das geht ja garnicht... die besten abturner!

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Habe besseres China-CH gefunden :grin: weich
Egal, ob weich, auch, ich oder nicht - Bei all diesen Worten spricht man das ch doch genau gleich aus - und zwar so, dass es sich am Wortanfang entweder wie ein bösartiges Zischen anhört oder ich das Wort kaum aussprechen könnte, ohne meine Zunge zu verknotetn.
Ich kann mir nach wie vor einfach nicht vorstellen, wie man China oder Chemie mit einem solchen ch am Wortanfang aussprechen soll und wie sich das anhören könnte, ohne extrem gekünstelt und hochgestochen zu klingen.

Ich finde deine Abneigung gegen eine gewisse Aussprache also überhaupt nicht schlimm (mir läuft es ja auch kalt den Rücken hinunter, wenn ich so etwas wie "Schina" oder "Schemie" höre), aber ich kann mir einfach diese ch-Aussprache am Wortanfang überhaupt nicht vorstellen.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Ich kann mir nach wie vor einfach nicht vorstellen, wie man China oder Chemie mit einem solchen ch am Wortanfang aussprechen soll und wie sich das anhören könnte, ohne extrem gekünstelt und hochgestochen zu klingen.
Nun ja, rein phonetisch betrachtet ist der Laut bei weich und China gleich - laut Link wurde entfernt-Angaben. Theoretisch jedenfalls. In der Praxis spüre ich beim Sprechen beider Worte einen unterschiedlichen Abstand zwischen Zunge und Gaumen. Das dürfte aber tatsächlich nur noch Linguisten-Kollegen auffallen. :grin:

Aber mal ernsthaft: Weder zische ich, noch verknote ich mir dabei die Zunge. :smile:


Meine Abturner vor allem beim Sex sind, wo ich ja schon dabei war, überwiegend tatsächlich sprachlicher Natur (wenn ich die Klassiker wie Schweißgeruch, allgemeine Ungepflegtheit etc. mal außen vor lasse), aber natürlich nicht nur:
  • Gossensprache oder blöde Sprüche
  • Kosenamen (vor allem Diminutive!)
  • zu große Schüchternheit/Zurückhaltung
  • Schlechte Küsse
  • Herren, die mich nicht oder kaum ansehen.
Der Rest ist eher trivial, ich bin anpassungsfähig. :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer123024 

Öfters im Forum
Off-Topic:



Aber mal ernsthaft: Weder zische ich, noch verknote ich mir dabei die Zunge. :smile:





Eigentlich wird unterschieden zwischen Ach-Laut wie in Macht, Buch, Bach und Kuchen (vibriert etwas im Rachen) und dem Ich-Laut wie in Licht, Küche, Bäche, ich, China usw. Ein Verknoten würde entstehen, wenn man versuchen würde den Ach-Laut am Anfang zu artikulieren. Ich überlege gerade, ob im Schwitzerdeutsch oder im Niederländischen das nicht so gemacht wird...

In der Kneipe, in der ich früher mal jobbte, führte ich mal mit einem angetrunkenen Mann (auch "fieser Grapscher" genannt), der wusste, was ich studiere, eine Diskussion über das Wort "Cerealien", dass es eigentlich in der deutschen Sprache ja gar nicht gäbe und nur eine Erfindung von "Kinder Country" sei (*grins). Daraufhin fragte ich ihn, ob er denn denke, dass das Wort "Portemonnaie" wirklich aus dem Deutschen kommen würde und es sich nicht vielleicht auch um ein Fremdwort handele so wie das Wort Cerealien??? Daraufhin grapschte er mir an die Hüfte und bestellte noch n Bier. (Betrunkene Idioten = Abturner) :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Off-Topic:
hier hat wohl jemand eine unnatürlich hohe Affinität zur Germanistik :hmm:
 

Benutzer123024 

Öfters im Forum

:tongue: Ich auch. Aber anhand der zahlreichen Threads hier, gehe ich stark davon aus, dass unsere Sprache uns alle umtreibt...
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mir fallen irgendwie nur Dinge ein, die total offensichtlich sind :ratlos:

Off-Topic:
Kina und Kemie sagen nur Bauern :grin:


In der Kneipe, in der ich früher mal jobbte, führte ich mal mit einem angetrunkenen Mann (auch "fieser Grapscher" genannt), der wusste, was ich studiere, eine Diskussion über das Wort "Cerealien", dass es eigentlich in der deutschen Sprache ja gar nicht gäbe und nur eine Erfindung von "Kinder Country" sei (*grins). Daraufhin fragte ich ihn, ob er denn denke, dass das Wort "Portemonnaie" wirklich aus dem Deutschen kommen würde und es sich nicht vielleicht auch um ein Fremdwort handele so wie das Wort Cerealien???
Herrje bist du unsympathisch :ratlos:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
- wenn der Herr sich übermäßig über beruflichen Erfolg definiert und mir bereits im ersten Gespräch erzählt, was er alles schon Herausragendes geleistet hat
- ostdeutscher Dialekt jeglicher Art - würde mir ein Mann mit breitem Sächsisch im Bett kommen, ich könnte nicht mehr vor Lachen :grin:

to be continued.
 

Benutzer116810 

Öfters im Forum
Off-Topic:
Ja das sind halt wir Österreicher für uns ist das richtig und für die Deutschen Schweitzer :tongue: die sprechen das anders aus. :grin:


Ein Abtörner ist wenn das Bett knarzt. :grin:

Bett is bei mir auch gaanz übel.

Mein Abtörner....zu erfahren dass n befreundetes Pärchen ungewollt schwanger ist ( sie geht zur schule).... da vergeht mir die Lust
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
-ostdeutscher Dialekt
- wenn Mann sich total bemitleidet/ weinerlich ist
- Mundgeruch
- übertrieben gestylte Typen, die im Bad länger brauchen als ich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren