"Darf" man sich nach einem One-night-stand melden?

Benutzer91716 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe einige Wochen lang einen Kerl gedatet und ihn für heiß befunden. Letztes Wochenende haben wir beschlossen, gemeinsam mit Freunden feiern zu gehen und er sollte anschließend bei mir übernachten. Es war ziemlich klar, worauf das hinauslaufen würde und wir sind schließlich auch im Bett gelandet. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück und ein wenig kuscheln ging er und hat mir heute, drei Tage später, eine Sms geschickt, wie es mir gehe. Ich habe geantwortet, aber das war mittlerweile auch schon vor 6 Stunden und es gab keine Antwort. Dabei ist er ein absoluter iPhone-Suchtie und ich weiß, dass der die Sms garantiert gelesen hat.

Ich wollte ihn eigentlich gerne fragen, ob wir uns mal wiedersehen könnten. Das habe ich mit der nächsten Sms schreiben wollen, wenn er mir antworten würde... Ich weiß, dass er eher der Typ für one-night-stands ist und nun bin ich mir nicht sicher, ob er mich überhaupt noch sehen will oder ich quasi abgehakt für ihn bin. Ich plane jetzt keine Beziehung (bin in drei Monaten nicht mehr in Deutschland), aber der Sex ist nun mal wirklich gut gewesen :drool:.

Darf ich ihm die Tage wieder eine Sms schicken, auch wenn er nicht antwortet oder ist das zu aufdringlich? Oder sollte ich die Sache lieber darauf beruhen lassen und mich damit abfinden, dass ich zukünftig keinen Kontakt zu ihm haben werde?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich frage mich, was hast du zu verlieren? Mehr als Nein sagen kann er ja nicht. Und da du eh nichts festes willst, käme das auf's gleiche raus, wie wenn du gar nicht fragen würdest. Wart mal ein paar Tage und schick dann mal dezent eine Einladung. Zweideutige eindeutige SMS mit dem Zaunpfahlwink sind da besonders gern gesehen, damit er klar weiß, woran er ist (-> dass es dir auch nur um den Sex geht).
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
hast Du denn Grund zur Annahme, dass er mit dem Sex zufrieden war? Dann wuerde er sich wohl schon melden...
Ich selbst bin alles andere als ein superschnell Antworter bei SMS.
ich mag es einfach nicht, so "auf Befehl" zu kommunizieren, ich schreibe, wenn ich mag, eher nach Arbeitsschluss etc., nicht waehrend der Arbeit usw.
6 Stunden ist kein Drama...wart noch ein wenig.

Aber eben, oft ist ONS halt auch ONS, wo das O fuer One steht. :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Wenn er dir als erstes 3 Tage später eine SMS geschickt hat, wie es dir geht usw.. Dann scheint es ihm ja gefallen zu haben und er wollte mal nett mit dir kommunizieren... Welcher Typ macht das, wenn der Sex schlecht war oder man die Person nicht leiden konnte? Er suchte also Kontakt.. Warte noch etwas.. Wenn er sich bis heute Abend nicht meldet, dann könntest du ihm schreiben.. Das kommt dann nicht so rüber, wie als ob du unbedingt Sex von ihm willst.. Sondern, wie als ob es dir gerade so nebenbei eingefallen ist... :zwinker: Also so würde ich es jedenfalls machen, an deiner Stelle bzw so würde ich es einer Freundin raten^^ Du kannst nix verlieren. Wenn er nein sagt, ist es schade, aber kein Drama. Probier es einfach! :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
"Lust auf ne Wiederholung von neulich Nacht :zwinker:?" sollte ihn anspringen lassen^^
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Mit dem Satz hast Du Dich aber bei den meisten Kerlen als Bitch geoutet.

Das wäre mir so etwas von egal, wenn ich eh nur aufs Ficken aus bin, der Typ 'nen göttlichen Schwanz besitzt und der Sex geil war.
Und ich glaube auch nicht, dass die meisten Kerle das "bitchig" finden...sie werten es eher als Kompliment und stufen die Lady als selbstbewusst ein.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ich würde auch sagen: du willst ihn wiedersehen? Dann melde dich. Egal was er "eigentlich" für ein Typ ist. Dir hats gefallen und vielleicht kann man das ja mal wiederholen.
Also trau dich - verlieren kannst du ja nichts.
 

Benutzer120313  (28)

Ist noch neu hier
Würde ich an einen Mann geraten, der mich danach als "Bitch" betitelt - wüsste ich eh, dass ich da aber einen ganz komischen Typen geraten bin, der noch in den Kinderschuhen steckt.
Asche auf mein Haupt! Vielleicht bin ich selbst noch naiv und in den Kinderschuhen. Ich würde das eben drum anders ausdrücken, entweder er schnallts oder die Sache ist eben erledigt.
 

Benutzer109543  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Danke an Munich-Lion und MsThreepwood - ihr sprecht mir aus dem Herzen.

Ich frag' mich immer wieder warum manche Leute noch so engstirning denken und das Verlangen nach gutem Sex mit dem Status 'Schlampe' gleich setzen.. und ich denke die Mehrheit der Männer wird es eher entzückend finden, wenn eine Frau so offensiv handelt und nach Sex verlangt statt kitschig, verknallte Illusionen nach einer guten Nacht zusammen via SMS mitzuteilen..
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Mit dem Satz hast Du Dich aber bei den meisten Kerlen als Bitch geoutet.
ja und? geht doch nur ums vögeln - und dazu gehören bekanntlich immer 2. sprich - wenn ich ne schlampe bin, ist er es erst recht.
und es ist nunmal "nur" sex - warum sollt man da um den heißen brei reden, wenn beide dasselbe wollten(/ zumindest in dieser einen nacht wollten)? klartext reden macht vieles einfacher, zumal der kerl sich da genauso sicher sein kann, dass es wirklich "nur sex" ist und sie nicht vlt doch verknallt oder sowas.

immer wieder verkehrte welt, dass frauen, die gerne guten sex haben wollen, von so vielen menschen als schlampe, leicht zu haben und co bezeichnet werden....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren