Das 1. Mal klappt nicht...

Benutzer33435 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute!
Also ich hab da einen riesengroßes Problem... :geknickt:
Ich hab einen superlieben Freund und wir haben schon dreimal versucht miteinander zu schlafen. Aber jedesmal hat es nicht geklappt. Sein Penis wird zwar steif, aber macht kurz vor dem Eindringen schlapp und dann ist da noch die Sache "Ich komm nicht rein und find den Eingang nicht"...
Könnt ihr mir sagen woran das liegen könnte und was ich dagegen tun kann? Bzw. ob ich ihm irgendwie dabei helfen kann.
Weil er ist echt total gekränkt deswegen und fühlt sich als Versager und nutzlos. Obwohl er das überhaupt nicht ist und ich ihn über alles liebe. :flennen:
Bitte helft mir.
 
D

Benutzer

Gast
Helf ihn doch beim Einführen :zwinker: das ist doch ne ganz normale Sache am Anfang.
 

Benutzer26106  (32)

Verbringt hier viel Zeit
was erst >>>>>>1<<<<<< mal probiert?? na dann ?? wie ich höre klappts bei vielen bei ersten mal nicht

dagegen tun kann man folgendes:

üben üben üben :zwinker:
 

Benutzer29967  (35)

Verbringt hier viel Zeit
versucht es doch so das er erstmal seinen finger bei dir einführt damit er in etwas weiß "wo's langgeht". wenn das klappt dann halte seinen Penis fest und versuche selbst ihn einzuführen. das geht in der Reiterstellung ziemlich gut.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
dann ist da noch die Sache "Ich komm nicht rein und find den Eingang nicht"...
Könnt ihr mir sagen woran das liegen könnte und was ich dagegen tun kann? Bzw. ob ich ihm irgendwie dabei helfen kann.
liegt wohl an der nervosität und daran, dass die "perspektive" die er dann hat, "anders" ist - schliesslich soll ja net "nur" nen finger rein, sondern nen schwanz.
helfen kannst du ihm beim einführen - pack seinen schwanz, halte und führe ihn bis an dein loch und sag ihm, wann er sanft drücken soll.. lass die hand so lange da, bis ungefähr das 1/3 oder ne hälfte von ihm drinne ist, den rest sollte er dann schaffen.
was ihr auch machen könnt - er umfasst seinen penismit der faust, legt den zeigefinger so an den penis, dass die oberste kuppe "länger" als die eichel ist. dann soll er seinen penis in richtung deiner muschi führen, mit der fingerspitze deinen eingang suchen.. und dann wiederrum eindringen :zwinker:. vorteil bei dieser variante ist, dass er ja normalerweise schon weiss, wo das loch ist und wie es sich anfühlt, wenn er mit dem finger dran/drin ist.
 

Benutzer33435 

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal vielen Dank für eure Antworten!
Auf jeden Fall werd ich eure Tipps mal versuchen, schaden kann's ja net! :smile:
Aber du durch meine Unerfahrenheit hab ich irgendwie Angst das nich hinzubekommen und dann alles kaputt zu machen. Da er ja schon Erfahrung hat, ist mir das ziemlich peinlich... :flennen:
Und dann ist da noch das Problem meiner Eifersucht... Die ist auch ziemlich doof.
Na gut, danke nochmal!!!
 

Benutzer18342 

Verbringt hier viel Zeit
Kleene_Maus schrieb:
[...] Da er ja schon Erfahrung hat [...]
Kleene_Maus schrieb:
[...] Sein Penis wird zwar steif, aber macht kurz vor dem Eindringen schlapp und dann ist da noch die Sache "Ich komm nicht rein und find den Eingang nicht"... [...]
Bitte? Irgendwas stimmt da doch net :grrr: ... wenn er schon erfahrung hat sollte er ya wohl wissen wo er hin muss etc ... oder? :schuechte

Kleene_Maus schrieb:
Und dann ist da noch das Problem meiner Eifersucht
Die hat aber nix mit deinem ersten mal zu tun oder? ^^

PS: Kaputt machen kannst du nix :zwinker:
 

Benutzer32849 

Verbringt hier viel Zeit
naja wenns bei ihm schon länger her is kann das doch schon ma passieren

sei lieb zu ihm und wenn du merkst dass es da unten alles ein bisschen weiter aufgeht wenn du deine beine noch bisschen höher anwinkelst oder so dann mach das am besten, komm ihm dabei so entgegen wie möglich und sei lieb ^^ wird schon werden
 

Benutzer18342 

Verbringt hier viel Zeit
anonymus_21 schrieb:
naja wenns bei ihm schon länger her is kann das doch schon ma passieren
WIE lange muss man(n) keinen Sex gehabt haben um so was schönes zu vergessen :downunder :grin:
Ausserdem hat er ya Augen ... und Finger ...
 

Benutzer9137 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub das is Instinkt-technisch garnicht möglich das zu verlernen :link:

Obwohl ihc da bei manchen Leuten mir nicht sicher bin - vielleciht haben die keine Instinkte - oder sind einfach zu intelligent dafür... lol
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn er wirklich schon nennenswerte Erfahrung hätte, dann wär sein Penis ruck zuck drin und dabei bräuchte er dann auch keine hilfe.. und wie meine Vorredner glaube auch ich nicht das man(n) es wirklich verlernen kann.. :link:

aber naja.. wir wissen ja alle das in sachen Sex am meisten geflunkert wird.. :zwinker:

ich schließe mich Shaved Girl mal an.. nur zu der Idee mit dem Finger möcht ich noch sagen, das man auch mit der Eichel einiges ertasten kann.. da führt man(n) den Penis dann einmal den Schlitz rauf und runter und schon weiß man(n) wo der richtige Eingang iss.. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren