Fußball Bundesliga - Saison 2013/2014

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Hauptsache im TV werden wieder nur die Frauen gezeigt.
Wen interessiert das denn? :rolleyes::rolleyes:
 

Benutzer42876 

Meistens hier zu finden
Ich guck mir gerne die Duelle der besten deutschen Teams an. Aber eben nur unter ernsthaften Wettbewerbsbedingungen. Und die sind beim Supercup wohl kaum gegeben.
Angenommen, der Supercup würde vor Weihnachten ausgespielt, sozusagen als letztes Spiel des Jahres (könnte man prächtig als Event inszenieren :zwinker:) - würdest Du ihn dir dann ansehen? Die Teams wären zu der Zeit mitten in der Saison, eingespielt und (hoffentlich) fit...[DOUBLEPOST=1374663113,1374660735][/DOUBLEPOST]Hätte übrigens für das Supercup-Spiel ein Stehplatzticket im Bayernblock abzugeben - gehabt, Karte ist weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer102759 

Verbringt hier viel Zeit
Ich freue mich drauf, wenn es wieder losgeht! Aber erstmal heute Abend auf das Spiel. Und zwar nicht auf das Frauenspiel. Von denen hab ich noch nicht eins gesehen. Aber Bayern gegen Barca läuft ja heute auch im TV!
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Genau, wegen dem EM-Halbfinale der Frauen. Noch redet aber U. H. im Interview. Gleich fängt das Spiel an

Schade, dass der immer noch hofiert wird und wohl mit Bewährung davonkommt. Ich würde es ja schön finden wenn es in jedem Stadion extra Fangesänge zu dem Thema gäbe, so dass er jedes mal nen roten Kopf bekommt. Also noch roter als sowieso schon.:tongue:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Schade, dass der immer noch hofiert wird und wohl mit Bewährung davonkommt. Ich würde es ja schön finden wenn es in jedem Stadion extra Fangesänge zu dem Thema gäbe, so dass er jedes mal nen roten Kopf bekommt. Also noch roter als sowieso schon.:tongue:

Wenn er am Wochenende da ist bestimmt, aber ich glaub er drückt sicher wieder :grin:
 
L

Benutzer

Gast
Camille schrieb:
Angenommen, der Supercup würde vor Weihnachten ausgespielt, sozusagen als letztes Spiel des Jahres (könnte man prächtig als Event inszenieren :zwinker:) - würdest Du ihn dir dann ansehen? Die Teams wären zu der Zeit mitten in der Saison, eingespielt und (hoffentlich) fit...

Wahrscheinlich eher als jetzt. Was aber an der Wertigkeit des Titels - außer dem finanziellen Wert für die Clubs - nichts ändern würde.
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Wenn er am Wochenende da ist bestimmt, aber ich glaub er drückt sicher wieder :grin:

Heute wurden ja doch von den Dortmundern mal gegen Hoeness gesungen. Poschmann hatte zwar gehofft, man würde die Gesänge nicht verstehen, aber ich habs doch ganz gut verstanden.

Die andere positive Sache beim Supercup war die Erkenntnis, dass diese Saison das erneute Triple kein Selbstläufer wird für die Bayern.
 
L

Benutzer

Gast
100.000 Fans auf Schalke, krass. Damit ist die Ausrede des HSV-Vorstands ("Bayernisierung der Liga") zu schlecht besuchten Testspielen hinfällig.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Man hat ganz gut die Schwächen der hochstehenden Abwehr bei Bayern gesehen, das will Guardiola ja offensichtlich durch das Pressing forcieren.
Und Klopp scheint genau das zu wollen, mit schnellen Spielern und guten Kontern :smile:
Fand, das Bayern trotz dem einen Abseitstor für Dortmund noch gut bedient war, vor allem in HZ1 war da mMn noch der ein oder andere dabei. Oder in HZ2 von Aubameyang.

:smile:
 

Benutzer42876 

Meistens hier zu finden
Man hat ganz gut die Schwächen der hochstehenden Abwehr bei Bayern gesehen, das will Guardiola ja offensichtlich durch das Pressing forcieren.
Und Klopp scheint genau das zu wollen, mit schnellen Spielern und guten Kontern :smile:
Fand, das Bayern trotz dem einen Abseitstor für Dortmund noch gut bedient war, vor allem in HZ1 war da mMn noch der ein oder andere dabei. Oder in HZ2 von Aubameyang.
Noch gut bedient? Da ist sie wieder, die jeweilige Vereinsbrille. :cool: :zwinker: Es war ja nicht so, daß Bayern keine weiteren Torchancen gehabt hätte...
Der BVB Sieg war verdient, aber insofern glücklich, als wir zwei Tore einfach hergeschenkt haben. Ansonsten fand ich Dortmund relativ initiativlos, deren Spieler haben nur auf Fehler gewartet, die Bayern leider gemacht hat. Stimme dir aber insofern zu, weil ich den Versuch von Pep, Thiago in diesem Spiel als einzelnen Sechser zu bringen, als Fehler ansehe. Einen zweiten defensiven Mittelfeldspieler (Schweinsteiger oder Martinez) habe ich gestern vermisst.
Relativ schwach fand ich auch das Dortmunder Publikum. Nicht nur den Flaschenwurf auf den FCB-Mannschaftsbus mit Zerstörung einer Scheibe, sondern auch im Stadion. Speziell nach dem 3:2 Anschlußtreffer, als Bayern aufdrehte und der BVB etwas Support nötig gehabt hätte, kam von der "gelben Wand" sehr wenig, daß war früher schon mal besser.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Kauf dir ne eigene Brille, dann sieht die Welt auch nicht mehr so schwarz(gelb) aus :grin: :grin:

Nein, das stimmt natürlich. Sooo eindeutig war es nicht, aber ich fand es waren durchaus noch ein paar gute Chancen dabei.
Die Böcke macht Neuer auch, dafür hat Stark aber 2-3 Dinger wirklich gut gehalten die vielleicht auch nicht jeder gehabt hätte.

Das mit dem Flaschenwurf geht natürlich gar nicht. Aber die Chaoten hast du immer und würde ich auch nicht als Fans bezeichnen. Können doch auch frustrierte Bayern sein? :zwinker:

Die Karten waren alle im freien Verkauf, deshalb war das nicht die Stammbesetzung auf den Rängen. Vor allem Block 12-13 waren schwach im Vergleich zu sonst.
Gut, die Schmähgesänge. Aber war doch zu erwarten?
Und Robben ausgepfiffen wird auch, bei Götze wird das auch so laufen.
Frag mal Merk wenn er in GE zu Besuch ist^^
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
:winkwink:... wir sind Europameister, wen interessiert da so ein Gurkenspiel zweier Mannschaften, die sich diese Saison um den zweiten Platz kloppen. Der erste Platz ist ja wohl vergeben. :whistle:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren