Das erste verflixte Telefonat

R

Benutzer

Gast
Hallo zusammen,
mir macht immer wieder das allererste Telefonat, wenn ich im online Dating eine Handynummer bekomme, Probleme.
Ich meine ich bekomme das ganz gut hin, aber bin tierisch aufgeregt und frage mich immer, was ich fragen kann, worüber man reden kann. Geht sogar soweit, dass ich mir vorher ein paar Stichpunkte aufschreibe
Insbesondere eine Frage an die weiblichen Benutzer hier:
Worauf achtet ihr im ersten Telefonat, was ist euch wichtig, worauf steht ihr?
Ich versuche auf jeden Fall meine Aufgeregtheit direkt anzusprechen, denn ich glaube dem gegenüber geht es ja nicht wirklich anders.
Was es für mich erheblich erschwert, ist das innere Gefühl, dass meine Stimme einfach nicht so schön ist.
Durch eine körperliche Einschränkung hört es sich an, als ob ich mir ständig die Nase zu halte.
Das ist wahrscheinlich nur in meinem Kopf (die Einschränkung natürlich nicht und auch nicht das Nase zu halten, aber die innere Unsicherheit), denn die Telefonate, die ich bisher gemacht habe, waren durchaus positiv.
Hoffe ihr habt ein paar Tipps und Ratschläge, wie ich da etwas sicherer werde
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
denn die Telefonate, die ich bisher gemacht habe, waren durchaus positiv.
na also :zwinker:
dann sind deine bedenken doch fehl am platz?

für mich ist wichtig, dass beide sich zeit nehmen, nicht zwischen tür und angel mal eben das telefonat geführt wird.. und am ende muss man sich einfach klar werden, dass es NUR ein telefonat ist..und wenn es einfach nicht passt.. dann ist es so..

im "echten" leben mag ich auch nicht alle leute :grin:

ich telefonieren IMMER bevor ich einen mann treffe.. wenns schon nicht am telefon einigermaßen harmoniert, kann ich mir das date auch sparen.. vielleicht gemein und oberflächlich, aber ich halte das so..:ninja:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Gabs denn bisher bereits persönliche Treffen? Falls nicht, würde ich beim Schreiben bleiben, bis man sich persönlich kennen gelernt hat.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Gabs denn bisher bereits persönliche Treffen? Falls nicht, würde ich beim Schreiben bleiben, bis man sich persönlich kennen gelernt hat.
Warum?
Also ich würde immer vor einem realen Treffen mit der Person telefonieren oder skypen. Finde es eher von Vorteil nochmal einen anderen Eindruck von der Person zu bekommen als nur durch das Schreiben.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Warum?
Also ich würde immer vor einem realen Treffen mit der Person telefonieren oder skypen. Finde es eher von Vorteil nochmal einen anderen Eindruck von der Person zu bekommen als nur durch das Schreiben.
Nicht, wenn man wie im Falle des TE evtl. durch den ersten Eindruck am Telefon Nachteile hätte, also schlechter "ankommen" würde.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Nicht, wenn man wie im Falle des TE evtl. durch den ersten Eindruck am Telefon Nachteile hätte, also schlechter "ankommen" würde.
dagegen steht das "enorm schlechter ankommen durch verweigerung eines telefonats" - ich halte es da mit MissBukowski MissBukowski : ohne vorher "gesprochen" zu haben (egal ob per telefon, per ts oder was auch immer) würde ich mich nicht treffen.

ich finde es immer am einfachsten, wenn man sich nicht fix zum telefonieren verabredet, sondern mitten in einer regen unterhaltung sagt "hey, wollen wir nicht telefonieren?" - dann gibts nämlich schon ein thema, man ist "im flow" und es geht eben einfacher.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren