Bullet Journal & Travellers Notebook

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Ich seh allerdings überhaupt keinen Sinn darin, da beruflich und privat zu trennen
Ich darf keine Kundendaten aus dem Büro tragen :zwinker: Beruflich nutze ich einen Digitalen Kalender und privat das BuJo, wo ich aber auch berufliche Termine notiere die Einfluss auf meine private Planung haben, z.B. veränderte Arbeitszeiten, den Einsatz in anderen Filialen oder Schulungen. Privat interessiert es mich auch einfach wenig wann Kunde Müller sein Auto abholt :tongue:
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ja gut, ich red jetzt nicht von einzelnen Daten, dass man die im Berufsumfeld behält, ist denke ich, normal. Aber Termine: Besprechungen, grobes To-Do (XY vorbereiten) etc. Das meinte ich. Keine Aufzeichnungen.
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Aber Termine: Besprechungen, grobes To-Do (XY vorbereiten)
Termine wie gesagt nur wenn sie meine private Zeit irgendwie betreffen, auf der Arbeit gucke ich eh nicht ins BuJo und To-do ohne Kundendaten ergeben in meinem Bereich keinen Sinn :smile:
Das ist doch das schöne an einem Bujo: Jeder kann das an seine bedürfnisse anpassen :jaa:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer118675 

Meistens hier zu finden
Ich finde das in der Theorie sehr reizvoll und schick, aber in der Praxis bin ich viel zu bequem dafür und nutze bestensfalls ganz normale Kalender ... in die ich auch zu selten reinschaue. :argh:
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Für Arbeitstermine nutze ich in der Regel den Arbeitskalender. Ich habe zu wenige berufliche Termine, die mein Privatleben beeinflussen. Manchmal nervt es mich aber schon, dass ich erst nach dem Wochenende meinen Arbeitskalender anschauen kann, um zu sehen, ob da ein Termin ist. Vormittags finden immer 3-4 Termine statt.
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ein Calendex ist eine weiterentwickelte Version des Future Logs. Da kommen in die Kästchen Seitenzahlen als Referenz rein, wo etwas zu diesem Tag vermerkt wurde. :zwinker:
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Ein kleiner Schritt ist getan :grin:
Cool :thumbsup: Calendex kannte ich noch gar nicht. Ich hatte mir damals nur das Basicvideo von Ryder Carroll angesehen und den Rest halt einfach gemacht. Bin erst durch den Thread hier darauf gekommen das das so ein Instagram Hype ist :seenoevil:
Wo holt ihr euch denn Ideen her? Googelt ihr einfach?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das Heftchen was ich jetzt als Log hergenommen habe ist leider vom Papier irgendwie recht dünn, wenn man da was mit den farbigen Brush Pens ausmalt, sieht man es auf der Rückseite :ratlos:
J4DE J4DE du hast das ja auch, oder?
 

Benutzer162226 

Verbringt hier viel Zeit
Monthly, Weekly, Daily - womit arbeitet ihr?

Alle drei will und brauche ich nicht. Aber jedes hat so seine Vorzüge.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich plane nur mit Monthly und Daily, so ereignisreich ist meine Woche ansonsten dann doch nicht :ninja:
 

Benutzer153302 

Meistens hier zu finden
Monthly, Weekly, Daily - womit arbeitet ihr?

Alle drei will und brauche ich nicht. Aber jedes hat so seine Vorzüge.
Calendex, Monthly und Daily. Weekly hab ich zwar im Prinzip auch, aber das ist nur eine Seite auf der ich alles mögliche für die kommende Woche festhalte, zT auch Einkaufslisten oder sowas.
 

Benutzer162226 

Verbringt hier viel Zeit
Ich frage mich eher, ob meine Tage genug für Dailies hergeben, oder ob nicht eher ein Mix aus Weekly und Daily sinnvoll wäre.
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Monthly, Weekly, Daily - womit arbeitet ihr?
Ich springe da immer ein bisschen hin und her.
Future Log habe ich immer und brauche ich auf jeden Fall. Daily Log auch. Am Anfang hatte ich einen Monthly log und einen Weekly log, habe den Monthly Log aber nach kurzer Zeit gelassen, weil es nur Wiederholung des Future und Weekly Logs war.
In letzter Zeit war ich aber ein bisschen genervt davon das ich manche Sachen einfach von Woche zu Woche abschreibe... Vielleicht teste ich doch mal den Monthly Log ohne den Weekly Log... aber der ist dann immer so weit weg von meinen Daily Logs am Monatsende das ich da hinterher nicht rein gucke :ninja::upsidedown:
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das Heftchen was ich jetzt als Log hergenommen habe ist leider vom Papier irgendwie recht dünn, wenn man da was mit den farbigen Brush Pens ausmalt, sieht man es auf der Rückseite :ratlos:
J4DE J4DE du hast das ja auch, oder?
Ja, das wird dir aber bei 90% der Bücher passieren. Um nichts durchzusehen brauchst du 100+ g Papier und das haben die wenigsten. Ich hab aber bisher auch noch nicht mit Ausmalen gearbeitet, sondern nur mit Sabilo Finelinern schraffiert. Aber genau deswegen soll man ja auch eine Kritzelseite hinten einrichten, wo man Stifte testen kann. Viel mehr nervt mich an dem die allgemeine Qualität für den Preis. Die Doppelseiten sind ift nicht zueinander passen ausgerichtet, was doof ist, wenn man Linien über eine Doppelseite ziehen will :realmad:

Monthly, Weekly, Daily - womit arbeitet ihr?

Alle drei will und brauche ich nicht. Aber jedes hat so seine Vorzüge.
Ich habe auf jeden Fall Monthly und Weekly, die brauch ich auch. Daily nur nach Bedarf, bisher war das nur an einer Handvoll Tagen im Monat der Fall, also meistens ein, maximal zwei Seiten. In den Weekly Log passt ja schon voll viel rein.
 

Benutzer162226 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe auf jeden Fall Monthly und Weekly, die brauch ich auch. Daily nur nach Bedarf, bisher war das nur an einer Handvoll Tagen im Monat der Fall, also meistens ein, maximal zwei Seiten. In den Weekly Log passt ja schon voll viel rein.
Ist auch so mein Gedanke. Das wäre ja immerhin knapp eine Drittel Seite pro Tag. Das sollte eigentlich reichen. Und wenn es doch mal mehr wird, gibts bei Bedarf eben noch nen Daily dazu.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Viel mehr nervt mich an dem die allgemeine Qualität für den Preis. Die Doppelseiten sind ift nicht zueinander passen ausgerichtet, was doof ist, wenn man Linien über eine Doppelseite ziehen will :realmad:
Joa, beim Durchblättern jetzt ist es mir auch aufgefallen wie mies das Ding verarbeitet ist. Paar Seiten sind eingeknickt und die Bindung macht auch keinen serösen Eindruck :cautious:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ein Fehler, den ich mache ist mir jetzt schonmal aufgefallen: Ich schreibe mit einem viel zu dicken Stift; kein Wunder, dass der Text doof aussieht (ok, so geil ist meine Schrift auch nicht :tentakel:) und die Kästchen zwischen den Dots mir zu klein vorkommen :seenoevil:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren