Call-by-Call-teln

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
D

[DeepBlackGirl]

Gast
telefonier eigentlich immer mit der telekom - da ich im normalfall nur ortsgespräche führ. und wenn ich doch mal nen deutschlandgespräch führ, wirds halt mal bissl teurer. aber kein problem mit...
 

Mr. Poldi  

Meistens hier zu finden
Cally-by-Call hab ich am Anfang (als das möglich wurde) ne Zeit lang gemacht, aber mittlerweile - lohnt sich kaum noch.

Haben das mehrfach durchgerechnet (mein Vater kommt da immer mit Ach-so-tollen Preselection & Call-by-Call mit Anmeldung-Angeboten an :zwinker:).
Das Einsparpotential im Vergleich zu T-ISDN 300 (glaube das gibts gar nicht mehr ... war mal ISDN Standard mit AktivPlus) ist bei uns (überwiegend City- & Deutschlandgespräche) minimal, vielleicht 1-2 €

Und dafür nen Aufstand zu machen ist mir zu stressig.
 

mhel   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hab einen LCR der vor dem TK Anlage ist und somit immer den jeweiligen günstigsten Anbieter auswählt ohne das ich mir das erst Gedanken machen muß.
Lohnt sich vorallem bei Handygesprächen die bei der Telekom ja sauteuer sind.
 
S

succubi

Gast
da ich zu hause kein festnetz hab telefonier ich immer mitm handy, wenn ich denn mal telefonier. allerdings hält sich das in grenzen das ich jemanden anruf. die leute mit denen ich telefonier, die rufen mich an.
 
R

Robin2

Gast
Ich telefoniere auch hauptsächlich über die Telekom die anderen Sachen sind mir meist zu umständlich
 

Chérie  

Meistens hier zu finden
Also ích hab mir so ne Tabelle ausm Internet rausgelassen und über die ruf ich dann immer an, wenns ein Ferngespräch wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren