr zu sagen ohne sie zu schocken oder in verlegenheit zu bringen?
die unsicherheiten eines 17jaehrigen ;D helft mir !
 
L

Benutzer

Gast
Das mit dem kuscheln hatten wir mal vor 3 monaten , da haben alle bei einer party uebernachtet und sie lag neben mir(...).
lass das doch keine einmalige sache sein, sondern lass es öfters dazu kommen. und vielleicht nicht so zaghaft sein. küss ihr in so ner situation vielleicht mal sanft auf die haare oder so (das fühlt sich so schön an:knuddel:), irgendwas das die sache in ne eindeutigere Bahn lenkt.

In den folgenden wochen hat sie in den gespraechen mit mir viele private und zum teil auch intime angelegenheiten ihrerseits offenbart. ich konnte eine art von vertrauen fuehlen.
leider ist das alleine noch längst kein verlässlicher Hinweis darauf, dass sie beziehungsmäßiges Interesse hat. Es könnte zwar sein, muss es aber nicht, glaube mir. Darauf solltest du dich also nicht ausruhen.


ich bin mir unsicher ob ich es ihr sagen soll oder nicht, dass ich sie eigentlich mag :S .... Habe angst vor einer zurueckweisung und angst das verhaeltnis zwischen uns zu gefaehrden....... Habe halt angst, dass sie von dem gestaendnis eingeschuechtert wird ( sie ist sehr schuechtern im bereich der liebe denke ich ) und mich dann meidet.
versteh ich. Und wenn sie dich zurückweisen sollte, dann würde das eurem Verhältnis auch mit sicherheit etwas Schaden. Aber denk mal an die Alternativen: Ständige Ungewissheit vs. Klarheit

Wie schaffe ich es ihr zu sagen ohne sie zu schocken oder in verlegenheit zu bringen?
ich find es immer am besten, wenn es klar heraus gesagt wird. Sag ihr, dass du merkst, dass du Gefühle für sie entwickelt hast die mehr als Freundschaft sind. Ich glaube nicht, dass du sie damit schockst. Und Verlegenheit lässt sich in manchen Situationen eben nicht vermeiden, das ist auch nicht schlimm.
 

Benutzer87447  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sollte ich es ihr sagen, wenn wir alleine sind oder denkt ihr wuerde es auch gehen, wenn wir unterwegs sind ?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren