Analsex Das 1.mal anal

Benutzer93048 

Benutzer gesperrt
Hi!
Kann mir jemand sagen, ob das 1. Mal anal (Sex oder selbsbefriedigung) schmerzhaft ist?
Ist das empfinden mit gleitmittel angenehmer?

Ich weiß zwar, das jeder ein anderes schmerzempfinden hat, aber es wurde mich mal im allgemeinen interessieren
 
D

Benutzer

Gast
Also SB und Strap-On waren nicht schmerzhaft. Eher im Gegenteil. Aber Gleitgel ist definitiv zu empfehlen, anders dürfte es gar nicht gehen und dann tut es auch weh.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Wobei das mit dem Gleitgel auch immer so eine Sache ist, einigen geht es dann "zu leicht" rein, so das kaum Gefühl dafür da ist ob es wirklich "weit" genug ist und dieses Hauruck tut dann mehr weh als wenn man es ohne und ganz vorsichtig macht - man hat dann einfach mehr Gefühl ob es geht.
 
D

Benutzer

Gast
Wobei das mit dem Gleitgel auch immer so eine Sache ist, einigen geht es dann "zu leicht" rein, so das kaum Gefühl dafür da ist ob es wirklich "weit" genug ist und dieses Hauruck tut dann mehr weh als wenn man es ohne und ganz vorsichtig macht - man hat dann einfach mehr Gefühl ob es geht.

Aber ich glaube, für das erste mal ist Gleitgel sicherer.

Du kannst natürlich es auch ohne versuchen und wenn du merkst, es geht nicht, nimmst du Gleitgel. Bei mir würde es ohne Gleitgel nicht gehen, besonders nicht mit dem Strap-On.
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
also ich bin anal noch jungfrau, aber habe es aktiv sehr häufig praktiziert, auch mit analen Jungfrauen.

Im allgemeinen denke ich um weitestgehends schmerzen zu vermeiden solltest du auf jeden Fall gleitmittel benutzen. Dazu sollte der aktive (eindringende) Part und auch der passive erst gut vorbereiten... also vielleicht bei einer Massage entspannen usw. dann erst nur am hintern fummeln und mit einem finger und viel gleitmittel langsam eindringen... wichtig ist das der passive also empfänger sich entspannt, sonst tuts weh! dann einfach zeit lassen, irgendwann einen 2. und vielleicht noch einen 3. Finger dazu nehmen. danach damm penetrieren.

Ich selber kann nicht sagen wie das empfinden für den Empfänger sich unterscheidet ob mit oder ohne gleitmittel, aber ich selber muss sagen, dass es als aktiver part schon ein intensiveres gefühl ist, wenn keins benutzt wird, außer zum eindringen ein wenig spucke.

Aber das liegt im Auge des betrachters
 

Benutzer103036  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab das schon mal gemacht, mit und ohne Gleitgel. Mit ist es angenehmer auch wenn man nicht so viel spürt. Ohne ist auch angenehm, allerdings sollte er dann nur ganz vorsichtig eingeführt werden und vielleicht mit den Fingern vorher "vordehnen". Das erleichtert die Sache. :zwinker:
Meines Empfindens ist es eine Erfahrung wert, aber ich zähle es nicht zu meinen bevorzugten Stellungen. :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Für andere kann ich die Frage nicht beantworten. Ich selber hatte nie Schmerzen. Aber ich habe zuerst lange selber experimentiert, besor ich andere von hinten an mich ran gelassen habe.

Das hatte für mich grosse Vorteile.
>Ich wusste worauf ich mich einliess
>Ich konnte mich viel besser entspannen
>Ich konnte den Partner unterstützen indem ich mich richtig bewegte, und auf die Bewegungen des Partners eingehen konnte

alles wichtige Punkte wenn es darum geht Schmerzen zu vermeiden.

Entspannung ist das Wichtigste, Gleitgel beim ersten Mal dringend u empfehlen
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe öfters AV, immer ohne Gleitgel. Die zwei oder drei Male mit Gleitgel haben furchtbar wehgetan, weil er dann zu schnell sozusagen einfach 'reingeflutscht' ist. Und ohne Gleitgel ist mir das noch nie passiert.
Ich brauch auch keine Vordehnung, er setzt seinen Penis an, drückt leicht, ich entspanne nicht, sondern drücke gegen (wie wenn du am KLo sitzt), und er bleibt still stehen, und ich spieße mich langsam selber auf.
 
M

Benutzer

Gast
Ich habe es beim ersten Mal ohne Gleitgel gemacht, er hat es so alles bisschen angefeuchtet ;-) (nicht jeder Man(n) s Sache )
Paar Tage später sind wir los und haben und in der Drogerie welches gekauft, aber ich muss sagen im Grunde ist es mir egal wie.

Ich denke wenn man vom Kopf her bereit ist, tut es auch nicht weh :smile:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Mir tat es noch nie weh und wir machen s immer ohne Gleitgel. Hatte meinen ersten AV mit mienem jetzigen Freund vor nicht allzu langer Zeit, bei uns is kein Gleitgel notwendig.
 

Benutzer103008  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Habe es schon Mal probiert. Die ersten Gehversuche hatte ich ohne Gleitmittel. Dann irgendwann mit.
Probier es einfach mit Kerzen (die gibt es in verschiedenen Größen) und einem Kondom aus. Ich denke man wird schnell merken ob es Spaß macht :smile:. Aber vergiss nicht = eine Kerze ersetzt nicht das Gefühl von einem Penis.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
sondern drücke gegen (wie wenn du am KLo sitzt), und er bleibt still stehen, und ich spieße mich langsam selber auf.
:jaa:das trifft es sehr gut. Man muss selber aktiv sein mit dem Hintern, besonders wenn der "Penisführer" unerfahren ist.
Vielleicht sollte man zum Üben den Dildo irgenwo fest machen, damit man spürt wie es ist, wenn man auf den Penis keinen direkten Einfluss hat.
 

Benutzer98275 

Meistens hier zu finden
Er sollte langsam vorgehen, dann geht es vielleicht auch ohne Gleitmittel. Mein erstes Mal war so. und war extrem geil.
Aber mit Gleitmittel kann er dir vielleicht auch noch etwas die Angst nehmen, wenn du Befürchtungen hast.
Kommt natürlich auch auf seine Größe an. Ein Riesending sollte doch eher mit Gleitmittel da rein.
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ich mach es immer (bei SB und bei aktivem verkehr) ohne gleitgel, einfach weil es mir sonst zu sehr flutscht, wie schon manche erwähnt haben, und weil ich da einfach mehr spüre - das gefühl ist viel besser ohne gleitgel, allerdings wäre es zu überlegen, ob du beim ersten mal nicht ein wenig davon (nicht zu viel) verwenden solltest.
Dann musst du aber trotzdem sehr vorsichtig an dich sache rangehen :smile:
 

Benutzer103381 

Benutzer gesperrt
Ich muss zu meiner Schande sagen, dass meine Freundin und ich noch nie Analverkehr hatten. Möchten dies aber bald bei einem Dreier (ffm) ändern. Die Mädels möchten dabei auch Doppeldecker bzw. Sandwich machen, also ich dazwischen, und mich auch mal von hinten nehmen. Gibts da irgendeinen längeren Dildo oder ähnliches, den sie sich vorne reinschieben und mir dann in den A.... h stecken kann um mich dann von hinten zu ficken. (Sie sollen ja auch was davon spüren)
 

Benutzer103381 

Benutzer gesperrt
Das ist ja perfekt! Dann werd ich den mal bestellen und die Mädels damit überraschen!

Danke!
 

Benutzer103425 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hmm Also es heißt ja das anal schmerzhafter sein soll aber bei mir tut es eigentlich garnicht weh.. naja kann auch daran liegen weil ich eh ein bissel komisch bin ;P

Probiers einfach mal aus :zwinker:

Weil wenn dus nicht versuchst wirst dus nich rausfinden.
Also los gehts xD
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren