Das erotische Spiel

Benutzer39916  (40)

Benutzer gesperrt
Hallo!
Mich würde mal interessieren was ihr von folgendem Spiel haltet welches mein Freund und ich oft gemacht haben.

In einem Gefäß befinden sich weiße und schwarze Steine. Ich ziehe jeden Abend einen, er darf aber nicht sehen was für einer es ist. Dann fange ich an ihn zu verwöhnen. Ich mach ihn so heiß dass er es fast nicht mehr aushält. Bei ihm funktioniert das am besten mit ganz zarten Berührungen an den Innenoberschenkeln. Den Penis fasse ich gar nicht an, nur leicht streifen, das macht ihn extrem geil. Wenn er anfängt zu betteln, dass ich ihn endlich mal in die Hand nehmen soll, bringe ihn ein paarmal kurz vor den Orgasmus. Ob er aber kommen darf oder nicht, entscheidet der Stein den ich am Anfang gezogen habe. Ist er schwarz, mach ich bei ihm zu ende, ist er weiß, höre ich auf und wenn er brav ist und es sich nicht selbst macht, ziehe ich am nächsten Tag wieder einen Stein.

Vieviele Steine in der Kiste liegen können beide miteinander ausmachen, es könnte auch der Würfel entscheiden oder nur ich. Wenn gleich viele weiße und schwarze drinliegen, darf er durchschnittlich jeden zweiten Tag kommen. Es ist aber schon vorgekommen dass er 3 Tage hintereinander nur geil gemacht wurde und das gemeine ist, dass er es vorher ja nicht weiß. So hat er immer die Hoffnung dass er kommen darf... Wie findet ihr das?
 

Benutzer32811  (34)

...!
Spiel gern. Aber erst heiss machen und dann nicht kommen lassen find ich weniger toll. Würde mich über sowas eher ärgern.
 

Benutzer42610  (35)

Verbringt hier viel Zeit
is für nen tag vielleicht ganz prickelnd wenn du ihn so hin hälst aber nach ner zeit ist es für ihn echt scheiße denk ich. stell dir vor das geht echt mal ne woche lang so, der kommt sich verarscht vor.
ihn ein bissl zu quälen und ein paar mal an den rand des wahnsinns zu bringen is ja ok aber das ist a bissl viel.
außerdem tut es ihm nach ner zeit auch sicher weh... also wenn er net grad auf schmerzen in der gegend steht isses sicherlich alles andere als geil...

aber ihr habt das ja schon gemacht :link: was hält er denn davon :ratlos:
 

Benutzer10893  (43)

Benutzer gesperrt
Guter Nebeneffekt

Dieses Spiel hat den tollen Effekt dass er sich nicht nach dem Orgasmus gleich wegdreht und einschläft. Ich finde das irgendwie gerecht, weil Männer nach dem Orgasmus meistens keine Lust mehr haben, aber wir Frauen schon!
Laut Tantra verliert er bei der Ejakulation seine Energie. Ich habe gelesen dass ein 23 Jähriger Mann höchsten 1 mal in 5 Tagen kommen sollte. Beschäftigt sich jemand noch mit Tantra?
 
A

Benutzer

Gast
also ich fänd die idee geil...

was ich mich frage ist nur: kann er sich auch in den momenten in denen das spiel grad nicht im gange ist, davon abhalten es sich selbst zu machen?
also jetzt nicht grad wenn du beim spielen bist und in der nähe bist, sondern am nächsten morgen, wenn das spiel grad mal pause hat?
 

Benutzer39916  (40)

Benutzer gesperrt
Das ist nicht der Sinn der Sache

Dass er es sich selbst macht, will ich eigentlich nicht. Ich kann ihn nicht davon abhalten, vielleicht könnte ich ihn dafür bestrafen *fg*
Ich habe mit ihm alles zuerst abgesprochen und Regeln aufgestellt. Er ist mit allem einverstanden. Er würde ja was kaputmachen wenn er es sich selbst macht.
Mir gefällt daran dass er nach ein oder zwei Tagen so spitz ist, dass ich gar nicht viel tun muss damit er schon abgeht wie eine Rakete.
@piercedbear
Du hast gesagt dass es dir gefallen würde..... was reizt dich daran?
 
A

Benutzer

Gast
claudia23 schrieb:
@piercedbear
Du hast gesagt dass es dir gefallen würde..... was reizt dich daran?
das sich in die hände von jemand andrem begeben?
mir gefällt einfach die machtspielkomponente daran, wobei ich eben nicht sicher bin, ob der reiz stark genug ist, auch die phase des nicht-spielens zu überdauern.

während des spiels würd ich wohl alles tun :zwinker:
 

Benutzer39916  (40)

Benutzer gesperrt
Das ist für mich auch manchmal die Frage: Vorher ist abgesprochen dass die Regeln eingehalten werden. Selbst er will es. Dann folgt das große betteln ihn bitte doch kommen zu lassen.... Was nun? Soll ich, oder soll ich fies bleiben?
 
A

Benutzer

Gast
claudia23 schrieb:
Das ist für mich auch manchmal die Frage: Vorher ist abgesprochen dass die Regeln eingehalten werden. Selbst er will es. Dann folgt das große betteln ihn bitte doch kommen zu lassen.... Was nun? Soll ich, oder soll ich fies bleiben?


du sollst nicht nur, du musst, sonst ist das ganze schöne spiel dahin...

oder du machst es ganz einfach nur von deiner willkür abhängig, dann kannst du dir die geschichte mit den steinen sparen, aber wenn schon mit den steinen, dann musst du auch hart bleiben
 
M

Benutzer

Gast
also du sagst ja dass er sich selbst was kaputt macht wenn ers sich selber macht, also sorry, aber den mann möchte ich sehen der sich zB 3 tage lang geil machen lässt und sich da nicht mal luft verschafft...glaube nicht dass da was kaputt geht....eher gehts kaputt wenns platzt ^^
 

Benutzer15860  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich wär' dit nüscht!! Und dann auch noch über Tage oder gar Wochen... nee, nee, lass ma'.
nein.gif
 

Benutzer33282  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Klingt erotisch und generell mag ich ja Spiele, bei denen man(n) nicht alles in der Hand hat. bei meiner Dauergeilheit müßten wir das aber 3x am Tag spielen, damit ich ne chance habe, im Laufe des Tages an meine eigene Palme zu kommen. :grin:

Nach einer Woche Hormon- und Samenstau dürfte ich wegen zu hohem Agressionsniveau wohl kein Auto mehr fahren... :kopf-wand
 

Benutzer34113  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Zappeln lassen ist ja schon geil aber auf Dauer? Ein wenig fad, ist ja dann doch schema f
 
B

Benutzer

Gast
belinda1978 schrieb:
Laut Tantra verliert er bei der Ejakulation seine Energie. Ich habe gelesen dass ein 23 Jähriger Mann höchsten 1 mal in 5 Tagen kommen sollte. Beschäftigt sich jemand noch mit Tantra?
das kann ich mir echt nicht vorstellen, als ich mal für 7 tage weg war von meinen freund (er war 22) haben wir ausgemacht in der zwischenzeit nichts von hand zu machen damit es später umsobesser heißer wird.
Naja, er ist dann nach ca 10s gekommen und wie, ich dachte er hört nie auf zu spritzen.
Zum Thema: das spielchen hört sich lustig an aber ich glaube nicht das ich seinen betteln wiederstehen könnte...
Habt ihr schonmal versucht es andersrum zu machen?
 

Benutzer16199  (34)

Verbringt hier viel Zeit
für ein paar wenige male wird es sehr anregend sein, nicht aber über längere dauer
 

Benutzer29578  (36)

Verbringt hier viel Zeit
mhh das wär nix für mich- ich brauch es so oft die ganze zeit...

3 tage keinen orgasmus geht gar nicht :bandit:

aber das mit tantra macht mir angst...

seit jahren hab ich vll nur 50 % energie oder so zur verfügung ne ne ne
 
E

Benutzer

Gast
Auf jeden Fall hart bleiben! Sonst ist das ganze Spiel für die Katz!

Off-Topic:
Klasse Idee!
Mir fällt langsam auf, daß die heißesten Girls hier aus Österreich kommen.
Ich weiß schon, was ich mir bei der nächsten Reinkarnation wünsche ...! :grin:
 

Benutzer38895 

Benutzer gesperrt
mhh also ich stelle mit das die ersten 2-3male interessant vor, aber auf dauer??!!
 
1 Monat(e) später

Benutzer10  (47)

im Ruhestand
nach dem zweiten weissen stein würde ich die steine aus dem fenster werfen bzw. in einer nacht & nebelaktion alle weissen steine austauschen!
nee, da wird man ja kirre!
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
belinda1978 schrieb:
Dieses Spiel hat den tollen Effekt dass er sich nicht nach dem Orgasmus gleich wegdreht und einschläft. Ich finde das irgendwie gerecht, weil Männer nach dem Orgasmus meistens keine Lust mehr haben, aber wir Frauen schon!
Laut Tantra verliert er bei der Ejakulation seine Energie. Ich habe gelesen dass ein 23 Jähriger Mann höchsten 1 mal in 5 Tagen kommen sollte. Beschäftigt sich jemand noch mit Tantra?

Ich sehs gar nicht ein, meine Aktivitäten derart zu reduzieren. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren