chihuahuas

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wie findet ihr chihuahuas? würdet ihr euch selbst einen kaufen?
diese hunde sind oder waren (?) trend. denkt ihr über leute, die diesen hund haben sofort, dass sie trendmitläufer sind? oder ist es für euch ein ganz "normaler" hund?
 

Benutzer33698  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich mag keine hunde, also müsste ich diese "ratten" eigentlich mögen. nein, tu ich aber nicht ich find sie einfach nur albern.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Was will man mit so nem Hund anfangen?

mit ihm kann man spielen, er ist treu, man kann mit ihm kuscheln, es ist immer jemand, da der sich auf einen freund, er ist unheimlich süß, man kann ihn üebrall mitnehmen, etc...
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Was ist das denn?? Kann vielleicht mal jemand ein Bild posten?
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Was ist das denn?? Kann vielleicht mal jemand ein Bild posten?

lulu-chihuahua.jpg



teacup_pooch.jpg



chihuahua-0187.jpg


tyson.jpg
 
D

Benutzer

Gast
Süßheitsgrad hin oder her; wenn ich könnte, hätt ich lieber einen Hund in normaler Größe (z.B. einen Schäferhundmischling oder Rhodesian Ridgeback).
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
wenn man keine 3 Stunden am Tag spazieren gehen will sind die doch ideal :grin:

Dann wäre es vom Hamster auch nicht so eine große Umstellung :smile:

Und es kommt immer auf die Person an die mit dem Hund läuft, ist es ein Modepüppchen mit hauptsächlich rosa Klamotten und einer Chanel Sonnenbrille, dann denke ich mir meinen Teil....
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wenn man keine 3 Stunden am Tag spazieren gehen will sind die doch ideal :grin:

Dann wäre es vom Hamster auch nicht so eine große Umstellung :smile:

Und es kommt immer auf die Person an die mit dem Hund läuft, ist es ein Modepüppchen mit hauptsächlich rosa Klamotten und einer Chanel Sonnenbrille, dann denke ich mir meinen Teil....

ich hab übrigens einen chihuahua. :cool1:
und ich hab auch rosa klamotten. :ratlos:

naja, auf jeden fall ist es für mich der absolut ideale hund. zum thema hamster: ich glaub nicht, dass ein hamster einem so viel "liebe" entgegenbringen kann, wie mein kleiner racker. :herz:
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich persönlich finde diese Hunde einfach hässlich. Wobei für mich die Bezeichnung "Hund" erst für Tiere ab Kniehöhe zutrifft...
Wenn ich jemanden sehe mit so einem Hund und er den Hund in der Armbeuge oder ner Tasche mit sich herumschleppt denke ich schon, dass es ein Mitläufer und Vollidiot ist. An ner LEine und ohne kleines Mäntelchen wäre es einfach nur ein kleiner hässlicher Hund... :zwinker:
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich jemanden sehe mit so einem Hund und er den Hund in der Armbeuge oder ner Tasche mit sich herumschleppt denke ich schon, dass es ein Mitläufer und Vollidiot ist.

ich hab meinen kleinen oft in ner tasche dabei. und ich bin weder ein mitläufer, noch ein vollidiot. ich habe aber eben nicht so viel zeit, um mit einem hund stundenlang durch die gegend zu joggen und ich hab auch nicht so viel platz zu hause. und trotzdem hab ich immer hunde gehabt und möchte sie nicht missen. wieso dann nicht chihuahua? wieso vollidiot, wenn ich mir versuche einen wunsch zu erfüllen, der eben im größerem ausmaß nicht möglich ist?
 
K

Benutzer

Gast
-.- die tiere tun mir so leid.



Muss man aufpassen das man die nicht vergisst... wie ein fräulein hilton...


Wenn dann einen richtigen Hund.
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, Hund ist Hund. Und wenn das Tier (nicht nur Chihuahua sondern auch andere Miniviecher - man denke nur an Daisy) den Großteil der Zeit einfach nur herumgeschleppt wird ist das einfach keine tiergerechte Haltung. Wenn man keine Zeit und keinen Platz für eine artgerechte Haltung hat dann sollte man sich besser gar keinen Hund zulegen, finde ich. Diese Tiere wollen sich auch bewegen und es reicht ihnen nicht, in ner Tasche rausgeschleppt zu werden, kurz mal auf den Boden (vielleicht auch noch Beton und nicht mal Gras) gesetzt werden, um ihr GEschäft zu verrichten und dann wieder ab nach Hause. Oder noch schlimmer stundenlang rumgeschleppt werden, ewig im Café sitzen oder was weiß ich.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, Hund ist Hund. Und wenn das Tier (nicht nur Chihuahua sondern auch andere Miniviecher - man denke nur an Daisy) den Großteil der Zeit einfach nur herumgeschleppt wird ist das einfach keine tiergerechte Haltung. Wenn man keine Zeit und keinen Platz für eine artgerechte Haltung hat dann sollte man sich besser gar keinen Hund zulegen, finde ich. Diese Tiere wollen sich auch bewegen und es reicht ihnen nicht, in ner Tasche rausgeschleppt zu werden, kurz mal auf den Boden (vielleicht auch noch Beton und nicht mal Gras) gesetzt werden, um ihr GEschäft zu verrichten und dann wieder ab nach Hause. Oder noch schlimmer stundenlang rumgeschleppt werden, ewig im Café sitzen oder was weiß ich.

meiner hat genug auslauf. ihm reicht es ja schon, wenn er paar runden im garten dreht. dann ist er für den ganzen tag geschafft. :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Da wär ich an deiner Stelle nicht froh drüber. Weil das mit der Züchtung dieser Hunde zusammenhängt und keinesfalls positiv ist.
 

Benutzer37179  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, süss find ich sie schon- vor allem die Kulleraugen und Öhrchen. ^^
Aber bei nem Chihuahua hätte ich dauernd Angst draufzutreten. ^^° Da lob ich mir doch mein Kalb von Hund, den sieht man wenigstens gleich :grin:
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Da wär ich an deiner Stelle nicht froh drüber. Weil das mit der Züchtung dieser Hunde zusammenhängt und keinesfalls positiv ist.

es hängt mit seiner größe zusammen. mit einem meerschweinchen kann man ja auch nicht stundenlang joggen. :zwinker:
übrigens sind chihuahuas bei einem gewicht zwischen 2-3kg sehr gesund und leben meist mehr als 17 jahre. nur unter 2 kg wirds kritisch. das ist aber auch meiner meinung nach nicht mehr normal. mein kleiner wiegt 3 kg und ist quietschvergnügt. :zwinker:

Naja, süss find ich sie schon- vor allem die Kulleraugen und Öhrchen. ^^
Aber bei nem Chihuahua hätte ich dauernd Angst draufzutreten. ^^° Da lob ich mir doch mein Kalb von Hund, den sieht man wenigstens gleich :grin:


soooo winzig sind die auch nicht, dass man die zufällig platt machen könnt. vllt die überzüchteten. aber davon sollte man ja auch die finger lassen. die normalen chihuahuas kann man aber nicht einfach so übersehen. davon abgesehen, sind die auch ziemlich flott.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
seit wann hastn den? Und sag nix gegen Hamster :mad:

hamster leben viel zu kurz und die kann man doch sehr schnell zufällig zerquatschen. außerdem kann man sie nicht - wie meinen kleinen - mit ins bett zum kuscheln nehmen.

ich hab den schon seit 2 1/2 jahren. also gekauft, als es noch nicht im "trend" war. und ich bereue es keine sekunde, dass ich ihn damals gekauft hab. auch wenn er sauteuer war (500€). und dabei war er damals sogar noch kleiner als meine hand. :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren