Das erste Mal mit 27

Benutzer10793  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich habe schon viele Beziehungen gehabt und auch schon oft Sex. Doch jetzt hab ich seit ein paar Monaten eine neue Freundin, sie ist schon 27 unh hatte noch nie Sex.
Wie kann ich ihr die Angst nehmen und was für eine Stellung findet ihr fürs erste Mal am Besten.

Schönen Dank
 

Benutzer8035  (39)

Verbringt hier viel Zeit
geh auf sie ein rede mit ihr ,, sei zärtlich ...

ich fand die missionarsstellung bei meinem ersten mal sehr praktisch ..
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Lass sie sich langsam rantasten - hatte sie denn schon OV oder ähnliches?
Kannst sie ja mal ganz romantisch (Kerzen, Blumen,...) ein bisschen verführen,
gehe auf sie ein usw.
Ich denke auch, die Missionarsstellung ist ganz praktisch fürs erste Mal,
vielleicht aber auch Reiter.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
geh auf sie ein rede mit ihr ,, sei zärtlich ...
und änder deinen status um, jedenfalls, wenn es ne richtige beziehung und keine reine sexsache ist :zwinker:


ansonsten - reiter und missionar sind die meist-empfohlenen erste-mal-stellungen.
vorteil missionar - sie brauch beim eindringen theoretisch nur da liegen und sich entspannen, weil sie ja keine angst haben muss, dass sie was "falsch" machen könnte beim eindringen.
vorteil reiter - sie kann selbst kontrollieren, wie weit er reinkann etc.

bei meinem damaligem freund hat sich das mit der stellung kurz davor einfach so ergeben, war net ewig vorher abgeklärt oder sonstwie "geplant".. muss ja auch net :zwinker:, da denkt man meist schon im vorraus zuviel daran, ob es grad richtig oder falsch ist, wie man positioniert ist.
würd deswegen sagen - einfach so machen, wie sie es in dem moment auch will.
 
F

Benutzer

Gast
Geh die sache am besten ruhig und zärtlich an,mit vielen streicheleinheiten und küssen.Ich würde missionar vorschlagen da sie sich so am besten entspannen und abschalten kann.
 

Benutzer31324 

Verbringt hier viel Zeit
zärtlich und mit viel streicheln und kuscheln vorher. als stellung würde ich reiter emfehlen, denn dann kann sie sofort aufhören wenn es wehtut und muss nicht vollkommen passiv sein und es "über sich ergehen lassen"
 

Benutzer32171  (37)

Verbringt hier viel Zeit
meine wenigkeit würde auch reiter empfehlen.

du legst dich auf den rücken und sie sich auf dich drauf. dann könnt ihr noch was kuscheln und küssen und wenn sie soweit ist, kann sie komplett selbst bestimmen, wie schnell und wie tief eingedrungen wird.
 
V

Benutzer

Gast
reiter ist, wenn sie unsicher ist, nicht so gut, denn ich denk, dass sie dann hemmungen haben könnte, sich zu bewegen...machs halt wie bei allen frauen, die noch keinen sex hatten. da ist das alter doch egal, oder? mit vieeeeeeel gefühl!!!!! und verständnis!!!!!
 
1 Woche(n) später

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würde auch für das erste Mal die Missionarsstellung empfehlen, bei der Reiterst. hat sie vielleicht Angst oder fühlt sich unsicher.

Wie du ihr die Angst nehmen kannst?
Hmmm, da gibt's kein Pauschalrezept. Sei einfach zärtlich zu ihr, setze sie nicht unter Druck und lass ihr Zeit. Das wird schon *Daumenhalt*.

Anni
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren