Dürfen Erwachsene (minderjährige) Jugendliche sexy finden?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer103338 

Verbringt hier viel Zeit
Also dass man als erwachsener Ü30-Mann minderjährige Kiddies geil findet, ist in meinen Augen mehr als befremdlich :ratlos:.

Nu mal langsam, junge Dame! Wir reden hier ja nicht von Zwölfjährigen, sondern von Teenagern. Und optisch ist zwischen einer 17-Jährigen und einer 20-Jährigen ja wohl kein Unterschied, in vielen Fällen könnte man die 20-Jährige leicht für 17 halten und umgekehrt. Und ja: Junge Mädchen gefallen mir, wenn sie hübsch sind. Genauso wie mir reife Frauen gefallen, wenn sie hübsch sind. Daran ist gar nichts befremdlich!

Off-Topic:
N.B: Ausgelagerter Thread ( Lotusknospe Lotusknospe )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Also sorry, aber ich finde es eklig, wenn erwachsene Männer 15-jährige Mädels heiß finden :ratlos:. Und ganz ehrlich: Mir ist noch kein Mädchen begegnet, das aussah wie 20, in Wirklichkeit jedoch erst 14 war. Kann sein, dass sich manche aufreizend und pseudoerwachsen kleiden, aber vom Gesicht sehen die Kids immer noch total jung aus - ja, auch unter Tonnen von Schminke. Wer das nicht bemerkt, lässt sich vielleicht zu sehr von anderen "Details" ablenken...

Und K Kochanek : Sex mit einer 14-Jährigen und einem über 21-Jährigen ist sehr wohl strafbar.
Wo ziehst du denn die Grenze, ab wann du ein Mädchen geil finden darfst? 13 ist nicht okay, aber 14 schon oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer153884  (38)

Benutzer gesperrt
Ich finde das Thema hätte heißen sollen "Dürfen erwachsene Männer/Frauen SchülerInnen unter 18 sexy finden", denn anscheinend geht es ja eher darum.

Außerdem kommt es mir so vor, als hätten ältere Frauen ein Problem damit, dass erwachsene Männer auch auf Jüngere stehen, selbst wenn diese schon selber 18, 19 oder 20 und damit erwachsen sind. Also diese "Bestürzung" kaufe ich hier einigen nicht so ab, da ich davon ausgehe, dass es hier genug erwachsene Frauen gibt, die als Teenes selber mit ihren Reizen gespielt haben, um auch von älteren Männern Aufmerksamkeit zu kriegen. Ich habe schon unzählige Male Themen darüber gelesen, wo Teenager-Mädels fragen, ob es ok sei, wenn sie mit 40 jährigen Männern zusammen leben, denn immerhin hätten sie schon Sex mit ihnen.

Als ich Abi gemacht habe, hat mein ehem. Musiklehrer eine 35 jahre jüngere Refenrendarin und ehem. Schülerin von ihm geheiratet und mit ihr ein Kind gezeugt. Eine ehem. Mitschülerin von mir kriegte im Alter von 17 Avancen von einem 40 Jährigen Typen. Anfangs fand sie ihn angeblich "lästig", danach war sie mit ihm lange zusammen. :whistle:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
EDIT: Allerdings muss ich sagen, dass ich nicht zu dieser "Wäre ich 10 Jahre jünger" Fraktion gehöre :grin: Für micht ist alles unter 18 tabu ( und je nach meinem eigenen Alter steigt diese Untergrenze ). Sobald ich bei einer hübschen Frau merke, dass Sie wohl zu jung ist, widme ich meinen Blick schon anderen Damen/Dingen/Menschen.
Nun ja... ich will auch nicht ernsthaft wieder 10 Jahre jünger sein. Aber ich denke mir eben, dass ich vor 10 Jahren höchstwahrscheinlich auf ein solches Mädchen ziemlich scharf gewesen wäre... :zwinker:

Also sorry, aber ich finde es eklig, wenn erwachsene Männer 15-jährige Mädels heiß finden :ratlos:. Und ganz ehrlich: Mir ist noch kein Mädchen begegnet, das aussah wie 20, in Wirklichkeit jedoch erst 14 war. Kann sein, dass sich manche aufreizend und pseudoerwachsen kleiden, aber vom Gesicht sehen die Kids immer noch total jung aus - ja, auch unter Tonnen von Schminke. Wer das nicht bemerkt, lässt sich vielleicht zu sehr von anderen "Details" ablenken...

Und Lehrer sollten Teenager auch nicht im Geheimen attraktiv finden. Das geht gar nicht. Alle Lehrer, die ich kenne und die halbwegs kompetent unterwegs sind, werden mir zustimmen. Das wäre ja an Unprofessionalität nicht mehr zu unterbieten.
Ich kenne durchaus Mädchen, die im Alter von 15 Jahren regelmäßig an Türstehern vorbei gekommen sind, die bei so mancher 20-Jährigen den Ausweis sehen wollten. - Genau wie Frauen, die mit Mitte 20 noch regelmäßig den Personalausweis zeigen mussten, wenn sie Wein, Sekt, Bier, o.Ä. kaufen wollten. :zwinker:

Und ansonsten frage ich mich gerade, ob wir die Begriffe sexy und attraktiv irgendwie anders definieren.
Für mich ist "sexy" / attraktiv einfach eine Beschreibung für den Gesamteindruck einer Person des von mir präferierten Geschlechts (also weiblich), die mir optisch gefällt (gute Figur, hübsches Gesicht, nette Ausstrahlung, ein gewisser Charme, usw.).
Deshalb bezeichne ich z.B. sowohl die 15-jährigen Mädchen in meinem Sportverein, als auch die schätzungsweise 50-jährige Stewardess von meinem letzten Flug als attraktiv, obwohl ich nicht mal im Entferntesten dran denken könnte, jemals Sex oder eine Beziehung mit einer dieser Personen zu haben.

Und K Kochanek : Sex mit einer 14-Jährigen und einem über 21-Jährigen ist sehr wohl strafbar.
Laut dieser Übersicht ist das zumindest in Deutschland nicht notwendigerweise strafbar, sondern nur unter gewissen Umständen.
In Österreich scheint es sogar ohne jegliche Einschränkungen legal zu sein.
Nur in der Schweiz wäre diese Alterskonstellation tatsächlich strafbar.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mir fällt jetzt kein Argument ein, was dagegen spricht, Jugendliche und junge Erwachsene nicht sexy oder attraktiv zu finden. Es erscheint sogar irgendwie logisch. Pubertierende entwickeln nun mal in dieser Phase jene Merkmale, die attraktiv und sexy machen.

Ob man sich nun selbst da Grenzen setzt oder nicht - jedem seine Entscheidung. Ich tue das nicht. Entweder ich finde jemanden attraktiv oder nicht. Das kann mal jemand um die 60 sein, ein anderes Mal ist es ein 16-jähriger. Das Alter macht dann weder attraktiver noch unattraktiver - es ist nur eine Zahl.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer155005  (38)

Ist noch neu hier
Zum Hauptthema:

Auf der Arbeit ist immer eine professionalität zu erwarten. Das gilt nicht nur für Lehrer, sondern in allen Berufen, Man springt auch nicht seine Arbeitskollegen an oder sonst was.
Allerdings gibt es auch immer einen Unterschied zwischen sexy finden und jemanden Angraben oder sonst was.
Klar darf ein Lehrer auch mal eine Schülerin sexy finden. Kann ihm ja keiner verbieten. Er darf sie halt nicht anfassen und sollte sie deswegen auch nicht anders behandeln als Andere.

Zu was anderem hier noch:

Also ich finde es ja ziemlich unverschämt, dass hier alles auf Jorge einredet, wohlgemerkt alles weibliche.
Das zeigt wie weit weg die Damen hier in der Diskussion von der männlichen Anschauung sind und wie wenig sie doch über weibliche Reize verstehen.

Das ein Mann Ü30 ein Mädel U20 als körperlich attraktiv empfindet ist doch absolut logisch. Grade um die 20 herum sind Frauen eben körperlich am perfektesten.
Männer die auf Ästhetik abfahren, sind also durchaus in der Lage Mädchen in diesem Alter attraktiv zu finden, allein optisch.

Das bedeutet aber nicht, dass man automatisch den Drang hat mit diesen Mädchen zu schlafen. Da schaltet sich dann beim Mann im Normalfall der Verstand ein, wenn es in Richtung pedofil geht.
Womal Pedofil laut Wortherkunft eigentlich bedeutet, dass man sich zu "Kindern" hingezogen fühlt, was U18 ... eigentlich sogar U16 in meinen Augen wäre.

Auch nicht jedes Mädel U20 ist durchaus sexuell attraktiv, ich gehe sehr stark davon aus, das Jorge hier auch eher die körperlich ausgeprägteren Exemplare meint.

Und die falsche Moral die man hier in dem Thema entgegenbringt, finde ich wirklich ein wenig beleidigend.
Sorry Ladies, aber eigentlich könnt ihr bei dem Thema wenig, bis garnicht mitreden, denn wie gesagt, ihr habt nicht die geringste Ahnung der Sicht eines Mannes. Also bitte stellt Jorge nicht weiterhin da, als sei er ein Pederast, nur weil er ehrlich war und das gesagt hat, was Männer eben hin und wieder denken, wenn 18 Jährige mit kaum was an sich zur Schau stellen.
Und die meisten Mädels in dem Alter wollen auch genau das: Gesehen werden!

Männer haben eben auch gewisse Instinkte die sie kontrollieren, aber deswegen noch lange nicht ausschalten können.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Und die falsche Moral die man hier in dem Thema entgegenbringt, finde ich wirklich ein wenig beleidigend.
Sorry Ladies, aber eigentlich könnt ihr bei dem Thema wenig, bis garnicht mitreden, denn wie gesagt, ihr habt nicht die geringste Ahnung der Sicht eines Mannes. Also bitte stellt Jorge nicht weiterhin da, als sei er ein Pederast, nur weil er ehrlich war und das gesagt hat, was Männer eben hin und wieder denken, wenn 18 Jährige mit kaum was an sich zur Schau stellen.
Und die meisten Mädels in dem Alter wollen auch genau das: Gesehen werden!

Männer haben eben auch gewisse Instinkte die sie kontrollieren, aber deswegen noch lange nicht ausschalten können.

Ich sehe hier weder falsche Moral, noch wurde Jorge als Päderast bezeichnet. Und ich denke, dass auch Frauen die Kompetenz haben bei dem Thema mitzureden.
 

Benutzer153884  (38)

Benutzer gesperrt
Ich sehe hier weder falsche Moral, noch wurde Jorge als Päderast bezeichnet. Und ich denke, dass auch Frauen die Kompetenz haben bei dem Thema mitzureden.

Ich fühle mich auch nicht angesprochen, denn soweit ich weiß interessieren sich Kinderschänder nur für sehr junge Kinder und die Grenzen wären dann so zwischen bis 8-10 Jahren. Meine Aussagen bezogen sich aber auf Mädchen ab 15 oder 16 Jahren, je nachdem.

Was die falsche Moral betrifft so sehe ich das so, dass es anscheinend in der Gesellschaft normal ist, wenn Frauen mit bis zu 20 Jahren älteren Männern verkehren (siehe z.B. Promis), umgekehrt aber ein Schuh draus gemacht wird, wenn ein 30 jähriger Nobody sich in eine 18 Jährige verguckt, obwohl es genau das Gleiche ist.

Und was FeedTheMonkey wohl sagen wollte ist, dass eine Frau unmöglich wissen kann, welche Wirkung Frauen auf Männer alleine Dank ihrer Outfits und ihres Aussehens haben können.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich fühle mich auch nicht angesprochen, denn soweit ich weiß interessieren sich Kinderschänder nur für sehr junge Kinder und die Grenzen wären dann so zwischen bis 8-10 Jahren. Meine Aussagen bezogen sich aber auf Mädchen ab 15 oder 16 Jahren, je nachdem.
und da ich mich sehr lebhaft daran erinnere wie es ist wenn ein 32jähriger eine 16jährige ficken will und was besagte 16jährige dabei und danach für gefühle hat bleibt eigentlich nur eins: aus einer zugegeben sehr, sehr subjektiven sicht wünsche ich dir die pest an den hals.
ja, es mag sei dass junge mädchen darauf anspringen - kann und will ich nicht leugnen. es mag sogar sein dass sie es explizit provozieren. die verantwortung liegt aber bei der erwachsenen person und wer sich dessen nicht bewusst ist oder sich dem nicht stellen kann... genug ausgekotzt, ich denke, den rest kannst du dir denken ohne dass ich ernsthaft beleidigend werden muss.


was das eigentliche thema angeht: natürlich können menschen, unanbhängig von alter und stand zueinander, den anderen attraktiv finden. "sexy finden" klingt allerdings schon wieder nach "sex wollen", und in dem fall ist das meiner meinung nach in jedwedem abhängigkeitsverhältnis eine unmöglichkeit.
 

Benutzer153884  (38)

Benutzer gesperrt
Und wenn man in einem Lehrer-Schüler-Verhältnis ist, wo man nicht einzeln mit Schülern interagiert oder mit einzelnen Schülern viel Zeit verbringt, sondern vorwiegend mit der ganzen Klasse, und dabei eben ein professionelles Verhältnis hat, und wo man eben auch mitkriegt, dass diese Schüler im Kopf tatsächlich einfach noch so alt sind, wie sie sind (ist ja nicht so, dass man nur jemanden äußerlich sieht, sondern man lernt sie ja kennen), dann ist mir schleierhaft, wie erwachsene Menschen ERNSTHAFT so jemanden sexy finden können, es sei denn, man ist "blind" oder steht speziell auf unreife Menschen. Dass eine 15-jährige Person körperlich schon weit gereift und gut entwickelt sein kann, mag ja sein. Aber im Kopf ist sie es auf keinen Fall. Da ist eine 15-jährige Person immer als 15-jährige Person erkennbar, auch wenn sie noch so "reif" und "weit" für ihr Alter ist, sie hat einfach bestimmte prägende Erfahrungen NICHT gemacht, die Personen, die 10 Jahre älter sind, schon hinter sich haben. Und wie diese Komponente nicht relevant sein kann bei der Frage, ob man jemanden heiß und sexy findet, erschließt sich mir einfach nicht.

Aus der Sicht eines Lehrers kann ich nichts zu sagen. Ich kann aber wohl sagen, dass mir eine Frau, egal welchen Alters, mir auf Anhieb gefällt, ohne sie zu kennen.



und da ich mich sehr lebhaft daran erinnere wie es ist wenn ein 32jähriger eine 16jährige ficken will und was besagte 16jährige dabei und danach für gefühle hat bleibt eigentlich nur eins: aus einer zugegeben sehr, sehr subjektiven sicht wünsche ich dir die pest an den hals.

Da ich dich nicht kenne und nicht weiß worauf du anspringst kann ich dazu nichts sagen.

Ich habe in meinem Leben noch nie Sex mit einer 15 oder 16 Jährigen gehabt. Als ich 15 oder 16 war standen die Mädchen eh auf weit ältere Jungs und als ich 19 oder 20 war, stand ich auch eher auf gleichaltrige und auch auf ältere Frauen. Heute bin ich einfach offener und gucke jede Frau an, die für mich nach einer Frau aussieht und die mir gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer91095 

Team-Alumni
Aus der Sicht eines Lehrers kann ich nichts zu sagen. Ich kann aber wohl sagen, dass mir eine Frau, egal welchen Alters, mir auf Anhieb gefällt, ohne sie zu kennen.

Kann ja sein. Aber ein Lehrer-Schüler-Verhältnis ist eben anders. Da geht es nicht nur um den ersten Eindruck, sondern da gibt es einfach mehr Interaktion und vor allem keine Interaktion auf Augenhöhe. Das ist eine komplett andere Sache. Ich kann zwar auch nicht verstehen, wenn ein 30-Jähriger ERNSTHAFT etwas mit einer 15-Jährigen anfangen möchte (es geht hier nicht um's Attraktiv- oder Geil-finden des Körpers, sondern auch um den Geist, den man kennenlernt und trotzdem ernsthaft etwas miteinander haben möchte), aber das sind dann für mich entweder Leute, denen es nur um Sex geht und die auf die Naivität von 15-Jährigen scheißen, oder es sind Leute, die selbst noch nicht sehr reif sind, oder es sind Leute, die speziell auf Naivität stehen, oder es sind Leute, die wirklich blind sind und nicht sehen, wie naiv die 15-Jährige eigentlich ist (z.B. weil sie in das Mädchen irgendwelche Sachen reinprojezieren, die sie gerne glauben möchten, aber die eigentlich gar nicht wahr sind). Bei einem Lehrer erwarte ich mir halt, dass alle diese Sachen nicht ins Gewicht fallen. Ansonsten denke ich nämlich schon, dass er den Beruf verfehlt hat.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ob man sich nun selbst da Grenzen setzt oder nicht - jedem seine Entscheidung. Ich tue das nicht. Entweder ich finde jemanden attraktiv oder nicht. Das kann mal jemand um die 60 sein, ein anderes Mal ist es ein 16-jähriger. Das Alter macht dann weder attraktiver noch unattraktiver - es ist nur eine Zahl.
Genau das denke ich auch.
Bei meinem letzten Flug fiel mir z.B. eine Stewardess auf: Schätzungsweise über 50 Jahre alt, aber trotzdem eine überaus attraktive Frau.
Das heißt ja nicht, dass ich mit ihr Sex haben will oder eine Beziehung fürhen will (dafür wäre sie mir nun wirklich viel zu alt). Aber die Kombination aus einer top Figur, einem schönen Gesicht und einer tollen Ausstrahlung ist nunmal einfach attraktiv.

Und das gleiche passiert eben auch mal bei manchen "jungen Dingern", die viel zu jung sind, um auch nur ansatzweise für Sex oder eine Beziehung in Frage zu kommen. Aber trotzdem nehme ich ihre Reize war und kann so z.B. gut nachvollziehen, wenn ein Junge in der passenden Altersklasse offensichtlich scharf auf dieses Mädchen ist.

Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die derartige Reize überhaupt nicht wahrnehmen, sobald die jeweilige Person nicht in das eigene Alters-Beuteschema passt. Von daher bin ich auch überzeugt davon, dass man es Lehrern, die eben auch "nur" Menschen sind, definitiv nicht übel nehmen kann, wenn sie diese Reize wahrnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Dass eine 15-jährige Person körperlich schon weit gereift und gut entwickelt sein kann, mag ja sein. Aber im Kopf ist sie es auf keinen Fall. Da ist eine 15-jährige Person immer als 15-jährige Person erkennbar, auch wenn sie noch so "reif" und "weit" für ihr Alter ist, sie hat einfach bestimmte prägende Erfahrungen NICHT gemacht, die Personen, die 10 Jahre älter sind, schon hinter sich haben. Und wie diese Komponente nicht relevant sein kann bei der Frage, ob man jemanden heiß und sexy findet, erschließt sich mir einfach nicht.

Nur mal dem Interesse halber...an was für Erfahrungen hast Du da gedacht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer153884  (38)

Benutzer gesperrt
Ich kann zwar auch nicht verstehen, wenn ein 30-Jähriger ERNSTHAFT etwas mit einer 15-Jährigen anfangen möchte (es geht hier nicht um's Attraktiv- oder Geil-finden des Körpers, sondern auch um den Geist, den man kennenlernt und trotzdem ernsthaft etwas miteinander haben möchte), aber das sind dann für mich entweder Leute, denen es nur um Sex geht und die auf die Naivität von 15-Jährigen scheißen, oder es sind Leute, die selbst noch nicht sehr reif sind, oder es sind Leute, die speziell auf Naivität stehen, oder es sind Leute, die wirklich blind sind und nicht sehen, wie naiv die 15-Jährige eigentlich ist (z.B. weil sie in das Mädchen irgendwelche Sachen reinprojezieren, die sie gerne glauben möchten, aber die eigentlich gar nicht wahr sind).

Vielleicht habe ich mich im Bezug auf meine Person auch nicht deutlich ausgedrückt. Eine richtige Beziehung würde ich als Ü 30 Mann mit einer Frau erst dann eingehen, wenn sie schon mind. anfang 20 ist und auch über eine gewisse Reife verfügt. Aber mir ging es hier auch eher um sexuelle Reize und da kann ich nunmal nicht abstreiten, dass ich mir auch vorstellen könnte mit 16, 17 oder 18 Jährigen Mädchen intim zu werden. Das wäre dann ein rein sexuelles Interesse.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Nur mal dem Interesse halber...an was für Erfahrungen hast Du da gedacht?

Lebenserfahrung. Volljährigkeit, Selbstständigkeit, Unabhängigkeit, Studium, Ausbildung oder Job prägen einen nach der Schule nun mal unheimlich. Ich glaube nicht, dass das jemand bestreiten möchte. Der Sprung, den man von 18-23 macht, kann enorm sein (für die weniger schnellen, von 18-25 oder 18-28 :zwinker: ).
[DOUBLEPOST=1437870759,1437870064][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:
Vielleicht habe ich mich im Bezug auf meine Person auch nicht deutlich ausgedrückt. Eine richtige Beziehung würde ich als Ü 30 Mann mit einer Frau erst dann eingehen, wenn sie schon mind. anfang 20 ist und auch über eine gewisse Reife verfügt. Aber mir ging es hier auch eher um sexuelle Reize und da kann ich nunmal nicht abstreiten, dass ich mir auch vorstellen könnte mit 16, 17 oder 18 Jährigen Mädchen intim zu werden. Das wäre dann ein rein sexuelles Interesse.

Wäre es für dich schlimm, wenn andere Menschen das seltsam, befremdlich oder gar abstoßend finden? Ich persönlich kann es mir nicht vorstellen, eine minderjährige Person zu vögeln, weil ich nicht nur einen Körper, sondern auch einen Geist vögeln will, und der Geist soll dann mit mir bitte auf Augenhöhe sein. Alles andere würde mich einfach massiv abtörnen (ein 16-jähriger ist für mich geistig noch ein halbes Kind. Ich hätte dauernd das Gefühl, den auszunutzen oder zu manipulieren). Ich kann mir aber natürlich vorstellen, dass andere Menschen da andere Einstellungen haben. Befremdlich finde ich es trotzdem, und zwar in erster Linie deswegen, weil ich es einfach nicht nachvollziehen kann. Ich hätte wohl tatsächlich Vorbehalte gegenüber so einem Menschen. Nicht, weil der automatisch krank oder unnormal ist, sondern weil ich so eine Einstellung bezüglich Sexualität einfach nicht sympathisch finde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Hm....das mit dem Studium...da zweifel ich eher dran....die Studenten, die ich kenne, werden alle kindlicher und in vielen Fällen auch naiver, je länger die studieren.
Die Dinge, die Du davor nanntest (mit ausnahme der Volljährigkeit, das ist eher eine gesetzliche Gegebenheit, als eine Erfahrung) hat ich damals auch schon.
Gejobbt hab ich immer, wenn ich Urlaub hatte, auch schon.

Ich dürfte da auch kein so seltener Einzelfall gewesen sein...zumindest nicht auf meinem Internat....und heute mit den teils zerrütteten Familien wird die Jugend eher noch früher ins kalte Wasser geworfen.

Aber ich war damals noch arroganter und egozentrischer...teilweise schon ziemlich verzogen....aber das hat sich nicht durch das Altern geändert....eher durch andere äußere Umstände...die hätten aber ebensogut zu jedem Zeitpunkt stattfinden können.


Aber deinen Kommentar gegenüber Jorge verstehe ich vollauf....ich vögle auch lieber Charaktere als Körper. *g*
Allerdings würde ich da eher von der sexuellen mündigkeit sprechen....also nicht der gesetzlichen, sondern eher die befähigung zur sexuellen Selbstbestimmung.

Es gehört eine gewisse abgeklärtheit dazu, zu wissen was man wirklich selber möchte..und das strahlt man im Idealfall auch auf andere aus.....aber das hab ich auch schon selbst in vermeintlich sehr jungen Menschen erlebt.
Ich kannte damals vielleicht noch nicht die ganzen Praktiken...oder die “optimale Handhabung“ meines eigene Körpers ...aber ich wusste viel zu früh was ich wollte im Leben....auch wenn meine Jugend dafür dann zu kurz kam.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer153884  (38)

Benutzer gesperrt
Wäre es für dich schlimm, wenn andere Menschen das seltsam, befremdlich oder gar abstoßend finden?

Schlimm fände ich es nicht, denn ich weiß nur zu gut, dass es viele Männer gibt, die auch nicht abgeneigt wären mit Jüngeren intim zu werden und ich weiß auch, dass die meisten Frauen das generell nicht gut finden, wenn man(n) sowas offen zugibt. Ich würde damit aber vor anderen Frauen oder mir bekannten Personen, die nicht zu meinem engesten Freundeskreis zählen sicherlich nicht rumprahlen, wenn es denn mal passieren sollte, dass ich mit einer 17 Jährigen was Sexuelles hätte.

Komischerweise haben viele Frauen aber umgekehrt auch was dagegen, wenn man auf viel ältere Frauen steht. In meinen Anfang 20ern habe ich öfters mal auch vor Freundinnen zugegeben, dass ich kein Problem damit hätte mit einer 40-50 jährigen Frau ins Bett zu steigen, da mir ältere Frauen optisch und sexuell auch gefallen und das ist bis heute so. Und auch in diesem Fall bin ich nicht alleine, ich kenne genügend Jungs, die auf sog. Milfs stehen. Damals fanden die Frauen, denen ich das erzählte übrigens "eklig".

Ich persönlich kann es mir nicht vorstellen, eine minderjährige Person zu vögeln, weil ich nicht nur einen Körper, sondern auch einen Geist vögeln will, und der Geist soll dann mit mir bitte auf Augenhöhe sein. Alles andere würde mich einfach massiv abtörnen (ein 16-jähriger ist für mich geistig noch ein halbes Kind. Ich hätte dauernd das Gefühl, den auszunutzen oder zu manipulieren). Ich kann mir aber natürlich vorstellen, dass andere Menschen da andere Einstellungen haben. Befremdlich finde ich es trotzdem, und zwar in erster Linie deswegen, weil ich es einfach nicht nachvollziehen kann. Ich hätte wohl tatsächlich Vorbehalte gegenüber so einem Menschen. Nicht, weil der automatisch krank oder unnormal ist, sondern weil ich so eine Einstellung bezüglich Sexualität einfach nicht sympathisch finde.

Mich wundert es nicht, dass viele Frauen das nicht verstehen können. Ich denke vorher erst gar nicht darüber nach wie die Person ticken könnte, das stelle ich vielleicht erst später fest und dann kann ich für mich sagen, was ich beim nächsten Mal anders machen würde und was nicht. Ich persönlich kann es umgekehrt auch nicht nachvollziehen, wenn Frauen nach sehr viel älteren Männern Ausschau halten, sowohl für Beziehung, als auch für Sex. In einigen mir bekannten Single-Börse, gibt es sehr viele Frauen, die in ihren Profilen schreiben "bitte nur Männer ab 40 aufwärts melden" und diese Frauen sind teilweise jünger als ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer155005  (38)

Ist noch neu hier
Da ich hier zu viel zitieren könnte lasse ich es mal. Aber Jorge sagte ja schon was ich mit falscher Moral meinte und genau das war auch gemeint.

Und eine Frau kann nicht beim sexuellen Empfinden eines Mannes mitreden. Das kann mir eine Frau aber gerne mal argumentativ erklären warum sie meint dass doch.

Auch diese Anspielungen auf Übergriffe von Nevery Nevery haben damit überhaupt nichts zu tun.
Es geht hier darum ob Männer jüngere Frauen / Mädchen attraktiv finden können. Nicht ob Männer sich an ihnen vergreifen dürfen. Das dürfen sie schlichtweg gesagt in keinem Alter ... egal wie alt. Deswegen muss man da überhaupt kein weiteres Wort eigentlich drüber verlieren.

Ich für meinen Teil würde ohne schlechtes gewissen mit einer 19 / 20 jährigen heute schlafen können. Und das auch dürfen.
Eine Beziehung in der Konstellation ist schon fraglicher, aber wer sagt, dass ich als 32 Jähriger auch immer Geistig in allem soweit voraus sein muss? Vielleicht zünde ich ja einfach 10 Jahre zu spät und dann wären Frauen in dem Alter sogar mir gleicher, als Frauen in meinem Alter.

Da verstehe ich auch keinen Millimeter was es da so ausgiebig zu diskutieren gibt.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Komischerweise haben viele Frauen aber umgekehrt auch was dagegen, wenn man auf viel ältere Frauen steht. In meinen Anfang 20ern habe ich öfters mal auch vor Freundinnen zugegeben, dass ich kein Problem damit hätte mit einer 40-50 jährigen Frau ins Bett zu steigen, da mir ältere Frauen optisch und sexuell auch gefallen und das ist bis heute so. Und auch in diesem Fall bin ich nicht alleine, ich kenne genügend Jungs, die auf sog. Milfs stehen. Damals fanden die Frauen, denen ich das erzählte übrigens "eklig".

Kenne ich nicht. Hast du damals junge Freundinnen gehabt, also auch um die 20 oder jünger? Wenn ja, dann kann es ja daran gelegen haben, dass sie einfach zu unreif waren, um es zu verstehen. Ich finde das jedenfalls nicht schlimm und kenne auch keine Frau, die da was dagegen hat.

Mich wundert es nicht, dass viele Frauen das nicht verstehen können.

Weißt du, es gibt auch viele Männer, die das nicht verstehen können. Wenn du ohne Probleme mit einer 16-Jährigen intim werden kannst, dann wie gesagt, verboten ist es nicht, gefallen muss es mir aber auch nicht. Aber dass das jetzt ne reine Frauenansicht ist, sowas komisch oder unsympathisch zu finden, stimmt nicht. Ich kenne genug Männer, die das genauso seltsam finden wie ich und den Gedanken total absurd finden (und ja, ich gehe davon aus, dass sie es ernst meinen).

Am Ende ist es so: Ich werde einem 16-jährigen Mädchen, das hier nachfragt, ob es mit einem Ü30-Mann ins Bett steigen soll, IMMER davon abraten, es zu tun. Ich wurde zwar auch schon mal von einem ehemals jungen Mädchen, das was mit einem älteren Mann hatte, drauf hingewiesen, dass es nicht immer blöd ausgehen muss (ergo: ich akzeptiere, dass es nicht zwangsläufig scheiße für die jüngere Person sein muss), aber skeptisch bin ich gegenüber solchen Männern (oder Frauen) halt dennoch.
 

Benutzer103338 

Verbringt hier viel Zeit
Sex mit einer 14-Jährigen und einem über 21-Jährigen ist sehr wohl strafbar.
Wo ziehst du denn die Grenze, ab wann du ein Mädchen geil finden darfst? 13 ist nicht okay, aber 14 schon oder wie?

Was jemand eklig und was anregend findet, ist rein subjektiv. Da steht mir kein Urteil über andere zu.

Ich widerspreche zum Teil Deiner Aussage, wonach Sex eines/einer über 21-Jährigen mit einem/einer 14-Jährigen strafbar ist. Nach deutschem Recht ist das nur strafbar, wenn es nicht einvernehmlich geschieht oder wenn es gegen Bezahlung geschieht oder wenn der/die Erwachsene sich die Unaufgeklärtheit der/des Jugendlichen zunutze macht oder wenn es sich bei dem/der Jugendlichen um einen Schutzbefohlenen handelt (Lehrer/Schüler; Trainer/Schüler; Vormund/Mündel, usw.)
Sex mit einer/einem 13-Jährigen ist (zurecht!) immer strafbar, da es sich bis zu diesem Alter juristisch um ein Kind handelt.
Siehe auch: https://www.planet-liebe.com/beziehung-und-partnerschaft/sex-und-das-gesetz/

An jemandem Gefallen zu finden, ist übrigens unabhängig vom Alter weder strafbar noch moralisch verwerflich. Strafbar und moralisch verwerflich wird es erst, wenn es in eine Tat oder Handlung mündet.

Off-Topic:
Pädophilie-Abschnitt gelöscht ( Lotusknospe Lotusknospe )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren