darf nicht beim freund schlafen

Benutzer11727  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wer liebt, kann warten. Wenn ihm das zu blöde ist, dann bist du es ihm halt einfach nicht wert. So einfach ist das!

Du hast aber eine Frage übersehen, kennen deine Eltern deinen Freund!? Nicht nur vom hören, sondern auch vom sehen.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Falls deine Eltern ihn kennen:

Wie wäre es wenn er sie mal fragt ob er übernachten kann (wenn er bei dir ist)?
Dann müssen sie das nämlich ihm gegenüber ablehnen & rechtfertigen, was schwieriger sein dürfte als dir gegenüber :zwinker:

Falls sie ihn nicht kennen: Dann wird es aber mal Zeit dass du ihn vorstellst ...
 
M

Benutzer

Gast
meine eltern kennen meinen freund auch.
nicht so wahnsinnig gut, aber sie haben sich schon öfters unterhalten.
er ist also kein fremder für sie.

sie finden ihn auch echt nett und haben ncihts gegen ihn, das weiss ich.
aber ich glaub sie können die vorstellung einfach nicht ertragen, dass ihr kleines, braves mädchen sex hat :mad:
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
Kirby schrieb:
Falls deine Eltern ihn kennen:

Wie wäre es wenn er sie mal fragt ob er übernachten kann (wenn er bei dir ist)?
Dann müssen sie das nämlich ihm gegenüber ablehnen & rechtfertigen, was schwieriger sein dürfte als dir gegenüber :zwinker:

Falls sie ihn nicht kennen: Dann wird es aber mal Zeit dass du ihn vorstellst ...

gar kein schlechter Einfall.

moppel schrieb:
dass ihr kleines, braves mädchen sex hat :mad:

Ehrlich gesagt, hätte ich als Elternteil auch meine Bedenken. Versetz dich mal in ihre Lage. Klar Sex gehört zur Liebe dazu, aber deine Eltern machen sich vermutlich diesbezüglich sorgen
 
M

Benutzer

Gast
hhhm. ich weiss nid, ich glaub das traut er sich dann doch nid ;-)

würd ich auch nicht so gern machen, zu seinen eltern gehen und fragen, wenn ich eh schon weiss dass sie strikt dagegen sind
 

Benutzer26388  (33)

Verbringt hier viel Zeit
naja mir gehts genauso also ich bin 16 meine freundin ist 15 und darf nicht bei mir übernachten oder ich bei ihr. Sind seit fast 9 monaten zusammen.
das mit "wer liebt kann warten" seh ich nicht so... denn ich liebe sie zwar über alles und sie ist meine erste richtige freundin aber trotzdem tut das verdammt weh...
Wir führen mehr oder weniger eine Fernbeziehung (35km) und sehen uns höchstens 1mal pro woche, immer wenn SIE zeit hat und auch darf. Ich darf sie sehn wann ich will und nehm mir auch immer zeit aber bei ihr ist das anders, sie hat vielum die ohren und ihre ellis verbieten verdammt viel. Zum beispiel auch, dass sie silvester hier übernachtet.
Neulich war meine süße ganz alleine zum frauenarzt, war das 1. mal da, und ist mit ner menge angst logischerweise hingegangen. Sie wollte die pille haben. Aber dafür brauchte sie dann am ende doch ne unterschrift von mutti.
DIE aber sah das alles anders.. "du bist noch zu jung für sex" , "In den sommerferien kannst die haben aber jetzt noch nicht". Wir haben zwar noch nie miteinander geschlafen aber trotzdem find ich diese einstellung total blöd... meine freundin weiß was sie will und was nicht, und das zieht sie auch durch, mir gegenüber. Was ich am heftigsten fand ist dass sie halt alleine hingegangen is ohne ihrer mum was davon zu sagen und im prinzip ALLES alleine in die hand genommen hat und es dann umsonst war...

Nur bin ich mal wieder total fertig... ihre eltern scheinen was gegen mich zu haben. Was das ist, weiß ich nicht. Ich rauche nicht, sauf villeicht 1mal im monat und dann nicht viel, war auf Gym und mach jetzt ausbildung als IT-Systemelektroniker. Trotzdem haben die was gegen mich bzw vertrauen uns nicht.
Meine freundin hat sie neulich gefragt ob sie silvester bei mir sein kann. "ja aber nur wenn du danach sofort nach hause kommst"... toll... keine bus- oder bahnverbindung... keine chance also...
sie hat vorgeschlagen, dass ihre ellis ja mit meinen reden könnten und wir in getrennten zimmern schlafen. "nene du das glaubste jawohl selbst nich"... toll... Ich hab grad ma wieder so ne phase wo ich echt nicht mehr weiter weiß, ich selbst will doch auch nicht direkt sex, sondern bin einfach nur ein verdammt kuschelbedürftiger mensch... natürlich weiß man nie was sich ergibt aber man kann nicht sagen dass ich sie nur flachlegen will (sind beide noch jungfrau...) tja... bitte helft mir...
achja reden bringt bei ihren ellis nicht wirklich was, dann kommt gleich ne recht offensive konter...
 

Benutzer11727  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Klar, dazu gehört auch ne Portion Mut dazu, aber von nichts, kommt nichts.

Ich denke, dass du, wenn du mal Älter bist und eigene Kinder hast selbst merken wirst, wie sehr dir das am Herzen liegt eine "gut" erzogene Tochter zu haben die es nicht schon mit 12 mit jedem "treibt" oder wie auch immer. Als Kind/Jugendlicher selbst merkt man das selten oder nie, aber wenn man dann in das Alter gekommen ist und selbst in so eine Situation nur von einer anderen Seite betrachtet kommt, dann spürt man es einfach.
 
M

Benutzer

Gast
oje. oje. wir beide haben wohl das gleiche los :mad:

es ist echt so ne scheiss situation. aber ich weiss auch nicht, ich glaub bei unseren eltern hilft nur abwarten und tee trinken.

ich würd mich doch auch so gern mal an meinen freund kuscheln und einschlafen und dann am nächsten morgen wieder neben ihm aufwachen.
oooooh wär das schön :gluecklic

dass deine freundin alleien zum frauenarzt gegangen ist, ist echt ne starke leistung. ich musst das aber auch so machen, weil mit meiner mutter kann ich nicht über sexualität oder so reden. das ist ihr zu peinlich und mir dann auch.

was ich nicht versteht ist, dass deine freundin die pille nicht ohne unterschrift der eltern bekommt. ich war auch mit 15 das erste mal beim frauenarzt. und ich hab sie ohne ein widerspruch verschrieben bekommen!!! komisch :grrr:
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass deine Freundin, Riga, für die Pille
die Unterschrift ihrer Mutter braucht! Ich war auch mit 15 das erste mal
beim FA (auch wegen der Pille) und brauchte keine Unterschrift meiner
Mutter.

@moppel: wissen deine eltern also nicht, dass du die pille nimmst?
vielleicht lässt du sie ja "zufällig" mal wo liegen, wo deine eltern sie
entdecken könnten...
Oder du schreibst deinen Eltern einen kleinen Brief, in dem alle deine
Gedanken über dieses Thema stehen.
Vielleicht wünschst du dir auch nur zu Weihnachten, dass er mal über-
nachten darf - wie gesagt, plädiere auf deine Verantwortun im Bezug
auf Verhütung und darauf, dass ihr eh schon GV hattet..
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Lu!g! schrieb:
eine "gut" erzogene Tochter zu haben die es nicht schon mit 12 mit jedem "treibt" oder wie auch immer

Also ich denke, ich bin da in einem Alter, in dem ich da aus "Elternsicht" was zu sagen darf. Dummerweise bin ich leider nicht so eine verspießte Tante, sondern seh das etwas lockerer. :zwinker: Also ich denke mal, hier schmeißt du, lieber Lu!g!, jetzt einiges durcheineander oder du wolltest deinen Kommentar sehr auf die Spitze treiben. Also wenn ich eine Tochter hätte und die würde mit 12 solche Flausen kriegen, dann würde ich auch wild werden, aber einfach nur aus Gründen des Kinder- und Jugendschutzes.

Und mit meinem 15jährigen Kind (egal ob nun Mädchen oder Junge) würde ich auch maulen, wenn es meint, es müsste unbedingt jetzt Sex haben wollen, aber wenigstens könnte es mit mir offen über Sex reden. Ich halte es dann aber mit den Ellis, die sagen, lieber weiß ich, was mein Kind treibt und ärgere mich darüber, als dass ich mich von vorne und hinten belügen lasse.

Also @moppel und @Riva:
Das liegt jetzt an eurer persönlichen Einstellung, wie ihr damit umgehen musst. Ich halte euch nach euren Postings für sehr verantwortungsbewusst.

Wenn ihr etwas unbedingt haben wollt und dafür auch Heimlichkeiten und Lügen in Kauf nehmt: ganz ehrlich, wer solche Standards aus dem vor-vorigen Jahrhundert oder so hochhält, der verdient es nicht anders, als das man ihm die "heile Welt" vorspielt und heimlich so weit geht, wie man es möchte. So lange ihr verantwortungsbewusst mit Sex umgeht und an die Verhütung denkt, habt ihr euch dann auch nichts vorzuwerfen.
 

Benutzer26388  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ganz ehrlich, so hart das klingt aber wenn das so einfach wäre hätten wir ihre eltern schon längst ausgetrickst. Das geht nunmal schlecht bei 35m entfernung, da ist man halt von eltern abhängig da logischerweise niemand von uns nen roller hat und es so gut wie keine busverbindung gibt, züge fahren hier auch nicht. Meine freundin tut mir voll leid denn sie muss auch sonst total unter ihren eltern leiden, nicht nur wenn es um mich geht. Die machen sie wegen jedem kleinkram zur sau. Die schwester meiner freundin war früher mal magersüchtig, und ihre eltern setzen meine freundin nun auch unter druck, dass sie abnehmen soll (sie is knapp an der gerenze zwischen normal- und übergewicht). Wieso haben die nich aus ihrer schwester gelernt? was soll das?
 

Benutzer11727  (34)

Verbringt hier viel Zeit
CassieBurns schrieb:
Also ich denke, ich bin da in einem Alter, in dem ich da aus "Elternsicht" was zu sagen darf. Dummerweise bin ich leider nicht so eine verspießte Tante, sondern seh das etwas lockerer. :zwinker: Also ich denke mal, hier schmeißt du, lieber Lu!g!, jetzt einiges durcheineander oder du wolltest deinen Kommentar sehr auf die Spitze treiben.

Es war keinesfalls negativ gemeint! :zwinker: Ich finde man sollte schon offen mit den Eltern über Sex reden können und vorallendingen als Mädchen. Vielleicht findet man ja dann am Ende eine vernünftige gemeinsame Lösung mit der man von beiden Seiten aus zufrieden sein kann!
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Wie CassieBurns bereits sagte, spiele Deinen Eltern eine "heile Welt" vor.
Sie wollen es nicht anders. Kann auch nicht verstehen, warum Deine
Eltern erlauben, daß ihr tagsüber zusammen seid und Nachts nichts.
Als ob man nur Nachts miteinander schlafen könnte.
Wie ich solche altmodischen Vorstellungen hasse.

Frage: Warum steht Dein Status auf 'Single & glücklich'???
 

Benutzer9713 

Verbringt hier viel Zeit
hi moppel! mir ging es in deinem alter ähnlich. meine eltern kannten meinen freund, fanden ihn nett, tagsüber kein problem aber übernachten war nicht drin.

über sex wurde erst gar nicht gesprochen. wenn ich meine mutter nach dem warum gefragt habe kam nur "weil ich das nicht will" oder "wer weiß wielange ihr zusammenbleibt - was sollen die nachbarn denken" oder "oma versteht das nicht" (meine oma wohnt im selben haus). alles blöde ausreden.

also haben wir uns gefügt, tagsüber wundervollen sex gehabt und irgendwann (1jahr oder so) hat sie dann aufgegeben und er durfte bei mir übernachten!

.... und die moral von der geschicht: nachdem ich mich 8 jahre später von ihm getrennt habe hat meine mutter vor trauer und wut 2 wochen nicht mit mir gesprochen. :tongue:
 

Benutzer26388  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich hoffe dass ihr auch mir noch tipps geben könnt denn heile welt vorspielen is nich bei 35km...
Hab vorhin mit meiner süßen telefoniert weil ich echt fertig war und mal wieder nicht wusste wies weitergehen soll sie hat mir wieder mut gemacht und mir gesagt dass es ja nur besser werden könne. da hat sie recht...
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Riva schrieb:
Meine freundin hat sie neulich gefragt ob sie silvester bei mir sein kann. "ja aber nur wenn du danach sofort nach hause kommst"... toll... keine bus- oder bahnverbindung... keine chance also...

Also bei dem konkreten Problem würde ich dann versuchen einzufordern: wer das Problem verursacht, soll es auch beseitigen... Also bitte die Eltern deiner Freundin darum, sie Silvester abzuholen. Ich finde, wenn ihr schon einige Zeit zusammen seid, habt ihr durchaus ein Recht daruaf, Silvester zusammen zu verbringen.

Nun ja und wenn es die Ellis deiner Freundin sind, die die heile Welt wollen, dann hast du da natürlich die goldene ... gezogen. Dann kannst du nix anderes machen, als auf die Sehnsucht deiner Freundin zu bauen. Wenn die aber auch ihre vielen sonstigen Freizeitaktivitäten ausleben will (was ich auch ganz ok finde) dann musst du halt akzeptieren, dass du da ein bissel zu kurz kommst.
 

Benutzer26388  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hast recht aber wenn ich das fordern würde würden die gleich wieder uf die idee kommen dass ich doch nur das eine wolle. Vielleicht kann meine süße sie ja mal fragen. Mal sehn.
es tut nur immer so verdammt weh, dass meine kumpels, die ja auch ihre freundinnen haben, schon nach ein paar wochen so viel dürfen d.h. übernachten und was weiß ich. womit haben wir das aber verdient dass wir so auf die folter espannt werden? Ich finde eher ihre eltern sollten sch freuen dass sie nicht mit so nem typischen arschloch zusammen ist, das sie wirklich nur flachlegen will.
was ich am heftigsten finde: Meine freundin hat nen recht guten freund, der 3km von ihr entfernt wohnt. Ihre ellis wollen im prinzip dass sie mit mir schluss macht und sich einen aus der nähe sucht; diesen freund zum beispiel. Ihre mum hat gesagt, dass sie da ja auch mal abends hingehen könnte und die sie dann um 12 oder so abholen würden.
Dieser typ ist 1 jahr älter als ich... besteht DA etwa keine gefahr dass es zum sex kommt?
 

Benutzer12147  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Hehehe.. leben diese Eltern noch in dem Zeitalter, wo die Eltern die Ehen gestiftet haben? Hört sich fast so an. :grin:

Also ich kann mir auch ohne Schwierigkeiten vorstellen, dass ich eine andere Vorstellung von der idealen Schwiegertochter haben werde als mein Sohn mal in 20 oder auch 30 Jahren. :zwinker: Aber mit der muss ich doch nicht leben, sondern er... Also ich weiß nicht, solche Exemplare würde ich echt ans Museum verkaufen wollen. :link: Da kann man sicher bei richtigem Verhandlungsgeschick noch gut Kohle machen....
 

Benutzer26388  (33)

Verbringt hier viel Zeit
vor allem is die schwester meiner freundin nun 24, die hatte in dem alter einen typen nach dem anderen. hre eltern wollen nicht dass meine freundin nun auch so wird, verständlicherweise. trotzdem soll sie mit mir schluss machen...
außerdem war das bei denen in der familie ein grundsatz, dass man erst mit 16 beim freund pennen durfte, also auch bei ihrer schwester. mit EINER ausnahme. sie war 14, und durfte es. weil der freund der sohn eines reichen juweliers war...

was soll ich tun? was kann ich denn dafür dass ich 35 km weg wohn, dass meine eltern keine juweliere sind, dass wir nicht reich sind, und dass meine freundin solche eltern hat?
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
moppel schrieb:
meint ihr es könnte irgendwann ein grund für meinen freund sein schluss zu machen, oder wird er es einfach akzeptieren und darauf warten, bis wir endlich dürfen???

was meint ihr??? wenn er wirklich nicht mit mir zusammen bleiben würde, würde ich das meinen eltern echt nie verzeihen.
Daran wirst du sehn ob er dich 100% liebt, denn wenn er es tut dann wird er auch warten! Wenn nicht dann ist/war er es nicht wert.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren