Cellulitis, was tun

Benutzer151981  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr lieben,

Ich nehme seit knapp zwei Jahren die Pille.
Vorher habe ich 44 Kg gewogen.
Jetzt wiege ich 50 Kg da die Pille meinen hunger um einiges angeregt hat. Seit der Gewichtszunahme aber ich unter meinem po leichte cellulite und wollte mich mal erkundigen wie und ob es jemals weg geht.

Außerdem sind starke rot-lilane dehnungsstreifen aufgetreten. Wie bekommt man das weg??

Und ob jemand vielleicht eine pille kennt, bei der man nicht "für zwei" ist.

Danke im voraus :smile:
 

Benutzer142764  (26)

Benutzer gesperrt
Gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport sorgen für einen gesunden, gut geformten Körper.
 

Benutzer95651  (36)

Beiträge füllen Bücher
Die Streifen werden mit der Zeit verblassen, ganz weg gehen werden sie wohl nie wieder.
Bei mir sind die Dellen auch ausgeprägter, je mehr ich wiege.

Damit muss man als Frau einfach leben, selbst Promis und Models :zwinker:
Treibe Sport der dir Spaß macht und achte auf deine Ernährung.
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Dehnungsstreifen können mit der Zeit weggehen, dabei kann gesunde ernährung und Sport helfen.

Cellulite wird höchstwahrscheinlich nicht weggehen. Cellulite ist eine Folge der weiblichen Hautstruktur, die anders ist als die Haut von Männern. Dadurch bildet sich schneller Cellulite - das ist schon fast ein sekundäres Geschlechtsmerkmal.
 

Benutzer6874  (36)

Benutzer gesperrt
Cellulite kommt auch bei schlanken Frauen vor, und bei solchen die Sport treiben. Irgendwie müssen Frauen damit leben.

Der Fehler ist dort passiert, wo Cellulite zum "Schönheitsfehler" erklärt wurde.
 

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Darf man erfahren, wie gross du bist?

Ansonsten kann ich mich nur simon anschliessen.
 

Benutzer112816  (25)

Planet-Liebe Berühmtheit
Deine Größe würde mich auch interessieren, 50 kg sind nun wirklich nicht viel. Cellulite hat allerdings auch weniger mit Gewicht als mit der Stärke oder Schwäche des Bindegewebes zu tun.​
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Google mal nach Massagemethoden gegen Cellulitis. Das soll gut helfen.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich habe meine Ernährung umgestellt und mehr Sport gemacht und schon sieht die Haut bei mir viel straffer aus, von Cellulite kaum mehr was zu sehen. Aber das wirkt halt nicht bei jedem, kommt drauf an was für ein Bindegewebe du hast.
Bei der Pille kann es auch zu Wassereinlagerungen kommen, da beklagen sich einige dass sie zugenommen haben.

Was isst du denn den ganzen Tag über?
 
D

Benutzer

Gast
Cellulite wird durch vier Faktoren begünstigt: Genetik, Körperfettgehalt, Sport, Ernährung. Gegen die Gene kannst du nix machen, an dem Rest kannst du schrauben und hoffen, dass sich etwas ändert.

So richtig schlimm ist Cellulite ja nur, wenn man wirklich dick ist. Da ist es nicht schön anzusehen. Wenn man schlank ist und da ein paar Dellen hat, fällt das doch eigentlich niemandem auf.
 

Benutzer151981  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Ich ernähre mich hauptsächlich von Obst und Gemüse.
Aber ich liebe Süßigkeiten über alles und deswegen auch mal Schokolade.
Vollkornbrot statt Weißbrot, auch oft Fleisch.
Ich trinke nur Sprudel, Milch, Fruchtsäfte mit 100% fruchtgehalt und Tee.
und mache 5 mal die Woche Sport.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Das klingt doch sehr gesund! Und an dem bisschen Schokolade wirds nicht liegen. Ganz ehrlich: 50kg bei 1.60m sind voll okay! Ich selbst bin 1.63m und schwanke zwischen 50kg und 53kg und meine FA hat sich zu den Zeiten als ich noch 46kg war immer beklagt ich solle doch endlich ein bisschen zunehmen :zwinker:
Was machst du denn für Sport? Ich glaube schon, dass das Typsache ist, was einem bei Cellulite hilft und manchen hilft gar nichts (genetische Veranlagung), aber man muss dem allem auch ein bisschen Zeit geben. Ich kann nicht heute auf den Crosstrainer steigen und morgen ist meine Cellulite weg. Ich bin jetzt seit fast einem Jahr wirklich regelmässig am Sport machen und ein paar Dellen sind immer noch da. Es ist nicht mehr so "schlimm" wie früher, aber eben: ganz weg ist es nicht und obs jemals ganz weg sein wird weiss niemand. Aber ganz ehrlich: da achtet eigentlich niemand (ausser mir) drauf.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich möchte nicht böse sein, aber: Willkommen im erwachsenen Leben einer Frau :zwinker: Ich erinnere mich gut daran, wie ich zwischen 16 und 19 noch 46 Kilo wog, dann nahm ich die Pille und war irgendwann bei knapp 58 Kilo. Ist aber die Frage, ob es an der Pille liegt: In meinen Augen verlieren die meisten Mädels und Frauen zwischen den Teeniejahren und den 20ern das magere Untergewicht und nehmen ein paar Kilos zu - man wird eben kurviger, fraulicher und lagert auch hier und da was ein, das ist völlig normal.

Jungs in dem Alter sind doch auch häufig schlackig und werden irgendwann breiter - bis sie dann auch einen Bauchansatz entwickeln. :zwinker: So ist das eben, machen kann man da ein bisschen was, aber gegen die normale Biologie kommt man nur begrenzt an.

Cellulite ist einfach Frage von Bindegewebe. Nahezu JEDE Frau hat sie. Besser, sich damit frühzeitig abzufinden.

Man kann gegenlenken - mit guter Ernährung und Sport. Das tust du, damit ist das Thema in meinen Augen durch. Mir hat Kraftsport gut geholfen, dass Hintern und Oberschenkel gut in Form sind - und trotzdem esse ich jeden Tag Süßigkeiten, einfach, weil ich es lecker finde.

Ehrlich gesagt finde ich es etwas besorgniserregend, wenn Leute mit 18 schon so verunsichert sind, und das, wo du SO wenig wiegst! Ich wiege fast 10 Kilo mehr bei ähnlicher Größe und mir unterstellt trotzdem jeder, ich sei "dünn" und "zierlich".

Ich würde dir dringend raten, das Thema auszuklammern und soweit wie möglich abzulegen. Du kannst dein Leben nicht an ein paar leichten Dellen am Hintern ausrichten. Bzw kannst du das, aber glücklich macht das nicht. :zwinker: 5mal Sport die Woche und deine Fixierung auf das Gewicht klingt schon leicht "besessen", ein bisschen Entspannung täte da gut!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151981  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Dienstag und Donnerstag hab ich cheerleading
Mittwoch reiten
Samstag und Sonntag joggen und krafttraining :smile:
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Das volle Programm :thumbsup: bleib einfach dran und dann wird das schon, abnehmen musst du auf jeden Fall nicht!
 

Benutzer81418  (29)

Benutzer gesperrt
Ich neige auch zu Cellulite, angesichts meines Prachtshinterns bin ich bis jetzt allerdings glimpflich davongekommen, und meine Oberschenkel sind erstaunlicherweise fast gar nicht davon betroffen. Ohne dass ich dagegen etwas mache. Cellulite ist eben normales Frauenschicksal, die eine trifft es, die andere nicht. Erfolg bringt der Kampf gegen Cellulite nur denen, die Mittel dagegen anbieten.
 

Benutzer150764  (39)

Benutzer gesperrt
Es gibt Zimtlotion und den Elfentrunk von Schutzengelein. Das sind Präparationen die sehr hilfreich sind für Löcher in der Haut und ein nervöses Befinden. Die Massage mit die Zimtlotion ist sehr erfolgreich gegangen für 1,9 cm Volumen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren