castingshows- was denkt ihr darüber?

Benutzer85804 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es gibt Castingshows, die kennt jeder.
Ich gucke mir gerne Germany's next topmodel an, aber ich bin der Meinung, bald
ist die Show nicht mehr so anziehend fürs Publikum.

Popstars - nach wie vor populär und beliebt. Mag ich sehr.

Gibt es aber sowas wie one-man-castingshow???
Neulich bekomme ich einen Link zu "greeneyedworld" - da geht es um eine castingshow bzw. reality show, aber mit einer einzigen Hauptdarstellerin, nämlich einer jungen Britin, die Sängerin werden möchte.

Was meint ihr dazu? Welche Art show ist das?

http://www.youtube.com/user/greeneyedworldde

:grin:

freue mich auf eure Meinungen
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, das ist ne Doku-Soap mit einem Extra-Schuss Werbung, die das Mädel (und den Sponsoren = Sprite) pushen soll. Entertainment als Marketing-Plattform. Mir persönlich kommt's sehr kalkuliert und fake vor - und die Gute ist sehr wahrscheinlich vorher dafür gecastet worden, ausser ihr Management hat das Ganze angeleiert. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die ganze Aktion nur auf dem Mist der Werbeagentur von Sprite/Coca-Cola gewachsen ist.

Der Unterschied zu Casting Shows ist, dass hier direkt eine Person gespusht wird, während bei Superstar Popstars und Co ein Produkt vermarktet wird, das erst im Laufe der Sendung mit (einem) Gesicht(ern) versehen wird. Das Ziel ist das Gleiche (Verkaufen!), der Weg ähnlich (am Leben und Werdegang des kommenden "Stars" teilhaben! Emotionale Bindung aufbauen !) bei Casting Shows kommt halt noch der Wettbewerbs-Apekt und in der Anfangsphase der Fremdschäm-Humor dazu.
 
L

Benutzer

Gast
So neu klingt die Idee nicht, nur groß aufgezogen. MTV Made begleitet schließlich auch immer eine Person, die sich einen Traum erfüllen möchte. Ob das nun fake oder echt ist, weiß ich nicht, ist mir auch egal. Ich gucke keine Castingshows, weil die mit dem eigentlichen Thema (Musik, Model) nicht wirklich viel zu tun haben bzw. die Kandidaten selten eigenen Ehrgeiz zeigen, das Ding durchzuziehen und zu gewinnen.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich hab den Link angeklickt und festgestellt, dass ich diese Art Format nicht mag, nicht nur wegen der Werbung. "Katie Vogel" ist mir - ausgehend von den paar Minuten - nicht sympathisch, ich mag ihre Stimme nicht und finde ihr Verhalten sehr... artifiziell. Affektiert in ihrer "Natürlichkeit".

Übliche nachgestellte Szenen.
Im Übrigen schmeckt Sprite scheußlich. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

http://www.popsponsoring.de/weblog/2009/04/sprite-katie-vogel-und-green-eyed-world.html
 
C

Benutzer

Gast
casting shows?
mir machen sich in dem format viel zu viele leute freiwillig zum deppen

scheinbar fühlen sich viele besser, wenn sie im fernsehen einen oder mehrere peinliche auftritte haben, als gar keine aufmerksamkeit zu bekommen...
 

Benutzer58558 

Meistens hier zu finden
"Mission Hollywood" mit Til Schweiger. DAS ist mal eine echt peinliche Sendung!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Nach dem Werbeclip für Mission Hollywood ging ich davon aus, dass sei eine Comedysendung... :grin:
Gibt es NICHT peinliche Castingshows?
 

Benutzer87805 

Benutzer gesperrt
Solche Sachen geben mir garnienix......peinlich sich die zicken und gestylten Barbies anzuschauen.

In der Stadt auf m Platz oder der FuZo, da gibts die richtigen Typen ausm Leben.
Da schau ich viel lieber...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich sag mal mein Freund und ich gucken uns manchmal bei DSDS die Castings an also das wo die zum Recall kommen oder nicht. Das ist witzig und die Meldungen vom Bohlen sind der Hammer.

Würde mir auch sehr gerne mal dieses Britain Talent anschauen aber das gibts ja hier nirgends. :frown:

Ansonsten schau ich mir nichts derartiges an. Obwohl letztens hab ich das Sommermädchen reingeschaut das ist ja aber auch der größte Scheiß dens gibt.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich krieg pickel auf der seele wenn ich mir davon auch nur ne minute anseh...
fremdschämen ohne ende, teilweise schon richtig traurig, und irgendwas das mir gefällt kriegen die eh nicht auf die reihe.
 
E

Benutzer

Gast
da sag ich nur panem et circenses

gebt dem Volk Brot und Spiele :rolleyes:
 

Benutzer85804 

Sorgt für Gesprächsstoff
wow, das hat mir Spass gemacht, mich mit euren Meinungen bekannt zu machen.
Doku-Soap?
Ja, manche können es: das eigene Leben zur Schau zu stellen.
Aber vielleicht ist alles nur inszeniert?

ok, alles kommt auf das Ergebnis an.
Wenn katie Vogel in Deuschland ist, werden wir sie näher kennen lernen, denke ich mal. :tongue:

vor allem, ihre Gesangkunst
 
K

Benutzer

Gast
find die idee auch nicht so neu, aber besser als so manch anderes format im fernsehen bzw. internet.
mal eine alternative idee eine sängerin ein song zu vermarkten... also von mir beide daumen nach oben
 

Benutzer85804 

Sorgt für Gesprächsstoff
na, jedes Mal so. Ich bleibe immer hinterher

:smile:
 
L

Benutzer

Gast
Naja, "hinterher" - es gibt eben nichts, was es noch nich gibt *g*
 
3 Woche(n) später

Benutzer85804 

Sorgt für Gesprächsstoff
es liegt wahrscheinlich daran, dass ich zu wenig Zeit am Computer und vorm Fernseher verbringe.

:cry:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren