Diskussion Dance !!

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Hey leute,

ich bin heute mal wieder etwas auf youtube unterwegs gewesen und bin auf den tanzvideos hängen geblieben.
dabei ist mir aufgefallen das wir hier noch garkein diskussionsthread übers tanzen, tanzschulen oder ähnlichem haben und ich dachte da muss mal einer her.

also, wer von euch tanzt außerhalb von clubs auch mal in einer tanzschule oder anderen location, möchte es gerne tun oder hat es mal getan? welche tanzrichtungen tanzt ihr oder würdet ihr gerne mal tanzen lernen und wieso tut ihr es nicht wenn ihr gerne würdet? :smile:

dann sag ich mal "willkommen hier auf unserer virtuellen tanzfläche" und rufe zu fröhlichen unterhaltungen auf :grin:
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Ich selber habe vor ca. 12 jahren fast 3 jahre lang streetdance getanzt und es hat mir viel spass gemacht.
mittlerweile bleibe ich immer wieder auf dem gedanken hängen das ich sehr sehr gerne wieder in eine tanzschule gehen würde um Tango, Bachata oder Kizomba zu tanzen.

leider gibt es einige punkte die mich jedes mal daran hindern bis ich das thema wieder für eine weile vergesse und ruhen lasse aber so richtig davon ablassen kann ich auch nicht und immer wenn ich dann zufällig auf videos oder ähnliches stoße wird wieder dieser wunsch geweckt.
 

Benutzer94839 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe vor einigen Jahren mal einen Grundkrus im Tanzen gemacht - mit allem drum und dran. Von Walzer über Foxtrott bis Disco Fox war alles dabei, leider waren es meist nur die Grundschritte und eine oder höchstens zwei Figuren.

Damals hat es mir der Disco Fox schon angetan und deshalb werde ich zu diesem Sommersemester an meiner Uni einen reinen Tanzkurs im Disco Fox besuchen. Ich hoffe es wird was :thumbsup:
 

Benutzer138450  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Bis letztes Jahr habe ich noch fast vier Jahre lang im Verein Molka getanzt, was eine Mischung aus Marsch und Polka ist und einzigartig, weil meine tolle Trainerin es erfunden hat. Ich habe es geliebt wie sonstwas und bin sehr enttäuscht, dass es hier im Raum nicht ansatzweise sowas Ähnliches für Erwachsene gibt (nur Garde für Kinder...). Hier gibt es zwar einen Rock'n'Roll-Tanzverein, was ich an sich supergerne ausprobieren würde, allerdings braucht man dafür einen Partner.
Ich vermisse das Tanzen wahnsinnig und würde sofort wieder anfangen, wenn sich mir die Möglichkeit bieten würde.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
wonderkatosh' eventuelle neuer Lieblingsthread?^^

Ich tanze schon seit ich denken kann. Im Verein seit ich 5 bin. Momentan nur discodance und Standard/Latein, aber ab nächster Woche auch wieder HipHop :smile:
Ich will übrigens Tanzlehrerin werden-falls das jemand noch nicht mitbekommen hat^^
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
tanzen ist einer der sachen mit dem ich auch gern mein geld verdienen würde.
das wäre ein beruf an dem ich spass hätte.
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
tanzen ist einer der sachen mit dem ich auch gern mein geld verdienen würde.
das wäre ein beruf an dem ich spass hätte.
Man muss nur beachten, das die Arbeitszeiten böse sind- du arbeitest ja fast nur dann, wenn andere frei haben und meist bis spät abends...
Aber damit komm ich klar, weil ich das unbedingt will.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
dafür min ich eh schon zu alt.
ich muss ja selbst erstmal tanzen lernen ^^
wer sowas machen will muss wie du von kleinauf damit anfangen.

mir reicht erstmal ne tanzpartnerin und ein tanzkurs 1-2 mal die woche :smile:

sowas will ich auch können :grin:
 

Benutzer143161  (22)

Benutzer gesperrt
Ich geh in eine Tanzschule, nach dem Grundkurs mit der gesamten Schulklasse hat mich das Tanzfieber so gepackt gehabt, dass meine Tanzpartnerin und ich uns prompt für den F-kurs angemeldet haben :smile: Mittlerweile bin ich fast mit dem Silber-kurs durch und es macht uns allen immernoch einen heiden Spass, auch unserer tollen Tanzschule geschuldet. Ausserdem mache ich dort beim "Swing" Programm mit, ist echt seehr cool und irgendwie einzigartig, da nur extrem wenige Tanzschulen das so anbieten.
 

Benutzer151786 

Sehr bekannt hier
Ich hab knapp zehn Jahre lang Ballett getanzt (heute unvorstellbar, so tollpatschig und ungrazil wie ich bin), kurz darauf dann jahrelang Street Dance und parallel dazu mit fast der ganzen Schulklasse einen Standard-Tanzkurs belegt. Da hätte ich gerne noch weitergemacht und auch noch ein paar Latein-Kurse draufgesattelt, aber leider wurde ich damals krank und musste monatelang aussetzen. Danach kannte ich in den Kursen dann niemanden mehr und hab's aufgegeben.

Jetzt würde ich gern noch mal einen Tanzkurs machen und dann auch regelmäßig tanzen gehen, aber mein Freund ist dank seiner Ex, einer Tanzlehrerin, noch etwas bedient. :grin: Bald habe ich ihn aber hoffentlich so weit. :link:

In Clubs oder sonstwo tanze ich aber nie. Obwohl ich zwar ein ganz gutes Rhythmusgefühl habe, kriege ich das im Freistil irgendwie absolut nicht gebacken. Ich brauche schon zwingend vorgegebene Schritte und einen Plan. :zwinker:
 

Benutzer141026 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab nach der konfirmation ganz klassisch mit dem Tanzkurs angefangen und bin hängen geblieben :grin:
Ich tanze jetzt seit fast 3 Jahren und habe im Winter die "Super-Goldstar Rang 1" Prüfung und arbeite seit 2 Jahren in der Tanzschule, als Tanzlehrerassistentin für Jugend- und Erwachsenen Kurse, sowie Discofox-Specials :smile:

Was ich gerne tanzen würde, ist Latein-Formation ...finde es total schön zusehen wenn die Paare synchron tanzen und diese tollen Outfits und Wettkämpfe:drool: Nur leider gibt es das in unserer Tanzschule nicht mehr und mein Tanzpartner möchte nicht wechseln...

Und was ich richtig gerne lernen würde ist Poledance:grin: Hält der Körper fit und man lernt auch dazu noch sich richtig zu bewegen und seinen Körper zu beherrschen:ashamed:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
sowas will ich auch können :grin:

Mein Lieber, darüber haben wir uns doch schon vor 2 Jahren oder so unterhalten. Geh doch endlich mal Tango lernen :grin: In Berlin findest du tausende Anlaufstellen dafür. Und das mit der Tanzpartnerin wird auch nicht so schwer sein. Junger schöner Mann und Tanguero, da fliegen doch alle drauf. Außerdem, das kann ich dir auch sagen: Türken tanzen super Tango. Also mach endlich, losloslos :thumbsup:
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Mein Lieber, darüber haben wir uns doch schon vor 2 Jahren oder so unterhalten.
nein nein, das müssen 5 jahre gewesen sein ^^
achja, ich bin seit nem jahr auf PL :grin:

Berlin findest du tausende Anlaufstellen dafür.
tango kann man in jeder stadt lernen, was ist an berlin so besonders ?

Und das mit der Tanzpartnerin wird auch nicht so schwer sein. Junger schöner Mann und Tanguero, da fliegen doch alle drauf.
vielen dank für die blumen :herz:

Außerdem, das kann ich dir auch sagen: Türken tanzen super Tango. Also mach endlich, losloslos :thumbsup:
das musst du mir jetzt wirklich erklären.
ich hab noch nie davon gehört das wir türken besonders gut tango tanzen würden ^^
 

Benutzer94839 

Verbringt hier viel Zeit
Sulux Sulux , melde dich bei einer Tanzschule an, such dir ein Tanzsportgerät - vlt werden die sogar vermittelt bei deiner Schule - und dann fang an deine Hüften zu schwingen :zwinker:
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
tanzsportgerät = frau ? :grin:

hat eigentlich jemand erfahrung mit diesen vermittlungen in der tanzschule?
also wenn ich da jetzt hingehe und sage ich hab keine tanzpartnerin werden die mir sicher jemanden anbieten können aber wie läuft das ab? krieg ich dann irgend jemanden oder wie funktioniert das? gerade bei einem tanz wie tango muss das paar ja auch extrem harmonieren.

ich bin da ehrlich gesagt etwas "schwierig" da ich ansprüche habe ^^
ich möchte z.B. keine partnerin die nicht schnell lernt da ich bei sowas recht ehrgeizig bin und schnellstmöglich in die höheren stufen aufsteigen will. trotzdem muss der spaß an erster stelle stehen. sie muss also talentiert genug sein um keine probleme zu haben schnell zu lernen und trotzdem dabei spass haben zu können. achja, schön anzusehen wäre natürlich auch toll denn umso besser die tänzer aussehen umso besser sieht der tanz aus ^^

ich glaube ich schalte mal so eine anzeige in diesen tanzpartner vermittlungs börsen :smile:

hier sowas meine ich
http://www.tanzpartner.de/profil_MsSmith_Berlin.htm

sie scheint vorher andere tänze getanzt zu haben und will nun mit tango beginnen :smile:
ich hoffe ich muss nicht auch so gelenkig sein :grin:

achja ... weiß einer ob beim tango die tanzpartner gleich groß sein sollten ?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
ich möchte z.B. keine partnerin die nicht schnell lernt da ich bei sowas recht ehrgeizig bin und schnellstmöglich in die höheren stufen aufsteigen will. trotzdem muss der spaß an erster stelle stehen. sie muss also talentiert genug sein um keine probleme zu haben schnell zu lernen und trotzdem dabei spass haben zu können. achja, schön anzusehen wäre natürlich auch toll denn umso besser die tänzer aussehen umso besser sieht der tanz aus ^^

Also ich kann dir sagen, dass beim Tango am Anfang der Mann derjenige ist, der ausgehalten werden muss :zwinker: Tango für den Mann ist schwierig zu lernen. Mach dir da erstmal keine Sorgen drüber, ob die Frau mitkommen wird. Und wenn's nicht passen sollte, wirst du in der Szene schnell jemand anderen finden. Da geht's recht "tanzpartnerpromiskuitiv" zu. Man wechselt viel. Das ist anders als bei den klassischen Tanzschultänzen.

achja ... weiß einer ob beim tango die tanzpartner gleich groß sein sollten ?

Nein, müssen sie nicht. Grad am Anfang ist das ziemlich wurscht.
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fange in 2 Tagen mit HipHop an (uni sport). Mal schauen wie es wird als völliger tanz Neuling :smile:
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
Also ich kann dir sagen, dass beim Tango am Anfang der Mann derjenige ist, der ausgehalten werden muss :zwinker: Tango für den Mann ist schwierig zu lernen.
echt?
vom anschauen her sieht es so aus als müsste die frau viel mehr "machen" also figuren und schritte und der mann macht ein paar schritte und sorgt dafür das sie "gehalten" wird. ^^
[DOUBLEPOST=1428841833,1428841539][/DOUBLEPOST]
Ich fange in 2 Tagen mit HipHop an (uni sport). Mal schauen wie es wird als völliger tanz Neuling :smile:
hiphop/streetdance hat mir damals sehr viel spass gemacht.
würde es jetzt vermutlich auch noch aber ich finde das passt alterbedingt nicht mehr zu mir.
(ich weiß das ich erst 30 bin :tongue: aber ich finde ein eleganter paartanz passt ab dem alter einfach besser)
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Off-Topic:
echt?
vom anschauen her sieht es so aus als müsste die frau viel mehr "machen" also figuren und schritte und der mann macht ein paar schritte und sorgt dafür das sie "gehalten" wird. ^^

Der Mann muss dafür sorgen, dass die Frau die Schritte macht :grin: Im Tango ist jeder Schritt geführt, weil es keinen Grundschritt und keine festgelegten Schrittfolgen gibt. Das muss der Mann erstmal lernen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren