Das Erste mal- Ich brauch mal ein paar Tips euch

Benutzer174611  (19)

Ist noch neu hier
Hallo erstmal.
Und zwar hat mir meine Freundin vor paar tagen gesagt das sie noch Jungfrau ist und dass sie das Scheiße findet, ich habe ihr gesagt das ich auch noch Jungfrau bin und das es doch nicht so schlimm ist.
Nun hat sie mich gestern Abend angesprochen, ob wir es mal machen wolle
Ich habe gesagt, das wir es machen können.
Nun schreiben einige was mit Vorspiel und sowas und noch so manch andere Sachen.
Ich beruhe aber lieber auf User die mir sowas schreiben.
Ich wollte ihr anbieten, dass wir zusammen duschen und dann ja.

Habt ihr noch gute Tipps und so… Habe halt voll bange, dass ich es verhaue.

Ich danke allen im Voraus.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Du bist ja nicht dafür verantwortlich wie es wird - ihr seid ja beide gleich unerfahren.

Ich würde nicht gleich sowas super Erotisches wie Duschen etc. machen - außer natürlich ihr wünscht es euch beide. Aber einfacher ist es natürlich in einem gemütlichen Bett.

Lernt eure Körper kennen und macht euch keinen Stress. Habt ein Kondom und Gleitgel (beides kann man beim dm kaufen) greifbar, sodass wenn ihr beide Lust darauf habt, den Schritt gehen könnt.

Aus der Erfahrung in diesem Forum heraus gibt es zwei Stellungen, die beim ersten Mal besonders klappen: Die Missionarsstellung (weil die Frau dabei ihre Muskeln gänzlich entspannen kann) und die Reiterstellung (weil die Frau hier besser kontrollieren kann wie tief eingedrungen wird). Versucht einfach mal beides und schaut, was euch besser gefällt. Setzt euch kein besonderes Ziel, sondern probiert einfach mal herum. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man ein paar Anläufe braucht und es ist auch nicht ungewöhnlich, dass man beim ersten Mal nicht so ganz versteht, was denn jetzt so toll daran sein soll (zumal sie vielleicht auch Schmerzen dabei hat).
 

Benutzer173251 

Öfters im Forum
Schließe mich ganz froschteich froschteich an, habe aber einen Einwand:
und die Reiterstellung (weil die Frau hier besser kontrollieren kann wie tief eingedrungen wird)
Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass die Reiterstellung auch problematisch sein kann, da, je nach Anatomie des Mannes und der Frau, die Blase der Frau dabei stark gereizt werden kann. Eine meiner ehemaligen Sexualpartnerinnen brauchte einige Wochen, in denen sie Winkel und Lage ausprobieren musste, bis es für sie angenehm wurde.

Was ich für wichtig halte: Stellt euch darauf ein, dass es durchaus vorkommen kann, dass nicht alle Stellungen, die man so aus Filmchen kennt, in der Realität gleich so gut funktionieren, wie man sich das vorstellt. Das ist nichts schlimmes und niemandes Schuld, sondern liegt schlicht an den verschiedenen Anatomien der Menschen. Also in dem Fall nicht gleich Panik bekommen.:thumbsup:

Und Sex muss auch kein Stellungswechselmarathon sein. Wichtig ist, dass ihr euch beide wohl fühlt und eure Körper gegenseitig kennenlernt. Entspannung ist das A und O beim Sex, v.a. beim ersten Mal.
 
G

Benutzer

Gast
Lässt es einfach auf euch zukommen. Nehmt euch Zeit und stresst euch nicht.
Verzweifelt nicht wenn nicht gleich alles funktioniert wie ihr es euch vorgestellt habt. Es wird von Mal zu Mal besser und entspannter.
Genießt es einfach, das erste Mal hat man nur einmal :smile:
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
Nun hat sie mich gestern Abend angesprochen, ob wir es mal machen wolle
Ich habe gesagt, das wir es machen können.
Ich denke, es ist schöner, das erste mal auch zu genießen und den richtigen Zeitpunkt dafür abzuwarten (sprich: sich vorbereiten: Kondome und evtl. Gleitgel kaufen, über Verhütung sprechen, evtl ist HPV-Impfung noch ein Thema, Ängste ansprechen, und dann schauen, wann ihr beide Lust darauf habt: wenn ihr eh schon am kuscheln seid und dann einfach so weit gehen, wie es für beide passt, das kann dann zu Sex führen oder eben nicht) anstatt, es halt mal zu machen, um es hinter sich zu bringen...

Wie alt seid ihr denn und welche Erfahrungen habt ihr schon (gemeinsam) gemacht?
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Dann würde ich es aber auch nicht überstürzen. Fangt klein an, fummeln, knutschen, petting etc...
Mein Partner und ich haben beide, unabhängig voneinander, unser erstes mal ohne große Vorlaufzeit gehabt und sind beide der Meinung, wir hätten es lieber langsam angehen sollen.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Nein noch nicht bis jetzt.
Dann fangt doch erstmal damit an, statt direkt über Sex nachzudenken. Das ist, als würde man einen Marathon laufen ohne vorher je trainiert zu haben. Ich habe das zwar getan (also erst Sex dann Petting), aber diejenigen die da der Typ für sind denken nicht vorher drüber nach.
Also 1. Scheint fummeln mit Kleidung, zweiter Schritt Kleidung weg, dann wenn sich alles gut und geborgen anfühlt Sex haben. Und das ganze bitte nicht als Liste zum Abhaken sehen sondern als ungefähre Anleitung zum genießen :zwinker:
 

Benutzer164344 

Öfters im Forum
Und wenn ihr dann am fummeln seid: Achte darauf, was ihr gefällt, frag sie ggf. auch mal: "Magst du das?" Wenn Du ihr beim Sex etwas gutes tun willst, must du wissen, was sie mag. Und das kannst du nur von ihr erfahren.
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
Dann mach langsam und kauf dir gegebenenfalls ein Aufklärungsbuch bzw. Zieh dir als moderner Jugendlicher ein paar Youtube-Videos rein, da gibt es zum Teil echt hilfreiche Kanäle :smile: dann bist du auch nicht mehr so unsicher.

Sonst sind wir bei konkreten Fragen auch zur Stelle :zwinker:
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Und das ganze bitte nicht als Liste zum Abhaken sehen sondern als ungefähre Anleitung zum genießen :zwinker:
Und man kann auch wieder zurück. Auch als "erfahrene Sex-BDSM-Nase" ist ein Petting-Abend auch mal was Prickelndes und macht Spass auf anderes und bringt Lust.
 
3 Woche(n) später

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt für sowas keine Anleitung. Geht es langsam an und lasst euch Zeit. Vorspiel kann sehr vielfältig sein. Petting mit Liebkosungen und Streicheleinheiten, Oralverkehr etc. Perfekt wird das erste mal selten, aber wenn du einfühlsam bist und darauf achtest was ihr gefällt, kann es für ein erstes mal ganz schön werden. Eure Vorlieben, favorisierten Praktiken, Stellungen etc, also allgemein was und wie es euch gefällt, das werdet ihr mit der Zeit erfshren erfahren.
Macht euch nicht zu viele Gedanken und Sorgen. Etwas Aufregung ist sicher normal, aber lasst euch einfach Zeit und dann läuft das schon.
 
2 Woche(n) später

Benutzer171601  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo erstmal.
Und zwar hat mir meine Freundin vor paar tagen gesagt das sie noch Jungfrau ist und dass sie das Scheiße findet, ich habe ihr gesagt das ich auch noch Jungfrau bin und das es doch nicht so schlimm ist.
Nun hat sie mich gestern Abend angesprochen, ob wir es mal machen wolle
Ich habe gesagt, das wir es machen können.
Nun schreiben einige was mit Vorspiel und sowas und noch so manch andere Sachen.
Ich beruhe aber lieber auf User die mir sowas schreiben.
Ich wollte ihr anbieten, dass wir zusammen duschen und dann ja.

Habt ihr noch gute Tipps und so… Habe halt voll bange, dass ich es verhaue.

Ich danke allen im Voraus.

Und wie ist jetzt so der Stand der Dinge?
Habt ihr bisschen Petting usw?
Kommt sie in deinen Armen zum Orgasmus und du von ihren Händen?
Oder wollt ihr lieber direkt...?
Mein 1mal mit ein jungen lag ich auch auf ihm in Reiterstellung ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren