"das-leben-ist-ja-so-gemein"- Synodrom durch Pille?

Benutzer53321 

Verbringt hier viel Zeit
nach einer 2,5 jährigen pillenpause nehm ich seit ca. 3 wochen wieder die pille(leios).
ich hab hier und da meine problemchen (privat) und bin sehr sensibel,dementsprechend schnell am heulen.
die letzten 2 wochen aber ist es eine katastrophe.mein freund braucht mir nur zusagen,das er heute müde ist und nicht zu mir kommen kann und schon bricht die welt zusammen und ich heul los.vorallem heul ich mich erstmal ordentlich aus und nach 5min ist die welt wieder in ordnung und ich seh ein ,das ich die sachen zu eng gesehen hab .meinen freund macht das natürlich auch fertig und er fragt sich was er falsch macht.
ich dachte schon ich werde depressiv,aber dann ist mir aufgefallen,das es erst so extrem ist seit ich die pille nehme.
freundin von mir hat gesagt,das es sein kann das durch die pille hormone verrückt spielen und ich sollte erst mal abwarten.

hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
jep, kann gut von der Leios kommen.

aber da du sie ja erst 3 Wochen nimmst, würde ich sie trotzdem (noch) nicht wechseln.

der Körper braucht im Allgemeinen bis zu 3, maximal 4 Streifen, um sich an die Hormonzufuhr zu gewöhnen.

kann also sein, dass das bei dir alles nach und nach oder plötzlich, von einem Tag auf den anderen, wieder verschwindet.

aber um das rauszufinden, musst du noch ein paar Wochen durchhalten!

ich denk eigentlich schon dass sich das alles legt! :smile:

bei mir war es z.B. so, dass ich die ersten 3 Streifen lang bei meiner 1. Pille Brustspannen, Kopfschmerzen und Unterleibsschmerzen hatte.
und bei etwa der 3. oder 4. Pille des 4. Streifens war das alles plötzlich weg.


ich wünsche dir dass es bei dir auch so is! :smile:
 

Benutzer29967  (35)

Verbringt hier viel Zeit
mir ging es mal ähnlich. bei meiner letzten pille (diane35) war ich auch total sensibel und habe wegen jeder kleinigkeit angefangen zu weinen. in der packungsbeilage stand das als nebenwirkung dieser pille depressionen auftreten können. ich nehme jetzt ne andere pille und bilde mir ein das ich nicht mehr so weinerlich bin...

also ich tippe darauf das die pille dich so sensibel macht
 

Benutzer49421  (34)

Verbringt hier viel Zeit
kenn ich sehr gut. bin auch der meinung dass meine schlimmen depressionsphasen von der pille kamen. steht alles im thread "wir brauchen dringend eine verhütungs-alternative!"
 

Benutzer36561 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt, wo ihr es sagt, frage ich mich auch, warum ich die letzten Wochen/Monate so leicht zum Heulen zu bringen war... *schluck*
 

Benutzer53321 

Verbringt hier viel Zeit
danke euch allen schon mal für die antworten.
dann bin ich ja einerseits beruhig...wollte schon nen psychologen aufsuche:ratlos: aber dann warte ich erstmal ab ob sich das bei mir legt. seit heute hab ich zu dem ein unangenehmes brustspannen. versteh nur nicht warum ich damals keine probleme mit der leios hatte, habe sie seit ich 16 war knapp ,2,5 jahr problemlos vertragen....kaum fängt man dann wieder an.....:flennen:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
seit heute hab ich zu dem ein unangenehmes brustspannen. versteh nur nicht warum ich damals keine probleme mit der leios hatte, habe sie seit ich 16 war knapp ,2,5 jahr problemlos vertragen....kaum fängt man dann wieder an.....:flennen:
das Brustspannen is völlig normal.

und auch dass der Körper jetzt anders reagiert als vor ein paar Jahren. hast dich ja weiterentwickelt :smile:
 
S

Benutzer

Gast
das mit den stimmungsschwankungne kommt mir bekannt vor, dein körper muss sich erst einmal wieder an die pille gewöhnen :smile:
brustspannen gehört leider auch dazu.
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Hey, das kenn ich auch...
Hab im Mai letzten Jahres mit der Pille angefangen und von da an gings los....
War auch sehr sensibel schon vorher schon, aber so schnell liefen die Tränen dann doch noch nie...
Hatte Herzschmerz wegen meinem Freund, wenn er bloß ein falsches Wort gesagt hat bzw. mir keine SMS geschrieben hat oder so und die Welt ging unter.
Wollte immer wechseln, habs mich im Endeffekt aber doch nie getraut und mittlerweile hat sich das Ganze doch ziemlich gut eingependelt und ich merk da eigentlich nur noch selten was von.
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Das hatte ich von der Leios auch und es hat sich nicht gelegt. Ich habe sie abgesetzt :tongue:
 

Benutzer35896 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch durch die Pille sensibler geworden... War ich sowieso schon immer, aber ich merk echt das wenn ich jetz mit mein schatz über was red und irgendwas bedrückt mich oder macht mich traurig das ich voll leicht das weinen anfang... *g*
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich hab die Valette genommen und hatte auch ganz schlimme Stimmungsschwankungen. Weinerlich nicht so sehr, aber mal himmelhochjauchzend und in der nächsten Sekunde zu Tode betrübt.

Jetzt mit der Yasmin ist es nicht mehr so schlimm. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren