Cerazette, Einnahmefehler, plötzlich Blutung

Benutzer23275  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

ich nehm seit, mh bin mir nicht ganz sicher, ca August letzten Jahres die Cerazette. Hatte anfangs ziemliche Angst, weil ich im Internet von vielen gelesen hab, dass sie so viele Probleme damit hatten, aber ging alles super bis jetzt. Und das Beste: Ich hab meine Tage seitdem nie wieder gehabt, das absolout Schönste für mich *g*

Jetzt hab ich allerdings schon seit 5 Tagen ne leichte Blutung. Ist recht schwach und auch nicht durchgehend, wenn ich längere Zeit lieg oder sitz, dann hörts erstmal wieder auf.
Also völlig anders als früher, was mir irgendwie Angst macht oO Zudem nehm ich Marcumar und die Blutung ist trotzdem recht schwach, was mich noch mehr wundert oO

Was mir aber am meisten Angst macht: ich hab von vielen gelesen, dass es erstmal alles super ging und nach n paar Monaten kamen dann immer wieder Blutungen oder auch eine Blutung, die erst beim absetzen wieder aufgehört hat...
Ich hab vor 2 Wochen mit nem neuen Blister angefangen und gleich die erste Pille ca 14 Stunden zu spät genommen, ab da aber immer wieder regelmäßig und pünktlich.
Dass man durch so nen Einnahmefehler leicht mal ne Blutung kriegen kann, weiß ich, aber kann der Einnahmefehler auch noch Schuld daran sein, wenn die Blutung erst knapp 2 Wochen später eintritt?
Und mal angenommen ja, meint ihr die Chancen, dass ich danach wieder keine Probleme mit der Cerazette hab, stehen gut? *ganz.doll.hoff*
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
mh, die Blutung kann vom Einnahmefehler kommen - oder auch einfach von Stress...hattest du Stress in letzter Zeit?
 

Benutzer23275  (33)

Verbringt hier viel Zeit
mh also Stress so direkt nicht, aber bin Samstag vor einer Woche zu meinem Freund gefahren (Fernbeziehung :zwinker: ) und war das erste Mal länger da... In der Zeit ist dann auch eine meiner Katzen noch abgehauen, ich hatte leichtes Heimweh, war zwischenzeitlich Mittwoch-Donnerstag zu Hause und war danach aber immer noch recht angespannt...:ratlos:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
mh also Stress so direkt nicht, aber bin Samstag vor einer Woche zu meinem Freund gefahren (Fernbeziehung :zwinker: ) und war das erste Mal länger da... In der Zeit ist dann auch eine meiner Katzen noch abgehauen, ich hatte leichtes Heimweh, war zwischenzeitlich Mittwoch-Donnerstag zu Hause und war danach aber immer noch recht angespannt...:ratlos:
naja, das kann schon reichen...manche sind da ziemlich empfindlich...

denk einfach nicht weiter drüber nach, wird schon wieder weggehen!
 

Benutzer23275  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Na gut ich versuch mal den Schalter in meinem Kopf der fürs Denken zuständig ist, umzulegen *gg*
Danke für deine Antwort :smile2:
 

Benutzer23275  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Mh mir ist vorhin was eingefallen, was mich jetzt wirklich mal interessiert:

ich bin der Meinung, mal gelesen zu haben, dass man bei der Cerazette nicht unbedingt nen regelmäßigen Zyklus hat.
1. Frage: Stimmt das oder täusch ich mich grad?
2. Frage: Könnte es dann theoretisch sein, dass ich als ich die Pille vergessen hab, nen Eisprung hatte und dadurch jetzt die Blutung?

Die Blutung ist zwar mittlerweile (zum Glück!!) vorbei, aber das würd mich jetzt trotzdem mal interessieren ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren