Brieffreundschaft 2.0 mit einem Treffen

Benutzer175612  (53)

Öfter im Forum
Der ursprüngliche Thread wurde ja geschlossen, auch wenn für mich alle Beiträge sehr sehr interessant waren. Ich werde nach meiner Rückkehr auf alles eingehen. Danke Euch allen!

Sonntag:
Heute ist der letzte volle Tag für uns beide, am Mo geht es jeweils zurück, falls alles klappt.

Gestern Sa waren wir lange draußen, auf Sentosa - das ist eine große Insel, die wie ein Freizeitpark ausgelegt ist. Fanny hungrig. Etwa 40 hawker um uns herum (Essensstände), Fanny kann aber von keinem was essen. Weil: die verkaufen auch pork (Schweinefleisch). Die hawker sind fest in chinesischer Hand, und essen halt pork. Auch, wenn Fanny ein Gericht ohne pork nähme, könnte sie nicht sicher sein, dass es während der Zubereitung nicht zum Kontakt mit pork gekommen ist. Wir laufen also vom hawker zum hawker und während sie akribisch die Karte nach pork absucht, versuche ich jedes pork-Gericht mit der Hand oder dem Stadtplan abzudecken... Ganz lustig.... Aber auf die Dauer schon anstrengend...

Vorgestern Fr waren wir wandern, Southern Ridges, ein etwa 5 km langer Weg über diverse Parks, teilweise in den Baumkronen. Hat sie mir etwas übel genommen, weil zu anstrengend.

Mit dem Sex geht es weiter wie bisher. Viel. Sie will mehr. Ich kann kaum einmal. Haben aber trotzdem viel Spaß zusammen. Eigentlich machen wir ständig was Neues zusammen. Gestern setzte sie mich auf die Toilette, setzte sich en face auf meinen Dick und machte Pipi... Das hat sie mir schon vor Monaten so angekündigt, weil sie es so mit ihrem Mann machte.

...
Montag:
Fanny ist positiv getestet.
Sie kann nicht zurück nach Indonesien.
Ich fliege heute abend nach D.
Was soll ich mit ihr machen. Shit.
Popcorn bereit?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Verbringt hier viel Zeit
.

...
Montag:
Fanny ist positiv getestet.
Sie kann nicht zurück nach Indonesien.
Ich fliege heute abend nach D.
Was soll ich mit ihr machen. Shit.
Popcorn bereit?
?

Was willst du schon machen?

Drück ihr extra Geld in die Hand und flieg heim.

Oder ihr verlängert beide euren Urlaub um ne Woche
 
zuletzt vergeben von

Benutzer173507  (38)

Öfter im Forum
Und du bist negativ?
Müsst ihr beide da nicht in Quarantäne oder wie ist das da drüben geregelt?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Verbringt hier viel Zeit
OT:

Ich finde es ja total amüsant, das deine Fanny kein Schweinefleisch isst (ich vermute mal wegen Religion) aber gleichzeitig solche Sex Praktiken an den Tag legt.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer175612  (53)

Öfter im Forum
Es ist ein Albtraum hier. Ein absoluter Albtraum. Z.B. der Taxifahrer fährt uns zur falschen Adresse. Usw.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Verbringt hier viel Zeit
zuletzt vergeben von

Benutzer175612  (53)

Öfter im Forum
Zum zweiten PCR in eine Klinik (210 Euro).

Und dieser zweite PCR ist auch positiv. Dabei ist sie genesen. Sie wurde am 16 Februar positiv getestet. Es muss eine Grundlast in ihrem Körper sein. Omg. Sie wird "nie" heim fahren können.

Jetzt fliege ich los, sie bleibt alleine. Für sie ein emotionaler Albtraum. Habe ihr 1000 Singapur Dollar (660 Euro) in die Hand gedrückt. Mit ihrer indonesischen Bankkarte kann sie hier kein Geld abheben, und eine Kreditkarte hat sie auch nicht. Notfalls muss ich ihr per Western Union Geld nachschießen. Eine Nacht im aktuellen Hotel kostet 100 SGD.
Mein Antigentest ist negativ. Btw, für meinen Flug brauche ich gar keinen Test!!! Auch der heutige Antigentest von Fanny ist negative.

Sie kann nicht nach Indo, weil dort ein negativer PCR aus SIN eine Voraussetzung für Einreise ist. Darüberhinaus muss sie auch bei der Einreise nach Indo einen zweiten PCR Test machen!!!! Wie widersinnig ist das!!! Dann muss sie 5 Tage in Quarantäne bleiben, danach einen dritten PCR Test machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Verbringt hier viel Zeit
Zum zweiten PCR in eine Klinik (210 Euro).
Was du natürlich bezahlt hast
Und dieser zweite PCR ist auch positiv. Dabei ist sie genesen. Sie wurde am 16 Februar positiv getestet.
Und fliegt trotzdem in der Gegend Rum und vögelt mit dir?

Und du verbringst 24/7 Zeit mit ihr und fliegst jetzt zu deiner Frau und Kindern heim?
Jetzt fliege ich los, sie bleibt alleine. Für sie ein emotionaler Albtraum.
Ohh..... Mein Mitleid hält sich absolut in Grenzen
Habe ihr 1000 Singapur Dollar (660 Euro) in die Hand gedrückt.
Natürlich hast du das :smile:
Mit ihrer indonesischen Bankkarte kann sie hier kein Geld abheben, und eine Kreditkarte hat sie auch nicht.

Wäre auch egal weil sie sowieso kein Geld auf den Konten hat.

Sie hatte weder 60 Euro für den Flug zu ihren Eltern und ihr sonstiges Geld ging ja als Schmiergeld drauf um zu dir zu gelangen
Notfalls muss ich ihr per Western Union Geld nachschießen. Eine Nacht im aktuellen Hotel kostet 100 SGD.
Hahahha, darauf kannst du wetten, das du noch nachsponsorn musst
Ja. Btw, für meinen Flug brauche ich gar keinen Test!!!
Macht es das besser?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Verbringt hier viel Zeit
.

Sie kann nicht nach Indo, weil dort ein negativer PCR aus SIN eine Voraussetzung für Einreise ist. Darüberhinaus muss sie auch bei der Einreise nach Indo einen zweiten PCR Test machen!!!! Wie widersinnig ist das!!! Dann muss sie 5 Tage in Quarantäne bleiben, danach einen dritten PCR Test machen.
In Zeiten einer Pandemie erkundigt sich man über lokale Gesetze bezüglich testen/Quarantäne halt schon vor der Abreise .
 
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum sollen Genesene nicht fliegen?

Drück die Daumen, dass das möglichst gut ausgeht
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174241  (40)

Öfter im Forum
Es ist ja gem. Forenregeln verboten jemandem zu unterstellen dass die Geschichte Fake ist, und ich bin überzeugt dass die Story kein Fake ist... aber ich würde es ehrlich gesagt hoffen, das kann doch gar nicht wahr sein? Du wirst hier nach Strich und Faden verarscht und bringst auch noch deine Familie zu Hause in Gefahr, ganz abgesehen von dem finanziellen Schaden den du dir zufügst..

Ich glaub dir echt deine guten Absichten, aber wie blind kann man sein? Und richtig glücklich wirkt dein Treffen mit Fanny auch nicht.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174652 

Meistens hier zu finden
hmmm.
iiintressant ...

sooo eine schwierige (kostenintensive) anreise ...
sooo eine schwierige
(kostenintensive) abreise ...

und sooo ein zweimalig tiefbetrübtes funnygirl ...

naja.
jedenfalls hast du dich irgendwie diese deine sexskala hochgefuckt ...

mensch glaubt gar nicht, was alles möglich ist ...

*nachdenk
wie geht es dir?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer173507  (38)

Öfter im Forum
Off-Topic:
Bitte bleibt freundlich und respektvoll. Auch wenn ihr dem TE nicht zustimmt/eine andere Ansicht habt.
Dies ist sein Thread, um sich mitzuteilen und evtl Ratschläge/Trost/whatever zu bekommen. Sonst driftet das hier wieder ab und wird geschlossen. :geknickt:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188767 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wieso glaube ich, dass der Test gefälscht ist, der Taxifahrer mit von der Partie, die Fanny eine gut ausgebildete Prostituierte, die in einem Maffiaring ausgebildet wurde, welches dich vom Fake Schmiergeld bis zu deiner Abreise gerissen abgezockt haben? Alles andere ergibt eigentlich keinen Sinn für mich…
 
zuletzt vergeben von

Benutzer148761  (33)

Sehr bekannt hier
In Zeiten einer Pandemie erkundigt sich man über lokale Gesetze bezüglich testen/Quarantäne halt schon vor der Abreise .
Wer sagt denn, dass sie sich nicht vorher erkundigt hat? Sie schien ja zu wissen, dass sie den braucht. Aber wie sollte sie ahnen, dass sie auf einmal positiv testet?

@TS gibt es da nicht vielleicht auch Quarantänehotels, wo der Staat oder die Krankenversicherung die Kosten tragen?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186405  (50)

Öfter im Forum
@TS gibt es da nicht vielleicht auch Quarantänehotels, wo der Staat oder die Krankenversicherung die Kosten tragen?
Wo immer ich höre, werden die, teils horrenden, Kosten von Quarantänehotels nicht vom Staat übernommen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188714  (56)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wer sagt denn, dass sie sich nicht vorher erkundigt hat? Sie schien ja zu wissen, dass sie den braucht. Aber wie sollte sie ahnen, dass sie auf einmal positiv testet?

@TS gibt es da nicht vielleicht auch Quarantänehotels, wo der Staat oder die Krankenversicherung die Kosten tragen?
Das klingt sehr nach "Denken im deutschen System" :zwinker:
Und die Krankenversicherung in Indonesien zahlt Fanny ganz sicher den Quaratäneaufenthalt in einem Hotel in Singapore (ironie off - den Antrag möchte ich sehen ..... und vor allem, wenn Fanny wohl positiv getestet nach Singapore eingereist sein düfte .... wie sie das geschafft hat, wird auch eines ihrer vielen Geheimnisse bleiben ...

denn die Timeline am 16.02. positiv getestet - um den 28.02. negativ - um dann keine 7 Tage später wieder positiv zu sein, nachdem sie fast nur im Hotel war und er nicht positiv ist ..... Fanny scheint neben allen "Wundern" auch noch zum Corona-Wunder zu mutieren. :zwinker:

Irgendwie habe ich das Gefühl, Fanny ist schon länger in Singapore und bleibt da vielleicht auch noch ein Weilchen ...
 
zuletzt vergeben von

Benutzer148761  (33)

Sehr bekannt hier
denn die Timeline am 16.02. positiv getestet - um den 28.02. negativ - um dann keine 7 Tage später wieder positiv zu sein, nachdem sie fast nur im Hotel war und er nicht positiv ist ..... Fanny scheint neben allen "Wundern" auch noch zum Corona-Wunder zu mutieren
Naja, scheint mehrere Menschen zu geben, die innerhalb kurzer Zeit wieder positiv testen. Es scheint auch Menschen zu geben, die nach ner Infektion immer positiv testen. Das hat ja der TS bebürchtet. Vielleicht hat sie sich auch für die Einreise nicht testen müssen und konnte je nach den regeln in Indonesien eventuell z.B. nach 10 Tagen ungetestet die Quarantäne verlassen?
Und die Krankenversicherung in Indonesien zahlt Fanny ganz sicher den Quaratäneaufenthalt in einem Hotel in Singapore
Vll hat sie ja eine Reiseversicherung abgeschlossen vor der Reise? Oder er für sie?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer175612  (53)

Öfter im Forum
Bin in FRA.

Fanny wurde am 16 Feb positiv getestet. Am 17 Feb wurde sie von der indo Polizei zuhause abgeholt und in Qurantäne gesteckt. Für 10 Tage. Am 26 Feb war PCR negativ, sie durfte die Quarantäne verlassen. Am 28 Feb war ihr pre-departure PCR negativ.

Meine Tochter und mein Sohn waren im Februar ebenfalls an Covid19 erkrankt. Meine Frau und ich hatten gar keine Symptome, alle antigen Tests waren negativ.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer174241  (40)

Öfter im Forum
Ehrlich Mann, überleg dir ob das wirklich alles so ist wie du es dir erhoffst. Bei den Threads die ich von dir gelesen hab waren so viele red flags dass man meinen könnte man wär in einem sowjetischen Parteitag in den 70ern.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren