Döner - Chicken oder normales Fleisch?

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Veggie-Döner mit Fetakäse.

"Chicken" hieß zu meiner Zeit übrigens noch "Hühnchenfleisch"... :tongue:
 
R

Benutzer

Gast
Ich hab noch nie Chicken-Döner gegessen und es reizt mich auch nicht sonderlich :ratlos:.

Ergo: Normal.
 

Benutzer44203 

Verbringt hier viel Zeit
Meistens Lamm.

Was mich wundert: Wieso sagt ihr alle "normal"? und seit wann gibt es Döner mit Rindfleisch? Ich kenne nur Lamm oder Huhn ...
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Deutschland einig Regel-Land

Was mich wundert: Wieso sagt ihr alle "normal"? und seit wann gibt es Döner mit Rindfleisch? Ich kenne nur Lamm oder Huhn ...

Zur 1. Frage - das ist gar nicht so abwegig, weil der Döner tatsächlich in Deutschland genormt ist, und zwar (kein Scheiß!) durch die "Festschreibung der Berliner Verkehrsauffassung für das Fleischerzeugnis Dönerkebab".

Zur 2. Frage - In eben jenem Ejakulat bürokratischer Masturbation ist geregelt: "Bei der Herstellung von Dönerkebab wird nur Fleisch vom Kalb, Rind oder Schaf verwendet; Mischungen von Fleisch der drei vorgenannten Arten untereinander sind zulässig." Und: "Der Anteil von Hackfleisch beträgt höchstens 60 Prozent." Alle anderen Erzeugnisse, auch ein "Chicken-Döner", darf sich demnach in Deutschland nicht "Dönerkebap" nennen.
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
Hier in Österreich sind meiner Erfahrung nach die meisten Döner aus Kalbfleisch. Huhn ist auch recht häufig, der gängige Name ist aber nicht "Chicken-Döner", sondern "Hühnerkebab/p". Lamm gibt es hauptsächlich in türkischen Restaurants, die nebenbei eine Dönerstation haben.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab ihn am liebsten mit Putenfleisch ....

Lammfleisch schmeckt mir nicht :geknickt:
 

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit
*lol* Chicken oder NORMALES Fleisch :smile: find die Klassifizierung lustig :grin:

ich nehm am liebsten Lamm und wenns nur Kalb gibt, dann eben Kalb

Pute oder Truthahn würd ich mal gern ausprobieren. Aber Chicken ist mir zu fettig.
 
S

Benutzer

Gast
ich wechsel ab , einmal lamm und einmal chicken...öfter mal was neues ist das Motto :cool1:
 

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit

was?

ja, ich weiß, hühnchen an sich ist fettarmer als schwein. aber die döner die ich mit chicken gegessen habe, die trieften vor fett. möglicherweise war das eine ausnahme, aber anhand dieser ausnahme hab ich meine meinung gefällt :grin:

oder die marinieren das chicken extra vorher in fett :smile:
 

Benutzer64120 

Verbringt hier viel Zeit
ich esse lieber Pita Gyros. Aber wenn mal Döner..eher normal, das Chicken Fleisch schmeckt komisch im Döner :ratlos:

hmm jetzt werde ich hungrig :smile:
 

Benutzer44203 

Verbringt hier viel Zeit
Zur 2. Frage - In eben jenem Ejakulat bürokratischer Masturbation ist geregelt: "Bei der Herstellung von Dönerkebab wird nur Fleisch vom Kalb, Rind oder Schaf verwendet; Mischungen von Fleisch der drei vorgenannten Arten untereinander sind zulässig." Und: "Der Anteil von Hackfleisch beträgt höchstens 60 Prozent." Alle anderen Erzeugnisse, auch ein "Chicken-Döner", darf sich demnach in Deutschland nicht "Dönerkebap" nennen.

Ersteinmal danke, sehr informativ.

Zweitens: In Österreich ist das viel einfacher, und es gibt einfach nur Lamm oder Huhn. Ich habe mich nämlich gefragt, was Rind in einem Döner verloren hat, Moslems essen doch kein Rind.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren