Brotbackautomat

P

Benutzer

Gast
pantryküchen? ist das ne marke?
haben studenten nicht irgendwie ne gemeinschafts küche?
sind wohl eher alte wohnungen.. hmm ok glaub es ja. für mich ist backofen einfach genau so normal wie ein bett... :engel: hehe


(wobei ich eigentlich nie ein bett hatte :grin: sondern immer ein latten rost am boden :grin:, blöder vergleich...)
nein, das ist ne modelbeschreibung.http://www.ferienwohnungen.de/fotos/6028/zusatz05.jpg

eine kleine küchenzeile, meist bestehend aus kühlschrank, spüle, 2 herdplatten und ein paar schränken.
backöfen sind in den wenigsten fällen dabei, meist auch einfach nur dazugestellt und nicht integriert.
letzens hab ich sogar eine gesehen bei der nur die herdplatten , die spüle und der kühlschrank vorhanden waren.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wow. also ganz ehrlich, da mach ich vor dem pc doch recht grosse augen ^^ :schuechte :engel:

ist ja krass. ich könnt mir kein leben ohne backofen vorstellen. brauche den mindestens 2-3 mal pro woche. hmm
echt krass...
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
haben studenten nicht irgendwie ne gemeinschafts küche?
sind wohl eher alte wohnungen.. hmm ok glaub es ja.


:eek: :eek:

Da mach ich ja noch mehr Augen als du... was für Wohnungen kennst du denn??

Also in den meisten Wohnungen ohne EBK ist auch kein Ofen wenn man nicht selber einen reinstellt...
Wenn überhaupt ist ne Spüle, ein Kühlschrank und 2 Herdplatten da...

Aber zum Glück gibts Mikrowellen mit Backofenfunktion :grin:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
:eek: :eek:

Da mach ich ja noch mehr Augen als du... was für Wohnungen kennst du denn??

ich habe schon viele wohnungen gesehen.
aber noch NIE eine ohne backofen! also doch eine 1 zimmer. aber die hatten ne gemeinschafts küche.
hab sogar schon 1 zimmer wohnungen gesehen wo ein "mikrobachofen" oder normalen ofen drin war .

ne echt. ne wohnung ohne ofen? also. das ne :smile: sorry. echt noch nie gesehen. (ooder nie geachtet) aber jeder den ich kenne und deren wohnungen ist einfach ganz klar das die nen backofen drin haben. :ratlos: ich kenne keine küche ohne! hehe :schuechte echt nicht! aber jetzt habt ihr mich ja was besseres belehrt :engel: ...
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Back to topic :zwinker: : die Eltern meines Freundes haben so ein Teil und ich finde das Brot daraus einfach nur :wuerg: ! Das hat so eine gummiartige Konsistenz und gar keine Kruste...

Ich finde, ein Brot sollte eigentlich nur aus Kruste bestehen :grin: -am liebsten ist mir so ein schönes, noch warmes Holzofenbrot :drool: .
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab leider keinen automaten, würde das auch eher im backofen machen wenn ich nen richtigen hätte, aber schmecken tut das brot super. aber da ich auch keine schneidemaschine hab...ich wollte nicht imme rnur 2 cm dicke scheiben essen :grin:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
also letztens hab ich in dem Automat Sesambrot gebacken und fand es sehr lecker :smile:

vana
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Ich wollte mal fragen, was ihr so von Brotbackautomaten haltet? Habt ihr selber einen? Lohnt sich die Anschaffung? Schmeckt das Brot gut?
hmm naja is halt so ne Maschine die nen Haufen Platz wegnimmt und die ich für "unötig" halte.
Anfangs nutzt man sie evtl. und mit der Zeit wirds weniger - so ists zumindest bei denen die ich kenne mit Brotbackautomaten.

Brot ist teilweise nicht schlecht, aber dt. Backwaren sind in meinen Augen die besten Europas:tongue: d.h. besser als ein Brotbackautomat.

Falls ich mal auswandere in ein Land mit schlechtem Brot würde ich über eine Anschaffung nachdenken...:zwinker:
 

Benutzer61433  (31)

Verbringt hier viel Zeit
wir haben auch einen (der läuft euch grad)am anfang hats geschmeckt aba jetzt is es zu:wuerg: i-wie voll bäh so komisch weich und nja was nehmt ihr zum backen?fertige brotmischungen?oder was?was macht ihr alles ran?
 

Benutzer42056  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Tante und mein Döte haben beide jeweils einen. Ich find ', dass das Zeug echt widerlich schmeckt.
Aber das ist wohl Geschmackssache. Zumindest würden sich diese Maschinchen sonst nicht so gut verkaufen.
Ich persönlich ess' viel lieber Brot aus der Bäckerei.
 

Benutzer42056  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Was um alles in der Welt ist ein "Döte"???:ratlos: :tongue:

Viele Dialekte, eine Bedeutung:

Westniederdeutsch: Gevatter, Vatter, Pate/Vattersch, Patin;

Ostniederdeutsch: Vatter, Pate/Patin;

Sächsisch: Pate/Patin, Gevatterin;

Thüringisch: Pate, Dot, Mannspate, Pfätter/Patin, Gevatterin, Dote, Fraupate;

Hessisch: Pätter, Pfätter, Pate/Gote, Dote, Patin;

Rheinisch: Pate, Patenohm, Pätchen, Pätter/Gote, Gotchentante, Göle, Patin, Pätchentante;

Pfälzisch: Pätter, Pate/Gote, Götel;

Schwäbisch-Alemannisch: Göti, Dot, Pfätterich, Hosendot/Gote, Dote, Rockdote, Gotebäs;

Fränkisch: Pate, Dote, Herrdot/Pate, Dote, Fraudote;


Für dich als Bayer isses wohl Göt, Döt/Gotel oder Dote.

Oder einfach auf Standarddeutsch: Patenonkel oder Patentante

Bei Rückfragen weiss man doch zumindest das es jemand liest...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Fränkisch: Pate, Dote, Herrdot/Pate, Dote, Fraudote;


Für dich als Bayer isses wohl Göt, Döt/Gotel oder Dote.

Oder einfach auf Standarddeutsch: Patenonkel oder Patentante

Bei Rückfragen weiss man doch zumindest das es jemand liest...
:tongue: - also erstmal komm ich aus Franken was bekanntlich ein Teil von Bayern ist:tongue: Desweiteren hab ich im tiefsten Franken wohnend noch von niemanden die Worte Dote, Herrdot, Dote, Fraudote gehört!:ratlos: - einzig der Begriff Pate ist hier bekannt (aber wohl auch im restlichen Deutschland)

Fraudote: Das Wort wäre in Franken schonmal gar nicht möglich, denn bei uns ist eine "Frau" immer noch eine "Fraa":grin:
 

Benutzer42056  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
also das hab ich ja noch nie gehört....

Ich auch nicht. Aber ich bin ja auch kein Bayer *G*

nee, die Aufstellung hab ich irgendwo im Netz so gefunden. Ich denke der Großteil stimmt schon so...
Zumindest konnte ich einiges verifizieren.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Wir haben auch einen Brotbackautomaten zu hause und der ist einfach klasse, das Brot schmeckt wunderbar, vor allem die kruste ist toll :drool: Kein Vergleich zum gekauften Brot.
Am besten ist es, wenn man es noch ganz warm mit butter ist yammi :drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren