Das ist mir jetzt erst bewusst geworden...

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
...

Ich werde oft als Mannsweib beleidigt...

Naja, ich bin anderst als alle Mädchen. :hmm:

Ich hänge am liebsten mit Jungs ab, trage Jungenklamotten, sage zu Mädchen sie seien Zicken, benehme mich wie ein Junge, Prügele mich spaseshalber gerne mit Jungs, ich sage offen zu meine Freunden das die und die hässliche PINKE Schlampen sind...


Oft fragen mich fremde Mädchen ob ich ein junge oder ein Mädchen bin.

Aber ich habe natürlich auch Mädels als Freunde.

Ich möchte einfach den nötigen Respekt von Jungs, und den muss ich mir hart erarbeiten!

Zum Glück habe Denis, Michi und Torsten. Die sind meine drei besten Jungsfreunde.
Wir halten echt zusammen!

... Aber die anderen...?:cry:

Ach es ist KAACKE! Das ist sooo scheise! Wieso hab ausgerechnet ch diese Macke!

???:flennen: :kopfwand:

Das habe ich auch einem User geschrieben, der mir schon eine weile hilft...

WWIIIEESSOOO?!?!?!
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Welche Macke denn genau? Dass du momentan eher ins Jungsklischee passt? Das ist doch vollkommen in Ordnung, wenn es dir gefällt - außerdem kann sich das auch noch mal wieder ganz schnell ändern. Allerdings fällt mir auf, dass dein Text an einigen Stellen recht aggressiv wirkt:
"[...] sage zu Mädchen sie seien Zicken, benehme mich wie ein Junge, Prügele mich spaseshalber gerne mit Jungs, ich sage offen zu meine Freunden das die und die hässliche PINKE Schlampen sind...
[...]
Ich möchte einfach den nötigen Respekt von Jungs, und den muss ich mir hart erarbeiten![...]"
Täuscht der Eindruck, oder hast du vielleicht Schwierigkeiten in dieser Richtung?
 

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
Ich weis nicht... So werde ich nie einen Freund kriegen...
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Naja, rasselst du vielleicht mit den Menschen in deiner Umgebung aneinander, weil du über sie als "hässliche pinke Schlampen" sprichst und ihnen vorwirfst, zickig zu sein, während du gleichzeitig hart darum kämpfst (wie?), dass die Jungs dich respektieren?
Ich meine, wie kommt es dazu, dass du dich mit deiner vermeintlichen Macke so unwohl fühlst? Als ich 12 Jahre alt war, da gab es viele Mädchen, die nicht aussahen wie "typische Mädchen", die trotzdem Freunde beiderlei Geschlechts hatten und sich gar nicht so sehr über ihre "Androgynie" definierten, sondern einfach so waren, wie sie eben waren.
 

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
Naja...

Ich weis eben nicht was ich will...

Wie ich Respekt erkämpfe? Ich bin "Cool" , aber nett, und zeige ihnen meine Hobbys... Zeichen, und PC spielen.

Und ich versuche zu zeigen, das ich kein "Typisches" Mädchen bin...

Aber wenn ich einen Freund haben will?

Ach ich weis nicht mehr weiter... :cry:
 

Benutzer123105  (29)

Ist noch neu hier
Du kannst dich auch anderst kleiden wie ein richtiges Mädchen & trotzdem Jungssachen machen.. zB computer spiele spielen usw.. das finden typen immer toll an mädchen.
Wenn sie sehen das ein mädchen sich auch auf Jungs sachen mag.^^
Mein freund war immer stolz drauf das ich mit ihm computer spiele gespielt habe & trotzdem "mädchen" war :smile:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Du bist erst 12!!

Da wird sich noch soviel verändern, kein Grund jetzt schon die weiße Flagge zu hissen :zwinker:
 

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
Ja, vielleicht hast du recht! :frown:

Hoffentlich geht XY mal mit mir Einkaufen.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ein Junge wird deshalb dein Freund, weil ihr gut zusammen passt und er dich so mag, wie du bist. Ich bin überzeugt davon, dass es für einige Mädchen mehr Jungen zur Auswahl gibt, als für andere. Das bedeutet jedoch im Einzelfall rein gar nichts, da es für dich nur darauf ankommt, solche Menschen zu treffen, die dich mögen.
Dubistdu, ganz genau, und du brauchst niemandem zu beweisen, wie wenig Klischee doch in dir steckt. Probiere doch mal, dich dich einfach so zu verhalten, wie es sich richtig für dich anfühlt, unabhängig davon, ob das jetzt "eher männlich" oder "eher weiblich" ist. Du interessierst dich eben für die Dinge, die spannend für dich sind und kleidest dich so, wie es dir gefällt. Was genau sagt das über dein Geschlecht aus? Nichts. Dein biologisches Geschlecht nagelt dich verhaltenstechnisch auf genau gar nichts fest, du kannst und darfst trotzdem all das tun, was du gerne möchtest.
Deine Umwelt beschimpft dich als Mannsweib? Du kannst dir überlegen, ob du das ignorieren kannst, oder ob du dich vielleicht etwas anpassen magst, um solchen Beleidigungen auszuweichen.
Wichtig ist aus meiner Sicht nur, dass du dich nicht als "starr" wahrnimmst, sondern dich immer so verändern kannst, wie es sich gerade richtig für dich anfühlt. Wer weiß, vielleicht interessierst du dich ja bald für ganz andere Sachen, verhältst dich ganz anders und veränderst so auf deine Wirkung auf deine Mitmenschen.
 

Benutzer123105  (29)

Ist noch neu hier
Ja, vielleicht hast du recht! :frown:

Hoffentlich geht XY mal mit mir Einkaufen.

wtf bist du erst 12.. alter mach dich doch nicht so verrückt.. und ich rate eh jedem erst eine beziehung ab 16 oder so anzufangen.[DOUBLEPOST=1351541113,1351541059][/DOUBLEPOST]
Ein Junge wird deshalb dein Freund, weil ihr gut zusammen passt und er dich so mag, wie du bist. Ich bin überzeugt davon, dass es für einige Mädchen mehr Jungen zur Auswahl gibt, als für andere. Das bedeutet jedoch im Einzelfall rein gar nichts, da es für dich nur darauf ankommt, solche Menschen zu treffen, die dich mögen.
Dubistdu, ganz genau, und du brauchst niemandem zu beweisen, wie wenig Klischee doch in dir steckt. Probiere doch mal, dich dich einfach so zu verhalten, wie es sich richtig für dich anfühlt, unabhängig davon, ob das jetzt "eher männlich" oder "eher weiblich" ist. Du interessierst dich eben für die Dinge, die spannend für dich sind und kleidest dich so, wie es dir gefällt. Was genau sagt das über dein Geschlecht aus? Nichts. Dein biologisches Geschlecht nagelt dich verhaltenstechnisch auf genau gar nichts fest, du kannst und darfst trotzdem all das tun, was du gerne möchtest.
Deine Umwelt beschimpft dich als Mannsweib? Du kannst dir überlegen, ob du das ignorieren kannst, oder ob du dich vielleicht etwas anpassen magst, um solchen Beleidigungen auszuweichen.
Wichtig ist aus meiner Sicht nur, dass du dich nicht als "starr" wahrnimmst, sondern dich immer so verändern kannst, wie es sich gerade richtig für dich anfühlt. Wer weiß, vielleicht interessierst du dich ja bald für ganz andere Sachen, verhältst dich ganz anders und veränderst so auf deine Wirkung auf deine Mitmenschen.

Ja willst du das sie einen freund abkriegt der eig. wahrscheinlich auf jungs steht.. aber es noch nicht weiß.
ich meine machen wir uns doch nichts vor..
 

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
Meinst du ich wirke SCHWUUUL AUF JUNGS?!?!?!?!?!?!?!?!?!?![DOUBLEPOST=1351541706,1351541275][/DOUBLEPOST]Ok... Beruhig dich Franzi... *Puuhhhh*

Ich bleibe so, wenn du das so meinst, ok. Mach das.
Ich werde mich mal etwas Mädchenklamotten zulegen, und vielleicht spreche ich den süsen Jungen mal an...
 

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
Ich weis nicht... So werde ich nie einen Freund kriegen...
Wieso dass denn?

Ich z.B. stehe überhaupt nicht auf parfümierte, geschminkte, lackierte Frauen.
Mir ist "natürlich" viel viel lieber.

Das wird anderen Jungs und Männern auch so gehen ...[DOUBLEPOST=1351542807,1351542718][/DOUBLEPOST]
Aber wenn ich einen Freund haben will?

Was passiert denn dann?

Meinst du ich wirke SCHWUUUL AUF JUNGS?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!

Na, schwul ganz sicher nicht!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren