Darf ich eine Nadel ins Flugzeug mitnehmen?

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Ich muss für mein Studium über die Vorlesungsfreie Zeit noch praktische Arbeiten anfertigen. Eine davon ist eine sehr aufwendige Stickarbeit. Ich fliege aber noch in Urlaub und hab ja im Flugzeug verdammt lang nix zu tun... Nur zum Sticken braucht man logischerweise eine Nadel. Aber darf ich die ins Flugzeug mitnehmen?
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
ich habe schon mal eine Weihnachtsdecke im Flugzeug bestickt, den ganzen Flug über, da haben einige ziemlich blöd geguckt :grin: war gar kein Problem das mit ins Flugzeug zu nehmen.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
nein, das ist leider verboten!
Habe mich da auch schon informiert und das geht nicht :mad:

ich habe schon mal eine Weihnachtsdecke im Flugzeug bestickt, den ganzen Flug über, da haben einige ziemlich blöd geguckt :grin: war gar kein Problem das mit ins Flugzeug zu nehmen.

neuerdings ist das aber nicht mehr möglich... wann war das denn?
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Achso: wenn sie aus holz ist, dann ist das kein Problem, ansonsten aber schon!
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
nein, das ist leider verboten!
Habe mich da auch schon informiert und das geht nicht :mad:



neuerdings ist das aber nicht mehr möglich... wann war das denn?
letztes Jahr Anfang Dezember. Ich bin auch dieses Jahr schon mit Nadeln im Handgepäck geflogen, das war gar kein Problem.

Achso: wenn sie aus holz ist, dann ist das kein Problem, ansonsten aber schon!
:ratlos: Sticknadeln aus Holz?
Redest du eventuell von Stricknadeln? die sind in der Tat verboten.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
letztes Jahr Anfang Dezember. Ich bin auch dieses Jahr schon mit Nadeln im Handgepäck geflogen, das war gar kein Problem.

Meiner Freundin wurden sie schon zweimal am Flughafen abgenommen. Das waren eben spitze Sticknadeln aus Metall, also die ganz normalen. Macht ja auch keinen Unterschied zu Stricknadeln, nur das diese größer sind.

ugijah schrieb:
:ratlos: Sticknadeln aus Holz?
Redest du eventuell von Stricknadeln? die sind in der Tat verboten.

es gibt auch sticknadeln aus Holz :zwinker:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Nur zum Sticken braucht man logischerweise eine Nadel. Aber darf ich die ins Flugzeug mitnehmen?
Sticknadeln sind doch normalerweise die kurzen dünnen ca. 5 cm lang - oder?:ratlos:

Ich würde behaupten das man die normalerweise nicht mitnehmen darf, andererseits würde ich es an deiner Stelle einfach ausprobieren und nichts sagen - mehr als abnehmen können sie sie dir auch nicht... was bei ein/zwei Nadeln auch kein Verlust wäre...
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Ich hoffe mal, das man des nich mitnehmen darf, und glaub es eigentlich auch nicht. Würde locker reichen um je mand ersnthaft zu verletzen/töten.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Ich hoffe mal, das man des nich mitnehmen darf, und glaub es eigentlich auch nicht. Würde locker reichen um je mand ersnthaft zu verletzen/töten.
vielleicht solltest du zukünftig Ironiesmilies verwenden...:ratlos: Sticknadeln sind ja wirklich die reinsten Mordwaffen - so etwas sollte allgemein verboten werden:zwinker:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Wieso? Man könnte prinzipiell wirklich jemanden damit verletzten, die Dinger sind arschspitz :ratlos:
äh naja falls wirklich jemand mit "bösen Absichten" ins Flugzeug steigt dann wohl kaum mit STECKNADELN - sorry aber der "Durchschnittsterrorist" richtet wohl alleine mit seinen Händen wesentlich mehr Schaden an... bzw. mit andern Gegenstände die bereits im Flugzeug vorhanden sind - ich will damit ausdrücken das ich diese Panikmache absolut für übertrieben halte! (v.a. wenn man selbst mehr als einmal in absolut laxe Kontrollen am Flughafen verwickelt war...).

STECKNADELN bringt meiner Meinung nach auch der allergrößte Trottel unentdeckt mit ins Flugzeug wenn er den möchte - ob verboten oder nicht (z.B. in der Gürtelschnalle, im Handy, im Batteriefach der Digicam etc.). Was ich damit sagen will - ein Verbot wäre Schwachsinn weil man es eh nicht mal annähernd wirkungsvoll kontrollieren könnte.

Mit einer Stecknadel bringt niemand ein Flugzeug in Gefahr - geschweige denn zum Absturz.
Und falls du Angst vor einer Verletzung mit einer Stecknadel durch Terroristen im Flugzeug hast dann kann ich dazu nur sagen das in freier Wildbahn sprich auf dem Boden wesentlich mehr Spinner rumrennen!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
äh naja falls wirklich jemand mit "bösen Absichten" ins Flugzeug steigt dann wohl kaum mit STECKNADELN - sorry aber der "Durchschnittsterrorist" richtet wohl alleine mit seinen Händen wesentlich mehr Schaden an... bzw. mit andern Gegenstände die bereits im Flugzeug vorhanden sind - ich will damit ausdrücken das ich diese Panikmache absolut für übertrieben halte!

Mit einer Stecknadel bringt niemand ein Flugzeug in Gefahr - geschweige denn zum Absturz.
Und falls du Angst vor einer Verletzung mit einer Stecknadel durch Terroriste im Flugzeug hast dann kann ich dazu nur sagen das in freier Wildbahn sprich auf dem Boden wesentlich mehr Spinner rumrennen!

Off-Topic:
naja, ich wäre auch froh wenn ich meine Sticknadel mitnehmen könnte. Übertrieben ist das auf jeden Fall, ich wollte mit meinem Beitrag nur sagen, dass diese Nadeln nunmal auch sehr spitz sind und spitze Gegenstände sind eben verboten.
 

Benutzer28114 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin ein Freund der Terrorbekämpfung, aber was da zurzeit abläuft ist übertrieben. Nagelscheren sind auch nicht erlaubt, aber wenn man in der Business Class fliegt, dann bekommt man schön geschliffene Messer fürs Bordessen.
Ähnliches bei Getränken. Einen Liter Wodka aus dem Duta Free darf man problemlos mitnehmen, obwohl man mit dem Inhalt die Sitze anzünden und mit der zerbrochenen Flasche Passagiere aufschlitzen kann.
 

Benutzer70106 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:
äh naja falls wirklich jemand mit "bösen Absichten" ins Flugzeug steigt dann wohl kaum mit STECKNADELN - sorry aber der "Durchschnittsterrorist" richtet wohl alleine mit seinen Händen wesentlich mehr Schaden an... bzw. mit andern Gegenstände die bereits im Flugzeug vorhanden sind - ich will damit ausdrücken das ich diese Panikmache absolut für übertrieben halte! (v.a. wenn man selbst mehr als einmal in absolut laxe Kontrollen am Flughafen verwickelt war...).

STECKNADELN bringt meiner Meinung nach auch der allergrößte Trottel unentdeckt mit ins Flugzeug wenn er den möchte - ob verboten oder nicht (z.B. in der Gürtelschnalle, im Handy, im Batteriefach der Digicam etc.). Was ich damit sagen will - ein Verbot wäre Schwachsinn weil man es eh nicht mal annähernd wirkungsvoll kontrollieren könnte.

Mit einer Stecknadel bringt niemand ein Flugzeug in Gefahr - geschweige denn zum Absturz.
Und falls du Angst vor einer Verletzung mit einer Stecknadel durch Terroristen im Flugzeug hast dann kann ich dazu nur sagen das in freier Wildbahn sprich auf dem Boden wesentlich mehr Spinner rumrennen!
Du meinst sicher Sticknadeln, oder?
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Ja es ging ja auch um Sticknadeln oder? Steckandeln sind ja nun wirklich ungefährlich, weil sie einfach nicht tief gehen. Aber mit einer Sticknadel, kann man wenn man geschickt ist, blitzschnell jemand töten. Geht noch leichter als mit der Faust.

Ich meine, wenn sogar jede Art von Flüssigkeiten verboten sind, warum sollte man spitze Gegenstände mitnehmen dürfen? Es hat schon einen Grund.
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Ja es ging ja auch um Sticknadeln oder? Steckandeln sind ja nun wirklich ungefährlich, weil sie einfach nicht tief gehen. Aber mit einer Sticknadel, kann man wenn man geschickt ist, blitzschnell jemand töten. Geht noch leichter als mit der Faust.

Ich meine, wenn sogar jede Art von Flüssigkeiten verboten sind, warum sollte man spitze Gegenstände mitnehmen dürfen? Es hat schon einen Grund.
Wenn ich geschickt bin, kann ich auch mit meinem Gürtel oder meinen Schnürsenkeln jemanden töten!
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Gut das ich diesen Threat eben noch entdeckt habe. Ich fliege heute abend weg und hatte (wie selbstverständlich) eine Nagelschere und Nagelfeile in meinem Handgepäck. Hab eben gesehen, dass das ja gar nicht mit darf :ratlos: Aber jetzt kann ich wenigstens noch schnell umpacken.
Ich finde es ja wirklich sinnvoll, dass man da strengere Bestimmungen eingeführt hat, aber manches dünkt mich doch recht unsinnig...
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde denken es ist ein Problem.
Meine Mum hatte letztes Jahr (?) Spritzen im Hangepäck, da sie sich während eines Fluges des öfteren spritzen muss. wurde auch alles von 2Ärzten unterschrieben und genehmigt bzw gesagt dass es notwendig ist (sie ist auch noch selber Ärztin) und das gab totaaaale Probleme :kopfschue

Zur Not, wenns dir wirklich wichtig ist, würde ich im FLughafen anrufen.
 

Benutzer9298 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wette mit euch Chuck Norris hätte die gesamte Flugzeugbesatzung innerhalb von 10 Sekunden mit einer abgebrochenen Sticknadel erledigt....was da mit einer intakten passieren kann...nicht auszudenken....Mc Gyver hätte damit das gesamte Teil in die Luft gejagt....es kann so viel passieren, da passen wir mal lieber auf!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren