Das erste Mal: Schluss machen

Benutzer49084 

Verbringt hier viel Zeit
Nabend zusammen

Ich stehe gerade vor einem kleinen Dilemma. Ich bin seit mehreren Monaten in einer Beziehng und mittlerweile nicht mehr glücklich damit so wie es ist. Inzwischen sind dabei auch viele Gefühle auf der Strecke geblieben.
Das Problem dabei ist, dass in vorigen Beziehungen immer ich verlassen wurde und mir auch nie der Gedanke kam meine Partnerin zu verlassen.

Ein anderes Problem ist auch, dass meine Partnerin sehr klammert, was es einem auch nicht gerade einfacher macht. Hat vielleicht jemand ein paar Tipps für mich ?!

Das es nicht einfach wird ist mir klar. Finde nur irgendwie nicht die richtigen Worte...
 
Y

Benutzer

Gast
Wie wäre es wenn du ihr einfach die Wahrheit sagst wie du dich in der Beziehung fühlst und das es für dich nicht so weiter gehen kann?
Wichtig ist das du in dem Gespräch die Führung übernimmst und dich nicht von deinem Vorhaben abbringen läßt dich von ihr zu trennen. Tränen wird es vermutlich von iher Seite aus viele geben und es wird auch sicher für dich eine neue und ungewohnte Erfahrung sein den Schlußstrich zu ziehen, aber ich denke das ist besser als noch Monate in einer Beziehung zu stecken die einem nicht weiter bringt.
 
G

Benutzer

Gast
Und das ganze auf jeden Fall (!!!) persönlich und nicht über einen messenger jeglicher Art
 

Benutzer79820 

Meistens hier zu finden
Für eine Trennung gibt es meist nicht die richtigen Worte, da sich eine Trennung letztlich oft schmerzhaft anfühlt. Das deine Freundin klammert, sollte aber kein Argument für Dich sein, an eurer Beziehung festzuhalten, wenn Du der Meinung bist nicht mehr glücklich zu sein, denn deine Freundin geht da mit Sicherheit von etwas ganz anderem aus, als Du.

Ihr seit beide seit einigen Monaten zusammen und ich hoffe das ihr dementsprechend miteinander reden könnt. Treff Dich persönlich mit deiner Freundin und sage ihr was Du denkst und fühlst, vielleicht habt ihr dann nochmal eine Gelegenheit, an eurer Beziehung zu arbeiten und wenn nicht, könnt ihr euch überlegen, ob eine Trennung sinnvoller ist.

Wichtig ist die Aussprache, denn das erleichtert meist sehr vieles. Und wer weiss, möglicherweise willst Du Dich auch garnicht mehr trennen sobald Du Dir "Luft" verschafft hast bzw. die Problematik zwischen euch, ausgesprochen und auf den Tisch gelegt wurde.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Zuerst mal einen passenden Moment finden.. und nicht zwischen Tür und Angel.

Und Sachlich bleiben... Keine Vorwürfe.

klar, klingt alles einfacher als es ist, aber versuch es einfach mal.

Sag ihr ehrlich was in der vorgeht, und wie du dich einfach fühlst.

Dann wird es vielleicht auch sein, das sie vielleicht dann auch sagt, das es ihr vielleicht genau so vorkommt.

Aber ein klärendes Gespräch, das persönlich ist, muss sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren