Das 1.Mal im Durchschnitt

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Im Buch "Make Love" von Ann-Marlene Henning und Tina Bremer-Olszewski (Verlag Rogner & Bernhard 2012) las ich eine Statistik über das Durchschnittsalter beim "ersten Mal" (Sex) in verschiedenen Staaten der Welt, die mich ziemlich überrascht hat. Hier mal einige Zahlen dieser Statistik (in Jahren):

15,6 Island
16,1 Dänemark
16,2 Schweden
16,5 Finnland
16,5 Norwegen
16,9 Portugal
17,2 Belgien
17,3 Österreich
17,6 Deutschland
17,8 Türkei
18,0 USA
18,1 Niederlande
18,2 Schweiz
18,3 Großbritannien
18,5 Frankreich
18,7 Russland
18,9 Italien
19,0 Polen
19,2 Spanien
19,4 Japan
19,7 Vietnam
20,2 Hongkong
20,5 Thailand
22,1 China
22,8 Singapur
22,9 Indien
23,0 Malaysia

Was sagt ihr zu diesem Ergebnis?
(Ich denke gerade an Themen wie "Hilfe, ich bin 14 und noch immer Jungfrau")
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Die Zahl die dort steht überrascht mich nicht.
Ich habe nach meinem Abi damals mit zwei Freundinnen zusammen gesessen und wir haben mal zusammen gezählt, wer in unserem Jahrgang noch Jungfrau ist bzw. von den wir davon ausgehen. Wir waren selbst über die Länge der Liste überrascht.
Mich überrascht eher, dass gerade Island soweit vorn liegt.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich liege dann wohl im Durchschnitt, da ich mein erstes Mal in der Tat knapp vor meinem 18. Geburtstag hatte. Das in den skandinavischen Ländern so früh gefickt wird, halte ich auch für plausibel. Die sind da alle nicht so spießig, stets recht gut beim Trinken dabei und dementsprechend gehört das irgendwo mit dazu.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe nach meinem Abi damals mit zwei Freundinnen zusammen gesessen und wir haben mal zusammen gezählt, wer in unserem Jahrgang noch Jungfrau ist bzw. von den wir davon ausgehen. Wir waren selbst über die Länge der Liste überrascht.

Naja, Schätzungen bei Bekannten wer evtl. schon Sex hatte und wer noch nicht halte ich für sehr gewagt. Es gibt garantiert viele wo man sich da total verschätzt - sowohl nach oben als auch nach unten. Vielleicht hat jemand im Urlaub sein 1. Mal mit 14 gehabt, nichts darüber erzählt (z.B. kein schönes Erlebnis), hat dann jahrelang keine Affäre - und wird damit für Jungfrau gehalten.

Was mich vor allem wundert sind die hohen Durchschnittsalter in asiatischen Ländern wie Thailand und Indien, die u.a. durch Kinderprostitution oder Zwangshochzeiten mit Minderjährigen bekannt sind.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Hier mal einige Zahlen dieser Statistik (in Jahren):

15,6 Island

Nur dieses eine Beispiel.

Also um vor 15.6 Jahren schon Sex zu haben bleiben nur wenig Spielraum, vielleicht zwei Jahre (wenn wir von seltsamen Einzelfällen absehen).

Aber nachher stehen mehrere Jahrzehnte zur Verfügung, realistisch sind mindesten 10 Jahre.

Das heisst dann, dass der weitaus grösste Teil der Isländer vor 15-16 Jahren das erste Mal hatte.

Darum halte ich von den Zahlen nichts.
Ein sicher ganz lustiges Buch mit einer Statistik die wohl auf "Selbstaussagen" von sexbegeisterten Kids beruht. Das Buch will ja nicht informieren, sondern gekauft werden :grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Darum halte ich von den Zahlen nichts.
Ein sicher ganz lustiges Buch mit einer Statistik die wohl auf "Selbstaussagen" von sexbegeisterten Kids beruht. Das Buch will ja nicht informieren, sondern gekauft werden :grin:

Ja gut, ich glaube nicht dass man eine 100%ig korrekte Statistik zu dem Thema hinbekommt, weil man nie weiß ob jemand lügt. Das gilt für alle Staaten.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ja gut, ich glaube nicht dass man eine 100%ig korrekte Statistik zu dem Thema hinbekommt, weil man nie weiß ob jemand lügt. Das gilt für alle Staaten.
Off-Topic:
Ich habe aber nicht die Zahlen angezweifelt, weil gemogelt wurde.
Sondern aus den Zahlen geschlossen dass gemogelt wurde.:grin:
 
K

Benutzer

Gast
Wundert mich insgesamt, obwohl ich nicht davon ausgehe, dass man das so pauschal rechnen kann.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube, dass das 1. Mal sehr oft später stattfindet als man annimmt. In Sex/Liebe-Foren (nicht nur bei PL) tummeln sich vor allem Leute rum, die sexuell sehr offen sind und daher meist schon frühe Sexerfahrungen gemacht haben - früher als der "Durchschnittsbürger". Außerdem kann ich mir vorstellen, dass Leute mit wenig oder gar keinem Sex auf solcherlei Fragen erst gar nicht antworten.

Und möglicherweise sind Asiaten ehrlicher als Nordeuropäer. :tongue:
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Nur dieses eine Beispiel.

Also um vor 15.6 Jahren schon Sex zu haben bleiben nur wenig Spielraum, vielleicht zwei Jahre (wenn wir von seltsamen Einzelfällen absehen).

Aber nachher stehen mehrere Jahrzehnte zur Verfügung, realistisch sind mindesten 10 Jahre.

Das heisst dann, dass der weitaus grösste Teil der Isländer vor 15-16 Jahren das erste Mal hatte.

Darum halte ich von den Zahlen nichts.
Ein sicher ganz lustiges Buch mit einer Statistik die wohl auf "Selbstaussagen" von sexbegeisterten Kids beruht. Das Buch will ja nicht informieren, sondern gekauft werden :grin:

Tut mir leid, aber so funktioniert Statistik nicht.
 
S

Benutzer

Gast
dann liege ich im durchschnitt, ich war fast 18. bei uns gab es damals auch leute die so getan haben als wäre es das wichtigste der welt, schon mit 14-16 das erste mal zu haben. fand ich schon immer eher lächerlich
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren