Charlotte Roche gegen Intimrasur - Was denkt ihr Frauen?

Charlotte Roche gegen Intimrasur


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    63

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Von Druck würde ich nicht immer reden, aber von oft subtiler (aber teilweise massiver) Beeinflussung.
Denn ohne die Propagierung des Schönheitsideals "Nacktschnecke" wäre wahrscheinlich nur ein Bruchteil auf die Idee gekommen sich zu rasieren.

Prinzipiell ist diese Beeinflussung an sich gar nicht so schlimm: Moden kommen und gehen. Was m.E. allerdings schlimm ist, sind diverse Auswüchse dieser Mode z.B. Schamhaare als unhygenisch zu betrachten. Denn ob sich jemand rasiert oder nicht ist eigentlich relativ egal, oder sollte es zumindest sein, da es ohnehin nur Trends sind.
Das Problem ist, dass sich aus solchen Auswüchsten oft ein gewisser Druck entwickelt, denn wer will schon als ekelhaft und unhygenisch bezeichnet werden?

Man kann zwar argumentieren, dass man dieser Beeinflussung bzw. dem Druck standhalten kann, aber mal ehrlich wie viele Leute tun sich das an (für so eine Lappalie)? Druck ist immer belastend und speziell Teenager können bei so was ziemlich grausam sein (die Beeinflussung/der Druck fängt ja in diesem Alter an).

Ich selbst finde rasiert und gestutzt auch ansprechender, bin mir aber durchaus bewusst, dass dies unter anderen Umständen vielleicht nicht so wäre. Wenn es jemand anderem anders gefällt ist das dessen Sache. Bei meinem Partner bin ich,solange ich mich damit auch wohl fühle, bereit ihm entgegenzukommen, da ich ihm gerne gefalle. Seinerseits hoffe ich auch auf ein gewisses Entgegenkommen, aber wenn dies nicht der Fall ist, kann ich nichts machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren