Chatbekannte endlich treffen =(

Benutzer102113  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe mich ja vor einigen Monaten schon an euch gewendet mit dem Problem, dass ich gerne eine Chatbekannte treffen wollte und nicht so richtig wusste, was ich beim ersten Treffen mit ihr machen soll.

Nun, zu diesem ersten Treffen ist es leider bisher nicht gekommen und langsam weiß ich echt nicht mehr wo das hinführen soll. Wir schreiben uns seit Monaten fast täglich und verstehen uns einfach super, wir liegen genau auf einer Wellenlänge und finden uns auch beide recht attraktiv. Ich geb mir verdammt viel Mühe, schreib ihr nebenbei kleine SMS-Sprüche die sie total süß findet und mach alles, was man eben so machen kann, wenn man sich nie trifft... ^^

Das Problem dabei ist, dass sie mir ständig sagt wie süß ich doch bin und dass sie sich vorstellen kann sich mal mit mir zu treffen und eventuell auch mehr, aber wenn es dann mal soweit ist sagt sie kurz davor ab mit der Begründung, dass sie einfach viel zu schüchtern ist und sich viel zu viele Gedanken macht. Anfangs dachte ich sie braucht einfach nur Zeit und dass sich das schon ändern wird, aber mittlerweile ist schon ein viertel Jahr vergangen.

So langsam gehen mir echt die Ideen aus, wie ich sie doch noch dazu bringen kann sich mal mit mir zu treffen und ich frag mich wirklich, ob das ganze überhaupt Sinn macht.

Was meint ihr?
 

Benutzer100002 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht traut sie sich nicht weil sie nicht die ist für die du sie hälst?
Hast du sie vor der cam gesehn oder nur Fotos?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Kontakt abbrechen und ihr sagen, dass sie sich nur melden soll, wenn sie ernsthafte Absichten hat, dich zu treffen. Sagt sie noch einmal zu und dann wieder ab: Vergiss sie!
 

Benutzer102113  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Dummerweise kenne ich sie nur von Fotos aus dem VZ, sie ist aber in vielen Alben verlinkt und immer die selbe, also gehe ich eigentlich davon aus, dass sie wirklich das Mädchen auf den Fotos ist.
Einfach den Kontakt abbrechen finde ich ziemlich hart, ich werde aber nächsten Samstag noch einen Versuch starten, wenn sie dann wieder absagt sollte ich sie wohl einfach vergessen.

Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass sie im Heim aufgewachsen ist und außer ihrer Zwillingsschwester und ihren Freunden niemanden hat. Aber ein Mensch kann doch unmöglich so schüchtern sein wie sie behauptet, oder?
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass sie im Heim aufgewachsen ist und außer ihrer Zwillingsschwester und ihren Freunden niemanden hat. Aber ein Mensch kann doch unmöglich so schüchtern sein wie sie behauptet, oder?

Naja, doch. Menschen können schüchterner sein, als du dir das jemals wirst vorstellen können. :zwinker:

In der Regel würde ich ja auch dazu raten, den Kontakt sein zu lassen. Permanent versetzt zu werden, ohne das da trifftige oder vermeidbare Gründe dahinterstehen sind schlechte Vorboten: wenn das so weitergehen sollte in einer Beziehung, kann das nicht sehr lange gut gehen und führt nur zu Schmerz.

Allerdings ist in deiner besonderen Situation vielleicht wirklich etwas Rücksicht auf ihre spezielle Situation angebracht, da es gut sein kann, dass das einfach eine Hürde ist, die einmal bei ihr genommen werden muss. Sobald sie sich mit dir getroffen hat, bist du ihr vertrauter und sie wird neue Treffen nicht mehr aus Angst absagen.

Bisher hast du ihr ja immer Zeit gegeben, gehofft, Verständnis gezeigt und bla, ohne, dass es dazu geführt hätte, dass sie mal aus sich hinaus kommt. Wenn sie das von allein nicht schafft, musst du halt nachhelfen. Mein Rat wäre: Zwing sie dazu, dich zu treffen! :zwinker:

Das hört sich jetzt übler an, als es ist. Eigentlich liegt es ja auch in ihrem Interesse - sie brauch nur einen kleinen Schupps. Von daher sag ihr das nächste Mal etwas in dem Ton: "Du, wir kennen uns jetzt schon ein Vierteljahr, da kann es doch nicht angehen, dass wir uns noch nie in die Augen geblickt haben? Damit ist jetzt Schluß, ich komme nächsten Samstag vorbei, wir treffen uns bei *markanten Punkt ihres Wohnortes hier einfügen* und gehen was essen."

Wenn sie dann lamentiert und nicht will und sich ziert und blablabla, nimm das einfach nicht ernst und mach unmissverständlich klar, dass du zu gegebener Zeit an gegebenen Ort da sein wirst, ob sie kommt oder nicht. Lass dir da einfach nichts von ihr erzählen.

Tja, und dann fährst du da hin. Im schlimmsten Fall, taucht sie echt nicht auf, aber dann kannst du mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass es wohl nie mit euch funktionieren wird. Ich glaube aber, dass sie auftauchen wird. Schüchterne Menschen sind gleichzeitig fast immer auch unglaublich höfliche Menschen. Sie könnte dich da nicht sitzen lassen - das wäre ein schlimmeres Gefühl, als sich mal zu überwinden.

Viel Spaß... :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Vielleicht ist sie ja nicht "nur" schüchtern, sondern hat total Angst, dass sie nicht weiß, was ihr "real" berden könnt etc und/oder sie sich bei nem Treffen dann total dumm anstellent könnt usw.

Habt ihr schonmal telefoniert oder gecamt? Das ist schon etwas realer, und ich finde, es kann eine gewisse "Vertrauensbasis" schaffen, weil man sich da doch direkter hat als per Chat und anderen Schriftformen. Man merkt da eher (bzw man kann es da eher merken), ob die Chemie "real" auch stimmen könnte.
 

Benutzer102113  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also das mit dem einfach mal hinfahren habe ich schon hinter mir, sie ist aber nicht aufgetaucht, hat hinterher vier Tage nicht mit mir geredet und hinterher schnell gesagt, dass sie das nicht in Ordnung fand, dass sie nicht darauf vorbereitet war und dass sie Angst hat ich würde sie zu sehr einengen. Das hat also auch keine Punkte gebracht, nur wieder Zweideutigkeiten.

Am nächsten Samstag hab ich vor sie einfach mal spontan auf einen Kaffee einzuladen oder ähnliches, wenn das alles nichts hilft, dann versuch ich über ihre Freundin rauszufinden in welchem Friseursalon sie arbeitet und lass mir einfach dort mal von ihr die Haare schneiden. Dann muss sie ja mit mir reden und vielleicht finde ich so auch raus was das Problem ist.

Ne Cam hab ich nicht, weil ich das auch nicht so mag, ich reden eigentlich lieber direkt mit Menschen und das mit dem chatten ist für mich auch eine völlig neue Situation. Bis zu dem Samstag werde ich auf jeden Fall versuchen mehrmals mit ihr zu telefonieren, vielleicht werde ich dadurch ja wirklich vertrauter für sie.
 

Benutzer86552 

Benutzer gesperrt
Ich habe nun nicht alle Beiträge gelesen, daher sorry, wenn ich etwas schreibe was schon ein User vor mir gepostet hat, aber wie ich das mitbekommen habe, kennst du sie nur von Fotos... hmm du hast jedoch ihre Handy Nummer.. frag doch mal ob ihr nicht mal telefonieren sollt. Weil ich denke dann kannst du dir wirklich sicher sein, dass sie ein Mädchen ist, und kein Kumpel der dich verarschen mag oder ähnliches.

Hmm und wegen nem Date... lass sie den Ort bestimmen. Weil versuch dich in sie hinein zu versetzen, also ich glaub wenn man mal nen wenig die Medien egal ob Print oder TV verfolgt... da verstehe ich, wenn Mädchen nicht unbedingt nen fremden treffen wollen. Wenn das Mädchen allerdings sagt da und da treffen wir uns setzt sie die Bedingungen fest, was ihr vielleicht Sicherheit gibt. Vielleicht sagt sie dann eher einem Date zu. Denn so kann sie ja ihre Freundinnen oder Freunde wo platzieren das die Eingreifen können falls du (was ich nicht denke) nen gefährlicher Typ bist der ihr schaden will.

Auf jedenfall Good Luck weiterhin :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren