Computer wichtiger?

Benutzer69133 

Verbringt hier viel Zeit
Ich versuch jetzt mal alle Fragen zu beantworten:
Zu der Frage ob er unter der Woche nicht zu mir kommt, geht nicht. Denn ich habe unter der Woche sein Auto, um zur Arbeit fahren zu können. Denn vorher haben wir es so gemacht. Aber jetzt fahre ich immer Mittwochs zu ihm.

Wenn er vorm Pc sitzt, kann ich nicht einfach gehen. Es geht nur, wenn ich die Kinder nicht habe.
Mein Freund war nicht mal ein Jahr verheiratet, sie ist fremdgegangen. Ich weis natürlich nicht, ob er das da auch so gemacht hat?
Das er ein Einzelgänger ist, würde ich nicht sagen, er hat schon viele Freunde, die meisten habe ich schon kennen gelernt und komme auch mit ihnen zurecht. Auch mit seiner Mutter und seinem Bruder.
Ja und die Sache, warum er so lang am PC sitzt ist halt, das er dann am Sofa sofort einschläft. So hat er es mir gesagt. Wobei er am Anfang unserer Beziehung noch selber gesagt hat, er kann ja nicht die ganze Zeit vorm PC sitzen und ich am Sofa. Doch das hat er anscheinend schon vergessen.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich klingt das alles total bekloppt.
Warum macht ihr denn nicht was zusammen? Das heißt ja nicht dass er mit auf die Couch soll...
 

Benutzer57179  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Sowas regt mich schon beim lesen auf :kopfschue :angryfire :schuettel ochnee echt... das hat doch dann nichts mit den Abend zusammen verbringén zu tun?!
 
F

Benutzer

Gast
ähhhh...ja, genau...oder doch nicht..??:zwinker: das meine vermutung so interpretiert wird von dir, der du doch recht helle zu sein scheinst, wundert mich ein wenig.

Ich kann doch nix für deine Beiträge/Vermutungen, mich hat nur das Ergebnis gewundert.

ich denke, dass er (also der freund) sich intensiv mit dem rechner beschäftigt. natürlich ist bei kenntnissen des "einmaleins der hobbypsychologen" klar, dass es um kompensation/ablehnung/unfähigkeit zu kommunizieren geht, weshalb er sich nicht mit seiner partnerin auseinandersetzt...

Der irrt der kleine Hobbypsychologe vielleicht, es kann auch eine bewußte Entscheidung oder Notwendigkeit gewesen sein.

AleX
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
heißt es denn, wenn ihr beide auf dem sofa sitzt, automatisch, dass ihr dann nur fernsehen schaut und er dann im laufe dessen einschläft?
schläft er auch ein, wenn die glotze aus ist und ihr euch einfach nur unterhaltet (oder rumknutscht oder was man sonst noch alles auf dem sofa machen kann ;-) )?
 

Benutzer12443  (39)

Meistens hier zu finden
hm naja, wenn du damit nicht klar kommst, musst du einschätzen, wie wichtig ihm dieses computergehocke ist. was macht er denn da dran? würde er das ganze auf druck hin einschränken? ansonsten macht euch halt jedesmal was aus, bevor ihr euch trefft. entweder ihr geht aus oder ihr kocht zusammen oder guckt nen bestimmten film. dann kann es nicht dazu kommen, dass ihr nur sinnlos in der wohnung hockt.

mein freund ist auch so, wenn nicht noch schlimmer. er ist informatiker und sein erster und letzter gedanke ist der rechner. er rennt morgens nach dem aufstehen als erstes ran und abends ist der computer das letzte gerät, was ausgemacht wird. er kann keinen film mehr schaun, ohne mindestens aller 10 minuten kurz an den rechner zu schaun. er hat sich in den 5 einhalb jahren, die wir zusammen sind, immer irgendwas pc-mäßiges gesucht, was ihn dazu zwingt alle paar minuten ranzugehn. es sind immer irgendwelche echtzeit-onlinespiele oder sowas. er sitzt IMMER am rechner, den ganzen tag. wenn er frei hat und nix zu tun ist und wir auch nicht ausgehn, dann unterbricht er die sitzungen nur fürs essen und aufs klo gehn. er tut wirklich absolut nichts anderes.
ich muss ehrlich sagen, dass ich mich total dran gewöhnt habe. ich merk es eigentlich fast nicht mehr.
 

Benutzer66614  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenn genau dein problem!!
Ich bin mit meinem Freund schon 1 Jahr zusammen, wobei es auch eine schwierige Zeit war, da er am Anfang unsere Beziehung die ganze Zeit weg war, weil er beim Bundesheer war (sprich, hab ihn die meiste Zeit nur am Wochenende gesehen)
Jetzt macht er die Schule nach und da seh ich ihn auch nur am wochenende.
Seit einiger Zeit schlafe ich auch regelmäßig bei ihm am Wochenende.
Was mich jetzt stört ist, wenn wir uns sowieso so wenig sehn, dass er die meiste Zeit am Computer hockt (spiele) und ich die meiste Zeit ihm dabei zuseh oder im Bett liege und TV seh. Wollte eigentlich, dass er selber drauf kommt, dass es mir unangenehm ist, wenn er die ganze Zeit vor dem Bildschirm hockt, und ich irgendwas anderes. Hab ihn auch paar mal vorgeschlagen das wir rausgehn und spazieren, aber darauf hat er ja keine lust *augenroll* zwar gehn wir schon mit Freunden weg, nur fehlt mir TÄtigkeiten, die nur wir 2 machen :kopfschue
 

Benutzer23400  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Eieiei ... kommt mir auch alles sehr bekannt vor ... Ihr könntet wohl alle meine Ex sein :zwinker:

Ich war auch mal über 4 Jahre nach so einen Online RPG süchtig. Betonung auf "süchtig"! Dies gab nicht nur Probleme in der Beziehung, sonder auch im gesamten Familien und Freundeskreis.
Eigentlich weis man, das es nicht richtig ist, wenn man die ganze Zeit vor der "Kiste" sitzt, aber aus irgend einem Grund kann man es nicht lassen. Meine Freundin war damals extrem desinteressiert was den PC angeht und ich schaffte es nicht, sie nur ein wenig dafür zu begeistern. Irgendwann fing es dann so an, wie ihr bereits erzählt habt. Jeder sitzt in einem anderen Raum und unterhällt sich selbst. Man hat keine Lust am Sonntag was zu unternehmen, da man lieber vor dem PC sitzt. Ich dachte mir damals auch, wenn wir nach dem Abendessen zusammen angefangen haben zu fernsehen, "warum soll ich vor der Glozte sitzten, in der Zeit könnte ich ja bischen Spielen, da hab ich mehr Spass dabei."
Dann fangen die Streiterein an und das ständige aufgefordet werden, entlich mal vom PC weg zu kommen, verärgert einen dann nur. Irgendwann will man dann lieber alleie sein um dem ständigen nörgeln auszuweichen. Das hat bei mir damals sogar soweit geführt, das ich nach 7 Jahren Schluß gemacht habe um endlich das machen zu können, was ich machen wollte.

Dies ist total blöd, aber wer so blöd ist verdient es nicht anders.
Man wird auch klüger mit der Zeit.

Das war also meine Erfahrung. Vieleicht hilft es der einen oder anderen.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
@Threadstarterin: vielleicht solltet ihr euch mal eine Weile nicht sehen oder nur am Wochenende. Dann sieht man das ganze nämlich schon viel anders, wenn man weiß der andere hat ewig keine Zeit und dann sieht man sich.
Wenn ich weiß dass ich meinen Freund nur am WE sehe, mach ich die ganze Woche meinen Kram, also dein Freund in dem Fall am PC verbringen und am WE nimmt man sich zeit für den Partner. Da wäre mir sonst die Zeit mit meinem Freund zu schade wenn ich wüsste, ich seh ihn dann wieder ne Weile nicht.

Ich spiel auch gern am PC oder mein Freund guckt auch gern Fußball. Aber nicht immer und wenn dann macht bei uns zur gleichen zeit jeder seins und wenn das rum ist, wird was zusammen gemacht. Ich würde nie spielen wenn er Zeit mit mir verbringen will. Da käm ich mir ja doof vor. Das kann ich nämlich auch noch machen wenn er die Woche über weg ist.

Mach dich einfach mal nicht so "verfügbar". Mal gucken was er macht.
 

Benutzer69133 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin echt froh, das ich am Mittwoch Abend was gesagt habe, denn das Problem haben wir gestern Abend geklärt.

Er stand gestern Abend plötzlich vor meiner Türe, ich hab mich total gefreut. Denn wir hätten uns erst wieder heute Abend gesehen:smile:
Er hat sich dafür entschuldigt und er sieht es ein, das es falsch war.
Er hat mir dann heute früh ein total süßes Kuscheltier geschenkt.
Er ist einfach so süß. :herz:
 

Benutzer58194 

Verbringt hier viel Zeit
Oh das freut mich für dich. Ehrlich!!!

Dann wünsche ich Euch eine tolle Zeit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren