Das lasse ich mir was kosten...

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Hallo zusammen!

Gibt es im Alltag Dinge, bei denen Ihr nicht so genau auf den Euro schaut und dir gerne mal etwas mehr kosten dürfen? Also ein besonders kostspieliges Hobby, sehr teures Essen (gehen), (Marken-)Kleidung etc.?

Was ist es bei euch und wo liegt da eure Schmerzgrenze?

Off-Topic:
Einmalige Dinge wie ´ne Weltreise etc. meine ich nicht
 

Benutzer155202  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Schuhe:herz: klingt wie nen klischee, aber vor 2 jahren hab ich mein erstes paar converse chucks gekauft,obwohl ich sonst nie viel Geld für Schuhe ausgebe. Aber ich werde mir immer wieder Chcuks kaufen, meine absoluten Lieblingsschuhen:love:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Essen, Schuhe, Geräte. Und langsam, aber deutlich: Kleidung.

In erster Linie geht es mir um Qualität und Nachhaltigkeit.
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Wir legen viel Wert auf Essen - egal ob selbst kochen oder bekocht werden. Da wird nicht groß auf den Preis geschaut sondern auf die Qualität (Trüffel ist zur Zeit aber übertrieben teuer). Die Dose Tomaten kann auch mal 2,50 Euro kosten - Hauptsache es schmeckt. Auch beim Essen gehen identisch. Schmerzgrenze für ein Menue wäre so bei etwa 180 Euro/Person ohne Getränke.

Und Unterwäsche - da habe ich so meine zwei Marken. Ein Set unter 100 Euro ist da selten.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mein Fitnessstudio hat höhere Beiträge als andere Fitnessstudios, aber ich finde die Betreuung und auch das "Klima" (Die anderen Kunden) einfach super. Es ist auch nie überfüllt und immer sauber.
Bei Winterjacken spare ich auch nicht. Ich hasse es einfach zu frieren, weshalb ich da mehr Geld lasse. Mein letzter Wintermantel war von Hugo Boss, aber sein Geld wert.
Beim Essen möchte ich auch nicht sparen. Ich kaufe zwar keine Luxusprodukte ein, aber beim ALDI findet man mich auch nicht - dagegen sehr oft im Bioladen.
Bei Unterwäsche gebe ich auch etwas mehr Geld aus - zwar keine Luxus-Designer-Unterwäsche, aber ein BH kostet bei mir sicher zwischen 40 und 50 €. Genauso bei Strümpfen - da kaufe ich jetzt viel Wolford und noch bin ich sehr zufrieden mit der Qualität.
Und da, Ganzneuhier99 Ganzneuhier99 das Wasser angesprochen hat: Beim Heizen spare ich auch nicht. Ich. hasse. frieren. Habe ich das schon erwähnt? :grin:

Wobei das ja immer eine Frage der Perspektive ist. Was für andere Leute teuer ist, ist für andere ein Schnäppchen. Hängt ja mit dem Budget zusammen, das man monatlich zur Verfügung hat. Und ich bin noch Studentin.
 

Benutzer114657  (24)

Meistens hier zu finden
Fanartikel/ Bandmerch
Da ist mir der Preis eigentlich ziemlich egal. Was ich mag kaufe ich mir. Von Bands die ich mega gerne höre kaufe ich auch immer die Deluxe Edition vom neuen Alben die dann manchmal 10-20 euro mehr kostet.
Oder zum Beispiel neulich eine Breaking Bad Tasse für 20 Euro <3

Wenigstens habe ich dann kein Geld mehr für Drogen oder Alkohol :upsidedown:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei Schuhen, Jacken, Hosen, Rucksäcken/Taschen und bei Bahnfahrten spare ich nicht.

Ansonsten bin ich wenig anspruchsvoll und bei Kosmetika, Friseur, Lebensmitteln nehme ich meist das Günstigste.
 

Benutzer131834 

Meistens hier zu finden
In letzter Zeit gebe ich für Nahrung mehr Geld aus, hauptsächlich beim Einkaufen im Supermarkt. Früher wollte ich immer so günstig wie möglich kaufen, habe aber gemerkt dass ich einfach viel zufriedener bin wenn es besser schmeckt. Ob das Müsli oder der Joghurt nen Euro mehr kostet, ist mir egal. Hauptsache ich bin beim Essen glücklicher als wenn ich das totale Billigprodukt vor mir habe. Auch im Urlaub gebe ich gern mehr Geld aus, wenn der Urlaub dadurch schöner wird und ich ihn mehr genieße.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich kaufe zu 99 % Markenkleidung und habe gern die neuesten Apple-Produkte, ansonsten bin ich eher anspruchslos und teilweise auch geizig.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
bei mir sinds tatsächlich auch die schuhe - was lustig ist, denn ich besitze zu 99% nur ein einziges tragbares paar schuhe zur gleichen zeit. wenns endgültig den geist aufgegeben hat geht die panische suche nach dem nächsten los... immer puma. sind die einzigen schuhe, die mir wirklich passen, auch schmal genug geschnitten sind - allerdings kotze ich enorm ab wenn ich 60 euro für nen paar schuhe ausgeben muss und überlege mir das auch mindestens ne woche lang :grin:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
ich besitze zu 99% nur ein einziges tragbares paar schuhe zur gleichen zeit. wenns endgültig den geist aufgegeben hat geht die panische suche nach dem nächsten los... immer puma.

Off-Topic:
Cool, da geht's dir genau wie mir. Meine Turnschuhe geben nun nach 2, 3 Jahren den Geist auf und ich suche schon seit Wochen neue, aber alle haben derzeit weiße Sohlen. Finde ich ganz schrecklich und suche komplett schwarz. Nicht möglich, weder hier noch in Berlin, wo ich auch schon geguckt habe. Meine haben aber schon erste Löcher und bei Regen habe ich sofort nasse Füße. :flennen:

Dazu fragen meine Eltern, ob es mir finanziell wirklich so schlecht geht, dass ich mir keine heilen Schuhe leisten kann. Ich will ja, aber wenn doch alle blöd sind...
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
M Maria88 du klingst genau wie ich vor zwei wochen oder so... und ich hab ebenfalls auf diese verfickten weissen sohlen geschimpft! :grin:
bei mir wurden es letztlich diese: Link wurde entfernt - nicht so sportlich wie ich es bevorzuge, aber unter 20 schuhläden und all der auswahl bei zalando, otto usw. waren es die einzigen, die in frage kamen. sind super bequem!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
War auch lange auf der Suche nach bequemen Sport-/Freizeitschuhen und wurden dann bei Lacoste fündig - allerdings für 130 Euro...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
M Maria88 du klingst genau wie ich vor zwei wochen oder so... und ich hab ebenfalls auf diese verfickten weissen sohlen geschimpft! :grin:
bei mir wurden es letztlich diese: Link wurde entfernt - nicht so sportlich wie ich es bevorzuge, aber unter 20 schuhläden und all der auswahl bei zalando, otto usw. waren es die einzigen, die in frage kamen. sind super bequem!

Off-Topic:
Und so eine blöde Verkäuferin meinte auf meine Kritik an den weißen Sohlen noch, komplett schwarz sei eben out. Ob mir das vielleicht egal ist? :what:

Die von dir finde ich auch ganz ok, aber in der Tat etwas wenig sportlich. Ich würde notfalls demnächst die klassischen Superstar von Adidas nehmen. Was anderes scheint es ja in absehbarer Zeit eh nicht zu geben. :pfff:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Und so eine blöde Verkäuferin meinte auf meine Kritik an den weißen Sohlen noch, komplett schwarz sei eben out. Ob mir das vielleicht egal ist? :what:
nun weißt du, wieso ich mit verkaufer/innen nicht rede... die gehen mir bei meinem angepissten blick aber ohnehin weiträumig aus dem weg *hust* :grin:
RL sehen sie besser aus als auf dem bild, ich war positiv überrascht - aber sie sind eben tatsächlich sehr schmal geschnitten. perfekt für meine füße :grin:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Heizung, Wasser und Essen (gerade mit Freunden) sind so die grundlegenden Dinge, bei denen ich ungerne spare.
Bei meinem Exfreund (die wirklich genug Geld hatten) wurde längeres Duschen schon nicht so gerne gesehen, was ich als sehr störend empfand. In Deutschland muss man ja nun auch kein Wasser sparen (im Gegenteil).
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Sulux Sulux rosa? dominantes markenzeichen und komische applikationen? spiegelnde scheisse? rote verzierungen? nein, nicht so... :tongue: :grin:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Grundsätzlich lebe ich nach "wer billig kauft, kauft zweimal" bei Geräten und Klamotten - da versuche ich aber das Preis Leistungsvehältnis (mit Blick auf MEINE Prioritäten!) im Auge zu behalten.
Ich zahle weniger reine Preise, als vielmehr "einen Wert" - manche Dinge haben für mich einen Wert, der den Preis fast egal werden lässt.

Marken sind mir dabei jedoch ziemlich egal, ich schau drauf was mir gefällt. Ob ich Tops im Viererpack bei Tschibo kaufe oder ein Oberteil zum 3stelligen Betrag, weil ich es toll finde - kann alles sein. Schuhe kaufe ich jedoch ausschließlich im Ausverkauf und nicht über eine gewisse Preisklasse drüber, dafür sind mir Schuhe einfach zu unwichtig. Ich versuche dabei grundsätzlich ausgeglichen zu bleiben, und nichts zu kaufen was wirklich unnötig ist. Manche Dinge sind nicht wirklich nötig, aber ich will sie haben :grin:
Outdoor Dinge sind meist teurer als notwendig, aber da will ich auch genau DIESEN Schlafsack oder Rucksack haben, der kostet dann einfach, was er kostet.

Bei Essen kaufe ich genau das, was ich möchte, da ist mir egal was es kostet - aber ich mag meist nicht unbedingt den "teuren" Kram. Außer Käse. Da verschwindet viel Geld hinein.

Früher hab ich viel Geld für Bücher ausgegeben, das passiert kaum noch.
Ohrringe sind ein kleines Faible, sowie Schals - aber auch da halt ich mich zuück und "gönne mir Zuckerl" ab und an.

Grundsätzlich versuche ich Geld keinen allzugroßen Wert beizumessen, aber vernünftig und zweckorientiert damit umzugehen, so dass ich ab und an etwas über die Stränge schlagen kann, wenn mir mal wieder danach wäre.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren