Clear Blue Tests?

Benutzer121885 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo alle zusammen,
am Anfang des Monats musste ich aufgrund einer Blasenentzündung in der 1. Woche der Pilleneinnahme Antibiotika nehmen, hatte 3 Tage zuvor ungeschützen GV (jedoch ohne "Abschluss"). Seit dem hatte ich ungeheuer Angst, schwanger zu sein, weshalb ich jetzt, 23 Tage nachher, einen Test gemacht habe ... Ergebnis negativ.
Meine Frage jetzt: Denkt ihr, das Ergebnis ist zuverlässig? War im ersten Moment total erleichtert, aber jetzt liest man natürlich überall im Internet dass diese Tests oftmals falsch sind etcetc.
Habe irgendwo mal gehört, dass man 19 Tage warten muss, um einen Test zu machen, der aussagekräftig ist (Aber ich habe ja sogar 23 gewartet ...).

Danke schonmal im Vorraus ... :smile:
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
23 tage nach dem gv sind lange genug da kannst du davon ausgehen dass er auch stimmt. wenn solch ein test ein falsch negativ anzeigt dann eigentlich nur wenn das stadium de schwangerschaft zu früh sind und dadurch der hormonpegel nicht hoch genug ist, wecher jedoch nach 23 tagen jedoch hoch genug sein müsste
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich denke, das Ergebnis ist verlässlich. Warum auch nicht?
Du hast ihn korekt angewendet, auch nicht zu früh. Also warum sollte das Ergebnis nicht stimmen=?
 

Benutzer43798  (41)

Sehr bekannt hier
Naja wir hatten auch schonmal falsch negative sowie positive Tests gehabt, so gänzlich auszuschließen ist das nicht. Am sichersten ist immer noch ein ärztlicher Test.
Aber auch ich glaube, dass hier eigentlich nichts sein könnte. Wäre schon sehr unwahrscheinlich.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Naja wir hatten auch schonmal falsch negative sowie positive Tests gehabt, so gänzlich auszuschließen ist das nicht. Am sichersten ist immer noch ein ärztlicher Test.
Der macht exakt den gleichen Urintest.
Bestenfalls kann er per Ultraschall noch die Schleimhaut anschauen.
 

Benutzer121885 

Sorgt für Gesprächsstoff
Richtig angewendet haben müsste ich ihn, ja.
Es heisst in dem Beipackzettel, dass er schon einen Tag vor Fälligkeitsdatum eine Genauigkeit von 99% hat, das hätte bei mir Montag/Dienstag sein müssen, habe Donnerstag den Test gemacht... Nehme die Pille dieses mal aber durch, eben wegen dem Antibiotikum. Auch wenn wirklich alles gegen eine SS spricht bin ich immernoch total verunsichert, aber ich glaube, das legt sich jetzt mit der Zeit.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Überfällig bist du ja nicht, weil du die Pille nimmst. :zwinker: Also das gilt nur für den natürlichen Zyklus.
Bei dir gilt: 19 Tage nach dem kritischen GV.
Du hast 23 gewartet, also mehr als ausreichend.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren