Das erste Mal - im Puff?

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Weiterhin solltest du bedenken, dass du danach auch nicht viel erfahrener als eine Jungfrau bist, dich aber wohl besser noch als Jungfrau gegenüber den Frauen verkaufst. Sehr viele Frauen finden es extrem abstoßend, wenn ein Mann irgendwann einmal mit einer Prostituierten Sex hatte, egal warum. Ein paar extreme Exemplare würden dich deswegen auch sofort verlassen. Überlege dir also gut, ob du das Erlebnis mit dir auch in Zukunft herumschleppen willst und es gegenüber einer Frau, die du wirklich liebst, verheimlichen könntest.
Ganz genau daran sollte man denken, wenn du jetzt eine Freundin findest, die evt auch noch unerfahren/ Jungfrau ist, wird sie die Tatsache, dass du bei einer Nutte warst sicherlich einfach nur widerlich finden. Nimm also Rücksicht auf deine zukünftige Freundin :zwinker:
 

Benutzer277  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

war hier schon lange nicht mehr aktiv, aber da ich mich derzeit auch mit dem Thema beschäftige und es wohl durchziehen werde, wollte ich nur kurz meine Meinung abgeben (wenn der Thread vielelicht auch nicht mehr aktuell ist).

Wenn ich noch 18 wäre, würde ich auch nicht zu einer Hure gehen. Wenn ich in dem Alter schon auf dem Pfad gewesen wäre, auf dem ich jetzt bin, hätte ich wohl mit spätestens 21 gefickt. Und das wäre okay gewesen.

Deshalb mein Rat an dich: Fass dir ein Herz, nimm deine Eier in die andere Hand und dann nimm die nächste Gelegenheit wahr, die sich dir bietet.
Und wenn es beschissen ist: Seis drum. Du bist 18. Die nächsten 6 Jahre kannst du jeden Monat drei Frauen bumsen oder eine Beziehung mit einer eingehen und es mit der ungezählte Male treiben.

Was ich damit sagen will: Ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass man es mit der "Wertschätzung" des ersten Males übertreiben kann.
Ich habe es getan, zusammen mit paar anderen Faktoren und was hats mir gebracht?

Ich bin jetzt 29, werde dieses Jahr 30 und bin noch Jungfrau. Das ist beschissen. Ich habe das Gefühl, mir läuft die Zeit davon und das ist nicht nur ein Gefühl.
Und bevor jetzt irgendwelche Beschwichtigungen kommen: Ich bin so gut wie 30. In dem Alter IST es peinlich, sowas zuzugeben. Wenn mich morgen eine Frau Fragen würde, ob ich noch Jungfrau wäre, würde ich mit Sicherheit "nein" sagen und mir irgendeine Geschichte ausdenken.
Ja, es ist gelogen. Aber es ist mir egal. Wer lügt nicht. Und mit der lüge tu ich auch niemandem weh. Das macht für mich einen Unterschied.

Zurück zum Thema.
Ich für meinen Teil, werde wohl am Samstag eine Prostituierte aufsuchen. Mir gehts momentan nicht mal mehr so drum, endlich eine Muschi zu fühlen. (Kurz zum Stand: Ungevögelt, noch nie Petting gemacht und bisher nur einmal einen Zungenkuss gehabt, letztes Silvester)

Es geht mir eher drum, mir das ganze mal "in Natura" anzusehen und paar Dinge auszuprobieren (Stellungen, Fingern, lecken), generell einfach zu sehen, wozu ich fähig bin, was Körper und Schwanzlänge zulassen.
Deshalb betrachte ich das ehrlich gesagt auch nicht als "erstes Mal". Die Idee ist in meinem Kopf eher sowas wie eine "Technikübung" und ein "Praxistest", bevor es dann vielleicht doch mal an eine Frau rangeht, für die ich auch was empfinde und bei der Sex mehr ist, als rumstochern und abspritzen.

Ich denke, die selbe Problematik hat der TE auch (will Erfahrungen sammeln).
Allerdings ist es in deinem Alter durchaus normal, dass du nicht wirklich weißt, wie es läuft. Und nur weil deine Kumpels schon gefickt haben, heißt das nicht, dass sie es drauf haben... abgesehen davon, sind solche Aussagen auch immer mit Vorsicht zu genießen.

Was den Punkt mit "deine zukünftige Freundin wird es widerlich finden": Scheiß was drauf.
Punkt A: Du musst es ihr nicht auf die Nase binden. Sag hald, du hattest mit 18 dein erstes Mal, es war ein ONS aus einer Disco, ihr wart beide betrunken und habt euch nie wieder gesehen.
Das ist wohl das, wie es vielen jungen Männern in der Wirklichkeit ergeht und ganz ehrlich: Für mich persönlich würde es keinen Unterschied machen, ob mir einer erzählt, er hat sich von einer Nutte entjungfern lassen oder er hatte bedeutungslosen Sex mit einer Discobekanntschaft, die er dann nie wieder gesehen hat.
Das macht für mich emotional und moralisch keinen Unterschied und unbedingt günstiger muss die Discovariante auch nicht sein.

Und ja, bitte, ihr dürft mich gerne zerreißen für meine Ansichten, aber ich bin inzwischen zu alt, um noch an die ganze romantische Kinderkacke vom ersten Sex mit Schokoglasur und Kirsche oben drauf zu glauben. Vor allem, was das erste Mal bei Männern angeht. Bei Frauen mag das durchaus anders aussehen, aber nicht zwingend.

Trotzdem glaube ich immer noch daran, dass ich mich irgendwann wieder verliebe und "die Richtige" finde und mit ihr Alt werde. Aber vorher will ich vögeln bis der Kolben raucht. Ich habe schon viel zu viel verpasst, weil ich den ewig gleichen, romantischen Vorstellungen nachgehangen bin und zu wenig offensiv war. Aber das ändert sich jetzt.

Und der Besuch bei einer Nutte enthemmt mich hoffentlich auch mehr im sexuellen Aspekt. Das ist, was ich mir davon wünsche, wenn ich die 150 Euro investiere.
Für 50 Euro bekommst nämlich höchstens mittelmäßig den Schwanz gelutscht oder mechanischen Sex und einen Tripper oben drauf... soviel habe ich inzwischen recherchiert.

Also, falls es für den TE noch aktuell ist: Spar dir das Geld und das möglicherweise schlechte Gewissen und den Ärger mit deiner zukünftigen Freundin, der du vielleicht doch mal davon erzählst und die dich dann straft, weil es die Gesellschaft von ihr erwartet und sie niemandem erzählen darf, dass sie genauso schon mit einigen Typen gevögelt hat und emotionslosen Sex hatte, einfach weil sie geil und betrunken war, mit dem einzigen Unterschied, dass sie sich nur paar Getränke hat ausgeben lassen statt Geld dafür zu nehmen, was sie aber sowieso niemals zugeben würde

Nimm die Eier in die Hand, werde offensiver, flirte rum, warte nicht "auf die Eine", scheiß drauf wenn du einen Korb bekommst und such dir die Nächste! Irgendwann wirst eine finden, die auf dich steht und der es völlig egal ist, wann und mit wem und wie oft du gefickt hast. Und bis du die gefunden hast, wartet viel Spaß mit vielen Frauen auf dich!
Das ist meine Ansicht. Mein Traum. Mein Ziel.

Machts gut und alles Gute an podbot,

Pug
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
generell einfach zu sehen, wozu ich fähig bin, was Körper und Schwanzlänge zulassen.
dir ist aber schon klar, dass huren nen gewisses schauspielerisches talent haben (müssen, um im jpb erfolgreich zu sein)?

Für mich persönlich würde es keinen Unterschied machen, ob mir einer erzählt, er hat sich von einer Nutte entjungfern lassen oder er hatte bedeutungslosen Sex mit einer Discobekanntschaft, die er dann nie wieder gesehen hat.
die discobekanntschaft geht mir dir ins bett, weil sie bock auf dich hat. und nicht, weil du ihr vorher evtl 2-3 drinks ausgegeben hast und sie sich verpflchtet fühlt.
ne hure geht mit dir ins bett, weil sie dafür geld bekommt.

das das erste mal, gemessen an den vieeeelen malen die danach folgen überbewertet wird, findi ch aber auch *g*
mein erstes mal fand und finde ich nach wie vor gut, aber gemessen an dem sex, den ich danach hatte war es echt schlecht *g*
 

Benutzer116900  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das erste mal sollte doch irgendwie persönlicher sein als eine schnelle Nummer für 30 Euro...
 

Benutzer116901  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Denkst du nicht es wäre schöner dein erstes Mal mit einer Frau haben die du liebst?! Ist zwar deine Entscheidung aber ich würde warten
 

Benutzer116570 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mach es nicht! Ich habe es mit 19 gemacht und bereue es sehr. Ich hatte noch nie eine Freundin und mich doch schon einige Male sehr verliebt. Es hat nie geklappt die Mädchen wollten immer nur mit mir befreundet sein. Dann gabs ein Mädchen die ich sehr gemocht habe und ich hatte das Gefühl sie mich auch! Als ich ihr es beichten wollte am gleichen Tag hat sie mit einem anderen Typen rumgemacht. Ich hatte das gesehn und war sehr traurig das ich mich richtig betrunken habe. Ich ging an einem Bordell eher zufällig vorbei und draußen standen schon ein paar Prostituierte. Alle quatschen mich an und mit einer (wirklich ganz spontan) redete ich dann ein wenig. Sie fragte mich was ich hier suche und ich lügte ich meinte: das meine Freundin mich verlassen hat. Sie machte mir dann den Vorschlag das wir Schmusen und Kuschelsex haben ''wie bei deiner Freundin'' sagte sie zu mir. Wir gingen ins Zimmer haben und ich zog mich aus legte mich hin. Sie streifte gleich das Kondom drüber und fing an zu Wichsen und dann auch zu Blasen. Das Schmusen bestand daraus das sie ihre Brüste kurz gegen mein Penis rieb und mir ins Gesicht hielt. Wir waren dann in der Reiterstellung. Es hört sich vielleicht blöd an aber ich fand sie echt Süß und wollte sie wirklich Kuscheln und versuchte sie ran zu ziehen. Aber nichts sie saß auf mich drauf machte ihr Programm durch und ließ auch unnötige Sätze raus wie ''er ist zu groß'' und so einen schmarn! Nach einer Minute ca. bin ich dann gekommen und hab gehofft das es jetzt das Vorsprochene Kuscheln, Schmusen gibt .. doch sie stieg ab gab mir Tüchter um mich abzuwischen. Ich hab sie gefragt ob sie noch Kuscheln will da wollte sie einen Aufschlag von 80 €. Davor hatte ich 120 bezahlt für angeblichen Kuschel Sex. Ich hab ihr gesagt das ich nur noch 20 habe dann meinte sie das ist ok. Ich gab ihr das Geld und sie Küsste mich dann einmal ganz Kurz auf den Mund und meinte das ich jetzt gehen soll.
..
Ich denke oft daran zurück und war dannach noch viel enttäuschter als vorher! Mein persönlicher Rat. Mach es nicht .. ich mags zwar auch schwer glauben aber die richtige wird schon noch irgendwann kommen ..
 

Benutzer116938 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin 18 Jahre alt, Männlich & Single.

Leider hatte ich in meinen 18 Jahren noch kein Geschlechtsverkehr.

Jetzt frage ich mich, ob ein Besuch im Puff alternativ wäre.

Sei das 1x Überbewertet oder nicht. Ich möchte, dass es ein Unvergessliches Erlebnis wird. Natürlich im Positiven Sinne.

Na dann, mal ein Rat vom unfreiwilligen Fachmann: Ein unvergessliches Erlebnis wird es werden, im positiven Sinne aber wahrscheinlich eher weniger.

Hast du denn schon mit dem Thema Frauen abgeschlossen? Bei mir kam jedenfalls so zwischen 16 und 18 so die Phase, wo mir das erste Mal klar wurde, dass ich meinen Weg wohl oder übel allein gehen muss und deshalb habe ich halt ein paar Jahre die Puffnummer durchgezogen, um wenigstens mal nackte Frauen sehen und anfassen zu können. Ist schrecklich, wenn man seine Bedrüfnisse nie ausleben kann, glaub mir, ich weiß sehr gut, wovon ich rede.

Ich sollte schließlich auch Recht behalten, denn wäre ich nie im Puff gewesen, dann hätte ich bis heute mit 34 Jahren gerade mal einen Zungenkuss von einer besoffenen Frau bekommen und das war's.

Trotzdem sehe ich es schon seit vielen Jahren nicht mehr ein, als netter, verständinsvoller und gepflegter Mann für etwas viel Geld bezahlen zu müssen, was jedes stinkende, gewalttätige Arschloch kostenlos hinterhergeschmissen bekommt. Sehe ich einfach nicht ein, zumal ich auch langsam in einem Alter bin, wo es nicht nur um Sex geht, sondern auch um Dingte, die man halt im Puff auch für alles Geld der Welt nicht bekommt: Liebe, Zuneigung, Vertrauen, Nähe, vllt. sogar die Gründung einer eigenen Familie etc.

Ich würde dir raten, einfach noch ein bisschen zu warten, Puff läuft dir nicht weg und in deinem Alter hast du sicher noch deutlich größere Chancen, als wenn du irgendwann mal so alt bist wie ich und ausschließlich auf Paysex-Erfahrungen zurückblicken kannst, während deine Freunde schon teilweise 3 Kids haben. :hmm:
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Ich bin 20 Jahre alt und hatte auch noch keinen Sex. Ich bin seit 4 Monaten mit meiner Traumfrau zusammen und ganz ehrlich, ich bereue nicht noch Jungfrau zu sein sondern ich finde es sogar sehr gut. Denn ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als bald wenn die Situation passt, mit der Frau die ich liebe mein erstes mal erleben zu dürfen. Ich bin sogar Stolz, es nicht mit ieiner vorher gemacht zu haben, bei der es nichts bedeutet hätte. Ich würde dir nicht raten in den Puff zu gehen, sondern freue dich auf dein erstes mal mit einer Frau, die du liebst. Denn um wirklich schönen Sex zu haben, denke ich muss alles stimmen, somit auch die chemie zwischen zwei menschen...und sowas wie geruch. Das ist ja bei ieiner im Puff nicht so.

mfg
 

Benutzer113252 

Sorgt für Gesprächsstoff
...
die discobekanntschaft geht mir dir ins bett, weil sie bock auf dich hat. und nicht,


Also ich weiß nicht so recht.
Meinst du echt das geschieht meistens aus freiem Willen. Gerade Alkohol verändert doch so einiges bei manchen, und ich überlege ich gerade ob ich nicht doch diese Variante erstmal probieren werde.

Ja klar es klingt makaber, aber manche Frauen verändern sich halt wirklich wenn etwas Alkohol drin ist, dann kommt meist das zum Vorschein das sie es ja eigentlich auch wollen, so wie es halt bei Männern immer ist :grin:

Ich weiß nicht warum viele da soo zögerlich sind, nur aus Liebe Sex haben wollen und nicht einfach so usw..., ich meine wen beide ihren Spaß haben?
Im TV kam mal bei soner Doku das es wohl an der weiblichen Evolution liegt das sie halt nicht mit jedem ins bett steigt. Nun ja wegen dieser dämlichen Evolution bin ich nun immer noch Jungfrau.

Bei mir nun noch sogar n zacken schärfer denn die Frauen die ich mal "kannte", wenn man das überhaupt als Bekanntschaft zählen kann (eher einfach nur Schulkamaradinnen, Arbeitskollegen), da war halt nur normales Reden drin, nicht mal Flirten, geschweige denn n Zungenkuss, oder überhaupt n Kuss oder so was.

Ja ich habe noch nie einen echten Kuss erlebt

Alle Flirtversuche meinerseits wurden sofort abgeblockt da man ja schließlich auf Arbeit/Schule war und das anscheinend für das Frauenkopfkino nicht der richtige Ort ist um zu Flirten, sondern ausschließlich Party, Disko, oder was weiß ich...
Da gehe ich jedoch sehr ungern hin, da ich mich immer irgendwie beobachtet viele und nicht von jedem beobachtet werden will wie ich mit ner Frau flirte. Aber anscheinend wollen Frauen genau das.

Naja mal sehn evt. brauch ich echt Hilfe, so was wie n Flirtkurs oder so, das ich enthemmter werde, einfach mal irgendeine anspreche oder so, ich bin einfach viel zu anständig und das zählt anscheinend in der heutigen (sündigen? ^^) Welt nicht mehr.

In Puff würde ich trotzdem nicht da ich genau weiß was dann passiert, rein raus fertig! Vielleicht noch nicht mal.
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Flirtkurs?...du musst nicht in die Disco usw. wenn du nicht willst. Triff dich mit einer die du vielleicht magst, und so und ja vielleicht wird mehr draus wenn die chemie stimmt...
 

Benutzer113252 

Sorgt für Gesprächsstoff
hmm naja aber erstmal finden^^
Wo, wenn nicht auf Arbeit/Schule?
Im Supermarkt? Auf der Straße?

äußerst unrealistisch....
 

Benutzer52685 

Benutzer gesperrt
mit 18 hätte ich auch nicht darüber nachgedacht. Wäre ich bis jetzt, also bis 30, immer noch Jungfrau, wäre ich definitiv zu einer Professionellen gegangen.

---------- Beitrag hinzugefügt um 15:53 -----------

hmm naja aber erstmal finden^^
Wo, wenn nicht auf Arbeit/Schule?
Im Supermarkt? Auf der Straße?

äußerst unrealistisch....


Eventuell noch bei Hobbies oder Gruppenveranstaltungen ect.

Ohne dir komplett die Hoffnung nehmen zu wollen, aber es gibt Männer, die bei Frauen einfach nicht ankommen, egal wo sie die Damen ansprechen.
 

Benutzer113252 

Sorgt für Gesprächsstoff
Jap dann bin ich wohl einer davon.

Vielleicht soll ich ja evolutionär gesehn aussortiert werden.... :geknickt::geknickt:
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Hmm also wie ist es denn so iwie freundeskreis...da gibt rs doch bestimmt auch viele die deine freunde kennen und so weiter
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Nicht aufgeben, lonleyman! siehe lovetex!
Ich habe auch schon Freundinnen vermittelt. Es gibt auch Frauen (es waren damals Mädchen zwar) die zu schüchtern sind überhaupt an einen Partner zu denken.
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Ich zb habe meine freudin in facebook kennengelernt. Wir waren damals in der grundschule klassenkameraden und sie schrieb mich an...wir chatteten trafen uns...wurden beste freunde und mehr <3
 

Benutzer113252 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hmm also wie ist es denn so iwie freundeskreis...da gibt rs doch bestimmt auch viele die deine freunde kennen und so weiter


hmm ja komplett nix!
Hat sich alles irgendwie verlaufen. Schulfreunde alle weg/kein Kontakt mehr und auch so. Sprich ich habe keine wirklichen Freunde.

Jetzt bleibt halt nur noch Internet. hab mich bei allen möglich Börsen mal angemeldet, so zu sagen voll auf "enforce", also Teufel komm raus.

Irgendwie muss es ja mal was werden wenn auch mit Macht.


In echt das gleiche, versuche zumindest Frauen mit denen ich irgendwie ins Gespräch komme irgend nen netten Spruch rüberkommen zu lassen. bloß die sind dann meist auch fast alle vergeben und und und...
ihr seht die Chancen sind schon fast wie beim Lotto doch noch die richtige zu finden.... :schuettel::schuettel:
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
hm also ich kann dir sagen, auf druck die liebe zu suchen wird nicht gehen...ehm ja also auch wenn freundeskreis nicht viel bringt, dann würde ich halt vorschlagen bliebe nur noch iwas öffentliches wie discos usw...iwas wo man gleichaltrige trifft usw.

oder versuche es anders herum..versuche freunde zu finden...deinen freundeskreis wieder herzustellen oder zu erweitern usw...dann lernt man autoamtisch neue leute kennen
 

Benutzer113252 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja ok aber mir läuft echt die zeit davon.
Viele aus meiner ehemaligen Klasse bspw. haben schon 2 Kinder oder so (also die Frauen), ich ich hatte noch nicht mal n Kuss, geschweige denn Sex.
ich meine in einer Welt wo das ständig propagiert wird und einem auch noch täglich begegnet (turtelnde Liebespärchen auch der Straße), bekommt man dann fast automatisch langsam Panik auch wenn man sich noch so zusammenreißt und rational zu denken versucht.

Anscheinend liegt das in der menschlichen Natur, schon seit jahrmillionen!

kann das denn keiner verstehen?
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Naja ich kanns verstehen in dem Sinne, dass es von der gesellschaft echt schon vorgeschrieben wird, wenn man dabei sein will, soll man früh mit sowas in kontakt kommen. Alles andere ist uncool. Aber das ist sowas von Bullshit.

Du sagst dir läuft die Zeit davon? Klar wünschen kannst du dir eine Beziehung, doch glaube ich kaum, dass du damit glücklich wirst. Genauso wenig wie von Sex oder Küssen oder so. Es gibt nämlich einen Unterschied, zwischen einer Beziehung, die aus Interesse zum anderen Geschlecht besteht, man sich zwar sympathisch findet, aber im endeffekt keinerlei gefühle mitmischen, und einer Beziehung, die nur existiert, weil Sich beide lieben. Ich bin 20 und habe bis vor einem halben jahr eig. schon abgeschrieben, glücklich zu werden und so weiter...und was ist draus geworden? Ich lernte die Traumfrau meines lebens durch Zufall kennen, mittlerweile glauben wir es war vielleicht Schicksal, da einfach mehr als alles passt zwischen uns, und nach einiger zeit Freundschaft, wurde mehr obwohl wir es nichtmal darauf abgesehen hatten. Ich schon garnicht. Aber wenn die liebe nun mal da ist, kann man sie nicht ewig verstecken. Und ganz ehrlich, vor ihr habe ich nie iwelche Intimen dinge mit einer Frau gemacht, aber ich bin im Nachhinein auch sowas von Glücklich, es mit der richtigen gemacht zu haben, dass ich dir nur raten kann, warte auf die Richtige! Wirklich zu jedem gibt es ein gegenstück, dass gefunden werden will. Glaub mir, ich sehe es so oft in meinem Alltag..und das sind krasse Beispiele, was ich so sehe.
Wenn mir damals jemand gesagt hätte, ich würde mich unsterblich in meine alte Klassenkameradin verliebten, die ich damals nicht ausstehen konnte, mit der ich 10 Jahre lang keinen Kontakt oder sonst was hatte, hätte ich alles dagegen gewettet. Ich will damit sagen, dass nichts unmöglich ist.

Ich kann dir wirklich nur raten, nichts zu erzwingen, lass deinen Gefühlen freien lauf und sie werden die den Weg weisen, bzw das Schicksal wenn man es so nennen will, wird früher oder später zu schlagen. Und du wirst hoffentlich wenn es dann so weit ist, daran denken was der Junge Lovetex damals geschrieben hat und dich freuen, dass er Recht hatte :smile:

mfg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren