Condylome/Genitalwarzen

Benutzer57692  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen

Ich war gestern beim Frauenarzt, da ich kleine Pickel am After und Damm hatte und bekam prompt die Diagnose: Condylome. Meine Frauenärztin schlug Lasertherapie vor, da ich schon sehr viele Warzen habe. Allerdings ist das Problem, dass ich in weniger als 2 Wochen ins Ausland verreise und ich laut ihr bis dann nicht reisefähig wäre. Nun muss ich 3mal pro Woche Aldara, eine Imiquimod-haltige Creme, auftragen. Laut Ärztin und Packungsbeilage kommt es dabei oft zu unangenehmen Nebenwirkungen.
Ich habe mich auch im Internet etwas schlau gemacht und bin auf einige Erfahrungsberichte gestossen von Leuten, die sich jahrelang mit diesen Warzen herumplagten.

Ganz ehrlich, ich habe grosse Angst. Ich habe Angst, dass ich die Condylome nicht loswerde, dass ich sie chirurgisch entfernen muss oder auch dass ich psychisch nicht damit klarkomme.
"Glücklicherweise" sehe ich meinen Freund ganze 3 Monate nicht und meine Hoffnung ist es nun einfach, dass wir dann beim wiedersehen endlich wieder Sex haben können... schlimm genug dass bis zur Abreise nichts geht :cry:

Nun, vielleicht gibt es ja Leidensgenossinnen oder -genossen hier im Forum. Oder vielleicht hat sonst jemand Tipps... Ich bin gerade ziemlich am Ende! :frown:

Liebe Grüsse
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Sex haben könnt ihr erst wieder, wenn die Warzen bei dir komplett weg sind. Und ich bezweifle, dass das in 3 Monaten der Fall sein wird.
Ohne dich entmutigen zu wollen, aber das ist meistens ein langwieriger Prozess.

Dein Partner sollte sich auch untersuchen lassen. Entweder hat er dich mit dem HP-Virus angesteckt oder evtl. du ihn. Bei ihm können die WArzen genauso gut "ausbrechen".

Wenn du schon so viele Warzen hast, dann hast du die doch nicht erst seit gestern oder?
 

Benutzer57692  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ja mein Freund lässt sich nächste Woche gleich untersuchen. Was wäre denn, wenn er den Virus auch hat aber keine Warzen bei ihm ausbrechen? Dann würde er mich ja immer wieder anstecken?? Ich habe gerade echt Schiss, dass ich die niemals loswerde! Man liest von Leuten, die nach 2 Wochen Aldara eincremen nix mehr hatten und andere kämpfen jahrelang damit.

Zum Thema Sex habe ich auch verschiedenes gelesen...momentan ist es aber sowieso nicht möglich Sex zu haben!

Ja krava ich habe die Warzen schon eine Weile. Die ersten bekam ich kurz nach dem ich mich rasiert hatte. Normalerweise rasiere ich mich mit einem elektrischen Rasierer und habe dann einmal mit dem Venus rasiert. Ich dachte halt es seien Pickel vom rasieren. Da es am After angefangen hat, habe ich das auch gar nicht so schnell bemerkt. Es juckt und brennt eigentlich noch nicht so lange.
 

Benutzer57692  (33)

Verbringt hier viel Zeit
scheisse, alles ist geschwollen von dieser Creme!! Ich habe höllische Schmerzen und es juckt so stark, dass ich mich ständig kalt abduschen gehe... Wie soll ich so was über Monate aushalten? :frown: :frown:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja mein Freund lässt sich nächste Woche gleich untersuchen. Was wäre denn, wenn er den Virus auch hat aber keine Warzen bei ihm ausbrechen? Dann würde er mich ja immer wieder anstecken??
Nein. Denn du hast das Virus jetzt und das wirst du auch nie mehr los.
Herpes hat man auch sein Leben lang, nur hat man nicht ständig Bläschen.
Mit HPV ist es genauso. Du hast das Virus jetzt auf ewig und wenn es dein Freund auch hat, dann hat auch er es auf ewig. Es kann sein, dass bei ihm nie WArzen ausbrechen. Das kann man nicht vorhersagen.

Achte auf jeden FAll drauf, dass du regelmäßig zur Krebsvorsorge gehst, denn das HP-Virus kann auch Gebärmutterhalskrebs auslösen. Und das ist weit schlimmer als die Warzen.,

Ich drück dir die Daumen, dass das Mittel schnell anschlägt.
Kann mir vorstellen, dass das total lästig ist, aber ihr schafft das schon.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren