Fußball Bundesliga - Saison 2013/2014

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine CL-Viertelfinal-Hinspiel-Prognose

ManU : Bayern.....1:1 oder 1:2

Real : BVB ..... 3:0 oder 3:1

Wie schaut Eure Prognose aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
So, mal die Fragen abarbeiten.

18. Braunschweig
17. Freiburg oder Nürnberg (der Glücklichere wird 15.)
16. Stuttgart oder Hamburg (derjenige der ran muss, rettet sich gegen Paderborn)


CL ist klar. Bayern gewinnt 3:1 in Manchester und Real gewinnt 5:0 gegen Dortmund. :grin:
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Man United - Bayern 0:2

Real Madrid - Dortmund 3:1
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine CL-Viertelfinal-Hinspiel-Prognose

ManU : Bayern.....1:1 oder 1:2

Real : BVB ..... 3:0 oder 3:1

Wie schaut Eure Prognose aus?

Yep. Mein erster Tipp war schon mal richtig: ManU : Bayern 1:1
... und morgen dann das 3:0 oder 3:1 von Real gegen den BVB!
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Das war ja auch sehr schlau, Vidic, einen überirdisch guten Kopfballspieler, bei einer Ecke nicht in Manndeckung
zu nehmen. Als Lahm da neben ihm stand, sah es größentechnisch aus wie bei Asterix und Obelix.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Für heute abend hoffe ich inständig, dass der BVB in Madrid den deutschen Fußball nicht ebenso blamiert wie Schalke und Leverkusen. Leider halte ich das in der derzeitigen Situation durchaus für möglich....irgendwas in meinem Urin sagt mir, dass die Change nicht schlecht ist, dass leider genau sowas passiert.

Die Chance des BVB auf ein Weiterkommen würde ich bei ca. 5% sehen. Leider.
 
G

Benutzer

Gast
Ich sehe die Chance bei 45 %, weil Dortmund - so personell geschwächt sie auch sind - dennoch mit einem Plan an die Sache rangeht. Klopp stellt das Team gut auf und kann durchaus was reißen.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
(sich selbst auf die Schulter klopfend): mein Tipp oben war perfekt:
ManU : Bayern 1:1
Real : BVB 3:0

....hätt ich doch nur mal gewettet ;-)

Trotz des klaren 3:0 für Real muss ich aber sagen, dass ich schon mal froh bin, dass sich die BL nicht nochmal blamiert hat. Gerade in der zweiten Halbzeit hat der BVB zumindest ordentlich mitgespielt. Die Chancen auf ein Weiterkommen würde ich aber leider trotzdem auf 0% einschätzen.

Wir müssen der Sache einfach ins Auge schauen. Die Behauptung, dass der deutsche Fußball und die BL quasi die "Führung" von Spanien übernommen haben, was man ja in der letzten Saison häufiger hören konnte, war totaler Quark und ist totaler Quark.
In D gibts (leider) die Bayern und der Rest ist mehr (Schalke, Leverkusen und der Rest sowieso) oder weniger (BVB) Mittelmaß.
 
G

Benutzer

Gast
Ich halte sowohl das "wir sind so schlecht" als auch das " wir sind besser als die spanische Liga" für bescheuert. Dortmund hat letztes Jahr eine tolle Saison gespielt und die Medien pushen das ganze dann total hoch. Jeder deutsche Fußballfan freut sich. Und jetzt kackt Dortmund etwas ab. Die Mannschaften Leverkusen und Schalke ( die auch nur ins Achtelfinale gehören ) haben Gegner bekommen, die einfach "noch" eine Nummer zu groß sind. Was habt ihr denn erwartet ? Dass Schalke und Leverkusen ins Viertelfinale kommen ? Sie haben die Vorrunde überstanden. Das ist ein Erfolg, finde ich. Ganz egal wie sehr ihnen die Grenzen aufgezeigt werden.

Dortmund hat momentan einfach Verletzungspech. Im Sommer wird sich verstärkt und umgebaut und wieder neu angegriffen.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich halte sowohl das "wir sind so schlecht" als auch das " wir sind besser als die spanische Liga" für bescheuert. Dortmund hat letztes Jahr eine tolle Saison gespielt und die Medien pushen das ganze dann total hoch. Jeder deutsche Fußballfan freut sich. Und jetzt kackt Dortmund etwas ab. Die Mannschaften Leverkusen und Schalke ( die auch nur ins Achtelfinale gehören ) haben Gegner bekommen, die einfach "noch" eine Nummer zu groß sind. Was habt ihr denn erwartet ? Dass Schalke und Leverkusen ins Viertelfinale kommen ? Sie haben die Vorrunde überstanden. Das ist ein Erfolg, finde ich. Ganz egal wie sehr ihnen die Grenzen aufgezeigt werden.

Dortmund hat momentan einfach Verletzungspech. Im Sommer wird sich verstärkt und umgebaut und wieder neu angegriffen.

Ich mache Dortmund keinen Vorwurf. Sie holen schon das Beste aus ihren finanziellen Möglichkeiten heraus. Das ist und bleibt eine famose Leistung. Bedenkt man dann noch, dass sie wirklich durch die ganze Saison mit diesem beschissenen Verletzugngspech zu kämpfen haben, ist es sicherlich überhaupt keine Schande im Viertelfinale der CL an Real Madrid zu scheitern.
Was mich aber ehrlich gesagt schon genervt hat, waren die Auftritte von Leverkusen und Schalke. Natürlich sind die im Prinzip gegen Mannschaften wie Paris, Real, Barca auch die totalen Außenseiter. Das waren aber nicht nur vom Ergebnis her, sondern auch spielerisch "Debakel".
Gleichzeitig wird oft so getan (insb. von den Presseheinis), dass es außer den Bayern noch weitere Mannschaften gäbe, die international auf diesem Top-Level mithalten können. Warum das NICHT so ist, hat natürlich Gründe, die wir alle kennen (Money, Money, Money...)

Dann immer wieder die Behauptung, die BL wäre die "beste Liga der Welt". Das halte ich nun definitiv für Unsinn. Die spanische ist in der Spitze (zumindest 2, derzeit sogar 3 absolute Spitzenmannschaften) UND in der Breite besser. Die englische zumindest in der Breite.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie viele Dortmund Sympathisanten laufen denn hier noch rum. :rolleyes:
Die zwei für über 40 Mille eingekauften Neuzugänge haben gestern gezeigt wie gut sie sind. Dazu der Reus, der unter Fallsucht leidet und nur gegen Abstiegskandidaten trifft.
Die haben Deutschland mal so richtig blamiert, im Gegensatz zu Schalke, die mit der halben A-Jugendmannschaft und schlotternden Knien angetreten sind, wussten die Dortmunder angeblich, wie man gegen Real spielt. Die können froh sein, dass Ronaldo, nachdem er sein Tor gemacht hat, für sich und Real das Spielen eingestellt hat. Real und Barca haben das große Problem, dass sie zu sehr von ihrem jeweiligen Superstar abhängen, sobald der das Spielen einstellt, hören die anderen auch auf.
War gestern gut zu beobachten, der Ronaldo setzt sich auf den Rasen und danach darf Dortmund spielen.
Wäre Ronaldo, wie gegen Schalke zweimal 90 Minuten, hochmotiviert gewesen, hätte es locker 6 Stück für Dortmund gegeben.
Wahrscheinlich spielt Ronaldo im Rückspiel wegen Verletzung und/oder Unlust nicht, dann gewinnt Dortmund knapp und erzählt wieder jedem, wie überragend sie doch sind und mit wieviel Pech sie doch ausgeschieden sind... :ROFLMAO:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Michi04 Michi04 Besonders fair ist dein Beitrag nun wirklich nicht.

Reus war so schlecht nicht. Womit Du aber schon Recht hast: Mkhitaryan ist derzeit sicherlich die 27 Mio., die Dortmund für ihn gelöhnt hat, nicht annähernd wert. Aubameyang seine 13 Mio. ebenfalls nicht.

Bin übrigens gespannt, was als Lewandowski-Ersatz kommen wird. Da müssen sie jetzt schon ein sehr gutes Händchen haben, sonst gibts in der nächsten Saison noch mehr Probleme.[DOUBLEPOST=1396518035,1396517802][/DOUBLEPOST]
Real und Barca haben das große Problem, dass sie zu sehr von ihrem jeweiligen Superstar abhängen, sobald der das Spielen einstellt, hören die anderen auch auf. :ROFLMAO:

So ein Unsinn. Gerade bei Real gibts neben Ronaldo noch genug andere Weltklassespieler, um ein Spiel zu dominieren und zu gewinnen.
Das Debakel von Barca gegen die Bayern letztes Jahr lag auch nicht ausschließlich daran, dass Messi erst angeschlagen gespielt hat und dann gar nicht, sondern dass die Mannschaft schlecht (wenn überhaupt) gecoacht war und das Spiel gegen die Bayern völlig falsch und ohne jeden Plan aufgezogen hat. Die dachten einfach (ziemlich überheblich)...spielen wir halt mal so wie immer, ist doch egal wer unser Gegner is. Das kann gegen die Bayern des letzten Jahres und auch diesen Jahres logischerweise nicht gutgehen, zumal wenn Bayern durch Heynckes erstklassig taktisch etc. auf das Spiel gegen Barca vorbereitet wird.
Aber man kann sicher sein. Ein zweitesmal wird Barca sicher nicht so ein Debakel gegen die Bayern erleben...ob mit oder ohne Messi.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Michi04 Michi04 Besonders fair ist dein Beitrag nun wirklich nicht.
Als Schalker muss ich mit den Dortmundern nicht besonders fair sein, fair reicht auch. :zwinker:

Bin übrigens gespannt, was als Lewandowski-Ersatz kommen wird. Da müssen sie jetzt schon ein sehr gutes Händchen haben, sonst gibts in der nächsten Saison noch mehr Probleme.
Ramos ist doch gut, gegen Schalke macht der kein Tor. :cool:

Frechheit! :tongue:
In den Spitzenspielen sind Real und Barca nunmal von den Beiden abhängig, da kannst du noch soviel von Unsinn erzählen. Bayern hat auf höchstem Niveau den Kommunismus eingeführt. Alle sind gleich und haben damit Erfolg, was in der Politik nicht funktioniert hat. Siehe Russland und die DDR.
 

Benutzer133960  (35)

Meistens hier zu finden
Wie viele Dortmund Sympathisanten laufen denn hier noch rum. :rolleyes:
Die zwei für über 40 Mille eingekauften Neuzugänge haben gestern gezeigt wie gut sie sind. Dazu der Reus, der unter Fallsucht leidet und nur gegen Abstiegskandidaten trifft.
Die haben Deutschland mal so richtig blamiert, im Gegensatz zu Schalke, die mit der halben A-Jugendmannschaft und schlotternden Knien angetreten sind...

Du meinst eure A-Jugendmannschaft, die ihr alle schon als Weltfußballer seht? :upsidedown: Wie oft höre ich von Schalker Fans, dass Meyer, Goretzka und gerade Draxler doch soooo gut sind und die nächsten Ronaldos oder Messis werden. Also Draxler hat dieses Saison noch nichts gezeigt, was seine Ausstiegsklausel rechtfertigt geschweige denn seinen Marktwert.

Aber gut, ich lasse euch den Spaß. Ich schaue einfach auf die Tabelle, die CL und den DFB-Pokal und gucke wie weit wir gekommen sind und wie weit ihr. Und dann ist alles wieder gut :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Ich gestehe, ich habe die ersten 30 Minuten von Real vs BVB verpasst, fand Dortmund aber keine Katastrophe auf dem Platz. Vor allem in der zweiten Halbzeit haben sie echt ordentlich gekämpft, da wäre zumindest ein Tor angemessen gewesen. Da waren so manche verpatzte Chancen dabei (vor allem Mchitarjan ist mir da negativ aufgefallen), die ein Lewandowski (hoffentlich) verwandelt hätte.
Dafür, dass die fast mit ihrer B-Mannschaft aufgelaufen sind, haben sie sich gegen dieses Jahr echt grandiose Madrilenen respektabel geschlagen.

Für mich war Dortmund weit davon entfernt, so zerfetzt zu werden, wie Schalke - die haben mir bei ihrem Spiel fast schon Leid getan.

Was ich aber echt unerträglich fand, war die Berichterstattung im ZDF - so viel öffentlich zur Schau gestellte Häme will ich von den öffentlich-rechtlichen einfach nicht sehen.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Du meinst eure A-Jugendmannschaft, die ihr alle schon als Weltfußballer seht? :upsidedown: Wie oft höre ich von Schalker Fans, dass Meyer, Goretzka und gerade Draxler doch soooo gut sind und die nächsten Ronaldos oder Messis werden. Also Draxler hat dieses Saison noch nichts gezeigt, was seine Ausstiegsklausel rechtfertigt geschweige denn seinen Marktwert.
Gut, dann gehöre ich eben nicht zu alle. :tongue:
Gerade wie es mit Draxler abläuft, finde ich sogar perfekt. Der wird bei der WM, falls er überhaupt mitfährt, keine Rolle spielen und deshalb noch schön ein zwei Jahre bei uns bleiben. Hoffentlich kauft ihn nicht irgendein Scheichklub nur um des Kaufenswillen, sonst könnte er bei uns noch zu einem sehr guten Spieler reifen, von Weltklasse ist er noch weit entfernt.
Wir haben nur einen Weltklassespieler und das ist der Hunter, der leider die Hälfte der Saison gefehlt hat. :hmm:

Aber gut, ich lasse euch den Spaß. Ich schaue einfach auf die Tabelle, die CL und den DFB-Pokal und gucke wie weit wir gekommen sind und wie weit ihr. Und dann ist alles wieder gut :zwinker:
Ich wäre mir da an deiner Stelle nicht so sicher, mit dem Blick auf die Tabelle, wenn ich die nächsten zwei Spieltage betrachte. :tongue:
Mir ist es wichtiger den 3. Platz zu halten, deswegen könnt ihr ruhig Wolfsburg weghauen. :thumbsup:
In der CL sind wir Beide genau bis Real gekommen, da hilft euch das Freilos im Achtelfinale, welches ihr ja souverän bewältigt habt :whistle:, auch nicht viel weiter.
Beim DFB-Pokal zählt nur der Titel, alles andere ist Pillipalle. :grin:
 

Benutzer137333 

Benutzer gesperrt
Gut, dann gehöre ich eben nicht zu alle. :tongue:
Gerade wie es mit Draxler abläuft, finde ich sogar perfekt. Der wird bei der WM, falls er überhaupt mitfährt, keine Rolle spielen und deshalb noch schön ein zwei Jahre bei uns bleiben. Hoffentlich kauft ihn nicht irgendein Scheichklub nur um des Kaufenswillen, sonst könnte er bei uns noch zu einem sehr guten Spieler reifen, von Weltklasse ist er noch weit entfernt.
Wir haben nur einen Weltklassespieler und das ist der Hunter, der leider die Hälfte der Saison gefehlt hat. :hmm:


Ich wäre mir da an deiner Stelle nicht so sicher, mit dem Blick auf die Tabelle, wenn ich die nächsten zwei Spieltage betrachte. :tongue:
Mir ist es wichtiger den 3. Platz zu halten, deswegen könnt ihr ruhig Wolfsburg weghauen. :thumbsup:
In der CL sind wir Beide genau bis Real gekommen, da hilft euch das Freilos im Achtelfinale, welches ihr ja souverän bewältigt habt :whistle:, auch nicht viel weiter.
Beim DFB-Pokal zählt nur der Titel, alles andere ist Pillipalle. :grin:



Du redest mir von der Seele :smile:

Schalke-Fans müssen zusammenhalten :b
 
G

Benutzer

Gast
Was ich aber echt unerträglich fand, war die Berichterstattung im ZDF - so viel öffentlich zur Schau gestellte Häme will ich von den öffentlich-rechtlichen einfach nicht sehen.

Ist doch logisch. Wenn Dortmund 3:0 gewonnen hätte, wären sie sofort zum Favoriten Nr.1 für den Titel geworden Sie haben verloren und deswegen redet man von "totalen Blamagen" und "der deutsche Fußball ist doch nicht so gut".
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was sind das für Würste beim HSV... gegen die direkten Abstiegskonkurrenten versauen sie einen Big Point nach dem anderen - und gegen Dortmund und Leverkusen gewinnen sie. :what:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren