Fußball Bundesliga - Saison 2013/2014

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Er spricht, wie immer, nur die Wahrheit aus. :tongue:
 
L

Benutzer

Gast
Wobei man sagen muss, bei dem finanziellen Aufwand, den Schalke seit Jahren betreibt, hat er recht. Er sollte halt mal bei sich anfangen und häufiger überdurchschnittlich spielen.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Er sagt ja wollen.
Es wollen auch alle CL-Teilnehmer den Titel.

Ich will auch 5 cm größer sein, aber wird trotzdem nix :tongue:


Wen interessiert die FrauenEM?
Alleine wie die hinter dem Ball herlaufen :tongue: :grin:
 

Benutzer42876 

Meistens hier zu finden
Kauf dir ne eigene Brille, dann sieht die Welt auch nicht mehr so schwarz(gelb) aus :grin: :grin:
Hab ich doch schon :tongue:
bayern03.jpg



Gut, die Schmähgesänge. Aber war doch zu erwarten?
Und Robben ausgepfiffen wird auch, bei Götze wird das auch so laufen.
Ach, darum ging es mir nicht, das ist ok, gehört zum Fußball dazu.
Wobei ich auch einen kleinen Teil unserer eigenen Fans peinlich fand, denen kurzzeitig nichts anders einfiel, als jubelnd "Mario Götze" zu skandieren :rolleyes: :kopfwand:
Nein, mir ging es tatsächlich nur um den eigenen Dortmunder Tifo, von dem hätte ich mir mehr erwartet. Aber vielleicht hatten ja beide Ultragruppen eine Absprache, nix zu machen?

Unseren Europameisterinnen gratuliere ich natürlich, hab das Spiel auch live verfolgt, nicht nur weil mit Lotzen und Maier zwei FCB Spielerinnen auf dem Feld standen. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Benutzer

Gast
Dagobert_Duck schrieb:
Wen interessiert die FrauenEM?
Alleine wie die hinter dem Ball herlaufen :tongue: :grin:

Ich wollte mich nicht unbeliebt machen, aber recht hast du :tongue: Ich hab eine Halbzeit des Halbfinales gesehen, da fand ich's Tempo ganz gut, aber die Ungenauigkeiten beim Abschluss...
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich wollte mich nicht unbeliebt machen, aber recht hast du :tongue: Ich hab eine Halbzeit des Halbfinales gesehen, da fand ich's Tempo ganz gut, aber die Ungenauigkeiten beim Abschluss...
Mach besser! Bedenkt man die körperlichen Voraussetzungen, müsstest Du nach Deinen eigenen Ansprüchen aus 40 Metern einen Bierdeckel auf der Torlinie treffen... während ein stinksaurer Dobermann auf Dich zurennt...
 
L

Benutzer

Gast
Bei den Frauen darf ich ja nicht mitspielen :tongue: Nee, also ernsthaft: Es mag ja alles eine Top-Leistung sein, ich gönn's ihnen auch. Deshalb muss ich mir das aber nicht angucken oder es mögen, und man darf ja wohl auch äußern, warum. Ich verstehe nie, dass jegliche Kritik am Frauenfußball eine Art Empörung hervorruft, es gibt doch genügend Sportarten, wo das Interesse an einem der beiden Geschlechter allgemein geringer ist.
 

Benutzer102759 

Verbringt hier viel Zeit
Heute wurden ja doch von den Dortmundern mal gegen Hoeness gesungen. Poschmann hatte zwar gehofft, man würde die Gesänge nicht verstehen, aber ich habs doch ganz gut verstanden.
Die andere positive Sache beim Supercup war die Erkenntnis, dass diese Saison das erneute Triple kein Selbstläufer wird für die Bayern.

Die haben aber lustig reagiert: "Ohne Hoeneß wärt ihr gar nicht hier..." Finde ich gut! Dieses dämliche Gehetze braucht kein Mensch und ist einfach nur albern. Klar, er hat einen schweren Fehler begangen. Aber wer fehlerfrei ist, der werfe den ersten Stein!
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
Ich würde etwas wetten, dass Pep vor Ende Saison Bayern verlässt. Für mich ist der eine offensichtliche Fehlplatzierung: sportlich (er bräuchte ganz ein anderes Team für seinen Stil), und menschlich auch. Zu selbstgefällig und leicht zu "unechte"/gespielte Art/Freundlichkeit, das mag man in Bayern nicht.
Zudem: zu wenig natürliche Autorität/Seniorität für all die Stars - und eine riesige sportliche Herausforderung.
 

Benutzer42876 

Meistens hier zu finden
Ich würde etwas wetten, dass Pep vor Ende Saison Bayern verlässt.
Die Wette nehme ich an. Heute sind Gerüchte aufgetaucht, daß die sportliche Leitung ihre Fühler nach David Luiz (Chelsea) ausgestreckt haben soll, denn angeblich hätte Pep ihn früher schon zu Barca holen wollen. Der Spieler würde ca. 40 Mio Ablöse kosten. Sollte da was dran sein, zeigt dies nur, welch' uneingeschränktes Vertrauen in Peps Fähigkeiten an der Säbener Strasse herrscht. Persönlich würde ich diesen Transfer für überflüssig und tatsächlich größenwahnsinnig halten, aber mich fragt ja keiner. :grin:
Deine These, Guardiola hätte zu wenig Autorität für die Stars, unterfütterst du mit welchen Fakten?
Bedenke, in Barcelona hat er Leute wie Ibrahimovic, Ronaldinho, Eto'o und Deco "rasiert" und danach war Ruhe im Karton.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Würde ich auch so sehen.
Gomez wird nicht der letzte sein, Gustavo zeichnet sich ab. Vor allem, da er im letzten Jahr schon selten gespielt hat und wenn es wirklich auf ein 4-1-4-1 hinläuft keinen Platz mehr hat.
Lewy sollte sich das ebenfalls mal genauer anschauen, die klassische Stürmerposition wie in Dortmund oder Madrid wird er da nicht mehr finden.
Sollte Luiz wirklich kommen, wäre das ein Schlag ins Gesicht für Dante, der in der letzten Saison einfach eine wahnsinnig gute Leistung gebracht hat. Auch Badstuber und Boateng sehe ich gefährdet, Boateng muss an Spielpraxis kommen um Partyholgers Platz bei der WM zu kriegen, sonst spielt Höwedes da.
Auch Schweinsteiger sehe ich gefährdet, er hat nicht umsonst Thiago geholt und bei einer 6er Posi wird es knapp.(angenommen Martinez geht in die IV)
Von Kirchhoff und Rode generell mal abgesehen, die werden Tribünenwärmer.
Auch das offensive 4 1 4 1 stelle ich mir schwierig vor, das wird in der BuLi nicht funktionieren. In der BuLi werden traditionell viel weniger Tore geschossen als in Spanien und gegen konterstarke Mannschaften wie Freiburg oder Hannover wird das sicher kein Selbstläufer. (Mal die Leistung aus der letzten Saison genommen)

Aber ich glaube trotzdem, dass der Sieg wichtig war und die Bayern nicht nochmal gewonnen haben.
So haben wir den anderen Mannschaften gezeigt, dass die Bayern nicht unbesiegbar sind und Windeln definitiv kein Muss sind.
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Die haben aber lustig reagiert: "Ohne Hoeneß wärt ihr gar nicht hier..." Finde ich gut! Dieses dämliche Gehetze braucht kein Mensch und ist einfach nur albern. Klar, er hat einen schweren Fehler begangen. Aber wer fehlerfrei ist, der werfe den ersten Stein!

Äh, also ich habe keine Steuern hinterzogen. Darf ich jetzt werfen?
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
Die Wette nehme ich an. Heute sind Gerüchte aufgetaucht, daß die sportliche Leitung ihre Fühler nach David Luiz (Chelsea) ausgestreckt haben soll, denn angeblich hätte Pep ihn früher schon zu Barca holen wollen. Der Spieler würde ca. 40 Mio Ablöse kosten. Sollte da was dran sein, zeigt dies nur, welch' uneingeschränktes Vertrauen in Peps Fähigkeiten an der Säbener Strasse herrscht. Persönlich würde ich diesen Transfer für überflüssig und tatsächlich größenwahnsinnig halten, aber mich fragt ja keiner. :grin:
Deine These, Guardiola hätte zu wenig Autorität für die Stars, unterfütterst du mit welchen Fakten?
Bedenke, in Barcelona hat er Leute wie Ibrahimovic, Ronaldinho, Eto'o und Deco "rasiert" und danach war Ruhe im Karton.

David Luiz: einen guten Spieler zu kaufen, beweist ein riesiges Vertrauen nicht unbedingt:
1.) Wenn man jemanden wie Pep Guardiola holt, muss man ihn auch machen lassen. Man kann nicht einen guten neuen Trainer holen und ihm dann alles vorschreiben. (Das wuerde er auch nicht mit sich machen lassen, davon abgesehen.)
2.) Ein guter Spieler bleibt ein guter Spieler. Den kann man wieder verkaufen, oder er bewaehrt sich. Die 40 Mio sind nicht einfach a priori vollstaendig verloren.

Guardiola+Autoritaet: Gerade _dass_ er diese Spieler "rasieren" musste, ist ein Zeichen des Mangels an Autoritaet. Ja, er ist der Chef, er zeigt das auch. Das ist aber die Autoritaet, die mit der Funktion kommt - nicht die persoenliche, natuerliche Autoritaet, die auch ein Star akzeptiert, ohne dass er rasiert werden muss. Das ist genau der Punkt: Zu wenig persoenliche Autoritaet, greift zurueck auf die graduelle Autoritaet.
Fachliche Autoritaet attestiere ich ihm auf jeden Fall - auch wenn ich finde, dass er zuviele Umstellungen am System vorgenommen hat. Das ist eben die andere Seite: Wenn man so jemanden holt, muss man ihn machen lassen, und durch dass man ihn holt, wird es Umstellungen geben.

Ich glaube einfach, Guardiola passt nur oberflaechlich zu Bayern.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
... und nach dem Pepi wird es Zeit, dem Klinsi eine zweite Chance zu geben. :whistle:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Lewy legt es wirklich drauf an.

Link wurde entfernt

Man sollte einen Perspektivstürmer holen und dann ab auf die Haupttribüne mit ihm :whistle:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Benutzer

Gast
Immer schön dran denken, ohne Lewandowski wäre Dortmund nie da, wo sie nun sind.
 
L

Benutzer

Gast
Seh ich ein ganz klein wenig ähnlich...

Bei uns gabs mal den Fall, dass ein Spieler nen Zwei-Jahresvertrag unterschrieben hat, dann 1,5 Jahre verletzt oder nicht fit war und dann ne Bomben-Rückrunde gespielt hat. Der hat es dann nicht mal für nötig gehalten mit den Vereinsoffiziellen überhaupt wegen ner Vertragsverlängerung zu sprechen...
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Erstens: "Fakt" ist die polnische BILD, herausgegeben von Axel Springer Polska. Was das bedeutet, könnt Ihr Euch denken.

Zwotens: "Pacta sunt servanda." Lewandowski hat einen Vertrag unterzeichnet, der ihn zu Arbeit und Treue verpflichtet und den BVB zur Zahlung von Arbeitsentgelt sowie Prämien und BG-Beiträge. Und zwar bis zum Ablauf des Vertrages am 30. Juni 2014. Oder bis sich Spieler und BVB mit einem anderen Verein über Ablösemodalitäten einigen.

Drittens: Die kommende HSV-Saison wird wahrscheinlich wieder seeeeeehr lustig... :grin:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Immer schön dran denken, ohne Lewandowski wäre Dortmund nie da, wo sie nun sind.

Und wo wäre Lewy ohne Dortmund?
Man möge sich an sein erstes Jahr erinnern, aber er hat ja die Chance und Ruhe bekommen die er gebraucht hat um sich anzupassen und dementsprechend einzuschlagen..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren