Computerprobleme...

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
ich kann dir empfehlen:

jetzt wo alles neu ist, mache ein backup mit einer software wie

norton ghost oder acronis partition irgendwas.

da hast du ein genaues abbild, das du meinetwegen auf dvd brennen kannst, und beim nächsten notfall, der sicher irgendwann jeden ereillt, wieder aufspielen kannst.... als wärs heute gewesen :zwinker:


Mann im M :bier: nd
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe leider keinen brenner :rolleyes2 ...

und leider musste ich heute wieder alles platt machen und neu raufspielen...keine ahnung, weswegen der rechner plötzlich wieder gezickt hat...

gibt es irgendwelche programme zum schutz des rechners, die man unbedingt haben sollte?....bisher habe ich nur norton antivirus/firewall und zonealarm...
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Naja ... das sollte für's erste reichen. Aber weil du sagst du kast kein Brenner - hast du mehrere Festplatten oder -partitionen?
Weil das wär dann zumindest ganz gut, damit du wichtige daten und backups und sowas auf ne andere Platte/Partition ziehen kannst. Dann kannste C:\ in aller Ruhe neu einrichten, wenn's mal wieder nötig is und hast trotzdem noch alles Wichtige. Oder kauf dir doch mal noch nen Brenner (CD ca 40-50, DVD 80-100 Euronen)
Greetz!
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
also zur sicherung meiner daten habe ich alles wichtige in "sicherung d" gepackt...meinst du sowas mit platte/partition?..
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
is dann bei dir D:\ als eigenes Laufwerk so wie c:\ oder dvd-laufwerk?
dann mein ich des so :grin:
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
ähm..ich glaube ein eigenes laufwerk..zumindest sind dort alle wichtigen sachen abgelegt und nach dem plattmachen->neu raufspielen ist alles in d noch vorhanden...
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
na opti :grin: dann hält sich ja wenigstens der "verlust" in kalkulierbaren grenzen. is zwar immer noch mit nem gewissen aufwand verbunden die installiererei, aber naja ... solang ma dann wenigstens wieder alles gscheit hat :zwinker:
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
MasterHonk schrieb:
solang ma dann wenigstens wieder alles gscheit hat :zwinker:

naja, nicht wirklich...irgendeinen fehler muss mein rechner noch haben...ansonsten hätte ich wohl nicht heute nachmittag nochmal alles neu machen müssen :rolleyes2 ....
aber das wird schon wieder...wozu gibt es schließlich für hilfestellungen das forum :zwinker: ?...
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Eben ... irgendwer weiß auf fast alles an Rat.
Na denn wünsch ich mal noch viel Glück. :grin:
Greetz!
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
nur noch mal kurz meine sicherheitsbedenken:

du solltest herausfinden, ob dein laufwerk d:\ auf einer zweiten festplatte ist, oder ob es eine partition einer einzigen festplatte ist ( das würde heisen, alle dateien sind auf einer einzigen festplatte).

wenn zweiteres der fall ist, und diese eine festplatte den geist aufgibt, ist ALLES weg. da du ja keinen brenner hast und nix, hast du also keine sicherung von irgendwas...

wenn du also irgendetwas richtig wichtiges auf deinem pc gespeichert hast, dann entweder noch ne zweite festplatte kaufen, oder besser einen brenner.

nur so als sicherung.

um deinen pc dauerhaft zu schützen, solltest du immer fleisig die sicherheitsupdates installieren, den virenscanner aktuell halten , und einige dinge am system abschalten oder dir zumindest bewust darüber sein, was für schwachstellen es gibt......
das alles aufzulisten wäre eine ganz schöne arbeit.
aber wenn ich mich recht erinnere schaust du doch fleisig planetopia oder sowas, stimmts? ich finde die machen das gar nicht so schlecht, auch wenn sie mit ihren "wir klauen jedes passwort" auch ganz schön angst verbreiten *g*


Mann im M :zwinker: nd
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Mann im Mond schrieb:
nur noch mal kurz meine sicherheitsbedenken:

du solltest herausfinden, ob dein laufwerk d:\ auf einer zweiten festplatte ist, oder ob es eine partition einer einzigen festplatte ist ( das würde heisen, alle dateien sind auf einer einzigen festplatte).

wenn zweiteres der fall ist, und diese eine festplatte den geist aufgibt, ist ALLES weg. da du ja keinen brenner hast und nix, hast du also keine sicherung von irgendwas...

Jou .... da hat er in jedem Fall recht. Wenn die Platte völlig abschmiert, is alles hin. Also besser wär auf jeden Fall ne extra Platte. Thx @ ;ann im Mond, das hatte ich total vergessen. Naja .. am gscheitesten is, Du kaufst an Brenner oder, falls es ne Partition und keine eigene Platte ist, eben ne Zusatzplatte. Ich mein, wenn du nur C:\ formatierst is es wurscht, obs ne Partition is oder ne eigene Platte, aber wie gesagt, wenn die HDD rein physikalisch im A**** is, dann sind natürlich alle vorhandenen Partitionen hin. :geknickt:
Greetz!
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
möglich wäre es auch noch, die wichtigen daten ab und zu mal übers netzwerk auf einen anderen rechner sichern.
den selbst wenn du zwei platten hast kann es immer noch sein , das dein mainboard oder das netzteil "stirbt" und andere hardware mit in den tod nimmt, z.b BEIDE festplatten.

deshalb ist ein brenner auch einer zweiten plattte vorzuziehen, wenn du die zweite festplatte nicht aus anderen gründen brauchst.

Mann im M :zwinker: nd
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
@mann im mond: wie kann ich denn herausfinden, ob laufwerk d auf einer zweiten festplatte ist?...
bezüglich speichern: richtig wichtige sachen habe ich noch auf diskette gepackt bzw. speichere diese dort ab...
es ist zwar mühsam, aber somit sind mir diese dateien auf alle fächer sicher...
einen anderen rechner zum abspeichernhabe ich leider nicht zur verfügung..

*lol*..ja, ich schaue gerne planetopia, aber leider arbeiten die mit xp und einige sachen kann ich mit win me nicht anwenden :rolleyes2 ...
 

Benutzer631 

Verbringt hier viel Zeit
Die Chance, dass eine private und üblich genutzte Festplatte flöten geht ist doch nun sehr gering. Wenn du deine wichtigen Daten regelmäßig auf CD sicherst ist das gut und richtig, aber eine zweite Partition, also Laufwerk D bietet dir mehr Sicherheit als du warscheinlich brauchen wirst. Ob das nun eine zweite Festplatte ist, oder nicht.
 
M

Benutzer

Gast
mal vom software-fehler weggedacht ? bluescreen gibts auch bei RAM-Fehlern, wenn sich da zB staub in den Pins und Ports abgesetzt hat, hängt sich der kasten gern ma dran auf. ansonsten mal im bios oder mit "cpu cool" o.ä. gucken, wie heiß der prozzi is. denn wenns ein virus ist, dann stürzt der rechner (meistens) bei einem bestimmten prozess ab. aber bluescreen hört sich eher nach nem hardware oder kernel fehler an. bei letzterem hilft nur formatieren. btw alle halbe jahr formatieren is gerade bei sonem schrott-OS wie me nichts besonderes ... wenn du mal die gelegenheit hast, solltest du dir mal WinXP besorgen, das is in der hinsicht sicherer, auch viren kommen da nach dem 2. s-pack nich mehr ganz so einfach rauf.

ps: pass auf, dass beide partitionen das selbe datei-format haben und foramtier mit der WinME-cd, denn wenn du ntfs drauf hast und mit ner Win98 cd formatierst (was in bestimmten situationen vorteile bietet) macht 98 die partition radikal platt !
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
in meinem umfeld kenne ich einen, dem die festplatte verreckt ist, und eine alte ist mir auch schon kaputt gegangen. eine meiner "neuen" im jetzigen pc macht manchmal auch schon so seltsame geräusche, als hätte sie für nen moment keinen strom.....

deswegen mein misstrauen in die lebensdauer von festplatten. ibm hat mit einer bestimmten baureihe ganz schöne probleme, denn wenn man sich online nach denen umschaut, dann wird einem ganz angst und bange, was anderen passiert ist.

natürlich ist es recht selten das was kaputt geht, wenn man aber keine möglichkeit hat, daten zu sichern, dann ist es schon ärgerlich wenn doch was kaputt geht. wenn du deine daten bisher auf disketten sicherst, dann ist das doch was.

wie kann man rausfinden, ob es zwei festplatten sind ?
gute frage.... sicher geht das , ich weis es halt, weil ich die selbst eingebaut und partitioniert habe.
schau mal in der systemsteuerung --> system --> (irgendwo dort, ist in me sicher anders) "Geräte-Manager"-->Laufwerke.

wenn da zwei einträge sind, dann hast du auch zwei festplatten eingebaut.

naja. nicht das du jetzt paranoia bekommst (so wie ich :grin: ) . Jan hat schon recht, die chancen , das was passiert sind gering.

Mann im M :zwinker: nd
 
M

Benutzer

Gast
einfacher wäre es die gehäusewand abzumachen, digi-cam rauszuholen, foto zu machen und hier online zu stellen. das foto muss von schräg hinten gemacht werden, sodass die innere vordere wand zu sehen ist, denn da befinden sich unter dem CD-laufwerk die festplatten. wenn ich das innenleben von deinem rechner sehe, kann ich dir sagen, wie viele festplatten du hast :zwinker:
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
@mehlbombe:wenn du mir sagst wie ich im bios gucken kann, kann ich dir auch sagen wie heiß der prozzi ist....
ach ja..und bezüglich saubermachen oder bild machen...das ist zur zeit nicht möglich, weil ich meinen rechten arm nicht voll einsetzen kann...


@Mann im Mond: unter laufwerke sind zwei einträge gelistet:
Generic Ide Disk Type 47
Generic Nec Floppy Disk...
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
hast warschienlich nur eine festplatte, weil das zweite das diskettenlaufwerk ist.

naja. macht nix. das past schon so. wichtiger ist, dass der rechner die sicherheitsupdates drauf hat, und der virenscanner aktuell ist.

auserdem deine firewall.


Mann im M :zwinker: nd
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
naja, ich will hoffen daß das alles ausreicht..

was meinst du genau mit "sicherheitsupdates"?...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren