Corona-Impfung II

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ich liege heute flach. Ich weiß nicht ob es an der doppelten Kreuz-Impfung liegt, aber irgendwie erwischt es mich immer. Ich nehme es in Kauf und kuriere mich aus. Hoffentlich denkt keiner, dass ich simuliere und die Impfungen für Extra-Urlaub nutze...
Gute Besserung :smile:
Wieso sollte das jemand denken?
Ich vermute momentan gibt es "etwas" mehr Ausfälle wg. Coronafällen, Quarantäne, etc.
 

Benutzer152743 

Verbringt hier viel Zeit
Gute Besserung :smile:
Wieso sollte das jemand denken?
Ich vermute momentan gibt es "etwas" mehr Ausfälle wg. Coronafällen, Quarantäne, etc.
Danke.
Ich habe tatsächlich nächste Woche Urlaub. Man könnte es diesmal also wirklich denken. Allerdings war das reiner Zufall, es gab nur einen möglichen Termin.
Stimmt, im Moment gibt es bei uns wirklich viele Ausfälle. Auch wegen Verdacht auf Corona und PCR-Tests.
 

Benutzer137391  (47)

Beiträge füllen Bücher
ich kenne leider nur Ungeimpfte, denen es sch* egal ist.. die die Masken blöde finden und auch nicht einsehen sich einzuschränken..
erstaunlich immer wieder..:sick:
Ich hab ja Schiss und bin 2x geimpft:kopfwand:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
ziemlich viel los hier im impfzentrum und soweit ich das mitbekomme sind die meisten zur 1. Impfung da :ninja:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Naja, aber so wie das seit Wochen bis Monaten schon wieder zirkuliert (Inzidenzen bis über 1000) .... finde ich das einen sehr niedrigen Anteil der Geimpften, die es sich einfangen.
Ich denke das wirst du in den nächsten Wochen revidieren müssen, ich kenne jetzt im Freundeskreis und unter Arbeitskollegen schon so 10 im Sommer geimpfte Leute, die sich im November infiziert haben, alle mit Symptomen, einige hat es trotz Impfung 1-2 Wochen richtig entschärft. Wo nachweislicher Kontakt zu einem Infizierten war, waren die Leute dann auch alle einige Zeit später krank. Die aktuell erscheinenden Studien gehen ja auch alle in die Richtung, dass nach 4-6 Monaten (nach 2. Impfung) die Schutzwirkung auf um die 50% fällt und nochmal einige Monate später de facto garkein Schutz vor einer Infektion mehr besteht.
 

Benutzer64981  (34)

Meistens hier zu finden
Besser spät als nie aber mich ärgert weil die den Sommer über zeit hatten als die Impfzentren leer waren und jetzt kommen die zum ersteimpfen wenn eigentlich der Booster laufen müsste.
Die Frage ist, was Prio hat - und ob nicht genug Stoff für alle da ist. Aber ich bin da echt raus...und froh, dass mein Mann seinen Booster bekommen hat (und schlapp im Bett liegt 🥴)
 

Benutzer127907  (35)

Beiträge füllen Bücher
Die Frage ist, was Prio hat - und ob nicht genug Stoff für alle da ist. Aber ich bin da echt raus...und froh, dass mein Mann seinen Booster bekommen hat (und schlapp im Bett liegt 🥴)
Ich gehe schon davon aus dass genug Impfstoff da ist da ja anscheinend Moderna dringend verimpft werden Muss (MHD :grin: ).
Die geschlossenen Impfzentren fehlen leider das ist das Hauptproblem. Die Hersteller bringend den Impfstoff inzwischen gut auf den Markt.

Wünsch deinem Männe gute Besserung von mir :grin:

Kurios meine Arbeitskollegin hat auch ihren Booster bekommen am Samstag (34) und da ist jetzt unter den Achseln ein (Lymph?) Knoten geschwollen. Anscheinend haut die Dritte doch mehr rein :grin:
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
ich kenne jetzt im Freundeskreis und unter Arbeitskollegen schon so 10 im Sommer geimpfte Leute, die sich im November infiziert haben, alle mit Symptomen, einige hat es trotz Impfung 1-2 Wochen richtig entschärft.
Das scheint irgendwie immer in Blasen aufzutreten. Ich wiederum lebe in der gegenteiligen Blase, kenne keinen einzigen Impfdurchbruch und auch nur drei Genesene und jetzt erst eine schwer Erkrankte Impfverweigerin.
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
laut der impfärztin eben im impfzentrum sollte man bei der 3. überhaupt keine nebenwirkungen mehr haben
was halt..... unbewiesener Blödsinn ist :ninja:
Ich habe auch nach der dritten HPV-Impfung vier Monate nach der zweiten mehr flachgelegen als bei denen davor. Das Anspringen des Immunsystems (vor allem des angeborenen) wird immer gleich sein. Plus evtl. noch die spezifische Antwort durch vorhandene Antikörper.
 

Benutzer122533  (33)

Sehr bekannt hier
Anscheinend haut die Dritte doch mehr rein
Bitte nicht! Ich hab dieses Jahr schon genug Krankentage durch die Impfe. Die erste hat mich 4 Tage zerlegt, die zweite 2, ich hatte eigentlich auf nochmal eine Halbierung auf 1 Tag gehofft... Rechne aber vorsichtshalber mit 2 Tagen Totalausfall. :geknickt:
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Macht es wie ich und lasst euch Freitags impfen... :X3: 😅
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich bin auch freitags dran. Egal: immer rein damit. (Noch vier Wochen. Whoohoo).

Thema Ungeimpfte und Vorsicht: Die Ungeimpften dich ich persönlich kenne - und das sind leider einige - waren oder sind alle völlig sorglos. Da wird gedrückt und umarmt und auf Massenevents gegangen. Jeden Kontakt mit zig verschiedenen Menschen. Und testen tut man da auch erst bei gravierenden Anzeichen. Aber die stecken sich halt nach und nach alle an. Im Büro hat da die letzten Wochen die natürliche Auslese begonnen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren